Windows 10 für Xbox One kommt bald als Preview, Invites in Stufen

Microsoft hat bereits zur Gamescom bekannt gegeben, wann Windows 10 auf die Xbox One kommt, nämlich im November. Damit bekommen Nutzer der Konsole zahlreiche neue Features, das Redmonder Unternehmen verspricht aber auch mehr Geschwindigkeit. mehr... Windows 10, Xbox One, Windows 10 Consumer Preview, Consumer Preview Bildquelle: Microsoft Windows 10, Xbox One, Windows 10 Consumer Preview, Consumer Preview Windows 10, Xbox One, Windows 10 Consumer Preview, Consumer Preview Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da bin ich ja mal gespannt. Bei der Xbox war es bis jetzt ja wirklich immer so, dass z. B. versprochene Geschwindigkeitsverbesserungen auch wirklich spürbar waren (was ja bei PC-OS nicht immer so der Fall ist...). Insofern kann man sich da wohl wirklich schon drauf freuen. ;) Schade nur, dass ich kein Xbox-Insider bin.
 
@DON666: Hoffen wir mal dass DirectX12 was ja sicherlich mit grosser Beruecksichtigung der Xbox entwickelt wurde auch bringt was es verspricht.
 
@-adrian-: Ja, einmal das, und zum anderen wünsche ich mir, dass das Streaming zum PC noch einen kleinen Ticken flotter läuft (obwohl das jetzt schon nicht schlecht ist).
 
@-adrian-: müssen DX12-Features nicht in Hardware sein? Dann könnte die XBOX One ja DX12 - zumindest nicht im vollen Umfang - bringen...
 
@divStar: Gute Frage. Bei DX11 war das ja vollkommen klar, da haben die Grafikkartenhersteller ja auch entsprechend für die neuen Karten mit den entsprechenden Features geworben, bei DX12 hab ich davon bisher noch gar nichts mitbekommen...
 
@divStar: Ich denke DX12 wird schon unter Beruecksichtigung der Xbox gebaut worden sein. Es gab so viel Terz um die Hardware und wieso die PlayStation mehr Leistung hat und FPS Wars.. da mussten sie einfach was aendern
 
@-adrian-: ich hätte gedacht, dass die entsprechende Hardware noch gar nicht existiert - oder AMD würde ja jetzt damit werben, dass all ihre Radeon-Karten vom <Datum> bereits komplett DX12-fähig sind... aber gut - warten wir mal ab.
 
@divStar: Hardware ist doch schon directx 12 faehig. Gerade mal dxdiag laufen gelassen jedoch sagt es dort noch 11.1:

http://www.extremetech.com/gaming/178904-directx-12-detailed-backwards-compatible-with-all-recent-nvidia-gpus-will-deliver-mantle-like-capabilities

edit: wenn ich es natuerlich am Notebook laufen lasse kommt da kein Dx12. An meinem Nvidia 760 GPU wird es mit dx12 gelistet
 
@DON666: Zu voll oder keiner der dich eingeladen hat?
 
@Menschenhasser: Keine Einladung, und mittlerweile nehmen die ja auch wohl keine mehr an, wie hier neulich mal zu lesen war. ;(
 
https://www.youtube.com/watch?v=JQNIyJhdIbk
https://www.youtube.com/watch?v=NUr7IzH9JsQ
https://www.youtube.com/watch?v=kZXvz9oDOmk

Hier 3 Videos wenn ihr die Oberfläche in Aktion sehen wollt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich