Windows 10: Windows Store wird nach Start sofort beendet (Update)

Viele, die den Windows Store auf Windows 10 zu erreichen versuchen, müssen erkennen, dass das unmöglich ist. Denn der App-Shop des Redmonder Unternehmens bzw. das dazugehörige Fenster erscheint ganz kurz und verschwindet sofort wieder. ... mehr... Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Bildquelle: Microsoft Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tritt bei mir nicht auf.
 
@WCFields:

Gleiches bei mir - konnte immer aufrufen und Angebote sichten.
 
@WCFields: weder auf Windows 10, noch auf der Mobile Preview tritt das bei mir auf - geht alles (Land AT)
 
@WCFields: Tritt bei unseren Kunden bei ca. jeden 20 Update auf, läßt sich aber durch wsreset als ADMINISTRATOR (nicht nur WIN+R und wsreset) schnell beheben ... alternativ haben wir aber bei einigen Kunden nach dem Clean Install das Problem, dass Windows 10 bei der APP-Installation abbricht und die fehlenden APPs auch nicht mehr über den Store fertig-installieren lassen, da das Store behauptet, alle APPs seine vollständig und am letzten Stand. Einzige Möglichkeit, die bunten "Es wird gerade Ihre APP installiert"-Bilder zuerst als Live-Kachel zu deaktivieren, dann zu löschen und alle fehlenden APPs händisch über den Store (mit MS-Konto) nachinstallieren. Cache löschen hilft nichts, restoren hilft nichts, weil offensichtlich der Store in der ERSTINSTALLATION aussteigt. In den Ereignisprotokollen steht aber interessanterweise, dass man versucht hat, APPs ohne aktiviertes Microsoft-Konto einzurichten ... HALLO !!! Erstinstallation und mit Standarduser !!! ... Windows 10 wird ganz einfach nicht fertig installiert, wenn der Store während der Installation temporäre Probleme hat.
 
Die Windows 10 mobile Insider haben entschieden. Offensichtlich für alle. Das ist Demokratie! ;)
 
@gettin: Nenn mir ein Beispiel wo "Demokratie" noch nicht "Oligarchie" bedeutet.
 
und nichts von Wert ging verloren
 
@Jazoray: Oh wow. Scheinbar gibt es tatsächlich Leute, die in dem Store einen Nutzen sehen. Vielleicht find ich irgendwann auch mal ein brauchbares Programm darin.
 
@Jazoray: Mit Sicherheit.
 
@Jazoray: Es gibt vereinzelt was brauchbares wie zum Beispiel die Netflix App. Mir gefällt diese besser als das Browser Fenster. Allerdings ist das bis heute auch die einzige App, die ich geladen habe.
 
@xxMSIxx: Mehr hab ich auch nicht... TuneIn hatte ich noch kurz. Ich hab das Problem das sich Apps einfach beenden sobald sie minimiert sind und ich sie wieder "öffne".
 
Ente? Bei mir funktionierts jedenfalls.
 
@meesha: Bei mir funktioniert es nicht. Mobile & 2 PCs
 
@meesha: Wieso "Ente"? Ich habe geschrieben, dass ich es bestätigen kann, auch Leser-Hinweise gibt es. Es war nicht ganz klar, wie weit verbreitetet das ist. Alle sind also nicht betroffen, aber wenige sind es auch nicht.
 
@witek: Sehe keinen Kommentar von Dir. In der aktuellen Insider Preview funktionierts jedenfalls.
 
@meesha: Ich bin Redakteur, Text oben ist von mir ;)
(Deshalb auch das WF-Logo neben meinem Nick)
 
@meesha: jo, bei mir (aktuelle Insider Preview) in einer VM funktioniert auch.
 
@witek: Bei mir funktioniert der Store jetzt wieder. Ich habe aber keine Ahnung woran es lag.
 
@Neckreg: Hast du das mit wsreset gemacht oder ging das von alleine?
 
@witek: Zuerst habe ich wsreset durchgeführt, danach tat sich aber nichts. Dann habe ich den Rechner runtergefahren und neu gestartet. Danach tat sich immer noch nichts. Und gerade eben startete der Store wieder. Ich kann also nicht mit Gewissheit sagen ob wsreset das Problem gelöst hat.
 
@Neckreg: Ok, bestätigt meine eigenen Erfahrungen, nämlich, dass das eigentlich nix mit dem Reset zu tun hat, sondern Microsoft-seitig gefixt wurde. Aber danke für die Info!
 
@meesha: Nix Ente! Habe es auch gerade probiert. Fenster auf, eine Sekunde später wieder zu... gibt aber durchaus schlimmeres ;)
 
@Fekal: Hm, also ich hab gerade die 4. App gezogen. Mal abgesehen davon, dass die 4 designtechnisch akuten Augenkrebs verursachen, funktionierts immer noch! ;-)
Vielleicht hilft Euch ja auch der Tip [o11] von "HäufchenGemacht"...
 
Auch bei mir funktioniert der Store einwandfrei. Habe mir gerade die Sparkassen-App heruntergeladen.
 
@hhgs: Nachdem ich davon gelesen habe (war schon um 7 auf CB im Forum), konnte mir auch noch eine App laden, danach war Schluss.
 
@hhgs: Bei mir geht der Store auch, ich habe es mit und ohne dem letzten Update KB3081455 ausprobiert.
 
Sporadisch funktioniert der Store auf meinem Lumia, PC definitv noch nicht.
 
Bis jetzt geht alles
 
Liebe Winfuture Redaktion,

Schau mal ob der Windows Update Dienst bei dir läuft.

der Store braucht den
 
bei mir funktionert der Store nicht.
 
Bei mir läuft alles ganz normal...
 
Ich habe eine VM Instalation mit Win10 pro, da gehen Startmenü und Mitteilungscenter nicht mehr auf, ein Klick darauf bleibt ohne Reaktion.
 
@Butterbrot: Da soll drei mal Neusarten helfen, ansonsten hier ein paar Tipps:
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Startmen%C3%BC_reparieren_Windows_10

Meist reicht dieses:
Win + X drücken Eingabeaufforderung als Administrator starten und diese Befehle eingeben:
Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
und danach
sfc /scannow
 
der "wsreset" befehl hat bei mir geholfen
 
Bei mir läuft alles bestens.
 
Also auf'm Phone geht's bei mir auch nicht.
Auf'm PC konnt ich's bisher nicht testen
 
Hier tritt es nur bei der Mobile Preview ein.
Dachte es sei ein Preview-Bug, aber dass Desktops auch betroffen sind, ist natürlich kritisch.
 
@kritisch_user: Nachtrag: Gerade, 7 Minuten später, funktioniert wieder alles :-D
 
Bei mir funktioniert der Store. 9:37. Lade gade Fahrplan herunter.
Der Ausfall scheint also nicht "flächendeckend" zu sein.
 
Bei mir geht der Store nicht. Passiert wie beschrieben: Geht sofort zu. Beim ersten Start hat es länger gedauert aber danach geht das Fenster sofort zu (nachdem die Einkaufstüte verschwunden ist und das Fenster weiß ist).
Habe die September Updates noch nicht installiert (nicht im WSUS freigegeben).
 
Funktioniert einwandfrei.
 
Windows Phone 1 und 2 Surface Pro 2 und 3 Netbook und Tower überall funktioniert der Store habe keine Probleme
 
"Der Windows Store auf Windows 10 ist derzeit kaputt, man kann es nicht anders sagen."
Doch, kann man anders sagen, da es einfach nicht stimmt. Der Windows Store funktioniert bei vielen einwandfrei. Was "kaputt" ist, ist also eher was anderes auf den entsprechenden Geräten, auf denen es nicht funktioniert.
 
@s3cr3t: Über Nacht also bei Vielen von selbst kaputtgegangen? ;)
 
@Zwerg7: Der _Windows Store_ ist nicht "kaputt", sonst wäre er ja für alle nicht zu erreichen. Und was funktioniert ist nunmal nicht kaputt.
 
Bei mir auch kein Problem.
 
Scheint aber ein Storeproblem zu sein , aber interessant das es bei ca. 30% in der neuen Build so ist.
Die Gabe Aul für heute angekündigt hat.
Build soll ausgeliefert werden trotz des Store Bugs.
 
windows scheint ja ein richtig gutes os zu sein^^
 
So kann das gerne bleiben. Eine gute Entscheidung von MS.
 
Der Store war defekt. Nach dem Booten heute Morgen ging nichts. Jetzt klappt es wieder. War wohl was bei Microsoft,
 
Tritt bei mir in Kombination mit Kaspersky Internet Security 2016 auf. Nach dem öffnen des Windows Stores poppte eine Meldung von Kaspersky auf das Schadsoftware entdeckt haben wollte, diese wurde prompt entfernt. Seit dem lässt sich bei mir der Store nicht mehr öffnen, es zeichnet sich nur kurz das Fenster ab und ist sogleich wieder weg. Kaspersky meldet "PDM:Tojan.Win32.Generic" in einem Pfad gefunden der zum Store gehört. Kaspersky entfernte die Datei "winstore.mobile.exe" seitdem geht der Store nicht mehr und ist im Startmenü aus gegraut.
 
@Sesimbra: Macht mein Kaspersky Internet Security 2016 nicht
 
Ich habe win 10 gestern von der Platte geschmissen und mir OSX installiert, die ständig wiederkehrenden bugs unter win 10 sind mir dann doch auf die dauer zu blöd.
 
@merovinger: Na sicher. Und ich hab auf meinem PC jetzt ein VAX-OS installiert, weil ich schon immer mal nen Supercomputer haben wollte...
 
@DON666: Läuft Crysis jetzt flüssig?
 
@dodnet: Das, und ich kann im Hintergrund das Wetter für die gesamte Erde bis zum Beginn meiner Rente berechnen. Dass die Kiste mir nebenbei noch Kaffee, Bier und Kippen besorgt, sollte klar sein. OSX läuft da als VM auch drauf, finde ich aber irgendwie doof.
 
@DON666: ich bin wieder zurück zu 3.1 habe auch den nase voll von win10.......... und ja minesweeper läuft flüssig ;)
 
@DON666: Wenns Spass macht. Mein Hackintosh läuft nicht in einer VM sondern Nativ auf PC der Kiste.
 
@merovinger: Na denn. Wer sich unbedingt selbst quälen muss, soll das tun.
 
@DON666: ich kann mich nicht beklagen, yosemite läuft im Gegensatz zu win10 wie geschmiert.
 
@merovinger: Wieso "im Gegensatz"? Win 10 läuft hier auf 4 Kisten ebenso wie geschmiert. Plus: Ich muss mich nicht mit der merkwürdigen Apple-Bedienung rumschlagen.
 
@DON666: Nach dem letzten oder vorletzten Update hatte mein Rechner immer wieder Probleme beim runterfahren und mit der Wlan Verbindung. Davor lief das System im grossen und ganzen sehr stabil. Hatte das ganze ja eh nur um zu schauen ob sich ein kompletter Switch für mich Sinn macht. Mehr als 10 Jahre OSX haben halt doch seine Spuren hinterlassen, so das ich sagem muss; WIN 10 ist um einiges besser wie 7 und 8, aber noch lange nicht auf dem level auf dem ich mir ein OS wünsche und vorstelle.
 
Ja sicher, weil OSX auf einem PC so super funkt!
 
@Sesimbra: Wenn du dir einen Hackintosh bastelst, geht das schon.
 
@ZappoB: Nicht wirklich
 
@ZappoB: Geht schon aber je nach Hardware meist eher schlecht als recht.
 
@PakebuschR: Das meinte ich mit "nicht wirklich". Ein Hackintosh ist im Vergleich mit einer schlechten Upgrade-Installation von Windows 10 der Sieger in den Kategorien, Probleme und Läuft-Schlecht.
Dem Manne wäre mit einem Clean-Install geholfen.
 
@wori: Stimmt aber dein Beitrag war noch nicht auf meinem Bildschirm während ich meinen verfasste.
 
Der Store funktioniert bei mir seit 10240 nicht mehr, alle Tipps ausprobiert...nix. Jemand noch eine Idee?
Bekomme ab und an eine Meldung das Updates verfügbar sind für Apps, aber sobald ich diese Aktualisieren will öffnet sich der WS und schließt sich sofort darauf.
 
@iHaX: Wenn der bei dir noch nie ging solltest du Windows vielleicht mal auffrischen.
 
@PakebuschR: D.H.? Fahre eben die InsiderPre 10532
 
@iHaX: In der Preview können natürlich Fehler auftreten, die 10240 sollte aber rund laufen. In den Einstellungen unter "System und Sicherheit" kannst unter wiederherstellen "Diesen PC zurücksetzen", deine persönlichen Dateien bleiben dabei je nach Auswahl erhalten/Windows wird neu gemacht.
 
@PakebuschR: Das zurücksetzen wird wohl länger dauern als Komplett neu aufsetzen...
Wie verhält es sich mit der Neu Installation bei Win10, habe seit der TP geupdatet und somit keinen Key, aktiviert ist es aber laut Einstellungen. Kann man sich nach der Installation direkt mit dem MS Acc einloggen oder wird vorher ein Key verlangt?
 
@iHaX: Würde sagen dauert auch nicht länger aber hab es wenn dann nebenher laufen lassen also keine genaue Zeit. Bisher waren die Previewversionen immer direkt aktiviert bzw. sollten es sein sobald du deine Akkoutdaten eingibst aber hab da jetzt auch noch keine eigenen Erfahrungen.
 
Ich hatte dieses Problem. Gelöst habe ich es, indem ich einen neuen Benutzer (Microsoft-Konto) in der Systemsteuerung angelegt habe. Blöd ist jetzt halt, dass ich mich nicht mehr mit einem lokalen Konto anmelden kann.
 
@Miramax: Hast dich vorher da jedermal mit einem MS Konto angemaldet oder wie? Kannst doch auch wieder zurück zu einem lokalen Konto wechseln oder legst ein weiteres lokales Konto an aber mit dem hier beschriebenen Problem hat das doch nichts zutun und sollte inzwischen seiten MS behoben sein.
 
@PakebuschR: Man konnte sich vorher nicht an einem MS-Konto anmelden, da das Fenster wie oben beschrieben kurz aufpoppte und gleich wieder weg war. Das lokale Konto habe ich direkt gelöscht :-) - Bis gestern war da gar nix behoben - same Problemo
 
Hier ist die Lösung:

Ihr müsst den Ordner C:\Benutzer\Dein_Name\AppData\Local\Packages\Microsoft.WindowsStore_asdfasdf\LocalCache löschen (versteckte Dateien anzeigen im Windows Explorer), danach geht es wieder!
 
@BartVCD: Super, hat sofort geklappt. Vielen Dank!
 
Ich habe das hier gemacht und es ging direkt wieder ohne Neustart:
cmd als Administrator öffnen und folgendes eingeben:
PowerShell -ExecutionPolicy Unrestricted -Command "& {$manifest = (Get-AppxPackage Microsoft.WindowsStore).InstallLocation + '\AppxManifest.xml' ; Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $manifest}"

Danach warten bis sich das Fenster automatisch schliesst. Windows Firewall muss dafür an sein, warum auch immer.
 
Bei mir keine Probleme, aber mal eine Frage zum Storeinhalt selber, was ist anstößige Musik? Ich kenne leider keine dieser Bands und Musiker, und auf der anderen Seite, warum gibt es scheinbar keine anstößigen Filme? (Nein, nicht das was ihr denkt ;) diese Sorte Film gibt es im Store ja nicht)
 
@Lastwebpage: Musik in der böse Wörter vorkommen - in den USA vermutlich "nude" u.ä. ;D
 
Also ich habe auch probleme mit dem App Store von Microsoft.
Ich kann nichts mit Paypal bezahlen oder überweisen.
 
so spart man sich das deaktivieren des shops ;D
 
Schön zu lesen, dass Microsoft das Problem behoben haben sollte... Bei mir ist das Problem in den letzten Tagen aber erst aufgetaucht und seitdem nicht mehr wegegangen, auch wenn Windows Update auf dem neusten Stand ist und ich den Store resetet habe, nichts passiert... Zudem sind weitere App davon betroffen, z.B. Fotos, Erste Schritte oder zu meiner Bedauern auch Netflix!

Weiß mittlerweile jemand einen guten Tipp der auch wirklich hilft?
 
Bei mir funktioniert nicht nur der Store nicht. Auch wenn ich die Apps "Karten" oder "Kamera" öffnen will, öffnen sich die Fenster nur kurz und gehen sofort wieder zu. Ich habe ein Trekstore Surftab, das sogenannte Volkstablet. Kann mir jemand helfen?
 
bei mir klappt es noch immer nicht das ist blöd hab auch schon wsreset ausprobiert aber klappt trotsdem nicht
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles