SafeDisc nun auch auf Windows 7 und 8.1 mit (lösbaren) Problemen

Kurz nach der Veröffentlichung von Windows 10 sorgte die fehlende Unterstützung des Kopierschutzes SafeDisc für Aufregung, aufgrund eines fehlenden Treibers lassen sich auf dem neuesten Betriebssystem von Microsoft Disc-basierte Spiele mit dieser Art ... mehr... Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde es gut das es deaktiviert wird, ich finde es jedoch hingegen nicht gut das es keine Lösung für die daraus folgenden Probleme gibt, noch nicht einmal von MS, wo insgesamt die PC-Spiele einfach komplett vernachlässigt werden.
 
man kann aber auch im gerätemanager ausgeblendete geräte anzeigen, dann unter nicht-pnp-treiber den "Security Driver" suchen und dort einstellen...die erklärung von ms ist im übrigen reiner humbug bzw reine firmenpolitik um w10 weiter zu pushen...
 
@Rulf: Nicht mal den ersten Absatz verstehen können, aber mit irgendwelchen Humbug-Theorien ankommen. Das sind richtigen WF-Experten...
 
@Rulf: Blödsinn, es gibt schon seit Jahren (erstmals XP Zeiten, glaub noch vor SP1) dutzende von Viren, die sich als Safe Disc tarnen. Moderne Scanner können kaum zwischen dem echten und den Viren unterscheiden, zumindest bei den besseren davon. Entweder man bekommt dauern False positives vom Treiber oder der Virus wird nicht erkannt (ja nach AV Tool und Einstellung).
Ich hab daher seit XP den Treiber deaktiviert bzw. entfernt (mit Drittsoftware unter XP, unter 7 nur deaktiviert).
 
Und wieder einmal dürfen sich ehrliche Käufer mit dem Mist rumschlagen und warten. Der "Raubkopierer" kann problemlos weiterzocken.
 
@ichbinderchefhier: Man muss dazu aber sagen, dass Safe Disc sei Jahren schon tot ist und Games die es verwenden teilweise schon unter Windows 7 nicht mehr liefen (auch nicht im Kompatibilitätsmodus).
Es dürfte unterm Strich kaum noch Spieler geben, die damit wirklich ein Problem haben.

Und was heißt warten? Da ist nichts zu warten! Für 10 wird die Unterstützung niemals kommen, denn MS will es einfach nicht in Windows haben und den Entwickelr von Safe Disc gibt es nicht mehr und die jetzigen Rechteinhaber haben es auch für tot erklärt. Es wird also niemals für 10 kommen und wenn durch Fanprojekte (was unwahrscheinlich ist), durch MS wieder geblockt werden.

Unter 7 und 8.1 reicht EIN Befehl unter Ausführen und gut ist.
 
@Scaver: Und nur weil es nur "wenige" Benutzer betrifft ist es weniger schlimm? Das Beispiel zeigt einfach, was uns in den nächsten Jahren noch alles erwartet. Dürfte lustig werden. Popcorn richten.

Was diesen "einfachen Befehl" angeht: Wie viele DAUs werden das wohl wissen und in Erfahrung bringen?
 
@Memfis: Natürlich ist es dadurch weniger Schlimm. Ist es schlimmer wenn einer die Grippe hat oder ganz Deutschland auf einmal?

Was die DAUs angeht: Wenn die so ein Spiel starten und spielen können, können sie auch Google bemühen.
Wenn nicht, dann kann es ihnen auch nicht so wichtig sein. Dann läuft es halt nicht.
 
@Memfis: mmh meine alten dos spiele laufen auch nicht mehr unter windows, so eine sauerei... zu deutsch: irgendwann erreicht jede software mal ihr eol. wer dann die alten programme noch nutzen will muss sich eben mit frickeln, emulieren und hacken rumschlagen, so ist das nunmal. microsoft muss doch nicht wirklich jede altlast bis zum bitteren ende mitschleifen nur weil ein paar gamer darauf angewiesen sind.
 
@ichbinderchefhier: War das denn je anders?
 
@ichbinderchefhier: Mach halt das Selbe wie die "Raubkopierer" und besorg dir einen Crack!!! Im Ernst: Die Kopierschutz-Verfahren, die mit Hilfe der CD oder DVD funktionieren sind de facto tot, weil heute eh alles heruntergeladen wird und wenn man ein so altes Spiel spielen möchte, dann kann es durchaus sein, dass es sowieso nicht mehr richtig funktioniert. Da hilft dann nur mehr der Besuch von Seiten, wo angepasste Versionen legal angeboten werden (Bsp. gog.com) oder die Konsultation einer Fan-Seite.
 
Ach wie gut, dass es für diese Spiele eigentlich allsamt Cracks gibt. Problem gelöst. Nur doof, dass man als normaler Benutzer das erstens nicht weis und sich zweitens mit dem Crack noch anderen Dreck einfachen kann - Danke für nichts liebe Spieleindustrie.
 
@Memfis: Und die Verwendung von Cracks ist illegal, da man Kopierschutzmaßnahmen nicht umgehen darf.
Es ist nie eine schlaue Reaktion, auf illegale Hilfsmittel zu verweisen.

Jedem sollte bewusst sein, dass Software jeder Art, auch Spiele, irgendwann nicht mehr unterstützt und nutzbar sind. Wenn nicht, sollte man mal in die Zukunft aufschließen, dann weiß man das auch! so ist der Lauf der Dinge, muss man mit Leben. Ändern kann man es sowieso nicht.
Jetzt ist es Safe Disc, mit Windows 10.5 dann etwas anderes, weswegen es nicht mehr läuft (z.B. Direct X unter 11 wird entfernt und inkompatibel. Dann laufen alle alten Games nicht mehr! Shit Happens).
 
@Scaver: " Dann laufen alle alten Games nicht mehr!" Wenn man sich damit zufrieden gibt, nur zu, ich nehme da lieber einen Crack und spiele mein gekauftes Spiel anstatt mich darüber zu ärgern, das es nicht funktioniert.
 
@Scaver: Nein es ist nicht illegal diese zu verwenden. Es ist illegal sie zu veröffentlichen (zumindest wenn dabei urheberrechtlich geschützte Dateien weitergegeben werden). Die Paragraphen die sich mit dem Umgehen wirksamer Kopierschutzmaßnahmen befassen (§§95a-d UrhG), gelten nicht für Computerprogramme (§69a Absatz 5 UrhG) und es ist sogar explizit erlaubt Programme ohne Zustimmung des Rechteinhabers zu dekompilieren und anzupassen um Interoperabilität herzustellen (§69e UrhG).
 
@Scaver: ob ein Crack illegal ist, interessiert den Endverbraucher (zurecht) nicht. Mich jedenfalls interessiert es definitiv nicht - insbesondere dann nicht wenn ich mir das Spiel ursprünglich gekauft habe - dann nämlich habe ich überhaupt kein Problem damit mit dem Spiel zu machen was /ich/ will und was /ich/ für richtig halte.

Edit: von mir gab es übrigens ebenfalls ein Minus weil in deinem Beitrag Halbwissen mit Meinung verknüpft werden, die jeder rationalen und gesetzlichen Grundlage entbehren. Aber das weißt du vermutlich sowieso.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!