Apple-Live-Stream: Erstmals offiziell auf Windows 10 & Edge zu sehen

Heute Abend ist es wieder einmal so weit, der kalifornische Hersteller lädt zu einem Event und wird dort seine neuen iPhones vorstellen. Das ist fix und auch keine Überraschung, da es im September stets neue Smartphones von Apple gibt. ... mehr... Apple, Iphone, iPhone 6S Bildquelle: Apple Apple, Iphone, iPhone 6S Apple, Iphone, iPhone 6S Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das hat nun genau was mit windows 10 und edge zu tun? rofl ^^^

die news ist vom titel her schlimmer als das worum es eigtl geht. respekt ;)
 
@Mezo: Ich bin mir nicht sicher, aber kann es nicht daran liegen, dass Apple immer nur auf Apple-Geräte gestreamt hat? Man musste doch den Umweg über VLC gehen. Neu wäre dann, dass man einfach mit dem Edge-Brwoser auf den Stream zugreifen kann.
 
@hhgs: was ich damit sagen will: hls wird von jedem aktuellen browser supported und daher auch jedes os warauf die laufen. was das nun mit windows 10 und edge zu tun hat ist mir ein rätsel.
 
@Mezo: Du stellst dich aber jetzt auch extra ein wenig dumm, oder? Es hat genau so viel damit zu tun, dass es vorher mit Windows nativ (d. h. ohne extra irgendwelchen Google- oder Mozilla-Browser zu installieren) nicht möglich war, sich das anzusehen, nun aber eben doch.
 
@Mezo: Mag ja sein. Aber Apple schreibt das eben so (und es ist erstaunlich genug, dass man eben offiziell bzw. explizit zu Windows 10 und Edge rät und OS und Browser extra erwähnt):

Requirements: Live streaming uses Apple’s HTTP Live Streaming (HLS) technology. HLS requires an iPhone, iPad, or iPod touch with Safari on iOS 7.0 or later, a Mac with Safari 6.0.5 or later on OS X v10.8.5 or later, or a PC with Microsoft Edge on Windows 10. Streaming via Apple TV requires a second- or third-generation Apple TV with software 6.2 or later.
 
@witek: habs gelesen, sorry ^^ ich habe nichts gesagt.
 
@Mezo: Seit wann unterstützen anderer Browser HLS? Google Chrome unterstützt meines Wissens nach diesen Typ nur auf iOS und Android nicht aber unter Windows, OSX und Linux oder hat sich da die letzten Monate was geändert? HLS ist inzwischen auch ziemlich veraltet, warum sollte man es unterstützen wenn es bessere Alternativen gibt und nur Apple alleine daran festhält?
 
@Mezo: HLS wird nicht mal von Safari selbst auf Windows unterstützt und auf Linux läufts auch in keinem Browser. Es gibt nur eine Javascript Lösung: https://github.com/RReverser/mpegts
 
@Mezo: Tja, läuft eben nicht "mit jedem Browser".
 
@Mezo: "Denn der Konzern schreibt auf der Event-Seite, dass man dafür Apples HTTP Live Streaming (HLS) benötigt, dieses Protokoll kann auf Windows 10-PCs und Microsoft Edge genutzt werden."

Das steht da so und deswegen.. also.. naja.. weißt schon
 
@Mezo: Da musst Apple fragen, aber außer Edge wird nichts offiziell Unterstützt in der Windows Welt.
"[...],or a PC with Microsoft Edge on Windows 10"
 
@Vietz: hm, stimmt. dennoch kann man sich denken wie unsinnig das ganze ist. wird am ende in jedem browser laufen.
 
@Mezo: Gibt vieles was unsinnig ist bei Apple. Mein Liebling ist der Überwachmodus von Tablet/Phone für MDM.
Ohne denn kann man z.b. den iBooks Store nicht deaktivieren aber den normalen Store schon. Natürlich brauch man für den Modus aber für 5 Sekunden einen MAC, unter Windows geht das natürlich ja nicht. :D
 
@Mezo: im prinzip geht es darum zum gefühlt 100000en Mal eine "news" darüber zu schreiben, dass heute abend ein Apple Event stattfindet bei dem wahrscheinlich neue iPhones, etc vorgestellt werden und vielleicht ein neues iPad Maxi/Pro oder vielleicht auch nicht, weil die iPads ja normalerweise ein eigenes Event haben....
 
Werde es mir tatsächlich mal ansehen. Wenns schon mal geht
 
@phips85: Die sind eigentlich immer recht unterhaltsam. Bei der Vorstellung von IOS9 und dem neuen OSX war ne gehörige Portion Selbstironie dabei... Ich fand es echt lustig.. :-)
 
@Yamben: Da muss ich dir recht geben. Der Unterhaltungsfaktor mit Craig Federighi, Eddy und Phil Schiller ist für so eine Veranstaltung immer enorm hoch. Nicht so wie der unlustige MS-Kasper mit Hütschen welcher schon mehrfach Windows 10 vorgestellt hat.
 
@PeterQ: "....and you can resize this Window now! Again: Innovation, innovation, innovation!" Ich musste echt lachen... ;-)
 
Ob Apple es diesmal schafft einen vernünftigen Stream anzubieten?
 
@Thermostat: Das letzte Mal war es glaub recht ordentlich. Habe aber nur gelegentlich reingeschaut.
 
@Thermostat: also die letzten beiden Male wars einwandfrei - jedenfalls der Stream (ohne den Inhalt zu bewerten).
 
@TurboV6: Letztes Jahr gingen die ersten 20 Minuten, dann wars tot. Hier mal n Standbild, da mal 10 Sekunden... unbrauchbar.
 
@Thermostat: ähm ne. Da bin ich mir sehr sicher, dass das nicht passiert ist.
 
@TurboV6: Ähm doch, ich bin mir sehr sicher, das dies bei mir passiert ist.
 
@Thermostat: schon mal dran gedacht, dass es evtl. aufgrund von CDN und Co _kein_ globales oder selbst verschuldetes Problem war?
 
@TurboV6: Meine Leitung hatte ich umfangreich getestet, eine selbstverschuldung kann ich ausschließen.
 
@Thermostat: "kein selbstverschuldetes Problem" von Apple. Apple verwendet einen CDN als Stream. Sprich wenn der nächste CDN bei Dir in der Nähe ausgelastet ist oder ein Problem hat, dann heisst das noch lange nicht, dass das alle sind. Ich vermute, dass Dein nächster CDN eben Frankfurt sein wird. Bei mir ist es Stockholm.
 
@TurboV6: Das ändert aber nichts daran das es das Problem gegeben hat. Ich sehe Apple in der Verantwortung.
 
@Thermostat: wenn Apple auf einen Dienstleister setzt, der hier leider ein offensichtlich sehr regionales Problem hatte, dann ist Apple in der Verantwortung? Ahja. Interessante Auffassung.
 
@TurboV6: Das ist aber nun mal genau so. Wenn ich ein Subunternehmen für meine Kunden anheuer, wird die Kompetenz dieses Unternehmens auf mich zurück geführt. Bauen die Mist, habe ich zu haften, da es meine Kunden sind.
Es verhält sich in diesem Fall ganz genau so. Apple bietet einen Dienstleistung an die unzureichend ist. Wie Apple das tut kann mir egal sein, es hat bei mir nicht funktioniert.
 
@Thermostat: Es waren aber vielleicht nur ein paar hundert betroffen. Denke nicht, dass die paar hundert Apple auch nur im geringsten bemerkt geschweige denn interessiert. Und selbst wenn der Stream heute weider nicht funktioniert: es wird trotzdem genug Käufer geben.
 
@TurboV6: ich war zu dem Zeitraum im Neowin Forum aktiv. Sicher, das ist nicht repräsentativ. Wenn aber 90% äußern das sie das selbe Problem haben, und das Forum ist recht international, dann gehe ich von mehr als nur ein paar hundert aus.
 
@Thermostat: und, was ist passiert? Haben dadurch jetz weniger Leute das Ding gekauft? Wird das irgendwas ändern?
 
@TurboV6: Gehen dir die Argumente aus oder war dieser Absturz des Niveaus nur ein Stolperstein?
 
@Thermostat: nein, weil Deine Forderungen/Erwartungen einfach weit weg von der Realität ist und ich mir denke "ach, lass ihn schwätzen". Dafür ist mir dann die Zeit zu schade von irgendwas zu überzeugen, der eigentlich nur trollen will. Von daher...
 
@TurboV6: Verantwortlich ist immer der Initiator und der ist Apple. Wenn eine ausreichende Deckung nicht gegeben war, lag es an Apple nicht ausreichend CDNs beauftragt zu haben um dafür zu sorgen.
 
@TurboV6: So, die ersten kleinen Aussetzer gehen bereits los... Meine Internet Leitung ist stabil, 50k liegen an.
Nachtrag: Erstes echtes Standbild, der Stream springt wahllos zu einer anderen Stelle.
 
@Thermostat: Du meinst sicher vorletztes Jahr. Da gab es so einige "Shitstorms". Letztes Jahr war es (glaube ich) recht ruhig.
 
@hhgs: Ne,ich bin sehr sicher das ich von letztem Jahr spreche.
 
@Thermostat: Das war die Apple Watch Keynote, da war irgendwas kaputt. Alle anderen liefen sauber.
 
@Thermostat: Jepp genau so wars
 
@Thermostat: So ganz Rund läuft es nicht. Bricht immer wieder für 2-3 Sekunden ab. Aber es ist okay.
 
@hhgs: Bei mir hat sichs grad etwas gefangen, hab aber den wesentlichen ipad teil verpasst.
 
@Thermostat: Stimmt, momentan ist es ziemlich bescheiden. Seit dem Stift bricht es bei mir ständig ab. Nicht mehr wirklich schaubar.
 
@hhgs: Kaum geht es um Sexspielzeug, geiern sie alle xD
 
ich freue mich schon richtig. Omi backt gerade ihren leckeren Maulbeerblatt-Kuchen für heute Abend. Das ist Tradition bei uns. War letztes Jahr auch so. Meine Schwester wird kurz vor Sieben ein Gedicht aufsagen, und danach kann es dann losgehen. Ich hoffe, mein Vater schimpft nicht wieder; letztes Jahr saß meine Krawatte nicht ganz gerade und mein Hosenanzug hatte einen Fleck als Tim Cock die Bühne betrat. Das passiert mir dieses Jahr nicht noch mal. Hab schon alles raus gelegt.
 
@Skidrow: Spätestens beim Gedicht bin ich stutzig geworden. :P
 
@adrianghc: Du hältst den Kuchen also für angebracht?! :O
 
@Skidrow: Wer findet bitte Kuchen nicht angebracht?! ;)
 
@Skidrow: Danke. Das hat mir den Tag gerettet. :-)
 
@Skidrow: du bekommst bei Tim eine feuchte Hose...soso...

aber egal, klasse Beitrag! :-)
 
@Skidrow: Der zum Schauen verwendete Monitor word doch hoffentlich auf sowas wie ienem Altar stehen?
 
@iPeople: Und wo soll dann die Steve Jobs Figur hin?? Also du hast Ideen...
 
@Skidrow: DIE "Steve Jobs Figur" ? Du hast nur eine? Sorry, Du bist raus. Echte Applelaner haben mindestens 2, eine links und eine rechts des Altars, die den Mac in der Mitte einrahmen, auf dem die Keynote geschaut wird.
 
@iPeople: Erzähl mir ruhig mehr von dir. Der Tag ist noch jung.
 
@Skidrow: Ich bin außer Wertung ... habe einen Apple-Raum mit von Jobs signierten Devotionalien.
 
@Skidrow: ich hoffe doch auch, dass der Tim COCK Absicht war :-)
 
Es war schon IMMER möglich mit dem VLC Player den Live-Stream zu sehen, keine Ahnung wieso es dafür nun extra eine News gibt.
 
@BartVCD: Weil Apple es nun OFFIZIELL über den Browser freigibt?
 
@Vietz: Das hat Apple doch garnicht getan. Edge kann mit (HLS) umgehen - das hat mit Apple selbst recht wenig zu tun.
 
@BartVCD: ...die sich gar nicht um VLC dreht...
 
@BartVCD: Weil wir auch schon eine News gebracht haben, wie es mit VLC funktioniert, zB hier: http://winfuture.de/news,87445.html
Aber danke, dass du hier reingeklickt hast! Damit komme ich dem Ferrari LaFerrari immer näher! (Mir fehlen noch ca. 2.598.000 Euro auf dem Konto. \o/)
 
@witek: Du wirst lachen, daher hatte ich sogar den VLC Link ;)
 
@witek: Letztes Jahr hast du das Event noch als "Herbst Gottesdienst" bezeichnet.

Aber dieses Jahr kommt beim Lesen der News gar keine richtige Stimmung auf.
 
@Skidrow: Ich versuche schon seit einer Weile so objektiv zu sein wie ein Telefonbuch
(Ok, es sind noch keine 24 Stunden)...
Nachtrag: Ich würde es aber nie wagen, "Herbst Gottesdienst" zu schreiben! So was muss selbstverständlich gekoppelt werden, also "Herbst-Gottesdienst". Amen.
 
Dann aber bitte auch konsequent sein und die Windows-10-PCs richtig koppeln.
 
@Garbage Collector: Aaaaalte Diskussion: Da gibt es offiziell keine "Konsequenz", geht bei Markennamen beides.
 
@witek: Nö. Amtliches Regelwerk zur deutschen Rechtschreibung, § 50.
 
@Garbage Collector: Eigennamen stellen eine Ausnahme dar. Die Diskussion ist eine alte und ich hab nach dem 100. Mal einfach keine Lust mehr darauf...
 
ich freue mich nicht. nächstes jahr kommt eh das iphone 7
 
@cs1005: Echt jetzt?
 
@cs1005: fängst du jetzt schon mit Gerüchte an?
 
@shriker: warum nicht? nächsten Monat gehts bestimmt los das erste Hüllen vom Iphone 7 entdeckt worden sind.
 
Ich als Streaming-Fan bin bisher von der ganzen Industrie enttäuscht gewesen, dass Sie immer auf Flash oder Silverlight gesetzt haben. Nur weil Apple als eine der ersten grossen Firmen auf das offizielle HTTP Streaming setzt, heisst es bei den meisten Halbwissenden... ist ja Apple Technologie... (das Selbe Übrigens mit AAC. A steht nicht immer für Apple)

https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Streaming
 
@AlexKeller: Warum ist man eigentlich Fan von irgendwas? Ich hab das nie verstanden wie man sich einer Sache so unterwerfen kann.
 
@Thermostat: Bist du noch nicht mal Fan von einem Fußballverein? Ansonsten auch keine intensiveren Interessen? :-/ Bissel arm, oder?
 
@wingrill9: Interessen, ja... aber diese sind Variabel. Das ist für mich ein Kosten/Nutzen Faktor. Und nein, Sport gehört nicht dazu.
 
@Thermostat: Finde ich nicht zwangsläufig, dass man große Kosten haben muss, wenn man von irgendwas Fan ist.
 
@wingrill9: Ich sprach von einem Kosten/Nutzungsfaktor. Ich bin Pragmatiker, ich suche mir was ich brauche und kaufe das, was dem am besten entspricht. Gestern Apple, heute Android, morgen Windows Phone... Ich bewerte ein Produkt ohne Emotion und fessel mich nicht an einem Unternehmen.
 
@wingrill9: Apple sponsert einen Fußballverein? Sonst kannst du ja kein Fan von sein XD
 
@wertzuiop123: Lesen bildet! Er sprach von "Fan von irgendwas". Das schließt jedes Thema ein... 0.o
 
Als Microsoft orientiert Techie habe ich statt "Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco" natürlich erstmal "Bill Gates Civic Auditorium..." gelesen :-)
 
Funzt tatsächlich nur auf dem Edge! :@
 
Überlastung pur
 
@phips85: Bei mir läuft's von 19:05 an flüssig und in guter Quali.
 
PK nach knapp 5min:
Also Apple bekommt schon wieder keinen Stream ohne Probleme hin. Und ich nutze Safari auf einem MacBook Pro. Das ist schon wirklich peinlich für solch eine Firma.
Ich hoffe die Probleme legen sich gleich.
Update: Stream scheint sich stabilisiert zu haben. Läuft die letzten 10min einwandfrei.
 
was für ein Jammer. ein solcher Milliarden Konzern ist nicht in der Lage einen sauber laufenden Stream auf die Beine zu stellen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles