Ärger in Asien: Entlassungen bei Samsung, HTC fliegt aus Leitindex

Samsung und HTC galten lange als Stars unter den asiatischen Herstellern und als wichtigste Unternehmen auf dem Android-Sektor. Doch beide Konzerne kommen zunehmend unter Druck: Samsung wird nun bis zu 10.000 Entlassungen vornehmen, HTC geht es ... mehr... Samsung, Logo, Samsung Logo Bildquelle: Samsung Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
diese Entwicklung hat sich doch indirekt schon mehr oder weniger abgezeichnet. Samsung bringt viele neue Smartphones raus und es scheint als ob hier keine klare Strategie dahinter steckt, das einzige was als Strategie erkennbar sein könnte ist dass man den Markt mit Smartphones für alle bereitstellen möchte. Die so genannten Alleinstellungsmerkmale sind nicht mehr so groß und auch preislich hat Samsung bei den top Modellen mittlerweile Regionen erreicht die die Kunden nicht mehr so ohne weiteres akzeptieren. Insbesondere bei dem neuen s6 s6 edge Sind die Käufe anscheinend hinter den Erwartungen zurück geblieben so das Samsung sich zum fühlte und den Preis senken musste. die Produkte sind sicherlich nicht schlecht, aber nicht so sehr von den anderen Mitbewerbern ab wie Samsung das gerne hätte.
 
Wunderts wen? Samsung ist mitlerweile Apple in noch teurer geworden und der Support von HTC ist abartig schlecht (ich und mein HTC One M7 leiden). Wer meint er kann sich alles erlauben und die Kunden eiskalt ausquetschen muss halt damit rechnen das er früher oder später mal ordentlich auf dem Arsc*h landet. Ich kauf bei denen nichts mehr.
 
Ich hatte bisher alle HTC Top Modelle seit 2005 und nie wirklich Probleme, daher ist HTC für mich nach wie vor TOP.
 
@starbase64: Kann ich nur bestätigen. Ich habe allerdings dieses Jahr ausgesetzt, weil das M9 nun wirklich absolut keinen Grund bot, vom M8 zu wechseln.
 
@starbase64: Ich hatte auch HTC, erst mit Windows Mobile, dann mit Android .... alle Top. Bis ich das Sensation hatte: Miese Akkulaufleit, megamiese Kamera, Touchscreen manchmal ungenau .... Mein Liebling war mein Touch Pro 2 ;)
 
@iPeople: Ich war mit meinem Sensa super zufrieden - allerdings auch nur mit Custom-Rom. (Bin zwischen Cm und Miui hin- und hergewechselt). Nachdem ich nie wirklich gut damit umgegangen ist fing es vor nem Jahr an recht instabil zu werden (softwareseitig) weswegen es heute meine 12-jährige Schwester mit Cm nutzt.
Was die Akku-Laufzeit angeht: Bin meist übern Tag gekommen - und wenn nicht hab ich in 5 Sekunden den Akku mit nem Ersatzakku tauschen können. War am Anfang mit Sense noch wesentlich schlimmer. Das einzige was wirklich Ärger gemacht hat war Bluetooth.
PS: Die letzte offizielle Cm-Version für das Sensa kam am 2013-10-06 raus, also zweieinhalb Jahre nach Release, ist jetzt auch nicht allzulang. An inoffiziellen Versionen wird derzeit immernoch gebastelt. Teils funktioniert da MHL nicht, teils macht die Kamera Ärger, jenachdem für welche ROM man sich halt entscheidet.
 
@andy01q: Ich wette, Du hast es nicht geschafft, das Handy runterfahren, Akku wechseln, Handy hochfahren in 5 Sekunden.

Und Cm und Miui (hatte ich auch drauf) haben die Kamera nicht verbessert.

Sorry, aber meine Bastelzeit ist vorbei. ich habe kein ROM gefunden, was wirklich 100%ig rund lief, irgendwas war immer. Selbst mein Sohn hat geflucht, der hat das Ding 8 Monate genutzt.
 
@iPeople: Akku hab ich für normal gewechselt wenn das Handy bereits ausgegangen war. Mit wieder hochfahren und drüber Ärgern, dass das Handy aus und App(s) neu starten ist waren's knapp 2 Minuten nehm ich an. Der physische Eingriff dauerte ca. 5 Sekunden und damit halb so lang wie bei meinem SGS4Mini. Beim HOX eher so 10 Minuten+ mit Zubehör.
Die Kamera war damals relativ gut ( Zitat Chip:"Hervorragende Kamera mit Videoaufnahme in 1080p") und der Touchscreen funktionierte besser als grad bei meinem SGS4Mini. Vll. hast du ein schlechtes Einzelmodell bekommen.
Meine 12-jährige Schwester jammert auch rum, dass sie ein besseres Handy will; die hat aber nun auch ein 4 Jahre altes Modell mit krass zerkratzer Rückseite (vom schwarzen Lack ist mehr als 50% weg.) und ein paar kaum sichtbaren Kratzern im Display in der Hand, das ist in der Schule nichtmehr cool. Benutzen tut sie es trotzdem oft und viel.
 
@andy01q: Also doch keine 5 Sekunden ;)

Die Kamera war Mist. Sobald das Licht etwas weniger wurde, fing das Teil an zu rauschen. Die Fokussierung dauerte ewig. Um das zu beurteilen, brauche ich keinen Chip-Artikel.
 
@iPeople: Farbrauschen bei Dunkelheit kann ich bestätigen, war halt die Schwäche der Kamera.
Zu der Zeit hab ich einfach hingenommen, dass Handykameras dazu nicht wirklich geeignet sind (Außer mit speziellen Apps die Langzeitbelichtung über Software ermöglicht haben, aber das waren dann Speziallösungen und ein dafür benötigtes Stativ hatte ich auch nicht.) - und die Doppel-LED hat da noch das Beste bei rausgeholt.
Zeit zum Fokussieren konnte Softwareseitig ein wenig optimiert werden
 
@andy01q: Nicht bei "Dunkelheit", sondern schon bei einsetzender Dämmerung. Und das sag ich doch, die Kamera ist schlecht.

Ich habe alles probiert, 20 Euro in Apps investiert, keine brachte den erwüsnchten erfolg. Nach dem Sensation hatte ich ein iPhone 4S, damit hatte ich weniger Probleme, auf Konzerten Fotos zu machen.
 
@starbase64: Ich hatte ein HTC one... haptisch und optisch der Wahnsinn. Aber ich hatte mit dem Gerät so viel Ärger wie sonst noch nie mit einem. Voller Bugs... Nach 3 erfolglosen Reparaturversuchen von HTC und einem ebenfalls nicht richtig funktionierenden Austauschgerät war HTC für mich erledigt! Das hat so abgeschreckt, dass ich mich 0,0 für die neueren One Geräte interessierte. Und der Marktlage nach bin ich wohl nicht der einzige. Weil optisch sind die Dinger schön. Aber das allein reicht halt nicht. Für so viel Geld will ich min 2 Jahre Updates haben. Ich denke, entweder kauft man sich ein "teures" Gerät wie zB von Apple, bei dem die Software und das Ökosystem stimmen, oder man bekommt für deutlich weniger Geld passable Androiden von Motorola, ZTE usw. Aber teures Smartphone mit Android drauf und furchtbarer Updatepolitik? Die Zeiten sind vorbei!
 
@DarkTrance: Genau das gleiche sagt mein Kollege von Samsung und ein andere über Sony. Man findet es in allen Bereichen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads