LG plant Smartphone mit "Ticker"-Display über dem Hauptbildschirm

Es wird heutzutage immer schwieriger, mit einem Smartphone aufzufallen. LG versucht es demnächst wohl mit einem interessanten, aber nicht unbedingt neuem Konzept. Denn das LG V10 soll über dem Hauptschirm ein zweites schmales "Ticker-Display" haben. ... mehr... LG, LG Electronics, LG V10 Bildquelle: TENAA LG, LG Electronics, LG V10 LG, LG Electronics, LG V10 TENAA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wo liegt nun der Mehrwert eines zusätzlichen Ticker-Bildschirms?
 
@stinkmon: Man hat eine weitewre Möglichkeit dem User Werbung unterzujubeln.
 
@stinkmon: naja notifications auch bei vollbild-Anwendungen zu bekommen würde mir jetzt spontan einfallen.
 
@JohannesD: nimmt dir ja auch gleichzeitig platz. und würd auf einem normalen bildschirm wohl auch gehen. da brauchts nicht 2...
 
@stinkmon: Strom sparen... Kleines Display, das zB. immer an ist.
Fände aber auch ein "modulares" Großes Display sinnvoller, das sich zum Teil abschalten lässt...
 
@szoller: Geht heute schon, die Technik nennt sich OLED :). Ich denke mal auf diesen S-View Kram hat Samsung ein Patent drauf, damit kein anderer damit kommt, aber grundsätzlich ist es genau das, da alle Punkte/Pixel die aus sind keinen Strom brauchen.
 
@szoller: Ich weiß nicht genau wie bei Microsoft der Glance-Screen funktioniert, aber viel Akku braucht das auch nicht. Das sind so 5% beim daliegen über nacht die mehr abgehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen