Skype 6.0 für Android und iOS mit weitgehend neuer Oberfläche

Microsoft hat die Verteilung der mobilen Skype-Version 6.0 begonnen und Nutzer von Android sowie iPhone und iPad können sich auf ein weitreichendes Neudesign freuen. Denn das Redmonder Unternehmen verabschiedet sich wieder von der eher Windows ... mehr... Android, App, Messenger, Skype 6.0 Bildquelle: Microsoft Android, App, Messenger, Skype 6.0 Android, App, Messenger, Skype 6.0 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So.. erst mal schoen die Windows Optik allen augezwungen. Nun verabschiedet man sich ja bei Windows auch von Skype und integriert es in verschiedenste andere Services wie Messaging und baut die Optik wieder zurueck. Interessant nur dass andere Services die nicht ins System passen bei Windows immer mit "corporate optic" entschuldigt werden und es hier das genaue Gegenteil passiert
 
@-adrian-: was ist "corporate optic"?
 
@Gordon Stens: Eine Optik die einem Corporate Design entspricht https://de.wikipedia.org/wiki/Corporate_Design
 
@nablaquabla: Sowas gibts nicht. Corporate Design ja, aber sicher nicht Corporate Optik. außer vielleicht bei Fielmann
 
@Gordon Stens: Natürlich ist das mit "optic" sowieso falsch, da es den Begriff so im Englischen gar nicht gibt. Aber man muss ja nicht immer gleich den Sprachnazi geben. Man kann sich recht einfach denken was gemeint war, dann muss man sich auch nicht drüber aufregen. Wenn du meinst das alles besser zu wissen, dann schreib halt "so nennt man das nicht, sondern so" und dann wäre der Post sogar konstruktiv gewesen. Meine Güte.
 
@Gordon Stens: Was ist Google?
 
@iWindroid8: Alphabet
 
Natürlich darf sich Windows hinten anstellen...
 
@hexenkind: Das ist auch gut so. Ich will keine Android/iOS Optik auf meinem schönen Windows
 
@Chris Sedlmair: drum gibts so wenig winprogramme - sind alle nicht schön genug :)
 
@bst265: Ja, ganz schrecklich wie wenig Programme es für Windows gibt... ^^
 
wenn man nun auch wirklich offline ist, wenn man sich ausloggt und man für andere nicht immer noch als online angezeigt wird und wieder dnd gehen kann, bzw nach dem start den status hat, mit dem man sich ausgeloggt hat, wäre es eine überlegung wert. ich installiere es mir mal und teste es an, aber ich befürchte es braucht noch ein paar updates bis es wieder benutzbar ist. es geht aber auf jedenfall endlich wieder in die richtige richtung, auch wenn ich befürchte das nicht alle so gnädig sind und es direkt deinstalliert lassen.
trotzdem schön, das ms mal auf seine kunden hört
 
@3PacSon: Mich hat das auch ständig genervt. man hat sich abgemeldet und dann hat man trotzdem Nachrichten erhalten und es stand da, das man angemeldet sei. Microsoft verbockt alles.
 
@MatzeB: kann mir eigentlich nicht vorstellen das es ein fehler ist, schließlich klappt es auf dem desktop mit dem ausloggen ja auch, oder man hätte dafür direkt ein update nach reichen können, wenn es wirklich ungewollt wäre.
bei manchen entscheidungen fragt man sich einfach, was denken die sich dabei, bzw warum???

aber gut, da kann man nichts machen, es ist schließlich nicht erst seit gestern so. wenn es einem so auf den sack geht, muss man die produkte eben komplett links liegen lassen.
dennoch wäre ich mit solchen aussagen wie "ms verbockt alles", etwas vorsichtig auf der seite hier, machst dir damit keine freunde, selbst wenn es die wahrheit ist.
 
@3PacSon: wenigstens kann man sich jetzt wieder endlich richtig abmelden. Das ist doch immerhin schon mal etwas :) Aber eine Anpassung ans Material Design ist mir gar nicht aufgefallen. Oder ich bin blind *-* auf beiden Augen xD
 
Ich würde es begrüßen, wenn Skype unter Linux mal so aussehen würde wie Skype unter Windows und auch den gleichen Funktionsumfang hätte - hat es nämlich nicht.
 
@Memfis: Warum Minus? Ich hab mir mal Skype auf Linux angesehen, das sieht schrecklich aus, da scheint schon einige Zeit lang nicht viel Arbeit rein gesteckt worden zu sein.
 
Auf dem iPad nun endlich benutzbar - davor war das ja eine Katastrophe, längst veraltet, nur die iPhone-Variante hat Updates erhalten. Mir gefällt's und insgesamt wirkt die Oberfläche und Menüführung auch mehr iOS-like, also mit swipe rechts/links zum Wechseln zwischen Bildschirmen oder auf Kontakten zum Hervorbringen eines "Kontextmenüs" (löschen, stummschalten, als gelesen markieren, ...) - sehr nahe an WhatsApp.
 
Wo ist denn bitte im PlayStore die Version 6.0? Bei mir installiert der nur die 5.11.0.15471 und bei dieser Version steht zuletzt aktualisiert am 3.9.2015
Also nix mit Version 6.0.
 
@MatzeB: Updates werden in Wellen verteilt. Das Datum mit dem update bezieht sich immer auf die neusten Versionen, nicht auf die bei dir aktuell verfügbaren. Das kommt noch, installiert dir notfalls das update per apk von APK Mirror.
 
Endlich! Ich hab so lange drauf gewartet! Sieht um welten besser aus als vorher bei android :)
 
Ein Button ist woanders und ein Menü sieht anders aus. Unglaubliche Änderungen. Wo sind die Neuheiten?
 
hat eigentlich irgendwer das Problem auf iOS das skype anrufe nur durchkommen wenn die app selbst aktiv ist und nicht im Hintergrund?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!