Batman: Arkham Knight - Patch löst nun endlich viele PC-Probleme

Für die Bug-verseuchte PC-Version des Warner Bros.-Spiels Batman: Arkham Knight ist vor kurzem ein inoffizieller Patch ins Netz gelangt, dieser soll endlich die massiven Probleme lösen. Der Publisher hat diesen inzwischen auch offiziell freigegeben, ... mehr... Warner Bros., Batman, Arkham Knight Bildquelle: Batman Arkham Knight Warner Bros., Batman, Arkham Knight Warner Bros., Batman, Arkham Knight Batman Arkham Knight

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Konnte das Spiel durchspielen ohne einen Absturz.
Klar Performance war grausam aber es ging.
Für den Pc war es eine Ausnahme. Auf Konsole ist es immer so da schreit auch keiner.
(aktuell Until Dawn das gefühlt mit 10fps läuft)
 
@Kiergard: Könnte auch dadran liegen das die meisten Käufer es überhaupt nicht haben dürften wenn ich mir teils diverse Geschäfte ansehe und beobachte was die Kids da raustragen da kann man sich auch jede Altersfreigabe schenken aber dann bei Alkohol und Zigaretten wird richtig drauf geschlagen wenn da Fehler beim alter passieren.
Der größte Unterschied ist aber wohl der PC Nutzer ist in der Lage sich zu Beschweren die Konsolen Kinder nicht die nehmen das Spiel und bringen es zu GameStop und co. haben dann halt Verlust gemacht aber hey ist ja eh das Geld von Mama und Papa.
 
@Freddy2712: Um deinen Beitrag zusammenzufassen: PC Spieler sind Erwachsene mit Qualitätserwartungen und Konsolenspieler sind Kinder, die nehmen was sie kriegen können.

Hast du ernsthaft so eine beschränkte Sichtweise?
 
@Wuusah: Der Gag ist ja auch noch, dass es in meinem Freundeskreis zumindest so ist, dass viele in ihrer Jugend PC Gamer waren und inzwischen auf Konsole umgestiegen sind.
 
@FatEric: Bei mir genau umgekehrt... Konsolen sind in meinem Bekanntschaftskreis nicht mehr vertreten.
 
@Wuusah: Die scheint er wirklich zu haben. Gibt ja durchaus Erwachsene - mich eingeschlossen - die sich beides gönnen. Warum auch nicht?
 
@Wuusah: sorry. sollte ein + werden, kein -
 
Dieser Port ist wirklich einfach nur armselig...
 
och war ja nur monate nach dem release... bei mad max haben sie es besser gemacht und den PC Port nicht an eine Amateurgruppe gegeben, das Geld was die mit denen gespart haben, hat sich durch das Bug-Desaster auf jedenfall nicht rentiert.
 
@Cherub1m: Ja das ist so eine Sache, die verstehe ich wirklich nicht. Wieso, verdammt nochmal, wird ausgerechnet die technisch anspruchsvolle Aufgabe einer Portierung an eine Fremdfirma gegeben? Gerade das muss doch der Hersteller selbst machen, alleine schon um zu sehen, wie die verschiedenen Version im Vergleich laufen.
Ein absoluter Unsinn ist das.

Schaut's Euch an bei CDProjectRed (The Witcher 3), die haben alle Versionen selbst gemacht und kümmern sich auch weiterhin drum und das obwohl ein viel kleineres Team dahintersteckt. Das kleine "Desaster" mit der Framerate bei der PS4-Version wird wohl auch noch besser angegangen, da die PS4 die Plattform ist, die die meisten Verkäufe erzielte.
Die Optimierung für die PS4 scheint extrem aufwändig zu sein, da immer noch keine wirkliche Lösung nach dem 8. Patch zu sehen ist, 3 Monate nach dem Release.
Kommt Zeit, kommt Rat.

Genau andersrum ists bei Batman Arkham Knight, die PS4-Version läuft auf der PS4 richtig gut...

Ich finde, wenn ein Game für alle Plattformen erscheinen soll, dann muss auch jede Version einwandfrei laufen, oder das Spiel muss verschoben werden.
Nur die Gier ist Schuld daran, dass unfertige Games überhaupt im Handel erscheinen.
 
ist die Beta-Phase denn nun vorbei und man kann das Spiel kaufen und auch Spaß haben?
hat jemand nen Rat?
 
@Siggi©®: Ich persönlich kann nur sagen, dass es jetzt läuft (Flüssig, mit nur kleinen FPS drops). Dazu muss ich aber sagen, dass ich auf den niedrigsten Einstellungen Spiele.
 
@Melodize: Mit welcher Systemconfig (CPU, RAM, VGA) spielst du es denn?
Überlege es auch zu holen, da ich es beim Kumpel bereits auf der One gesehen habe und recht beeindruckt war.
 
@thelord: Intel Core i5 - 4570, Nvidia Geforce GTX 760 (4GB), 16 GB RAM, Win 8.1, Gigabyte H87-HD3, ATX.
 
@Melodize: Thx. Hab's mir für 15 Euro einfach mal gekauft - bei dem Preis kann man so etwas ruhig riskieren :D Und Überraschung: läuft selbst auf meiner in die Jahre gekommenen Kiste "erstaunlich" gut (Phenom II X4 955, HD 7850, 8 GB RAM). Zwar auch nur auf niedrig, aber bin überrascht wie gut das Spiel bereits da aussieht. Dennoch "bemerkenswert" wie viel mehr Leistung die Portierung auf dem (im Vergleich zu den Konsolen technisch sehr ähnlichen) PC benötigt...
 
@thelord: Du wirst ein paar nette Stunden mit dem Spiel haben ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung