Microsoft: IFA-Keynote heute live im Stream und was zu erwarten ist

Ab heute ist die IFA auch für Publikumsbesucher offen, der Mittwoch und der Donnerstag sind traditionell den Pressevertretern vorbehalten. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Messe in Sachen Neuankündigungen endgültig vorbei ist. mehr... Netbook, Akoya, Windows 10 Notebook, ALDI Netbook, Medion Akoya S2218, Medion Netbook, Medion Notebook, Windows 10 Netbook Bildquelle: Medion Netbook, Akoya, Windows 10 Notebook, ALDI Netbook, Medion Akoya S2218, Medion Netbook, Medion Notebook, Windows 10 Netbook Netbook, Akoya, Windows 10 Notebook, ALDI Netbook, Medion Akoya S2218, Medion Netbook, Medion Notebook, Windows 10 Netbook Medion

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich tippe auf überteuerte hardware, wie einen xbox one controller wireless empfänger für 25 euro oder low end mobile geräte mit on screen buttons, die als premium geräte für einen mega preis verkauft werden, damit es wenigstens so wertig wirkt, wenn es anders schon nicht klappt. der elite controller für 150 euro schafft es vllt auch noch und wer weiß vllt sehen die elitären gamer, sogar ihre neue xbox elite mit einer geilen hybrid ssd heute auch zum ersten mal.
 
@3PacSon: und ein wireless empfänger für 25€ ist teuer weil?
Ja die neue xbox zu sehen wäre doch super oder was passt dir hierdran nicht?
 
@Razor2049: die verbaute hardware passt mir nicht, eine hybrid ssd steht nicht gerade für qualität und leistung. das in einigen monaten mit der xbox mini, das nächste modell schon wartet, macht es in meinen augen nicht besser, nun noch schnell sowas als elite model zu verkaufen, ist eigentlich schon fast betrug.
und 25 euro für einen kleinen usb empfänger, ist weder ein normalerpreis noch ein angebrachter preis. vorallem wenn man seine alte hardware noch anbietet und man für den preis, einen kompletten kabelgebundenen, xbox 360 controller bekommt.

55 euro für den xbox one controller, mit usb kabel (man muss wireless gehen früher später, weil das usb kabel nicht mehr fest verbunden ist und nach einiger zeit ausleihert, siehe amazon bewertungen - keine qualitäts kontrollen bei ms)
25 euro für den wireless empfänger
25 euro für das play and charge kit

ganz normale preise jaja
 
@3PacSon: eine hybrid ssd passt dir nicht? Na was denn bitte dann? Ne normale slow motion hdd wie bei sony?
Und ms nutzt wifi direkt, wo ist da also 25€ bitte viel für einen adapter?
Ebenso weis ich nicht wo 55€ ( kostet 59 zusammen mkt play and charge kit) viel sind?
 
@Razor2049: wenn man etwas als elite verkauft, sollte es keine billig lösung sein, die nur anfällig ist und schnell kaputt geht und kaum leistungs schub bringt.
entweder hätte man komplett auf eine ssd setzten sollen, oder je eine ssd und eine hdd verbauen sollen, wenn man schon weiterhin auf eine hdd setzen will. eine hybrid platte bringt niemanden etwas. man sieht diese hybrid schrott lösungen, nicht ohne grund, so gut wie nie.

der xbox one controller ist nun 1 1/2 jahre auf dem markt, wenn man es bisher nicht geschafft hat, den wireless empfänger, auf den markt zu bringen, braucht man es nun nicht verspätet, so überteuert machen. bzw könnte man dann zum start wenigstens schon mal ein bundle anbieten, anstatt alle wie idioten, so teuer vorbestellen zu lassen.
gibt es das play and charge bundle etwa auch mit usb kabel? weil was bringt dir das play and charge bundle für einen besseren preis, wenn du es wegen fehlenden wireless empfänger noch gar nicht nutzen kannst. der kommt ja erst in über einem monat (warum auch immer man sich so lange zeit lässt)
 
@3PacSon: ehm ja bei play and charge kit liegt ein usb kabel bei, was ja auch logisch ist^^Da man damit den Controller läd^^

Und ne Hybrid ist ne billig lösung? Ehm ja ne is klar:)
 
@Razor2049: Ich würde die Hybrid Platte als Kompromis sehen. Kostet nicht deutlich mehr als eine drehende, bringt aber dennoch einen gewissen Geschwindigskeitvorteil.
Sicherlich von der Performance nicht schlecht, meine persönliche Wahl wäre allerdings eine Vollwärtige SSD. MS hätte sicher eine SSD gewählt wenn es angebracht wäre.
 
@pr!nz3nroll3: so siehts aus, die one ist nunmal kein oc, und ne ssd bringt daher nen furz
 
@3PacSon: du versuchst Dich hier seit einiger Zeit kläglich als Wahrsager; leider bisher immer gescheitert. Möchtest Du das nicht mal überdenken?
 
@TurboV6: wieso gescheitert? ich habe vorm windows 10 release mehrfach geschrieben, was nun eingetreten ist. die leute bleiben in massen bei windows 7, windows 10 kommt schwer in fahrt und die allgemeine stimmung in nicht-fanboy foren, ist mehr als schlecht.

nutze windows 10, genau wie windows 8 von anfang an, aber durch fragwürdige entscheidungen seitens ms, muss man sich eben wieder alles zurecht wursteln und das wollen viele eben nicht und sparen sich die zeit und bleiben bei windows 7. ja das ist euch egal, ms aber sicher nicht, deswegen versteh ich die einstellung von ms nicht.

alles eingetreten wie ich es gesagt hab. habe nie gesagt es wird ein mega flop, was es ja auch nicht ist. aber ans laufen kommt es trotzdem nicht richtig.
und das wp und der store noch ein erfolg werden, musst du mir erst mal noch beweisen, denn bisher liege ich auch damit noch richtig.
 
@3PacSon: dann scheinst Du in einer Parallelwelt zu leben, was jedenfalls auch Deine Kommentare als Schlussfolgerung zulassen. Immerhin haben in einem Monat 5% der Leute Win7 und Win8 verlassen (übrigens davon laut Statistik mehr Win7 User als Win8). Auch das, was Du hier im Startkommentar von Dir gibst, ist reiner Freitags-Bullshit. Ich hätte auf @hhgs hören sollen.
 
@TurboV6: 5% obwohl sie es geschenkt bekommen und trotz einer groß angelegten werbe kampagne. das ist alles, aber kein erfolg.
sorry war vllt leicht überspitzt, im ersten post, aber mir ist gestern beim bestellen, fast der kragen geplatzt. wollte einfach nur einen neuen controller und plötzlich steh ich vor knapp 100 euro. es ist dann übrigens der gute alte xbox 360 controller geworden, der nach wie vor 1a ist, zumindest für den günstigen preis! manchmal muss man seinen hass, auch wenn man ihn nicht haben will, irgendwo raus lassen und ich hab ja nun keine lügen erzählt oder ähnliches, sondern es einfach zu hart und überspitzt ausgedrückt.
 
@3PacSon: Kommst Du aus deim Kabuff eigentlich raus? Dir ist klar, dass die meisten Win7 installationen auf Firmenrechnern zu finden sind? Und dann wunderst Du dich, dass nicht alle innerhalb eines Monats umsteigen? Firmen wie Bosch und Co, mit hudnertausenden von Installationen, die sicherlich eine nette Prozentsumme ergeben, haben die Umstellugn auf nächstes Frühjahr geplant. Sowas geht nicht von heut auf morgen. Scheint aber bei den "IT-Profis" wie Dir noch nicht so ganz durchgestiegen zu sein.
 
@TurboV6: man muss es sich einfach nur schön reden! das macht natürlich alles besser, als mal die probleme dahinter anzugehen und die führungs etage, vllt mal komplett auszuwechseln. es hat einen grund das die leute nicht wechseln, bzw mehrere und das liegt sicher nicht daran, das die firmen noch windows 7 benutzten.
wobei du mir das erstmal zeigen musst, das soviele firmen auf windows 7 setzen, denn die meisten bzw viele firmen benutzen wohl eher noch, noch ältere systeme, weil sie eh in geschlossenen netzwerken laufen und somit auch nicht in solchen stats auftauchen.
ist der de gea wechsel von manu zu real madrid nicht gescheitert, weil manu noch auf windows 95 gesetzt hat und es damit probleme gab? :D
 
@3PacSon: Windows 10 ist das am schnellsten wachsende Betriebssystem überhaupt! Und dieser Fakt führt deine Komplette Argumentationskette ad absurdum! Das andere, wenn du dir gewissen Dinge nicht leisten kannst, und dir dadurch das Geld weh tut welches du dafür ausgeben musst, dann überdenke mal deine Situation und an wem es den Letzen Endes liegt. Denn du hast in den letzten Tagen schon mehrmals angedeutet, wie sehr du auf dem Preis achten musst. Denn peinlich ist z.B. gegenüber eines Mädchens nicht eine Steelbox im Regal stehen zu haben, sondern nix in den Taschen zu haben! Was mich dann wiederum zu dem Punkt führt wie du dir ein MSDN Account bzw. LTSB version leisten kannst?
 
@daaaani: nur weil ich das geld nicht zum fenster raus werfe und das alte schwaben gen in mir raus kommt, heißt das nicht das ich verarmt lebe.
windows 7 ist damals ähnlich "stark und schnell" gestartet, das war aber wenigstens nicht umsonst und geschenkt... also stimmt deine aussage nicht.
 
@3PacSon: Wer sich so über Preise aufregt wie du, hat kein Geld! Überteuert sind Fernseher in Media Markt die 5000,-€ oder 20.000,-€ kosten. Aber was du hier aufzählst sind alle samt peanuts! Man kann sich darüber streiten ob es spot billig ist oder ob es einen anständigen Preis hat. Aber sich über die Preise von Steelboxen lächerlich zu machen, oder ne Apple TV Box oder wie hier jetzt über XBox zubehör, ist einfach nur erbärmlich. Denn das kommt wie rum gejammere von nen kleinen Kind rüber, der sich das nicht leisten kann. Obwohl ich keins dieser Sachen kaufen würde, finde ich die Preise dafür völlig in Ordnung!

Und meine Aussage stimmt egal wie du sie drehen und wenden magst! Und kostenlos ist es nur für eine bestimmte Gruppe und von dieser wiederum Upgradet auch nur ein kleiner Teil. Der Rest kommt über Neuanschaffungen in die Haushalte. Das ist genauso sicher wie das Amen in der Kirche! Und genau diese Möglichkeit der Neuanschaffung war bei Windows 7 von Anfang an gegeben und bei Windows 10 eben nicht. Nur wird dieser Punkt von euch gern außen vor gelassen. Um zu zeigen wie wichtig dieser ist genügt es nur mal, sich vor Augen zu führen, dass Windows 7 hauptsächlich so zu Wachstum kam. Eure Argumentation kann man also auch umkehren, wenn man sie auf Windows 10 bezieht!

Eure Hasstiraden auf Microsoft hat sowieso einen Logikfehler, denn ihr vergesst das Windows 7 auch von dieser Firma ist. Denn egal welches Windows erworben wird diese Firma Profitiert immer davon.
 
@daaaani: ich habe keinen hass auf ms, sondern auf die entscheidungen die getroffen werden und somit auch die führungsetage. auch für dich nochmal mit der LTSB edition von windows 10, die nochmal stunden lang getweaked werden musste, bin ich mehr als zufireden.
apple tv kostet wieviel 150? fire tv stick bekommst du für weit aus weniger und der bietet im prinzip fast das selbe und wenn man kein iphone benutzt, bist du mit apple tv doch eh aufgeschmissen.
wenn ich für 90 euro einen wireless controller für den pc mit allem zubehör bekomme, und dafür fast 2 der vorgänger verison kaufen kann, die im prinzip genau das selbe bietet, oder minimal schlechter ist, ist das in meinen augen rausgeschmissenes geld. dann passt man die preise entweder an, oder man nimmt die alten produkte aus dem sortiment. so fühle ich mich nur für dumm verkauft.

nein sie stimmen nicht. windows 10 ist schlecht gestartet, dafür das es kostenlos ist. das hat ms ganz alleine zu verantworten.
 
@3PacSon: Mit ner Version aus Mydigitallife wäre ich an deiner Stelle auch zufrieden! ^^

"wenn man kein iphone benutzt, bist du mit apple tv doch eh aufgeschmissen."
Weil das genau die Zielgruppe ist?

"wenn ich für 90 euro einen wireless controller für den pc mit allem zubehör bekomme, und dafür fast 2 der vorgänger verison kaufen kann, die im prinzip genau das selbe bietet, oder minimal schlechter ist, ist das in meinen augen rausgeschmissenes geld. dann passt man die preise entweder an, oder man nimmt die alten produkte aus dem sortiment. so fühle ich mich nur für dumm verkauft."

Es ist natürlich eine Unverschämtheit wenn man eine billigere, ältere Alternative angeboten bekommt. Das ist ne echte Frechheit, dass sie einen die Wahl lassen und nicht nur die teurere, neuere Version anbieten. Wie können die einen nur die Wahl lassen. Und überhaupt ist es total unlogisch, dass "oh Überraschung" neue Produkte teurer sind als deren Vorgänger!

"nein sie stimmen nicht. Windows 10 ist schlecht gestartet, dafür das es kostenlos ist. das hat ms ganz alleine zu verantworten."

Doch sie stimmen, ist das am schnellsten Wachsende System Überhaupt! Nur zur Info das isn Fakt, per Definition lässt sich darüber nicht streiten! Dessen Verbreitungswege jetzt auch noch zunehmen!
 
@daaaani: ich habe zugriff auf einen msdn und einen dreamspark account und schwimme somit in keys und wenn es mir soooo schlecht gehen würde, könnte ich die alle irgendwo verticken, also hör doch auf sachen zu behaupten, die nicht stimmen.

natürlich sind neue produkte teuerer, aber ingesamt 90 euro für einen wireless controller, ist einfach zu viel des guten, vorallem wen nes bei der xbox 360 von anfang an günstiger ging und der qualitativ fast besser war. (amazon kommentare lesen, anscheinend gibt es keine qualitäts kontrolle bei ms)

fakt ist das es so schnell wie windows 7 gestartet ist, vllt minimal besser. da es zusätzlich noch kostenlos ist und keine hunderte euro kostet, spricht das nur gegen dein fakt. insgesamt gesehen ist es deswegen zwar kein flop, aber sicher auch nicht gut gestartet. inwiefern das noch zunehmen wird und vorallem die 50% an windows 7 usern, noch zurück geht, das sehen wir dann ja im laufe der nächsten monate. ich bin da und schreibe mit, keine sorge
 
@3PacSon: oh gott so einer wie du hat zugriff darauf? Gute nacht:)
 
@3PacSon: "fakt ist das es so schnell wie windows 7 gestartet ist, vllt minimal besser."

Nun der Prozentuale Unterschied zwischen 4% zu 5% ( ja ich weiß 1%^^), beträgt dennoch 25%. Und 25% besser als wie Windows 7 ist in meinen Augen nicht minimal und vor allem dann nicht, wenn man keine Hardware mit Windows 10 kaufen konnte, denn ein Großteil der 4% von Windows 7 waren Hardware Käufe! Sprich eure Argumentation mit dem Kostenlos wäre nur dann stichhaltig, wenn man Windows 10 von Anfang an mit Hardware und eben über Upgrades erwerben konnte. Dann hätte man so wie ihr argumentieren können.

Nunja momentan sieht es nach -3% pro Monat für Windows 7 aus. ^^ Mir ist es in Prinzip auch wurscht so wie mit jeden anderen Windows auch. Von den Zahlen kann ich mir überhaupt nix kaufen, noch habe ich sonst wie was davon. Aber die Fakten verdreherei von solchen wie dich sind einfach nur nervend. Ist genau der selbe Bullshit wie Keylogger, und den ganzen anderen krams den du hier schone verbreitet hast.

Wie man derart unzufrieden mit einer Firma sein kann und dennoch ihre Produkte kauft, ist mir ehrlich gesagt ein großes Rätzel!

Übrigens hast du in deinem Letzen Komment vergessen die LTSB Version zu erwähnen.
 
@3PacSon: fast 60 von Windows 7 sind Enterprise-Lizenzen; und die laufen nur in Domänenumgebungen. Ergo zu 99,999% Firmen. 1 und 1 kannste zusammenrechnen, oder?
 
@3PacSon: auf einen Dreamspark Account. Du bist also Student. Deine Berufserfahrung und Einblick in die IT liegt also bei ca. 3-5 Jahren. Du scheinst echt ein Profi zu sein. Schon mal bei Oracle oder IBM angefragt, ob Du nicht als Profi einsteigen kannst. Du scheinst schließlich enorme Expertise in diesem Bereich zu haben, indem Dir nur wenige das Wasser reichen können. Dass das System kostenlos ist, das liegt eher am neuen Lizenzmodell; schließlich lassen sich über Apps mehr Geld machen als über Einmallizenzen. Die Plattform muss aber schnell verteilt werden - und breit. Aber da Du als (ich schätze so wie Du hier schreibst, eher ein unterdurchschnittlich guter) Student vermutlich ITIL und moderne IT Lizenzierung noch nicht wirklich kennst fehlt Dir einfach das wissen.
 
@3PacSon: wenn Du Eier hast und Deine Expertise mal unterstreichen willst, dann verlinkste hier mal Dein XING oder LinkedIn Account. Ansonsten bleibste leider bei der Kategorie Troll-Schlumpf.
 
@3PacSon: Mit dem schlechten Start wäre ich vorsichtig. Die Wachstumsrate ist für knapp einen Monat nach Launch extrem gut. Die Zahl der Upgrader dürfte sich nahezu auch nur aus early adoptern speisen. Ich für meinen Teil hab dem Rest der Familie auch erst einmal Geduld verordnet für das Upgrade. Nicht aus dem Grund, dass W10 schlecht wäre. Vielmehr wollte ich Kinderkrankheiten wie z.B. hohe Prozessorauslastung eliminiert wissen. Die Herangehensweise scheint mir auf Grund meiner bisherigen Erfahrungen auch vernünftig, weshalb die ggf. vorhandene Zurückhaltung einiger verständlich erscheint. Vg
 
@TurboV6: Gib es auf, der Typ hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Microsoft zu bashen. Aber wenn du mal eine sichere Wette platzieren möchtest: Unter jeder Microsoft-News ist 1. garantiert von 3PacSon und 2. garantiert Bullshit.
 
@daaaani: Na jaaaaa...also, dass mit den 25% erinnert mich doch stark an das gigantische relative Wachstum des WP-Marktanteils. Der war ja schön und gut, aber nützt nicht viel, wenn er von vornherein so niedrig ist. Den Vergleich zwischen 4% und 5% finde ich weitaus angemessener.
 
@3PacSon: "wobei du mir das erstmal zeigen musst, das soviele firmen auf windows 7 setzen, denn die meisten bzw viele firmen benutzen wohl eher noch, noch ältere systeme, weil sie eh in geschlossenen netzwerken laufen und somit auch nicht in solchen stats auftauchen."

Wenn du dir z.B. auf Statcounter die tägliche Entwicklung der Nutzungsanteile ansiehst, sieht man sehr schön, wie an jedem Wochenende der Nutzungsanteil von Windows 7 sinkt (in den USA z.B. sehr stark), am Sonntag sogar noch leicht niedriger als am Samstag ist, und jeden Montag wieder in die Höhe schießt. Ich glaube, die Erklärung dafür brauch ich nicht extra abzutippen. ;)
 
@adrianghc: aus dem selben grund, warum tv sender am wochenende weniger einschalt quoten haben? weil mehr leute unterwegs sind? :)
 
@3PacSon: Und wie kommt es, dass diese Absenkung nur bei Windows 7 stattfindet, die Nutzungsanteile von Windows 8.1 und 10 dagegen konsistent jedes Wochenende steigen und am Montag wieder absinken? ;)
 
@adrianghc: weil windows 8 und 10, eh nur von wenigen leuten benutzt werden, die wahrscheinlich eh den ganzen tag zuhause sitzen, sowie ich. also auch am wochenende :D
 
@3PacSon: Jetzt biegst du's dir aber echt zurecht und das weißt du. ;)
 
@adrianghc: Nun der WP Marktanteil war nie wirklich hoch bzw. hatte nie ein hohes Wachstum. Das Umsatzwachstum oder dessen Steigerung war, an sich selbst gemessen, natürlich sehr hoch. Nun hat das aber an mit meiner Aussage garnix zu tun außer, dass es dich daran erinnert. Gemessen an den Stärksten Konkurrenten wäre es nämlich verschwinden gering gewesen!

Denn es ist nur eine andere Schreibweise des Vergleiches zw. 4% und 5%. Könntest auch schreiben 1/5 höher gemessen an den Stärksten Konkurrenten, in dem Falle Windows 7.

So oder so wird sich eine Wirkliche Entwicklung erst abschätzen lassen wenn man diese eben erstmal beobachtet.

Aber wenn 7 als Indikator für erfolgreich her halten muss und 8 für nicht erfolgreich, dann kann man wohl schlecht behaupten, 10 wäre es nicht wenn es 7 sogar noch übertrumpft und das obwohl doch erst jetzt die Geräte zu Hauf kommen. Das es kostenlos ist, ist da nur eine ausrede. Windows 8 war auch billiger als 7 und dennoch wurde 7 bevorzugt. Wenn etwas einen guten Ruf hat, dann wird dazu gegriffen und wenn es einen schlechten ruf hat dann wird es gemieden. Aber zu argumentieren, und das wird ja versucht, man würde nur zu 10 greifen weil es kostenlos ist obwohl man es eigentlich meiden möchte, und das nur dadurch Wachstum zustande kommt ist doch hirnrissig.

Und vor allem Dingen wurde ja auch argumentiert, dass wohl die meisten von 8 oder anderen Systemen kommen, aber nicht von Windows 7. Und wenn überhaupt, dass dann viele wieder zurück wechseln. Da wollte man ja wissen wie hoch da der Anteil ist. Sogar, dass 7 noch im Markt wächst wurde Argumentiert. Und nun ist klar, dass die meisten von Windows 7 kommen.

Ich schreib schon wieder Romane, sry ^^
 
@TurboV6: Ich tippe in diesem Fall auf eine pathologische Profineurose. :-)
 
@3PacSon: on screen...ein alberner glaubenskrieg. muss man nicht mögen, als entscheidung für premium oder nicht aber sehr weit hergeholt. genauso wie damals der nicht tauschbare akku. das war der untergang unserer welt!!! AUSBEUTER! NIEMALS werde ich ein solches gerät kaufen. auch wenn das argument der wegwerfgesellschaft bleibt. heute hat praktisch jeder ein solches handy, vor allem im high end bereich. keine sau interessiert sich mehr dafür. das gleiche gilt wohl für die on screen buttons.
 
@Matico: also ich kann meinen akku tauschen und kaufe auch weiterhin nur geräte, bei denen das möglich ist. es ist kein glaubenskrieg, sondern meine eigene meinung, die ich auch niemanden aufdrücke. wenn sich jemand mit solchen on screen buttons wohl fühlt, kann er die gerne benutzen, ohne von mir schräg angeschaut zu werden.
für mich persönlich, ist es trotzdem billig und alles andere als wertig und würde ich ein gerät kaufen, das über 400 euro kostet und es hätte solche on screen buttons, würde ich mir einfach nur verarscht vor kommen.
 
@Matico: Kommt immer auf die Leute an. Viele andere die ich kenne und mich eingeschlossen werden nie ein Gerät kaufen wo man den Akku nicht tauschen kann. Ich hasse auch die On Screen Tasten, weil sie für mich billig wirken und ich keinen richtigen Vorteil haben.
 
@3PacSon: Auf der einen Seite behauptest du, dass du sogar privat eine MSDN Subscription bezahlst und nutzt und darüber die Win10 LTS Version verwendest. Du investierst also schon einiges in Windows/Microsoft. Auf der anderen Seite scheinst du eine sehr große Unzufriedenheit in dir zu tragen die du auch immer wieder in Form solcher Beiträge rauslässt.
 
@scar1: wie schon mehrmals gesagt nun bin ich einfach unzufrieden, in welche richtung ms steuert und meint ein zweites apple werden zu müssen, weil es eben trendy ist und sie genau so gutes geld machen wollen. was ja auch ok ist, aber dann muss man nicht die selben falschen wege gehen wie apple, sondern kann es anders und besser lösen und dennoch geld damit machen. dann kann ich gleich zu apple produkten wechseln.
 
@3PacSon: "der elite controller für 150 euro schafft es vllt auch noch"
Was ist den an Luxus Hardware auszusetzen? Apple verkauft doch für viel mehr seine Produkte. Hätte ich das Geld über, würde ich mir auch den Elite Controller kaufen.
 
@L_M_A_O: wenn der durch qualität überzeugt, sage ich absolut nichts dagegen. wenn er sich aber 1 zu 1 wie der normale controller anfässt und nur ein paar zusatz feautures bietet, ist das in meinen augen ein leicht überzogener preis.
 
@3PacSon: Und woher willst du wissen das der Elite Controller sich wie der normale anfühlt? Die Oberfläche ist komplett anders und es wurden mehr hochwertigere Materialien verwendet, noch dazu ist er noch gar nicht erschienen.
 
@L_M_A_O: weil er eben so aussieht, als wäre er genau aus dem selben material. ich lasse mich nach dem release gerne von etwas anderem überzeugen
 
@3PacSon: Also hast du dir überhaupt nichts dazu durchgelesen und nur von den Bildern beurteilt.
 
@L_M_A_O: natürlich hab ich mir was dazu durchgelesen. das mit den hochwertigen materialien, kann man eben auf die neuen zusatz features beziehen und nicht auf den gesamten controller, ansonsten würde er ja hochwertiger aussehen und nicht 1 zu 1 wie der xbox one controller, nur mit zusatz funktionenen und einem besseren dpad
 
@3PacSon: "ansonsten würde er ja hochwertiger aussehen"
Du verwechselst jetzt mit dem Xbox One Controller von 2015. Der Elite Controller sieht schon ziemlich anders aus und man sieht schon das er hochwertig ist.
"1 zu 1 wie der xbox one controller"
Verstehe ich nicht, soll der von der Form verschieden sein oder was?
Elite:
http://www.amazon.de/Xbox-One-Elite-Wireless-Controller/dp/B00ZV0NH40/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1441369510&sr=8-1&keywords=xbox+one+elite
V2015:
http://www.amazon.de/Xbox-One-Wireless-Controller-2015/dp/B00ZFWRGXC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1441369540&sr=8-1&keywords=xbox+one+2015
 
@3PacSon: Ja. Du hast vollkommen recht... 25 Euro für einen Wireless Adapter werden Millionen in die Armut treiben... zum Glück gibt es Schnäppchen wie ein MSDN Abo. Das ist geschenkt. :D
 
Ich denke das Surface und Lumia heute zu präsentieren wäre nicht sehr klug, da es bei all den News bisschen untergehen würde. Lieber noch paar Wochen warten. Am besten wäre eigentlich ein Termin zwischen dem 09.09. (Apple Event) und 29.09. (Google Event).
 
@PranKe01: dann also am 19. :-) hmm, wäre ein Samstag....
 
Tja, leider keine Überraschungen. Die IFA ist wohl doch zu unwichtig, als ob man da interessante Neuheiten bringen würde. Schade. :-(
 
@der_ingo: IFA und MWC sind heute sogar die beiden wichtigsten Messen, wenn es um Mobile Devices geht.
 
@noneofthem: dann ist es erst recht schade, dass man da quasi nichts zu zeigen hat.
 
Was für eine Zeitverschwendung. 15 Minuten einem Typen anzugucken, der Windows 10 präsentiert, ohne dass man den Screen sieht. Und dann nochmal 15 Minuten Notebooks oberflächlich vorstellen. Kein einziges Smartphone gezeigt...
 
@PranKe01: War doch von Anfang an klar.
 
@PranKe01: MS hatte schon damals klar gestellt, das es auf der IFA keine neuen Lumias zu sehen gibt. Die haben also nicht zu viel versprochen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessante IFA Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles