Natürlich aus Japan: Streetview aus der Perspektive einer Katze

Die japanische Kultur ist in manchen Dingen - zumindest aus Sicht des gewöhnlichen Mitteleuropäers - zuweilen recht seltsam. Kein Wunder also, dass auch weltweit gut funktionierende Internet-Dienste etwas anders gestaltet werden, wenn sie in dem ... mehr... Streetview, katze, Onomichi Bildquelle: Touristen-Information Onomichi Streetview, katze, Onomichi Streetview, katze, Onomichi Touristen-Information Onomichi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
(=^-w-^=)

... naja... das abgerundete "w" (ω) kann WF leider nicht; muss sagen so funktioniert das emoji eher nicht mehr :(
 
(´・ω・`)

Tatsächlich. Schwach ^^
 
Aus der Not eine Tugend gemacht...
Da es wohl keine Durchfahrtgenehmigung für das Auto gab, wurde einfach ein Modellauto genutzt, um die Streetviev aufnahmen quer durch die Fußgängerzonen zu machen.
Vorteil: Kein Problem mit Menschen- Gesichtern ;-)
 
Muß aber ´ne Raubkatze ala Tiger, Löwe, Luchs gewesen sein. Denn für ´ne normale Katze ist der Blick- / Kamerawinkel doch noch etwas zu sehr von oben.

Trotzdem drollige und interessante Idee.

Wann kommt nun Kanal-View auf der Basis der Ratten- oder Maussicht? ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!