Bau der bisher leistungsfähigsten Digitalkamera aller Zeiten beginnt

Die Entwickler der bisher leistungsfähigsten Digitalkamera haben jetzt grünes Licht bekommen, um ihre derzeit nur in der Theorie bestehenden Planungen in die Praxis umzusetzen. Das System soll nach der Fertigstellung quasi das Auge des ebenfalls neu ... mehr... Weltraum, Galaxie, Hubble Weltraumteleskop Bildquelle: Hubble Space Telescope / NASA Weltraum, Galaxie, Hubble Weltraumteleskop Weltraum, Galaxie, Hubble Weltraumteleskop Hubble Space Telescope / NASA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Christian Kahle: korrigier mal die Überschrift! "Bau der bisher leistungsfähigsten Digitalkamera aller Zeiten beginnt"

"aller Zeiten" bedeutet der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. "bisher [..] aller Zeiten" ergibt keinen Sinn.
 
@NoCaps3: sinnloseste Beschwerde aller Zeiten? Kappa
 
@monte: Dass dich der semantische Fehler in der Überschrift nicht stört, sollte dir zu denken geben! Außerdem ist es noch nicht einmal eine Beschwerde; es ist offensichtlich eine Aufforderung samt Erklärung.
 
@NoCaps3: Schreib´ statt Aufforderung Hinweis und alles ist perfekt und in Butter.

@Monte: Nicht jeder Hinweis zu Ausdruck, Schreibweise usw. ist unnötig. Eine Einhaltung gewisser Regeln und ein gewisses Schreibgefühl schadet nicht.
 
@Kiebitz: "Schreib´ statt Aufforderung Hinweis und alles ist perfekt und in Butter." Warum nicht Aufforderung? 'Korrigier' ist doch eindeutig Imperativ.

OT: Schreib´ ist falsch! Schreib ist richtig. Da kommt kein Apostroph hin. Da wird nichts weggelassen. Für den Imperativ nimmt man den Wortstamm der 2. Pers. Singular, ohne die Endung. Wenn da ein Apostroph stünde, dann so: Schreib’, also ohne das Leerzeichen und wenn du dir die Zeichen genau ansiehst (´’) dann fällt dir bestimmt auf, dass deines falsch ist. Den Apostroph gibst du mit ALT+0146 ein, notfalls kannst du auch ' nehmen aber nie ´.
 
Es reicht doch wenn man weiß wie es gemeint ist. Das es nicht für die Zukunft gilt ist doch klar oder? Lesen + eigene Intelligenz sollte auch im heutigen Zeitalter noch Standart sein ;-) Ich finde "bisher [..] aller Zeiten" passt schon. Weil durch das Bisher ja eig. die Zeit nur bis heute definiert ist.
 
@Driv3r: ... und wozu dann "... aller Zeiten..." extra nochmal?
 
@Driv3r: "Es reicht doch wenn man weiß wie es gemeint ist." Nein. Christian Kahle verdient Geld mit dem Schreiben. Er macht also offensichtlich seine Arbeit nicht gut. Würden deine Kunden dich nicht auf Fehler aufmerksam machen?
"Das es nicht für die Zukunft gilt ist doch klar oder?" Ohne etwas über das Thema zu wissen ist es nicht klar. Es könnte ja z.B. auch eine physikalische Grenze bestehen, die den Bau einer leistungsfähigeren Kamera verhindert. Dann wäre 'aller Zeiten' korrekt.
"Lesen + eigene Intelligenz sollte auch im heutigen Zeitalter noch Standart sein" Nein! Definitiv sollte es nicht Standart (sic!) sein. "Ich finde "bisher [..] aller Zeiten" passt schon." Dann fehlt es dir an Sprachgefühl. "Weil durch das Bisher ja eig. die Zeit nur bis heute definiert ist." Das ist der Grund, warum die Überschrift semantisch unsinnig ist. "In diesem Rahmen ist es wiederum aller Zeiten." Also du sagst, dass wenn man 'aller Zeiten' mit 'bisher' kombiniert ändert sich die Bedeutung von 'aller Zeiten' zu 'bisher'? Selbst unter dieser Prämisse wäre die Überschrift nicht ok auf Grund der sich somit ergebenden Redundanz! "Interpretationsache?" Keineswegs.
 
@NoCaps3: Ich merk schon, mit dir könnte ich seehrr lange diskutieren :D. Aber ich lasse das alles jetzt mal so stehen. Aber leiber mal ein Wort nicht 100% "logisch" als bei chip ne überschrift zu lesen xD. (PS: aber wieso eigene Intelligenz nicht Standart sein sollte - deiner Meinung nach- verstehe ich nicht. Sollen wir immmer mehr das Hirn abschalten beim Lesen und wohlmöglich Tv schauen?)
 
@Driv3r: "Ich merk schon, mit dir könnte ich seehrr lange diskutieren" Warum diskutieren? Ich hab dir deinen Fehler erklärt. Mehr gibt es eigentlich nicht zu dem Thema zu sagen, oder hast du etwas davon nicht verstanden?

"Aber leiber mal ein Wort nicht 100% "logisch"" Es geht nicht um Logik, es geht um 'Semantik'.

"als bei chip ne überschrift zu lesen xD."
stimmt xD
 
@Driv3r: "aber wieso eigene Intelligenz nicht Standart sein sollte - deiner Meinung nach- verstehe ich nicht."
Eine Standart, ist die Art eines Standes. Stell dir vor du gehst über einen Markt. Dort wirst du verschiedene Stände sehen, wie z.B. Obst- und Gemüsestände. Deren Standart wäre also Obststand bzw. Gemüsestand. Intelligenz hingegen ist keine Standart.
 
@NoCaps3: Das hast du sehr schön beschrieben. Ein D könnte da Abhilfe schaffen. Aber perfektionistisch veranlagt bist du nicht zufällig ne?
 
@Driv3r: "Das hast du sehr schön beschreiben." Danke
"Ein D könnte da Abhilfe schaffen." Ja, korrekte Orthografie trägt sehr zum Verständnis bei. Es war halt schon sehr lustig, dass du 'Intelligenz' forderst und im selben Satz 'Standart' schreibst. Ich hab dir lustig antworten wollen, ohne dich gleich oberlehrerhaft auf deinen Fehler hinzuweisen. Du hast es aber offensichtlich nicht verstanden. Eigentlich hab ich es sogar deutlich gekennzeichnet. Kann es sein, dass du 'sic' nicht verstanden hast? https://de.wikipedia.org/wiki/Sic
"Aber perfektionistisch veranlagt bist du nicht zufällig ne?"
Na klar! Manche Menschen tun wichtige Dinge, bei denen Fehler Konsequenzen haben. Wenn du schon bei solchen Kleinigkeiten Fehler machst, dann wirst du wohl nie etwas Wichtiges tun dürfen.
 
@NoCaps3: Ich habs auch als "lustig" aufgefasst. Also alles Gut. Nichts wichtiges tun dürfen? Das tu ich bereits. Dein Vergelich "du schon bei solchen Kleinigkeiten Fehler machst, dann.." finde ich ehrlich gesagt unsinnig. Ich gebe mir bei einem Kommentar doch wesentlich weniger Mühe (Kleinigkeiten) also bei wichtigen Dingen. Dort habe ich dann auch den nötigen perfektionismus. Und weil das hier so langsam auch offtopic wird sollte das langsam mal reichen jetzt. Muss mich jetzt auch wieder um wichtigere Dinge kümmern ;).
 
@Driv3r: Wenn du Rechtschreibung als Kleinigkeit ansiehst, dann haben wir unterschiedliche Ansichten. Wahrscheinlich trifft das auch auf den Begriff 'wichtig' zu. Ich finde es auch sehr seltsam, dass du dir extra Mühe geben musst um normal zu schreiben. Dass du nachgefragt hast ist mMn ein Indiz dafür, dass es sich bei 'Standart' nicht um einen Tippfehler gehandelt hat.
 
@NoCaps3: Hmmmmm???!!! "... Mühe geben muss...."! Wo bleibt das "t" bei soooo viel Mühe deinerseits zur korrekten Schreibweise.

Ich stimme dir wie weiter oben ja durchaus zu. Aber bei "...Wenn du schon bei solchen Kleinigkeiten Fehler machst, dann wirst du wohl nie etwas Wichtiges tun dürfen..." überziehst du nun krass.

UND wie ist das angesichts des fehlenen "t". Gilt dann für dich auch "...Wenn du schon bei solchen Kleinigkeiten Fehler machst, dann wirst du wohl nie etwas Wichtiges tun dürfen..."???
 
@Kiebitz: "Wo bleibt das "t" bei soooo viel Mühe deinerseits zur korrekten Schreibweise." Das war offensichtlich ein Tippfehler. Echte Tippfehler sind nicht schlimm (vgl. mein Kommentar direkt über deinem!).
"[..]überziehst du nun krass." Meinst du? Ich hoffe doch sehr, dass solche Menschen niemals etwas tun dürfen, bei dem von der Qualität ihrer Arbeit viele Menschenleben abhängen.
"UND wie ist das angesichts des fehlenen "t". Gilt dann für dich auch "...Wenn du schon bei solchen Kleinigkeiten Fehler machst, dann wirst du wohl nie etwas Wichtiges tun dürfen..."???" Wie gesagt, das war offensichtlich nur ein Tippfehler - ich weiß wie man das schreibt. Sein Fehler war ein echter Fehler - er wusste nicht wie man das schreibt. Meinen Fehler hätte ich gefunden, wenn ich es kontrolliert hätte - er seinen nicht!
 
dunkle Materie...naja is sone Sache. ich denke das hat eher n anderen Ursprung. Glaube immer mehr das wir uns nur an der Oberfläche einer höherdimensionalen Membran befinden. So wie Wasserläufer auf einem Teichen, bzw. die berühmten 2-D Menschen! Dunkle Materie und dunkle Energie sind Hinweise darauf das es noch mehr gibt. Sehr spannend das Thema aber auch ultrakomplex. Bin gespannt was die nächsten Jahre noch rauskommt.
 
@legalxpuser: 2-D-Menschen?
http://www.der-postillon.com/2013/11/archaologischer-fund-belegt-fruhe.html
 
@legalxpuser: Dunkle Materie und Dunkle Energie sind Zauberzutaten zum bisherigen Standardmodell, damit es zur Realität paßt. :)
 
In Amazon wird sie noch nicht angeboten. Da muss ich zum nächtsen Urlaub mit meinen anderen Fotoapparat fahren.
 
@Grendel12: Gäb's diese verflixte Erdkrümmung nicht, bräuchtest du nach Erwerb dieser Kamera überhaupt niemals mehr in den Urlaub zu fahren, zumindest nicht der Sehenswürdigkeiten wegen... ^^
 
"... 3,2 Gigapixel Auflösung..." Da Auflösung nicht alles ist, sondern auch Haptik ´ne Rolle spielt (will keine 3 Tonnen-Kamera zzgl. 22 Tonnen Glaselement bewegen müssen), bleibe ich bei meiner ollen D700^^

"... rund 1.500 aktuelle HD-Fernseher... " Wieder mal ein hervorragender Größenvergleich... Typisch WF.
Und was darf in so einem Bericht nicht fehlen?:
"... das (Football-)Stadion..." - wobei es hier mal eine Berechtigung zur Erwähnung desselben gibt.
Schon Wahnsinn, 22 Tonnen flüssiges Glas so in Rotation zu versetzen, das sich die "grobe" Form des benötigten Spiegels ergibt.
Technisch sicher eine überaus anspruchsvolle Aufgabe, so eine Kamera zu bauen, inwieweit sie tatsächlich von Nutzen ist, muss sich erst noch zeigen.
Verstehe jedoch die Assoziation mit dem verlinkten Teleskop im All nicht... dieses hier ist doch auf der Erde montiert...
 
@MaikEF_: Dir ist offensichtlich nicht klar, dass nicht alle Menschen - so wie du - ein mit Magna cum Laude abgeschlossenes Ingenieurs- und Astrophysiktudium hinter sich haben, und deshalb Größen- oder Massenvergleiche für diese "Dummen" am einfachsten anhand selbst diesen Primitivlingen geläufigen Objekten bewerkstelligt werden.

Einfach mal die Sheldon-Höhle verlassen und raus auf die Straße; du wirst überrascht sein!
 
Ein beeindruckendes Beispiel bester deutscher Ingenieurskunst. :)
 
hat die auch automatik-funktion und instagram-filter mit direkt-upload
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter