Smartphones: Xiaomi will Samsung & LG in ihrer Heimat angreifen

Das chinesische Startup Xiaomi will nach seinem riesigen Erfolg in China und einigen anderen Ländern nun angeblich auch in Südkorea an den Start gehen - und dabei den Weltmarktführer im Smartphone-Segment Samsung und dessen Konkurrenten LG direkt ... mehr... Xiaomi, Xiaomi Mi 4, Xiaomi Mi4 Bildquelle: Xiaomi Xiaomi, Xiaomi Mi 4, Xiaomi Mi4 Xiaomi, Xiaomi Mi 4, Xiaomi Mi4 Xiaomi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe mir damals, vor ~4 Jahren oder so mein erstes Samsung Galaxy S1 mit Xiaomiś Miui geflasht und danach direkt die Hardware zur Software gekauft, das Mi2 welches ich jetzt seit 2,5 Jahren benutze.
Die Software und Hardware sind genial. Man bekommt sein Gerät von Haus aus gerootet, man bekommt einen PermissionManager mit dem man einzelne Apps verschiedene Zugriffe verbieten kann (zB Facebook, eBay dürfen meine Kamera und Position nicht lesen/benutzen). Ein Antivirus ist dabei, ein Cleaner, eine Anrufer Blocklist, ein Akku-manager, ein integrieter Anrufrekorder der bei mir Standartmäßig alle Telefonate aufzeichnet. So Gimmicks wie aktuelle Datenübertragungsanzeige im oberen Bildschirmrand. Und alle Woche neue Updates machen den Hersteller verdammt attraktiv. Weiter so Xiaomi ;)
 
@Revo86er: Wird das Mi2 immer noch supportet? In der MIUI7 Update-Liste konnte ich es leider nicht finden.
 
@Revo86er: über welche seite hast du dir das Mi2 geholt ?
 
@Revo86er: Du weißt schon das du nicht einfach Anrufe aufzeichnen darfst?
 
Meine Mi2 ist auf den neusten Stand, jeden Freitag neues Update. Android Version 5.0.2
Miui 7 5.8.27/Beta.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check