Microsoft dementiert Gerücht über 30% kleineres Xbox One-Modell

Im Oktober wird Microsoft womöglich oder vermutlich neue Hardware vorstellen, darunter das Surface Pro 4, Microsoft Band 2 und zwei neue Lumia-Smartphones. Im Zuge des Berichts zu diesem Event hieß es auch, dass die Redmonder eine Mini-Ausgabe ... mehr... Microsoft, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One Microsoft, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One Microsoft, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
würde ich auch sagen, wenn ich noch ein paar alte modelle verkaufen will. wird wohl erst kurz vorm marktstart bekannt gegeben.
 
Es wurde gefragt ob eine im Oktober kommt. Dazu sagte er nein. Vllt kommt eine ja im november
 
"dass die Konsole dank eines neuen Fertigungsprozesses die gleiche Performance wie die aktuelle Xbox One bieten soll"

Weil was anderes auch total den Sinn ergeben würde, wenn Modell der gleichen Konsolengeneration unterschiedliche Leistungswerte besitzen? Komischer Inhalt...
 
Microsoft hat schon zu viele neue Versionen bzw. Special Editions (Forza Design / Halo5 Design / Gears Design, 1TB, 500GB, plus weitere Festplatten, Tomb Raider Bundle etc.) der aktuellen Konsole für dieses Weihnachtsgeschäft 2015 angekündigt, so kann ich mir schwer vorstellen das Microsoft noch mal alles über den Haufen wirft um im Oktober / November eine Slim anzukündigen.

Ich denke 2016 auf der e3 wird es soweit sein (Ankündigung).
 
wird sie auch nicht mehr retten ...
 
@tripe_down: Was wird wen nicht mehr retten? Kannst du das mal bitte näher erläutern?
 
@DON666: er meint wohl das die ps4, von anfang an davon gezogen ist und die xbox one niemals an diese nutzer zahlen ran kommen wird, womit er ja recht hat.
muss jeder wissen was er will, in meinen augen sind beide konsolen, der letzte müll, wobei mir die xbox one von der austattung mehr zusagen würde. die ps4 hat allerdings mehr spieler, was fürs online spielen wichtig ist (zumindest für mich und viele andere) und somit unumgänglich für leute, die fast nur online spielen.
 
@3PacSon: Jo, so was in der Art dachte ich mir wohl, wollte es aber gerne von ihm selbst hören. Und dass die PS4 mehr Einheiten verkauft, na und? Die Xbox läuft deshalb ja weder schlecht am Markt, noch ist sie schlecht (im Gegenteil).

Wie gesagt, hätte ich gern mal von so einem Fanboy persönlich gehört, aber wer so kurze Rants absondert, ist meist auch nicht in der Lage, sachlich zu schreiben (und will das wohl auch gar nicht).

Sei's drum.
 
@DON666: also ich bin ein fan der one aber in deutschland hat sie definitiv ein echt fieses problem am markt. solange es global stimmt kommen zumindest spiele. das argument, dass deutschland ein ps4 land ist tut aber eben schon manchmal weh - weil es stimmt und die wahrscheinlichkeit der ps4 freunde aus dem rl grösser ist.
 
@Matico: Also mir tut es nicht weh. Gerade mal 3 FIFA15 Onlinespiele gemacht, alle 3 waren Deutsche (erkannte man an die deutschen FUT Teamnamen und an 2 Gamertags).
 
@DARK-THREAT: klar findet man gegner, auch genug. aber es ist dennoch ein unterschied ob man 8000 spieler zur auswahl hat oder eben nur 4000... vorallem wenn meine freunde alle auf der ps4 angesiedelt wären.
 
@3PacSon: Naja, so meine 8-16 man, je nach Spiel, finde ich auch an Gegnern auf der One. Sobald ich gegen jeden einzelnen one Besitzer angetreten bin, erst dann interessieren mich als Gamer die Verkaufszahlen im Bezug auf das Matchmaking.
 
@3PacSon: Das mit mehr Onlinespieler muss nicht stimmen. Es gibt gerade mal knapp 9-10 Mio PS+ Abonnenten (Stand: Winter 2014/15 waren es 7,9 Mio), denn das brauchst du, um bei der PS4 online zocken zu können. Bei der XBOX zocken, und das ist bekannt, über 80% der Besitzer online, was bei der XBOX One um 11-12 Mio Onlinespieler machen würde.
In meiner direkten Umgebung gibt es, inkl meiner, 4 PS4 Konsolen. Keine davon wird zum Onlinegaming genutzt.
 
@DARK-THREAT: man sieht es bei battlefield zb. ps3 zu xbox360 > doppelt soviele spieler, ps4 zu xbox one > ebenfalls doppelt soviele.
kann natürlich am spiel liegen, aber ich denke das spricht schon für sich. und auch wenn du mal was anderes behauptet hast hier in den comments, ist es in fut genau das selbe. (vllt nicht doppelt soviele, aber trotzdem um einige mehr auf der ps4)
 
@DARK-THREAT: http://i.snag.gy/HxAVO.jpg
 
@3PacSon: Und woran erkennst du online, wie viele Spieler es angeblich gibt? Das bei der PS3 mehr Online los war, vor allem in DE, kann schon sein. Denn PSN ist für die PS3 kostenlos gewesen. Bei der PS4 kann ich mir das nicht vorstellen, denn will ich nicht für einen schlechteren Onlineservice (PSN hat mehr Ausfälle und/oder Wartungsarbeiten) mehr Geld (XBL kostet 25 Euro auf eBay & co; PS+ um 40 Euro) zahlen. Zudem PSler immer gesagt haben, dass sie für das Onlinegaming nie Geld zahlen würden.

Wie gesagt, meine bekannten PS4-Konsolen sind zwar online, aber nicht für Multiplayer.
 
@DARK-THREAT: an stats, die einige spiele heutzutage anbieten, siehe mein screenshot.
bei fifa ultimate team, erkannt man es zb an den verkaufsobjekten, die gelistet sind. ich bin in fut foren unterwegs und gerade zum start von fut, sieht man da öfters vergleichbare zahlen, wie viele auktionen gerade am laufen sind.
das sind auf der ps4, nun mal um einige mehr.

das soll auch dein spielspaß gar nicht schmälern. du kannst bestimmt genau so einen spaß haben, wie ein ps4 user, mit mehr gegenspielern. ich persönlich würde dennoch lieber zu dem system mit den meisten spielern tendieren.
 
@3PacSon: Das Bild zeigt sogar, dass das Spiel nicht wirklich beliebt ist. Bei über 1,8 Mio Verkäufe auf der PS4 zockten es maximal mal 17'000 Online. Hört sich nach Flop an.
Bei Call of Duty sind die Verkäufe auf der XBOX 360 und XBOX One deutlich höher als Battlefield, trotz die Konkurrenz Titanfall, Halo und 3rd-Person-Shooter. Bei der XBOX hat man eben mehr Shooter zur Wahl, da verteilen sich die User etwas mehr... und BF Hardline ist eines der wenigen Spiele, welches auf der XBOX One in 720p läuft (auf der PS4 in 900p), das will man eher nicht haben.
 
@DARK-THREAT: ja hardline ist ein flop. also hier nochmal das selbe für battlefield 4. mehr spieler, gleiches ergebniss, bzw sogar noch schlimmer. http://bf4stats.com/
 
@3PacSon: Also wenn ich richtig rechnen kann, dann ist das Verhältnis bei Battlefield 4 etwas besser für die MS Konsolen
 
@Chris Sedlmair: dann hast du entweder was getrunken oder du kannst nicht richtig rechnen. Ps3 zu xbox 360 ca 9000 Spieler mehr, ps4 zu xbox one auch ca 9000 Spieler mehr.
So schwer ist das nicht zu sehen...
 
@3PacSon: gestern nacht war das verältnis 23.000 XBox One zu 37.000 PS4. Liegt wohl an der Zeitzonde, die gerade spielt. Deutschland ist halt PS4-Opfer-Land.
 
@Chris Sedlmair: dann wären es also 14.000 mehr für die ps4. ich weiß nicht wo nun dein problem ist, das bestätigt meine aussage doch
 
@3PacSon: VERHÄLTNIS! sprich 1000:2000 ist schelchter als 23.000 zu 37.000... -.-
 
@Chris Sedlmair: ich weiß nicht wo du deinen kopf hast. wenn auf der xbox one 23.000 spielen und auf der ps4 37.000, dann spielen auf der ps4 in dem momemt 14.000 mehr. da ich ca eine stunde nach dir geantwortet hab und es nur noch 9000 mehr waren, passt das doch alles. zu später stunde gehen die spieler nun mal runter. das ändert nichts daran, das die xbox 360, sowie die one dauerhaft hinter den playstation nutzerzahlen liegen. nun lernst du entweder rechnen und lgoisch zu denken, oder du lässt es sein, bevor du dich noch weiter lächerlich machst.
 
@Chris Sedlmair: gerade sind zb 9000 auf der xbox one unterwegs 30.000 auf der ps4. 1+1 = 7 ? hauptschule?
 
@3PacSon: Das laß ich jetzt mal so stehen. :D Du bestätigst gerade das Bild was wich ohnehin schon vorher von Dir hatte.
 
@3PacSon: Als ich gestern meinen Kommentar abgegeben hatte nicht. da waren es 23.000 zu 37.000.... -.- egal. ich belaß' es dabei.
 
@Chris Sedlmair: ich bestätige gar nichts, außer was ich oben behauptet hab und zwar das auf der xbox, sowohl 360, also auch one, weniger spieler unterwegs sind, als auf ps3 und ps4.
das ist auch nicht weiter schlimm, für viele spieler, wäre es aber für mich und nichts anderes hab ich oben geschrieben.
nur weil du dich hier nun so kindisch raus reden musst und es unter keinen umständen wahr haben willst, obwohl die zahlen vor dir liegen, kann ich nichts dafür.
 
@Chris Sedlmair: ja damit waren es 14.000 weniger auf der xbox. ja wir lassen das besser. sehr peinlich für dich.
 
@3PacSon: Wenn Du glaubst... ^^
 
Gott sei dank. Die verkrüppelung der geräte gehäuse geht mir so auf den sack,,ich würd mir ne grössere wünschen im hifi format
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich