'Hey Siri, Give Us a Hint' - Apple lädt am 9.9. zum iPhone-Event

Das Rätselraten um das Datum des diesjährigen iPhone-Events ist vorbei - Apple hat heute damit begonnen, die Einladungen für den traditionellen Termin im September an die Presse zu verteilen. Am 9. September wird die Vorstellung der nächsten ... mehr... Apple, Iphone, iPhone 6S Bildquelle: Apple Apple, Iphone, iPhone 6S Apple, Iphone, iPhone 6S Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
anzumerken ist noch der veranstaltungsort für apple eine nicht unerhebliche bedeutung hat: damals wurde der macintosh 2 im Bill Graham Civic Auditorium vorgestellt. dort ist platz für bis zu 7700 personen.

aus der gerüchteküche kommt nun noch das die akkus ggf etwas kleiner werden. animierte homescreens sollen angeblich auch kommen. ebenfalls wird spekuliert das ein neues apple tv kommen soll.

das herbst event dürfte das letzte in san francisco werden, nächste jahr ist glaube ich die fertigstellung des neuen apple campus geplant und dort ist auch eine neue halle vorgesehen.
 
@Balu2004: die Akkus sollen KLEINER werden!? Zum Glück bin ich kein Apple-Kunde, der Laufzeiten sind beim normalen 6er doch jetzt schon erbärmlich...
 
@FuzzyLogic: Kleiner heißt ja nicht gleich schlechter, aber das war auch mein erster Gedanke. Solange die Laufzeit besser ist als bei meinem 5S passt das.
 
@FuzzyLogic: Mit kleiner ist vermutlich effizienter gemeint.
Aber das animierte Homescreens als Highlight bezeichnet werden ist schon lustig. :)
 
@FuzzyLogic: ich denke das könnte mehrere gründe haben:

- die neue a9 cpu ist stromsparender

- wegen forcetouch wird das display etwas dicker

- mit ios 9 kommt auch ein neuer stromsparmodus, der ähnlich wie der stromsparmodus anderer hersteller ist.

inwiefern sind die laufzeiten denn erbärmlich? man kommt mit dem iphone 6 locker über den tag wie bei vielen anderen smartphones auch und das 6+ langt auch zwei tage (je nachdem wie intensiv man es nutzt). samsung hat auch kleinere akkus als in den vorgängermodellen und die akkulaufzeiten scheinen auch da zu passen.

ich vergass .. da du ja zum glück kein apple kunde bist kann dir das auch egal sein
 
@Balu2004: ganz im Gegenteil, ich bin für jeden Hersteller und jedes System offen. Wieso sollte ich mich auch auf ein System beschränken? Ich will das beste Produkt für mich haben. Ich gebe zu, "erbärmlich" war im Hinblick auf die Laufzeit des iPhone 6 etwas übertrieben. Es ist halt unterer Durchschnitt. Was mich ärgert ist dass man bewusst auf eine lange Akkulaufzeit zu Gunsten einer unnötig geringen Bauhöhe verzichtet. Man schaue sich die super Laufzeiten des Z3 Compact an, kann mir doch keiner sagen dass das Teil zu fett ist. Würde das iPhone eine längere Laufzeit bieten, wäre es nahezu perfekt.
 
Stimmt :) danke für die Ergänzungen! Da ist noch so einiges, was noch Gerüchtemässig am laufen ist. War auf die Schnelle nur nicht zusammen zu tippen. Was wohl alles an zusätzlichen Vorstellungen neben dem iPhone kommen wird? Ich bin total gespannt!
 
@NadineJ: ich tippe (und hoffe): iphone ist gesetzt, apple tv, ipad (eher nicht, aber wer weiss) .. apple watch 2 :D .. ne spaß
 
@NadineJ: Es ist deutlich sinnvoller und qualitativ hochwertiger einen sauberen Artikel zu verfassen als "auf die schnelle was hinzutippeln". Das der neue Apple TV kommen wird, ist gesetzt.
 
@Hinweis: Im Internet leider nicht. Da zählt wo zuerst geklickt wird.
 
Es kann offiziell mit dem Edge Browser angeschaut werden :P Seit wann ist Apple so offen :)
 
@Ashokas: tja. Wahrscheinlich nutzen viele win 10 auf ihrem macbook
 
Oh, schon wieder ein Jahr um? Hätt ich fast verschlafen dieses wichtige Event :D
 
Mir war gar nicht bewusst, dass man Siri auch mit "Hey Siri" aktiviert/anspricht so wie Cortana ;-)
 
@scar1: hatte heute mal in siri gesagt: ok google .. die antwort von siri:sehr witzig, .. ich lache mich zwar nicht schlapp, aber witzig ist das schon
 
@scar1: du kannst, wenn Dein iPhone an der Ladestation hängt, immer hey Siri sagen um sie zu "aus der ferne" zu aktivieren ohne das man einen Knopf drücken muss. Ist in den Einstellungen aktivierter/deaktivierbar.
 
Interessant zu sehen, dass Apple mit Siri eigentlich schon früh einen Assistenten hatte, der dann aber nicht mehr gross weiterentwickelt wurde. Seit Cortana da ist, scheint wieder mehr Wert auf Siri gelegt zu werden. Zickenkrieg, äh ich meine Konkurrenz belebt das Geschäft :-)
 
@jackattack: Sie hatten nur keine Idden mehr ;-) Cortana ist Siri abgeschaut Apple fand was gut in Cortana usw, :-)
 
@jackattack: Da irrst du dich. Die Spracherkennung hat gerade in den letzten zwei Jahren gewaltige (!) Fortschritte gemacht. Die Spracherkennung funktioniert wie bei Google in echtzeit. Jedes gesprochene Wort erscheint sofort und wird noch während dem Sprechen ausgebessert. Sätze und Wörter werden auch erkannt, wenn man schnell und relativ undeutlich spricht. Zwischen Siri zum Release und der aktuellen "Version" liegen Welten. Gerade die Diktierfunktion der Tastatur profitiert sehr davon.
Der Unterschied war für mich umso überraschender, da ich Siri anfangs nur mal ausprobiert habe und sonst nie nutze.

Google hat auch extrem viel verbessert, aber beide sind nun meiner Meinung nach ebenbürtig, was die Erkennung angeht.

Was den Funktionsumfang angeht, so wünsche ich mir auch mehr Funktionen, aber da wird ja iOS9 stark erweitert und Siri wird in den meisten Situationen nutzbar sein und nicht nur Antworten auf Fragen liefern, sondern vor allem viel mehr Befehle (auch Kontext bezogen zum aktuellen Inhalt) ausführen können.

Wird aber wohl auch nichts daran ändern, dass ich mir blöd vorkomme, mit meinem Smartphone zu reden.
 
Bin mal gespannt, wenn die Gerüchte stimmen (neue CPU, doppelter RAM, Force Touch ...) dann werde ich mein iPhone 5s via Vertrag auf das 6s upgraden. Wobei mir die Größe nicht ganz so zusagt. Habe das 6er (nicht Plus) von der Firma ab und zu zum testen und hab damit echte Probleme es mit einer Hand zu bedienen. Leider wird das 6c wohl nicht über die technischen Neuerungen Verfügungen, daher muss ich mich mit der Größe anfreunden.
 
@Rumpelzahn: Ich weiß gar nicht ob es beim normalen 6er auch so ist: Bei meinem 6+ kann ich jedenfalls, wenn ich den Homebutton doppelt antippe, das ganze Bild nach unten "ziehen". So kann man auch trotz großem Bildschirm alles erreichen.
 
@RebelSoldier: das ist auch beim 6er so. Mein Problem ist eher wenn ich z.B das iphone in der linken Hand halte, das erreichen der rechten Seite. Meine Finger sind halt zu klein. Ich komme natürlich ran, dann liegt das iPhone aber nicht mehr sicher in der Hand und kann herunter fallen. Ist halt ne Frage von "wie halte ich es richtig" ;)
 
@Rumpelzahn: Ich glaube ich weiß, was du meinst. Einen kleinen "toten Punkt" habe ich auch beim umgreifen. Der liegt bei mir diagonal zum Finger.

Aber: Ich habe mich inzwischen an das große Display gewöhnt (hatte vorher ein LG G3) und möchte es einfach nicht mehr missen. Im Endeffekt hat es für mich mehr Vorteile als Nachteile. Und auch an die Größe habe ich mich relativ schnell gewöhnt. :)
 
Ich hab dafür gerade wieder Siri aktiviert, hab ich schon ewig nicht mehr. Ich muss zugeben, ein wenig schockiert mich ja, wie unnatürlich Siri immer noch klingt. Cortana hat da verdammt viel voraus.
 
@nablaquabla: und ich dachte die letzten Tage immer mal wieder: die deutsche stimme von Cortans ist ziemlich unsympathisch. Im Ernst der Klang ist mir nicht so wichtig. Die Spracherkennung soll gut funktionieren und die Funktionen dahinter...und das ist bei Siri top. Ich schreibe an iPhone und iPad so gut wie nix mehr und beim Auto fahren ist es auch ein Segen. Allerdings nutze ich auch iOS 9, wo sich noch mal viel, viel verbessert hat.
 
@SteffenB: Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich Siri auf Englisch verwendet habe. Hab mir die deutschen Versionen jeweils noch nie angeguckt.
 
@nablaquabla: bei der deutschen Siri, ist der männliche Sprecher deutlich besser von der Aussprache und Stimmlage. Ich nutze das Teil aber so so gut wie nie. Was mir aufgefallen ist, dass die Diktat Funktion enorme Fortschritte gemacht hat, und man so gut wie nicht mehr manuell nach korrigieren muss. Aber ansonsten......Fußballergebnisse, und Kinofilme interessieren mich nicht. Bei Kalendereinträge erstellen hasse ich Siri :) Klappt nie.
 
Dieser komische Bend Fuzzy musste ja unbedingt in die Bildershow oder? Der Wichtigtuer war vor einem Jahr schon unfassbar nervig.
 
@Hinweis: zu jeder news eine gallerie unnützer bilder. das motto von wf ;>
 
@Hinweis: Suchmaschinen-Optimierung. Je mehr sinnlose Bilder und Videos Winfuture in ihre Artikel packt, desto höher werden sie bei Google eingeordnet. Weil sie "relevanter" sein könnten.
 
ist die Vorstellung eines neuen Ipads bei diesem Event ausgeschlossen?
 
Ein mobiles Macbook mit ARM und mit ARM fähigem OS, dazu Laufzeiten von 1 Woche oder Standbyzeiten von 30 Tagen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

iPhone 7 im Preisvergleich