Windows 10 Mobile: Archos 50 Cesium Smartphone angekündigt

Der französische Anbieter Archos hat sein erstes Smartphone mit Windows 10 Mobile angekündigt. Das Archos 50 Cesium tritt die Nachfolge des mit 4-Zoll-Display ausgerüsteten Vorgängers an und bringt ein größeres Display mit höherer Auflösung sowie ... mehr... Microsoft, Windows, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Technical Preview, Insider Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Technical Preview, Windows Mobile 10, Windows 10 Mobile Build 10512, Build 10512 Bildquelle: Baidu Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Archos, Archos 50 Cesium Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Archos, Archos 50 Cesium Archos

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Könnte mir bitte jemand diesen "grausamen Photoshop-Unfall" erklären? Habe ich etwas offensichtliches übersehen?
 
@davidsung: hmm, ich hab noch kein win10 auf dem Phone, vermute aber mal, dass es auch bei win10 keine 4 kachelspalten gibt. Und selbst wenn wäre z.B. das Store Icon nicht so überdimensional groß auf der Kachel.
 
@scar1: ist jetzt alles unsicher aber die 4 tiles gabs auf geräten ab 5" mal....ob immer noch, kp.
Und ja uch das store Symbol war bei mindestens 2 preview Versionen so überdimensional
 
@0711: Da der Browser Spartan heißt, wird das wohl eine Preview auf dem Bild sein.
 
@Klaus-Bärbel: und der ie ist auch noch da...sieht stark nach der letzten oder vorletzten preview aus
 
@scar1: Doch gibt es mit der Option: mehr Kacheln
 
@Menschenhasser: ah, ok. danke für die Info.
 
@davidsung: Das ist ein furchtbarer, grässlicher Mischmasch aus einem sehr frühen Preview-Screenshot, schrecklichen Photoshop/wasauchimmer und zu allem Überfluss noch Kompressionsartefakten, der niemals das Licht der Welt hätte erblicken dürfen. Windows 10 Mobile sieht auf jeden Fall nicht so aus, keine Sorge.

Schon allein wegen dem Bild würde ich mir das Gerät nicht kaufen, denn wer so was auf die Welt loslässt und sich denkt "passt schon", von dem kannst du das schlimmste erwarten.
 
warum hat es oben und unten so 2 riesen schwarze balken? hätte man da nicht unten wenigstens die tasten hin machen können, damit sie nichts vom bildschirm einnehmen? sieht richtig schlimm aus das ding.
 
@3PacSon: Das Gerät gibt es ziemlich baugleich auch mit Android, wobei das Android-Gerät auf den Bildern von den Proportionen her besser aussieht:

http://www.neowin.net/news/windows-10-mobile-or-android-51-archos-gives-you-the-choice-with-its-new-119-smartphone
 
@Klaus-Bärbel: wieso haben sie es bei einem android gerät besser hinbekommen? das hätte man bei dem windows phone gerät genau so machen können... versteh ich nicht.
nun hat man da unten ne fläche für nichts. wenn wenigstens die lautsprecher an der stelle wären. aber so einfach sinnlos. schade
 
@3PacSon: Verstehe nicht warum die WP Fanboys wieder auf Minus klicken. Wahrscheinlich weil du erwähnt hast das Sie es beim Android Gerät besser gemacht haben...und das stimmt nunmal leider. Soll einer die Hersteller verstehen. Naja, Archos ist eh ein Rotz...alle Geräte die ich von denen habe zeichnen sich durch mangelhafte Software und geplante obsolenz aus.
 
@movieking: dabei wusste ich bei meinem ersten post, noch nicht mal das es eine android version davon gibt... bekomme hier generell minus, nicht weiter schlimm.
hab mich nur gewundert, warum das so gelöst wurde...
 
@movieking: naja das eine Minus kann auch eh versehen sein, in diesem Fall hat er ja recht, die WP Variante hätte man genauso umsetzen können/sollen oder wenn mit Onscreen Tasten dann aber mit größerem Display bzw. kleinerem Gehäuse so das die leere Fläche weg kommt.
 
@3PacSon: Sehe ich auch so, wenn man schon diese hässlichen OneScreen-Tasten verwendet, dann will man doch auch die Vorteile haben...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!