Surface: Microsoft soll noch größeres Tablet planen - Amazon auch

Mit seinem 12 Zoll großen Surface Pro 3 konnte Microsoft bereits einige Erfolge verzeichnen. Bald soll offenbar ein noch größeres Modell folgen, denn die entsprechenden Hinweise verdichten sich zusehends. Aus Taiwan ist nun zu hören, dass neben einem ... mehr... Microsoft Surface, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Microsoft Surface, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Microsoft Surface, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde es gut das sie am 12 Zoll Modell festhalten.
Es ist einfach perfekt, genau so groß wie ein DIN A4 Blatt, perfekt für die Uni.
 
@Windowze: Das Tablet selbst ist ungefähr so groß wie ein DIN A4 Blatt, der Bildschirm aber nicht.
 
@adrianghc: jain... du schreibst ja auf einem Din4 Blatt auch nicht bis zum Rand... (je nach Gebrauch natürlich).

Aber wenn du z.B. ein PDF hast, dann hat das im Normalfall einen natürlichen Rand (wg. der Druckbarkeit).
 
Es ist gut AUCH ein 12" Modell anzubieten, aber es ersetzt kein DINA4 Blatt. Man merkt das am Surface Pro 3, wenn man es für Zeitschriften-Ebooks nutzt. Hier wären mir 2" zusätzlich (als Option) ganz willkommen.
 
Ich hoffe, dass das nächste Surface nicht so schnell runtertaktet, sobald die Anwendung rechenintensiv wird und dadurch die CPU zum "Glühen" bringt. Für ein Gerät das, als "Desktop Replacement" angepriesen wird, ein absolutes No-Go. Mit der neuen CPU-Generation sollte es aber eigentlich besser klappen. Als potentieller Käufer bin schon gespannt, was da kommen wird.
 
Ich würde mir wünschen, dass ich bei meiner Vertragsverlängerung der Telekom das Samsung-Tab mit 18,4 Zoll bekomme. DAS ist endlich mal ne vernünftige Größe um nicht den Laptop mitschleppen zu müssen :D
 
@FvA: Um mein HP HDX 9000 Dragon zu ersetzen brauchsts noch 2" mehr :-)
 
naja das ist dann aber echt eher ein monitor mit touchscreen ^^ also eher für feste standlöätze gedacht. aber ganz im ernst mal. leute die damit arbeiten sparen sich definitiv den kauf eines zweiten geräts wenn sie zwischen arbeit und zu hause immer wechseln müssten oder ein kleines surface halt zu klein wäre auf dauer. ein nieschen produkt, aber eine zielgruppe wirds sicher geben. allerdings weiß ich nicht was man mit nem riesigen amazon tablet will ohne tastatur und mit nem beschnittenem android. da seh ich absolut kein sinn drin.
 
"Mit seinem 12 Zoll großen Surface Pro 3 konnte Microsoft bereits einige Erfolge verzeichnen"

+

"Außerdem soll Microsoft zuversichtliche Bestellungen abgegeben haben, so dass größere Stückzahlen produziert werden als zuletzt beim Surface Pro 3. Dementsprechend sind die Lieferanten und Fertigungspartner froh darüber, bereits über das Ende des Jahres hinaus planen zu können."

Finde den Fehler oder: Erfolg sieht ja wohl anders aus.
 
Und das alles nur, damit sie sagen können, wie sind "größer" als Apple.
 
Schritt für Schritt gleicht man sich dem URsprünglichen Surface an... dem Surface-Tisch.
 
@Chris Sedlmair: LOL, der Surface Tisch war cool, allerdings hat MS noch ein anderes großes Surface, das sieht so aus wie ein Flatscreen TV, ist aber vollgestopft mit PC Power und hängt an der Wand. Sie haben dieses Ding oft bei ihren Produktvorstellungen und ich meine das können Buisness Kunden auch für ihre Firmen Präsentationen kaufen.
 
@BufferOverflow: Ja, das Surface Hub... Mann, wäre das ein geiles Gerät, wenn es erschwinglich wäre für mich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!