Life X6001: Erstes Medion-Phablet mit 6-Zoll-Display startet jetzt

Medion hatte sein erste Phablet eigentlich schon auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona erstmals gezeigt, doch erst jetzt kommt das Medion Life X6001 mit seinem riesigen 6-Zoll-Display auch tatsächlich in den Handel. mehr... Phablet, Medion Life X6001, Medion Life P6001 Bildquelle: Medion Phablet, Medion Life X6001, Medion Life P6001 Phablet, Medion Life X6001, Medion Life P6001 Medion

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohne LTE ist schon blöd. Da spart Medion am falschen Ende.
 
@LoD14: Genau. Die Provider hier versuchen echt alles um LTE unter die leute zu bringen - ausser es attraktiv zu Machen halt
 
@-adrian-: Also zumindest hier in der Ecke habe ich mit LTE "mehr" Netz als mit 3G. Als mein Handy jetzt mal kaputt war und ich mit einem alten 3G Gerät unterwegs war, hatte ich deutlich öfter E als mit dem LTE fähigen Gerät. Und die Response-Zeiten beim surfen sind mit LTE auch spürbar schneller...
 
@LoD14: Definitiv. Auf LTE möchte ich auch nicht mehr verzichten müssen.
 
"denn während die Konkurrenz längst auf 2K-Auflösungen", Full-HD ist doch 2K ?!?
 
@Germaneer: 2K sind doch 2048 Pixel in der Breite, oder? "Full HD" ist in meinen Augen exakt 1920 * 1080 und nichts anderes.
 
@DON666: Mir ist momentan kein Display mit einer Breite von 2048 im 16:9/16:10 Bereich bekannt. Besonders seltsam ist, dass dann Winfuture von älterer Technik spricht, wenn der Unterschied so marginal ist...
 
Wenn ich schon Mediatek lese, weiß ich dass das Gerät wieder eins aus der Kategorie "GPS ja, aber sporadisch" ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links