Amazon startet auch hier Video-Streaming in HDR-Qualität

Der Handelskonzern Amazon hat nun auch hierzulande damit begonnen, erste Inhalte in seinem Videostreaming-Dienst in High Dynamic Range (HDR)-Darstellung anzubieten. Dadurch sollen die Nutzer eine bessere Bilddarstellung erhalten als bei ... mehr... Amazon, Serie, HDR, High Dynamic Range, Mozart in the Jungle Bildquelle: Amazon Amazon, Serie, HDR, High Dynamic Range, Mozart in the Jungle Amazon, Serie, HDR, High Dynamic Range, Mozart in the Jungle Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
amazon hat es so nötig. hauptsache einen auf netflix machen und eine serie nach der anderen raus hauen. ob sie gut ist spielt keine rolle, hauptsache man bombadiert die leute damit und bleibt im gespräch.

wie kommen die darauf, sowas machen zu mussen? wieso gerade in dem bereich? wenn es wenigstens qualitativ gut wäre und nicht in massen hingeklatschter mist.

da hat amazon deutschland mit fear of the walking dead ja gleich den nächsten müll eingekauft. ausnahmsweise wenigstens kein eigen-produzierter müll, sondern nur gekaufter müll.
 
@3PacSon: BOSCH fand ich nicht verkehrt, sonst glaube ich noch nix direkt gesehn von Amazon. Was ist denn schlecht?
 
@Jedi123: da stimme ich dir zu! Bosch ist mit abstand das einzige was interessant aussieht. leider haben mich die kritiken dann abgeschreckt. soll gut anfangen und dann genau so schnell wieder nach lassen.

zb mozart in the jungle oder transparent... mal schnell auf den sjw, bzw "alle lieben alle" zug aufspringen.
 
@3PacSon: Was ist sjw?
 
@Matico: social justice warrior
 
@3PacSon: ah nun verstehe ich was du geschrieben hast. für mich sind "alle lieben alle" oder "sjw" serien balsam für die seele. ist wahrscheinlich sowas wie der moderne heimatfilm :)
 
@3PacSon: Gibt doch noch diese Serie Man in high castle oder so ähnlich. Hab damals die Pilotfolge gesehen, gefiel mir recht gut. Alleine die Idee ist klasse.
 
@Skidrow: naja die kommt erst noch, im gegensatz zu vielen anderen pilotfolgen, wurde der pilot gut angenommen und deswegen produzieren sie nun eine ganze staffel. ende 2015 glaub ich kommt sie dann.
das mein ich halt. die haben gefühl 20000 pilot episoden zu verschiedenen serien rausgehauen. soviele hauen nicht mal tv sender auf den markt. warum muss man es so übertreiben und nicht lieber auf qualität setzen.
 
@3PacSon: Ja das stimmt schon. Gibt in meinen Augen sowieso zu viele Serien. Man steigt gar nicht mehr durch. Seit Breaking Bad und GOT gibts da echt nen Boom. Macht das Rauspicken der Rosinen noch schwieriger.
 
@Skidrow: ganz genau! du hast es auf den punkt gebracht. danke
 
@3PacSon: Naja, das ist halt deren Konzept. Von den 20000 Pilots gehen dann ja nur eine Hand voll auch tatsächlich in Serienproduktion, und darüber entscheidet das Publikum. Die Idee dahinter finde ich klasse, aber über die Qualität der Amazon Eigenproduktionen kann ich nichts sagen, da ich kein Prime habe.
 
@3PacSon: So, so, der Pilot von "Fear the Walking Dead" wurde am 23.08. veröffentlicht, und 3PacSon weiß bereits am 24.08., dass die Serie kompletter Müll ist.

Respekt!

Leihst du mir bei Gelegenheit mal deine Kristallkugel? Die scheint ja 1A zu sein!
 
@DON666: gerne
 
@3PacSon: Warte aber noch bis morgen, vielleicht ist das auch unnötig; will mir heute Abend erst mal selbst die Pilotfolge ansehen. ;)
 
@DON666: dann viel spaß mit dem family drama featuring ein paar zombies :D
 
HDR schalten aber kein 3D anbieten, verkehrte Welt
 
@Einste1n: Vollkommen richtige Welt wie ich finde.
 
@Einste1n: 3D? Meinst du damit diesen Müll, wo man sich eine (zusätzliche) Brille aufsetzen muss? Oder was meinst du mit 3D?

Fakt ist jedenfalls, dass das was aktuelle als 3D verkauft wird, einfach nicht zukunftsfähig ist. 3D wird erst interessant, wenn man dafür keine Brille mehr benötigt! Im Moment ist es nur eine reine Nischentechnik.
 
@seaman: du hast scheinbar noch keinen gut produzierten 3D-Film auf einem guten 3D-TV/Beamer oder Kino mit guter Ausstattung gesehen. Die Brille stört doch das Filmerlebnis recht wenig... Und was bei einigen Filmen geboten wird ist wirklich sehenswert. Hoffentlich kommt da noch mehr.
 
@jakaZ: Kannst du mir einen Beispielfilm nennen?

Ich habe bereits die Hobbit-Trilogie, Avatar und andere in 3D im Kino gesehen, aber letztlich fand ich die 2D-Versionen die ich mir dann später auf BluRay angesehen habe, immer besser und Augenfreundlicher.
 
@Einste1n: also diesem kunterbunten kiddykram für lsd-abhängige (die springen hier im dreieck vor freude) kann ich auch nix abgewinnen. filme in 3d hätte ich auch gern. wer mit der brille nicht klar kommt sollte mal zum arzt, schliesslich kommen zig "normale" brillenträger auch damit klar
 
Was ist eigentlich genau HDR? 16 bit/ch? Wenn, dann hätte man vielleicht vorher anfangen können die 8 bit/ch, die man eh schon hatte Mal voll auszunutzen. Vergleicht man einen typischen Netflix-Stream mit der Bluray-Version, dann sieht man was bei der Kompression eben alles verloren geht. 60 Hz, 4k, 3d, und nun HDR: Ich würde einfach nur Mal gerne einen sauberen 1080p-Stream sehen.
 
@nablaquabla: Also bei Fotos ists ja ne Belichterreihe. Bei Videos werden wohl anstatt Fotos Videos in verschiedenen Belichtungen aufgenommen und "zusammengeschmissen".
 
So lange die bewegten Bilder dabei natürlich bleiben, ist es ja ok. Aber mitunter gibt es "Experten", die zu viel des Guten meinen.
 
Wir brauchen HFR und kein HDR! HFR rulez! :-P
 
Anstatt mehr Auflösung sollte Amazon mal mehr Originalton + Untertitel in sein Angebot einbauen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check