Samsung pusht Nutzern ungefragt Werbung in Mitteilungs-Zentrale

Samsung beglückt die Käufer seiner Android-Smartphones nun offenbar nicht nur mit einer ganzen Reihe vorinstallierter Apps, sondern auch mit ungewollten Produktinformationen - oder eben auch Werbung. Das beschränkt sich aktuell zwar auf eigene ... mehr... Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Edge Plus, Samsung Galaxy S6 Edge+ Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Edge Plus, Samsung Galaxy S6 Edge+ Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Edge Plus, Samsung Galaxy S6 Edge+

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ui ja das ist sehr ärgerlich. gott sei dank lässt sich der service, per root löschen. aber für die masse, ist das wohl keine angebrachte lösung.
die peel app hab ich extra drauf gelassen, da mir die echt gut gefällt und mir wurde absolut nichts an werbung angezeigt, was wohl am fehlenden push service liegt.
 
Weiter so! Samsung!
Bald habt ihr es geschafft ....
 
@Lahdo: "Wenn Sie auf einer dicht bewachsenen Allee im Auto einfach mal scharf nach rechts ziehen, können Sie den Wagen hervorragend gegen einen Baum setzen." Schon beeindruckend, wie effektiv Samsung erst groß und dann wieder klein wird.
 
@Lahdo: ist es nicht wirklich etwas krass, wie Samsung bei sich selber sägt? Ich kann es ehrlich gesagt nicht glauben, ich bekomme auch Emails über Neuigkeiten meines Anbieters aber solange ich den Push dafür nicht einstelle kommt auch nichts ungefragt auf den Bildschirm.
 
@Lahdo: Kommt mir langsam wie Nokia vor ein paar Jahren vor. Einfach alles verkacken, was möglich ist. Werde in nächster Zeit bestimmt kein Samsung kaufen wenn die nicht bald wieder aufwachen!
 
@Lahdo: Muss dein Leben erbärmlich langweilig sein um sich über sowas belangloses zu freuen
 
@Matschepampe: Wo erkennst du Freude in seinem Post? Ich sehe weder ein Smiliy oder sonst noch irgendein hinweis mit welchen Emotionen Lahdo sein Post verfasst hat?

Muss deine Leben super sein, wenn du gedanken anderer lesen kannst.
 
@Matschepampe: Wo freue ich mich ????
Ich finde es traurig was Samsung so macht.
Mittlerweile kosten ihre Smartphones genau so teuer wie ein iPhone, und dann soll ich noch nervige Werbung bekommen? Ne, Danke
 
@Lahdo: Bin froh kein Samsung Smartphone mehr zu haben!
 
@Romed: ich habe eine Note 3 mit CM12.1 ... Besser kann das Handy nicht laufen. Habe Samsung mit TW schon immer gehasst. Aber mit CM ein Traum dieses *hust* kleine Samsung gerät.
 
Einfach nur peinlich. Ob dieser Schuss nicht mal nach hinter losgeht ...
 
@Balu2004: Naja, andere Firmen pushen den Nutzern ungefragt schlechte Musik aufs Gerät. Ich finde beides schlecht.
 
@TiKu: das thema u2 ist mittlerweile sowas von ausgelutscht und apple music ist optional und muss nicht aktiviert werden. aber ich gönn dir deinen spaß denn sonst hast du anscheinend keine anderen themen hier als apple zu bashen.
 
@TiKu: oder ungewollte updates
 
@3PacSon: Naja, bei anderen Herstellern bekommt man nichtmal gewollte Updates.
 
@Balu2004: Vermutlich nicht. Das hat übermorgen schon fast jeder wieder vergessen.
 
Samsung - ist der Ruf erst ruiniert... :-/
 
Samsung, denen ist doch eh alles egal wenn es um nutzer freundlichkeit geht.
 
Erinnert mich an eine kleine Fahne im Tray, die mir dauernd Windows 10 empfiehlt ;)
 
@OttONormalUser: Oh ja... Da will Dir der Hersteller als User bescheid sagen, daß Du kostenlos Dein Betriebssystem upgraden kannst... wirklich schrecklich... kommt gleich hinter nordkoreanische Arbeitslager.
 
@Chris Sedlmair: Da würde aber einmal reichen, und nicht permanent, wenn ich (noch) gar kein Windows 10 will. Es geht um Werbung, und genau das macht MS, auch wenn dahinter ein "geschenktes" Produkt steht, was ich im jetzigem Zustand aber nicht mal geschenkt haben möchte.
 
war da nicht erst was mit HTC?
 
Werbung hier Werbung da ich hoffe oder sagen wir mal ich wünsche das Schadhafter Code geladen wird.
 
Da zahle ich schon 600-800€ und muss mir jetzt auch noch Werbung anschauen? ... Ich distanziere mich langsam von meiner Position als Samsung Fanboy.
 
@citrix no.4: besser spät als gar nicht ;)
ist bei mir auch erst soweit gewesen als ich den Support mal benötigt hatte undmerken musste dass sie nur mehr kohle wollen als zu helfen innerhalb der Garantiezeit...
 
@veraeppelt: Ja aber sind wir mal ehrlich... welche nennenswerten Alternativen gibt es denn? Mir fällt nur HTC ein, die aber auch mit dem Tode ringen. Apple mag ich einfach nicht, da zu teuer und zuviel Stress mit Kompatibilität, wenn man nicht schon alles von Apple hat (wenn man schon alles von Apple hat, integriert es sich natürlich super)
 
@citrix no.4: so sieht es leider aus. die asiatischen geräte gefallen mir, kommen aber wegen fehlendem (meist noch schlechterem support), fehlender garantie und cynagon mod, für mich nicht in frage. also zb das oneplus.
mal sehen, was im laufe des nächsten jahres passiert, bleibe bis dahin auf jedenfall erstmal bei meinem s4.
 
@citrix no.4: "Da zahle ich schon 600-800€" + "Apple mag ich einfach nicht, da zu teuer" .... finde den Fehler ;)
 
@iPeople: Zwischen 800 und Euro fehlt ein Leerzeichen und ...
 
@noComment: 'Finde', da Satzanfang, groß und nach "Fehler" fehlt irgendeine Form eines Satzzeichens; ein Punkt oder ein Ausrufezeichen.
 
@citrix no.4: Wie währe es mit einem Smartphone von Microsoft?
 
@Romed: wenn es auf dem selben feature stand ist wie android, bzw halbwegs annähernd, dann könnte man sich das wirklich überlegen. vorallem wenn der store und apps auch mal ans laufen kommen...
das sind zwei sachen die mich abschrecken und unumgänglich sind, bevor ich wechsel.
solange es das nicht gibt, kann ich leider nicht wechseln.
 
@3PacSon: ich sag nur win10mobile+iris scanner+continuum+universal apps+hervoragende update Politik+nativ laufende Android apps=voila dein neues handy
 
@citrix no.4: ich baue auf das Fairphone2
sobald ich es einmal gesehen habe und mich überzeugen konnte geb ich gern bischen mehr aus und hoffe, dass die Versprechungen gehalten werden.
Bis dahin muss ein gebrauchtes iphone seine dienste leisten, so mach ich mir mal ein bild von der gehassten konkurrenz und man kann mir nicht nachsagen es nicht getestet zu haben :)
Und es wird mir immer unverständlicher wie so viele gute Meinungen über Apple existieren können ausser ich habe extremes pech mit meinem Gerät ^^
Das einzig wirklich tolle ist das handling und der Umgang mit dem Akku was bisher kein Android auch nur vergleichbar geschafft hat. Das ach so stabile iOS läst einen immer im Stich, wenn man es mal eilig hat ...
(bei Umgang mit Akku meine ich nur, wie es im Standby damit umgeht, hält einfach länger als jedes Android das ich hatte (Galaxy S1 und S4, HTC one und viele andere wenn ich an meinen Freundeskreis denke) Meine Android geräte muste ich immer vorm schlafen mit Strom versorgen da ich angst haben musste, dass sie über nacht ausgehen.
 
@veraeppelt: Ich bleibe auch erstmal bei meinem Note3, es tut seinen Dienst, muss zwar alle paar Monate neu installiert werden, weil es zu langsam wird, aber das passt schon.
 
Ich merke es immer wieder, bei Hardware & Entwicklung ist Samsung echt super, nur bei der Software hapert es. Vor allem bei den Galaxy Geräten.
 
Ein furchtbarer Trend. Es scheint, als ob man nichts mehr wirklich besitzen kann, ohne Kompromisse.
 
@nablaquabla: Besitz ist für uns ohnehin nicht mehr vorgesehen, nach und nach soll alles in Mietsachen oder Abonnements übergehen. Klassiker sind Mietwohnungen und verschiedene Versionen von Leasing, seit einigen Jahren wird die Musik-CD im Regal durch das Streaming-Abo ersetzt, absehbar ist schon die Ablösung der privaten Familienkutsche durch das autonom fahrende Ruf-Auto und irgendwann ist wohl auch die Wohnungseinrichtung dran oder gar die Wäsche.
Unglaublich? ich denke nicht: schmutziges Hemd abgeben, dafür sauberes gebügeltes Hemd mitnehmen oder gleich anziehen. Ich kann mir das durchaus vorstellen, anfangs in Kongresszentren oder großen Sportparks - man duscht und bekommt frische Kleidung gleich dazu. Man kann alles haben und nutzen, solange die kasse stimmt, aber im Gegensatz zu heute gehört einem nix mehr und die Nutzung wird effektiv teurer ... und wenn man knapp bei Kasse ist, steht man nackich auf der Straße und hat nichtmal ein leeres Glas, um Wasser an einem öffentlichen Brunnen zu schöpfen.
Nicht umsonst ist eine steigende Konzentration des Besitzes auf immer weniger Personen zu beobachten und auch die Privatisierung von allem und jedem geht weiter voran.
 
Zum Glück hab ich auf meinen S3 Cyanogenmod 11 drauf. Von daher bekomme ich schon mal keine Werbung. Zumal ich auch zusätzlich noch die Apps Add away und Add Block Plus aktiv habe.
 
@ANGERFIST91: was man alles braucht bei Samsung Geräten o.O
 
@ANGERFIST91: Hab auch s3 mit CM11. Adaway nutze ich auch, aber neuerdings kommt die Werbung in der youtube App wieder durch.

Warum hast du zwei Adblocker? Taugt Adblock plus was?
 
Bei meinem S6 kam bislang noch nichts.
Wäre auf jedenfall ein Witz. Die Geräte sind teuer genug.
 
@Kiergard: Auf meinem S3 kam bislang auch nichts, dabei wäre auf so einem alten Gerät Werbung für ein neues Gerät eigentlich durchaus gut platziert.
 
Sowas geht eigentlich immer nach hinten los. Wer Kunden mit einer Werbung zu einem Produkt nervt, wird sie eher vergraulen. Das ist schon bei Popup Werbung etc. so. Ich meide dann erstrecht den Hersteller bzw. das Produkt. Gute Produkte verkaufen sich quasi von alleine, nur schlechte muss man dem Kunden gegen seinen Willen andrehen.
 
Gefühlt ist für mich jede Werbung ungefragt....ich würde zumindest immer nein dazu sagen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte