Verschwommene Fotos: Austauschprogramm für iPhone-6-Plus-Kamera

Apple hat ein neues Austauschprogramm für das iPhone aufgelegt. Dieses Mal betrifft es nur Besitzer eines iPhone 6 Plus. Eine fehlerhafte Komponente bei der rückwärtigen Kamera des iPhone 6 Plus kann dazu führen, dass Bilder unscharf aufgenommen ... mehr... Kamera, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iSight Bildquelle: Apple Kamera, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iSight Kamera, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iSight Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wow, ein Kameragate vor 10 Monaten, und Computerbild hat es nicht aufgedeckt. Der Beknackte Chefredakteur hätte villeicht lieber damit knipsen sollen anstatt es zu verbiegen.
 
Haben sie bestimmt von Logitech.
Ergebnis von Käufen über 2 Jahre hinweg von 5 C920 und 2 C930e: 3 Kameras absolut unscharf, 1 etwas unscharf und 1 mit toten Pixeln.
 
@Freudian: Ist halt Logitech Qualität, kenne kein Produkt von denen, was heute noch akzeptabel ist.
 
@L_M_A_O: sowohl meine boxen, als auch meine tastatur und maus sind in einem 1a zustand, auch nach ewigem benutzen. da hat sich zu damals nichts geändert. kann natürlich auch sein, das ich mit meinen produkten nur glück hatte, bzw einfach die "richtigen" gekauft hab. kann es also nicht bestätigen, was du sagst
 
@3PacSon: Boxen von Logitech? Das ist mutig.
 
@hhgs: Wenn man ältere besitzt sind die voll okay. Ich habe ein altes X-530 System von Logitech, was mir vollkommen reicht und meiner Meinung gut ist. Nur bei den neuen Produkten kann man da wirklich nichts mehr nehmen.
 
@hhgs: klar wenn man 400 euro + für eine anlage ausgibt, wird die nicht mithalten können. aber für um die 100-150 gab es nichts besseres. kann mich nicht beschweren, der mut hat sich gelohnt :D
 
@hhgs: Hab ich auch. An sich ganz okay, aber nach 2 Jahren fangen sie schon an, sich ab und an selbst abzuschalten. :-(
Logitech-Funkmaus: Fing nach reichlich 1 Jahr an, massiv Strom zu fressen.
Logitech-Funktastatur: Nach 2 Jahren fing die erste Taste an, immer wieder zu hängen.
Fazit: Logitech liefert inzwischen grottige Qualität.
 
@L_M_A_O: was spricht gegen die g502? mal abgesehen davon das sie abgrundtief hässlich ist? keine maus kam für mich so nah an die g5 ran, bzw lag so gut in der hand wie die g502 nun. ist sowas nicht immer geschmackssache? an der verarbeitung und austattung gibt es aufjedenfall nichts zu bemängeln
 
@3PacSon: Wie gesagt, Logitech ist ganz auf der geplanten Obsoleszenz Schiene, auf dem ersten Blick sieht die Maus zwar ganz gut aus, ist nur die Frage der Zeit bis z.B. das Mausrad nicht mehr funktioniert oder die Maus komplett versagt. Bei der G700 waren die Mängel ziemlich lustig, habe ich hautnah bei meinen Freunden mitbekommen, die haben die nämlich Reihenweise gekauft und nach einem Jahr war die hälfte der Mäuse Schrott oder hatte ein Doppelklickproblem.
 
@L_M_A_O: ja sollte das so sein, wäre das meine letzte maus gewesen, aber bis dahin bin ich zufrieden. konnte bisher nichts ähnliches feststellen, weder bei meiner funktastatur, noch meiner kabelgebundenen, noch meinen boxen, noch meinen mäusen... auch bei den neuen.
tut mir leid für dich, dass du solche erfahrungen gemacht hast, dann ist es verständlich das du so denkst.
 
@3PacSon: so bitter wie es ist aber Logitech ist mindestens schon die letzten 5 Jahre auf der Obsoleszenz Schiene. Die Tastaturen z.B. sind alle ihr Geld nicht Wert, Verarbeitung auf unterem Niveau (und das bei allen Tastaturen). Alles was ein Lautsprecher hat und von Logitech kommt ist auch unterste Kanone. Bei den Headsets z.B. fällt es gar nicht auf das die so schlecht klingen weil die Konkurrenz (Kraken, alle 5.1 Headsets ...) genauso minderwertig in der Verarbeitung wie im Klang sind. Wenn 15€ Stereo Kopfhörer locker gegen die Riege an 150€ Gaming Kopfhörer gewinnen weißt du das was falsch läuft ;)
 
@3PacSon: Kommt drauf an wie alt die Produkte sind, die neueren kann man leider wegen geplanter Obsoleszenz komplett vergessen. Ich war bis vor kurzem eigentlich nur Logitech Käufer(G35, G9, G710+, X-530,...), bei den neuen Modellen bekommt man jedoch nur Müll für das Geld. Die G710+ ist z.B. unbenutzbar, davon hatte ich zwei Modelle wo die Tasten reihenweise gebrochen sind. Das G35 und G930 in der Neuauflage brechen an den Kopfbügeln(hatte ein Freund von mir), .... gibt es noch lauter weiterer Geschichten.
 
@L_M_A_O: inwiefern passt geplante obsoleszenz, damit zusammen, das logitech inzwischen sogar sachen wie einzelene usb kabel, tasten, mausskates und so weiter zum wechseln anbietet. wenn sie wollten, dass zb die maus nachdem die garantie abgelaufen ist direkt kaputt geht, würden sie doch keine relativ günstigen ersatzteile anbieten und dem user so die möglichkeit geben es kostengünstig selbst zu reparieren. (zb bei einem wackler im usb kabel)
tut mir leid das du bzw deine freunde sowas mit gemacht haben, aber die norm ist das mit sicherheit nicht.
 
@L_M_A_O: Über die G400 wurde ja auch schon viel geschimpft, aber ich kann mich da nicht beklagen. Meine ist seit 4 Jahren in Gebrauch und läuft noch vollkommen problemlos. Habe mir als Vorrat noch eine der letzten G400S gekauft, als Logitech auf die neue Form der G402/502 umgestiegen ist, die mir gar nicht passt. Bin mal gespannt, wann ich die überhaupt auspacken muss, noch habe ich keinen Grund.
 
@L_M_A_O: Ich kaufe nur Logitech und war noch nie enttäuscht von der hochwertigen Qualität.
 
Ich wäre zwar anhand der Seriennummer berechtigt, zum Glück weist die Kamera meines 6+ jedoch keinen Fehler auf. *aufholzklopf*

Austausch bzw. Reparatur wäre für mich unschön, da ich keinen Apple Store in direkter Nähe habe. Der kilometermäßig nächste wäre für mich in Oberhausen - sind aber auch schon knappe 70km eine Strecke und das mitten durch den Ruhrpott... nee Danke. :D
 
@RebelSoldier: Wenn nötig einfach eine Abholung beantragen. Ist kostenlos und geschieht per Express.
Wenn du heute anrufst ist morgen ein Kurier vor deiner Tür zur vereinbarten Zeit. Idr. hast du dann dein Gerät nach zwei weiteren Werktagen wieder.
 
@Laggy: Aber so viele Tage ohne vermutlich Hauptgerät ist sehr grenzwertig.
 
@floerido: Apple bietet auch die Option, innerhalb der Garantie das Gerät sofort zu tauschen. Der Express Bote bringt dann gleich das neue Gerät mit. Du musst dann allerdings sowiet ich mich erinnern kann ~40€ zahlen. Wenn Apple aber im nachhinein feststellt, dass es kein Garantiefall ist, bekommst du dein altes wieder zurück, und musst das neue wieder abgeben oder es bezahlen ;)

Wenn du also auf das Gerät angewiesen bist, hast du in jedem Fall die Möglichkeit, sofort nen Ersatz zu bekommen.

Ansonsten wirft man die Sim eben in ein altes Handy. Man wirds überleben...

Mach das mal bei anderen Herstellern. Wenn du da nen Garantiefall einschickst, wartest du wenn du glück hast ne Woche, wenn du pech hast, ein Monat. Bei meinem alten Galaxy S3 musste ich zwei Wochen warten, bei meinem iPhone 5 davor warens insgesamt drei Werktage.
 
@Laggy: Du hattest das Einschicken als Alternative zum Besuch im Laden vorgestellt. Dieses Einschicken hat eben im Vergleich zum Austausch im Laden den oben genannten Nachteil.
 
Mein iPhone 6 Plus ist ebenfalls davon berechtigt , zum Glück sind meine Bilder nicht unscharf, interessant finde ich ebenfalls: Dieses Programm ist für betroffene iPhone 6 Plus-iSight-Kameras drei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig.
 
@Balu2004: Apples Austausch- und Reparaturprogramme gehen immer über drei Jahre - ab Kaufdatum. Bei mir haben sie sogar bei einem 4 Jahre alten iMac 27" Display auf Kulanz getauscht und den HDD gleich mit dazu.
 
Mensch, hätte ich mir mal auch eins gekauft, dann wäre ich vielleicht auch einer der Glücklichen der bei dem Programm mitmachen darf. Irgendwie klingt das so als ob es was tolles wär, wenn man zu den Betroffenen gehört bei denen die Kamera ausgetauscht werden muss.
 
@otzepo: Das ist Apple, da wird sogar ein Rückruf gefeiert. In der Autoindustrie ist z.B. anders rum, da versuchen Hersteller es gerne zu verheimlichen, weil es als Imageschaden angesehen wird.
 
@floerido: Hm, also das bei meinem alten BMW der Beifahrer Airbag getauscht werden muss , habe ich erst aus den Medien und dann schriftlich von BMW erfahren .
 
@iPeople: Und an deinem BMW wurden sicherlich noch häufiger "Serviceaktionen" während der Inspektion in der Werkstadt vorgenommen.
 
@floerido: Was haben Inspektionen mit Rückruf zu tun? Oder holst Du jetzt wieder eine Verschwörungskeule raus?
 
@iPeople: Lass ihn doch ein bisschen haten^^
 
Wieso werden hier die iPhones wegen einem defekten Kameramodul ausgetauscht? Was für eine Verschwendung. Es reicht doch, wenn das Kameramodul ausgewechselt wird, so wie es bei meinem Galaxy S3 gemacht wurde. Dieses hat auch unscharfe Fotos gemacht. Sobald man das Gerät geschüttelt oder an der Kamera geklopft hat, war das Bild scharf.
 
@MatzeB: Geräte werden ausgetauscht. Die ausgetauschten Geräte werden repariert und als "Refurbishing" Geräte verkauft. Wo genau ist da jetzt die Verschwendung?
 
@iPeople: Soso, wer will sich denn ein Refurbishing Gerät kaufen? Ich nicht, ich will da ein funkelnagelneues Gerät und nicht so eins. Und wenn an dem Gerät was defekt ist, dann soll das kaputte Teil ausgewechselt werden und wenn es nicht reparierbar dann ein neues Austauschgerät (Neuware) und keine Gebrauchtware!
 
@MatzeB: Jedem kann man es nicht Recht machen.
 
@MatzeB: KEINE Gebrauchtware. Gehäuse, Display und Akku sind bei den Refurbished Geräten NagelNEU nur die Innereien werden durch gebrauchte ausgetauscht. Diese werden aber vorher auf Funktion geprüft. Du erhältst also in jedem Fall eine Aufwertung.

Aber bei dem Austauschprogramm kannst du davon ausgehen, dass wirklich repariert wird und du DEIN Gerät wieder zurückbekommst. Bei ner Garantie Sache ist das was anderes, da wird sofort ausgetauscht, aber nicht bei Schäden außerhalb der Garantie.
 
@Laggy: Danke für den Tipp, aber ich will ja auch neue Innereien im Handy haben und keine Gebrauchten ^^ Wer weiss wie lange die gebrauchten Innereien noch halten, dann kann ich das Gerät gleich wieder einschicken.
 
@MatzeB: Da habt ihr aber beide den Text nicht richtig gelesen? Oben steht insgesamt drei Mal, daß nur die Kamera ausgetauscht wird. Ersatzgeräte gibt es keine.
 
@wolftarkin: genau das steht im Text nicht drin ;) habe es extra nochmal gelesen. Es steht dort eindeutig Austauschprogramm des iPhones und das die Geräte einzutauschen sind, wenn diese den Fehler aufweisen!
 
@MatzeB: In welchem Text? Oben steht: 1. "Apple tauscht laut eigenen Angaben dann kostenlos in einem Reparaturprogramm die Kamera aus - ein Ersatz-iPhone gibt es im Normalfall bei diesem Austauschprogramm also nicht"
2. "Das neue Austauschprogramm für betroffene iPhone 6 Plus-iSight-Kameras ist ab dem Verkaufsdatum des Smartphones drei Jahre gültig "
3. "Sollte das iPhone noch andere, selbstverschuldete Defekte aufweisen, die einen Austausch des Moduls erschweren... "
Und was liest du?
 
@MatzeB: https://www.apple.com/de/support/iphone6plus-isightcamera/

Lesen und verstehen ... es wird das Kamera-Modul getauscht.
 
@iPeople: Man könnte also sagen, in etwa so, wie ich von oben zitiert habe?
;-)
 
@wolftarkin: ich wollte mal ne externe Quelle reinbringen ;)
 
@iPeople: Wobei das die externe Quelle ist, die alle anderen Quellen zum schweigen bringt! ;-)
 
@wolftarkin: Na immerhin durfte WF davon berichten ;)
 
@wolftarkin: Heute morgen bei Apple angerufen und mir wurden 3 Möglichekeiten angeboten die Reparatur über die Bühne zu bringen.
Lange Rede kurzer Sinn, Montag schickt mir ups ein Austauschgerät und das alte geht an Apple.
 
@Zenon: Also doch ein Austauschgerät. Was denn nun an die oberen da ? Nix mit Reparatur?! Also doch Geräteverschwendung ^^
 
@MatzeB: Mir wurde es angeboten, zwar kostet diese Leistung 25?, (für Apple Care Kunden wäre es kostenlos) aber dafür bekommt man wenigstens den Service nicht Handylos zu sein. ^^
Ist halt der Express Austausch im bei Apple, das scheinen die auch mit dem Kameradefekt durchzuziehen wie bei jedem anderen Garantiefall.
Typische wegwerfgesellschaft, aber seien wir ehrlich, wer würde da nein sagen sein 1 Jahr altes iPhone mit einem Aufpreis von 25? auszutauschen? ;)
 
@MatzeB: Man findet aber auch immer irgendwas sich zu beschweren. Schlechter Service! Wegwerfgesellschaft! Die müssen doch eh! Buhääh! Solche Kritik kann man doch nur ignorieren.
 
@MatzeB: ich frag nochmal , weil du das ja ignoriert hast : wenn Austauschgerät (offenbar gibt's hier mehrere Optionen, wie man bei Zenon nachlesen kann) wo ist die Verschwendung?
 
@Zenon: nix wegwerf ... Dein altes Gerät wird nicht weggeworfen
 
@MatzeB: Die Geräte werden im Store repariert. Du bekommst dein gerät repariert am gleichen Tag zurück
 
Sehr gute Aktion von Apple. Hätten sich auch hinstellen und sagen können: Kauft einfach den Nachfolger, da sind dann die Bilder scharf. So Handhaben es viele Hersteller. Hätte mir auch von HTC gewünscht, dass die meine tegra 3 CPU austauschen wegen des nervigen MP3 Bugs durch den man sich in die Zeit zurück versetzt fühlte und beim Musik hören das feeling aufkam, mit einem Discman zu joggen.
 
@Akkon31/41: Es ist noch während der Garantiezeit und nachweislich ein Fehler von Apple, da haben sie kaum eine andere Möglichkeit.
 
@floerido: 3 Jahre Garantiezeit ? Solange geht dir Aktion nämlich
 
@iPeople: Für wie lange kann die Zusatzgarantie gebucht werden? AppleCare kann man doch für 3 Jahre buchen oder?
 
@floerido: DAs hat nichts mit Applecare zu tun. Das Modell ist jetzt ein Jahr auf dem Markt. Selbst wenn dieser Fehler bei einem laut Seriennummer berechtigten Gerät erst in 1,5 Jahren auftritt, greift diese Aktion hier.
 
@floerido: Du versuchst in jedem Apple Artikel krampfhaft Negatives zu finden, oder?
 
@ger_brian: Man muss Apple aber auch nicht für Selbstverständlichkeiten loben.
 
@wolftarkin: was ich hier auch keinesfalls getan habe. Manche versuchen aber krampfhaft, bei allem irgendwelche Kritikpunkte an den Haaren herbeizuziehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles