"Ouye": Der vielleicht dreisteste China-Konsolen-Klon aller Zeiten

Dass es so mancher chinesische Hersteller nicht ganz so eng mit diversen Schutzrechten nimmt, ist bekannt und dürfte auch kaum jemanden überraschen. So unverschämt wie die Macher von "Ouye" hat es bisher wohl noch niemand probiert: Denn die Konsole, ... mehr... Konsole, Plagiat, Ouye Bildquelle: Ouye Konsole, Plagiat, Ouye Konsole, Plagiat, Ouye Ouye

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist ja nicht das erste mal dass eine "billig" Kopie fast 1:1 ausschaut. Und am Ende wohl nur für Sammler und die untere Mittelschicht in China interessant, wer will schon so eine Kopie wenn er sich das teurere Original leisten kann.

Abgesehen davon ist es doch schön zu sehen dass die Chinesen erkannt haben, wer den besten Controller auf dem Markt hat ;o)
 
@barnetta: Hier würde ich nicht einmal von Kopie sprechen wollen, da diese "Kopie" ja nicht einmal eine wirkliche Kopie ist. Ich kann damit keine PS4 oder Xbox One Spiele spielen... die Funktion ist unterschiedlich. In meinen Augen ist nur das Design eine Kopie :)

Vielleicht haben die Chinesen auch nur gedacht, dass man sich auch bei Microsoft bedienen sollte. Wäre ja sonst zu dreist gewesen auch noch den Controller zu klonen. Man wollte wohl nicht übertreiben ;)
 
@Fallen][Angel: Schon klar dass man damit keine original Games abspielen kann. Da zocken die Chinesen (Die sich eine X1 oder PS4 leisten können) eben die raubkopierten Games die man in China tonnenweise auf den Märkten findet.

Aber es gibt in China eben viele Leute die sich keine echte PS4 oder X1 leisten können, und die kaufen dann eben dieses Plagiat.

Und ja, der PS4 Controller ist natürlich ach ok. Aber als ich das Ding mal in der Hand hatte war mir klar, dass ich mir seit dem S Controller der ersten Xbox einfach zu sehr an das Design gewöhnt bin und ich persönlich auch besser finde.

Kenne auch fast niemand der einen PS4 Controller für den PC möchte, haben inzwischen (fast) alle den 360 oder auch ONE Controller dran....ich kanns verstehen, darum verstehe ich auch die Chinesen. ;)
 
@barnetta: Findet man in China wirklich Raubmordkopien von Xbox One- bzw. PS4-Spielen? Ich habe da jedenfalls bei den gängigen Portalen noch nix gesehen, was neuer als Xbox 360 oder PS3 wäre.
 
@DON666: Das ist einfach mal mein Vorurteil. Die kopieren und cracken dort doch was nur geht. Auch die ganzen Seiten mit Gift Cards, Coins für Spiele und weitere digitale Inhalte (Auch für Xbox One und PS4) haben Ihren Sitz meist in China.
 
@barnetta: Stimmt schon. Der Kopierschutz für die aktuellen Konsolen ist allerdings noch nicht geknackt, soweit ich weiß.
 
@barnetta: und dennoch kann man die "Raubkopien" auf dieser "Konsole" nicht spielen... Es ist eine Ouya in anderem Design... das Design ist die Kopie der PS4 und X1...

Zumal es soweit ich mitbekomme noch keine "Raubkopien" von PS4 oder X1 gibt...

Niemand wird also auch nur ansatzweise, Spiele in ähnlicher Qualität, wie es sie für PS4/X1 gibt spielen können... ;) und selbst wenn die ersten Spiele der PS4/X1 geknackt sind... wird keines der Games auch nur ansatzweise auf dieser Hardware laufen... ;) Sie ist nichtmal darauf ausgelegt Games der PS4/X1 abspielen zu können... ;)
 
@barnetta: Nun ja - das Äußere?! Wichtiger wäre doch die Technik-oder?
 
Ein Unikat, welches seines Gleichen sucht.
 
"...sechs Monate hat man für das "einzigartige Design" benötigt." - Ihr habt Minuten falsch geschrieben :P
Aber was soll denn darauf laufen? Android Spiele?
 
@xneaerax: Also auf der Website, die oben über den Link "Projekt" erreichbar ist, ist z. B. in der "Collage" ein Bild von Assassin's Creed mit dabei. Ich gehe also davon aus, dass das Ding ALLES von Gameboy bis Xbox One abspielen können wird... ^^
 
@DON666: Und das alles in 4K und 120fps inkl. einer 1:1 Kopie von Oculus gekreuzt mit Vive für nur 99.90 ;o)
 
@barnetta: nehm ich wenn es das auch geleast gibt!
 
Was in China alles so geht - in DE kommen nicht mal alle Songs an der Geosperre in YouTube vorbei ;)
 
@Zwerg7: Also doch!? China das Land des Fortschritts? ;-)
 
@Kiebitz: nein - aber Deutschland kann sich was Youtube angeht durchaus mit China messen. Evtl. ist in China sogar mehr verfügbar als hier - dank der Raffgier von GEMA und Konsorten. Naja .. ich mag VPNs und Proxys - vor allem habe ich ein gutes Gewissen, dass die GEMA von dem Geld, welches ich durch die Werbung jemandem einspielen könnte, keinen Cent sieht. Verdient haben die sich höchstens nen Schlag ins Gesicht.
 
@divStar UND cptdark : Ich hoffe Ihr hattet das ;-) wahrgenommen und (richtig?) interpretiert.
 
@Kiebitz: In einigen Punkten schon. Und in einigen (Bevölkerung) sind sie uns auch weit voraus.
 
@Zwerg7: Chinesen haben auch keinen solchen Blödsinn wie die GEMA hierzulande bzw. verlangt das Chinesische pendant dazu (Genauso wie die meisten anderen Länder) nur ein Bruchteil dessen was die GEMA hierzulande will....
 
@movieking: Gema? ist doch nur für die Gebühren da... Die Chinesen dagegen haben ganz genaue Vorstellungen darüber, was sie sperren und was sie freigeben, und das ziehen die Behörden auch eiskalt durch. Spielekonsolen waren bis vor kurzem verboten..
 
@rallef: Spielkonsolen sind allerdings kein gutes Beispiel für eiskalt durchgezogene Verbote ;-) Konsolen waren trotzdem stark verbreitet. Das Thema hatten wir ja schon vor ein paar Wochen.
 
Dazu kann ich nur sagen: Ohje.

War das korrekt ausgesprochen?
 
Ich frage mich wen es interessiert wie seine Konsole aussieht? Ich und, ich denke mal, die meisten entscheiden einfach 1. Welche Spiele wo drauf erscheinen, also Exklusive, und dann erst 2. welcher Hersteller, wozu ich nicht zähle, da für mich nur Spiele wichtig sind. Die PS4 und die XBoxOne unterscheiden sich kaum von der Hardware, damit meine ich der Unterschied ist nicht wie bei einem PC der 2.000€ kostet und einer der 500€. Daher finde ich Kopie oder nicht, GAMES sind das A und O. Sollte das Ding hier erscheinen und zB Spiele von PS4 und XBO abspielen könne, wäre sie sofort gekauft, egal Kopie oder nicht
 
@Gaschi: Man sollte schon lesen wenn man schreibt. Technisch ist das ding da oben eine Android Konsole. X-box und PS-4 sind AMD X86-64 Konsolen,also das,was wir als PC bezeichnen. Somit müsste diese Konsole da oben nen Emulator onboard haben :)
Interessant ist aber das die CPU auch nen 8 kerner ist. bzw ein 4x4 da die ersten 4 kerne ein Cortex A15 und die anderen 4 sind nen Cortex A7.
Die PowerVR GPU von dem teil kann sogar Hardware H.265 verarbeiten und 3 Monitore ansteuern. Somit wäre die nen billiger UHD player und technisch sogar weiter als die AMD Gurken Konsolen der westlichen welt :)
 
Also ich finde es übertrieben, wenn eine große Firma andere gleich anklagt, nur weil sie runde Ecken bei was auch immer genutzt haben. ABER ich finde es nicht OK, wenn man so dreist kopiert. Hier kann man sogar Vorsatz erkennen. Ich meine, wenn ein Autohersteller ein Fahrzeug baut mit 4 Rädern, kommt nicht gleich einer auf die Idee, er kopiert nur diese geniale Idee (Fahrzeug mit 4 Rädern). D.h. man baut sowas nicht extra, damit es so aussieht wie andere, sondern weil es praktisch ist und man auch alleine auf diese Idee gekommen wäre. Aber bei dieser Konsole hier ist das alles andere als "naja sieht halt so ähnlich aus, Zufall". Ich hoffe, die Konsole findet kein gutes Ende. Was anderes wäre, wenn die Macher sich tatsächlich eigene Gedanken gemacht hätten. Sooo schwer ist das nun auch nicht...
 
Also ich finde die Kopie gar nicht so schlimm

die Formgebung ist an der ps4 angelehnt aber eben vom design auch mit Elementen von der xbone gemischt und schon was eigenes...zudem die größe in anderen Dimensionen spielt. Der Controller, ja gut, die Oberseite sieht offenbar sehr ähnlich aus, die Unterseite? weiß man nicht.

In summe finde ich das ganze nicht wild
 
@0711: Finde auch, dass nicht jede Settopbox anders aussehen muss. Hier die Schräge nen anderen Winkel, da die Lüftigsschlitze bisschen versetzt - nur damit man nicht verklagt werden kann? Klar sieht der Controller extrem ähnlich aus, aber auich das sind einfach nur 4 bei Konsolen seit jeher übliche Buchstaben/Symbole und die 4 normalsten Farben dieser Welt. Warum soll man gezwungen sein, es anders zu machen als andere Zuvor? Irgendwann würden ja die Farben und Kombinationsmöglichkeiten erschöft sein. Imho ist das alles einfach nur trivial und keines Geschmacksmuster-"Patents"würdig. Irgendwo is schluss... oder haben wir in 10 Jahren auf allen Konsolen ganz seltsame nutzlose Knubbel und Klötze draufgepappt, weil es sonst Konsolen der Konkurrenz zu ähnlich aussieht?
 
@0711: Wie bitte? Die hätten das Ding auch "Frankenstein-Box" o. ä. nennen können; das ist ja nun wirklich zu 100% zusammengeklaut.
 
@DON666: weder die größe noch vom design ist die box wirklich identisch...die Einzelelemente sind klar an andere Produkte angelehnt aber in der Kombination nirgends zu finden...
 
@0711: "Angelehnt" ist jetzt aber wirklich mit sehr, sehr viel Wohlwollen formuliert...
 
@DON666: Wen juckts? Den Schrott würde hier eh keiner kaufen... schon weils mit Android kommt.
 
@bLu3t0oth: Das stimmt wohl. Kann mir auch kaum vorstellen, dass die das hierzulande so auf den Markt werfen dürften. Das ist so ein typisches "China only"-Produkt. Da wird man in Europa nie wieder was von zu sehen bekommen. Sollte man einfach als Kuriosität abhaken und gut. ;)
 
@DON666: Genau das... und ob das selbst in China so ein Erfolg wird, wage ich auch zu bezweifeln... ist halt nur Android drauf und da sind die Spiele für Touch optimiert und der Hersteller wird wohl kaum für reichlich Konsolentitel sorgen.
 
Eine PS4 mit XBox One Controller, das beste aus beiden Welten :)
 
Also dagegen schaut sogar die PolyStation alt aus xD
 
Naja wie man das ekelige Design der PS4 nehmen konnte ist mir ein Rätsel.
 
wo ist nun die kopie von Ouya? etwas der name ? ^^

naja mein gott es sieht nach ps4 aus aber hat android drauf. das taugt doch vorn und hinten nicht. typischer china müll halt.
 
ach komm, wenn ich mir einige iPhone-Kopien anschaue - es gab schon immer solche !:1-Ableger.
 
Wo ist das Problem? Außerdem ist die "Konsole" eh ein ganzes Ende kleiner wenn ich von den Anschlüssen ausgehe. Und das Gamepad muss sich an einer gewohnten Form orientieren - und da gibt es keine so große Auswahl. Manmanman.
Und Dank Android als Betriebssystem ist die Zielgruppe auch eine ganz andere. Man kann sich auch über jede Kleinigkeit aufregen.
 
Ouye, das wird Sony nicht gefallen ....
 
wenn es so einfach zu kopieren ist - ist das kopierte auch nicht im besonderen schützenswert
in diesem fall ist es ja keine kopie, sondern eine rekombination
 
"man hat sich nicht einmal die "Mühe" gemacht, die Farben der Knöpfe (X, Y, A, B) zu ändern"

Moment mal - das ist doch was gutes! Ich finde es extremst störend dass sich z.B. der New 3DS nicht an die gängigen Farben haltet die man von der Xbox gewohnt ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte