Fallout Shelter ist nun für Android verfügbar, sorgt für Begeisterung

Das Bethesda-Spiel Fallout Shelter war eigentlich nur dazu gedacht, dass Fans des postapokalyptischen Rollenspiels die Wartezeit auf den vierten Teil der Reihe überbrücken können, doch auf iOS hat sich der Titel zum eigenständigen Hit entwickelt. ... mehr... iOS, Bethesda, Fallout, Fallout Shelter Bildquelle: Bethesda iOS, Bethesda, Fallout, Fallout Shelter iOS, Bethesda, Fallout, Fallout Shelter Bethesda

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich kann diesen smartphone games nichts abgewinnen, auch fallout nicht.
 
ohne diese Free2play säuche wäre es besser! oder ist das spiel komplett ohne ingame einkäufe? traruig das so viele android spiele drauf bauen da zahle ich lieber 5 euro für das ganze Spiel.
 
@cs1005: Bei Android kann ich nicht mitreden, aber zumindest unter iOS ist dieser Titel hier komplett ohne InGame-Käufe spielbar. Bin inzwischen bei 167 Einwohnern, hab bis ganz nach unten ausgebaut und auch an Kronkorken mangelt es mir schon lang nicht mehr. Allerdings kamen mit dem heutigen Update ein paar echt merkwürdige Viecher dazu die nicht nur das Bunkertor innerhalb von 2 Sekunden plattmachen sondern auch meine vier voll ausgebauten Stufe-50-Wächter sofort ausschalten. Da war keine QA am Werk, würd ich sagen.
 
@Islander: Ja das Problem mit den scheiß Viehern hab ich auch -.-

Aber zumindest bis zum Update hat es auch ohne Ingame Käufe funktioniert ^^
 
@cs1005: Das Spiel ist wirklich sehr fair gemacht! Die InApp-Käufe brauchst du überhaupt nicht, außer du möchtest zu einer bestimmten Zeit einen Boost mit einbringen (muss aber nicht klappen, die "Lunchboxen" können auch völligen Mist enthalten). Aber das muss auch wohl überlegt sein, weil das blinde Kaufen von den Paketen kann dazu führen, dass du mehr Einwohner bekommst, als du planen kannst und mit ein paar Fehlern ist das Shelter dahin und du darfst von vorne beginnen. Also InApp-Käufe holt man sich hier so gut wie nie.
 
@cs1005: Hi, ich hatte das Spiel bis vor ca. 5 Tagen noch auf dem iPad um kam dort komplett ohne Zukäufe aus. Man hat immer wieder Quests welche solch einen Kartenkoffer offerieren wo afaik mindestens eine seltene Karte/Belohnung drin ist. Darüber hinaus brachten bei mir am Ende meine 14 voll ausgerüsteten und durchgeskillten "ich nenne sie mal Abenteurer" Typen regelmäßig seltenes Zeugs.
Warum hab ichs gelöscht? Das Spiel hat mir persönlich sehr viel Spass gemacht aber wenn man am Ende alles hat (200 Einwohner, alle gut ausgerüstet, alle Räume frei geschaltet) gibts halt nichts mehr was einen längerfristig motivieren kann... imho! Ferner belegte es am Ende satte 700MB auf dem Pad... und andere Spiele warten aufs gespielt werden ;)
 
Und mit Windows 10 Mobile kann man auch Fallout Shelter installieren und spielen ;-)

Siehe Link: http://www.wintouch.de/41846/bonus-tipp-so-installiert-ihr-fallout-shelter-auf-windows-10-mobile/
 
Tja mein altes Smartphone hat weder 4.1 (nur 4.0.x), und die 141 MB sind für (den Rest) meines internen Speichers zu viel.... leider.
Mein neues Smartphone kommt bald und das wird aber ein WP, also auch hier erstmal keine Chance, dass ich es spiele.
Interesse bestünde, daher hoffe ich auf eine W10M Version.
 
@Scaver: siehe [o3] das sollte dir ja ermöglichen unter W10M zu zocken :).
 
@SuperGURU: Auch wenn ich mich sicher eher zu den Professionelleren Anwendern zähle, aber wenn so ein gefummel notwendig ist, verzichte ich auch, so wie die Masse am Ende auch.
Solange es keinen richtigen und offiziellen Weg gibt, im Idealfall über den Store, bin ich ein interessierter und möglicher Kunde, den man aber niemals erreichen wird!

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Dank Bridge bin ich da doch recht optimistisch :)
 
Das Spiel ist so langweilig wie fast jedes andere Handy-Spiel... sinnlose Warterei und es passiert nichts spannendes. Einfach nur bauen, warten bis man was "farmen" kann... Versteh den Hype nicht.
 
Mann kanns mit BlueStack etc auch einfach unter Windows zocken. Kanns kurzweilig.
 
Mit Lucky Patcher bekommt man alle In-App Einkäufe kostenlos. Hab jetzt paar Hundert Karten. :)
 
@kingstyler001: Cheat0r! ^^
 
Schade, nicht kompatibel mit HTC One Mini
Kommentar abgeben Netiquette beachten!