Windows 10: Patch für Store- und Mail-Probleme kommt die Woche

Dass Windows 10 in den ersten Tagen und Wochen noch den einen oder anderen Bug haben wird, davon konnte man eigentlich ausgehen und so ist es auch. Ein richtig großer Spielverderber-Fehler ist glücklicherweise nicht dabei, einige kleinere, die man ... mehr... Windows 10, App Store, Windows Store, Universal Apps Bildquelle: Microsoft Windows 10, App Store, Windows Store, Universal Apps Windows 10, App Store, Windows Store, Universal Apps Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hatte deswegen eben auch noch einen (wirklich) netten Chat mit dem Microsoft Support. Überhaupt kann ich die Leute nur empfehlen, wenn Unklarheiten herrschen, mit denen man trotz Netz nich weiterkommt... jedenfalls wurde mir da auch schon gesagt, dass es sich zu 99% nach Donnerstag erledigt haben sollte.

Grüße an "Julia V" dabei ^^
 
@Slurp: Ja das kann ich bestätigen. Hatte schon zwei mal einen netten Chat mit dem MS-Support. Ging um die Store-Migrierung von WP und Win und das Problem bei kostenpflichtigen WP Apps.
 
@Slurp: Etwas erstaunt bin ich jetzt schon.
Freundlich und hilfsbereit war der deutsche MS-Support bei mir bisher auch immer,
aber dass die heute schon wissen, dass es Donnerstag gefixt sein soll, macht mich jetzt baff.
Bisher hatte ich immer den Eindruck, die wissen von allem immer als letzte bescheid.
Gewöhnlich steht's in der c't bevor es der Support weiß.

Das nächste mal frage ich wohl besser direkt nach "Julia V".
 
@crmsnrzl: Die Erfahrung kann ich nicht bestätigen. Bisher wurde mir da immer sofort und kompetent geholfen. Wenn es um Informationen ging, stimmten die (zumindest in diesem Moment) auch immer. Klar kam es vor, dass MS generell dann doch noch mal was geändert hatte, aber diese Änderungen gab es erst nachdem ich die Info hatte.
 
Die im Artikel getroffene Behauptung dass bislang keine "Spielverderber-Fehler" dabei waren, müssen glaube ich wenige Minuten nach Erscheinen dieses Artikels hier bereits korrigiert werden, s. z.B. http://www.golem.de/news/erste-probleme-mit-zwangsupdates-windows-10-patch-bockt-1508-115685.html
 
@Jas0nK: Hier liegt der Fehler aber nicht am Patch, sondern am Nutzer. Denn der Fehler tritt nur auf, wenn ein Nutzer in der vorherigen Windows Version ein Nutzerprofil nicht sachgemäß gelöscht hat und der Profil Order gelöscht wurde, der dazugehörige Registry Eintrag aber nicht. Wer so nen Blödsinn anstellt und einfach nur den Ordner löscht und nicht die entsprechenden Funktionen nutzt, der darf sich nicht beschweren, wenn dann irgend wann später mal etwas nicht geht!
 
wsreset.exe im admin Befehlszeile reicht oft nicht
falls dem so ist

neustart

Windows update Service beenden (per command zeile oder über dienste)

den %windir% softwaredistribution ordner in .old umbenennen

neu booten

store aufrufen und nun müsste alles starten samt Downloads die nicht mehr hängen
und die apps installieren sich neu
 
@Sabrehawk: Jo, danke für den Tipp. Ich hatte das Problem zum Glück selbst nur auf einer von 4 Kisten, und da hat's mit nem einfachen wsreset und Neustart hingehauen.
 
also das erste große update kann defintiv nicht schuld sein, da es das store problem auch unter 8.1 gibt, gerade beim updaten von ms eigenen apps wie musik und video. und drittanbieter apps wie facebook und co sind angeblich dann nicht mehr im store vorhanden, aber in der bibliothek.
 
@scary674: Genau. Bei mir war das schon vor dem Update nach kurzen hin und her sprich alle Updates mehrmals ab und einschalten ging es plötzlich indem man einzeln die Updates startet und kurz darauf wieder alle einschaltet. Erst nach 2-3 Tagen kam das "Service Release 1" Update.

Unter Windows 8.1 ging ganz selten diese App-Updates oder neue installieren aber auch die Windows Updates haben ihre Probleme beim Herunterladen. Erstaunlicherweise laufen die Windows Updates unter Windows 10 immer reibungslos.
 
Ich bekommen gerade über Windows Update 3 neue Updates. Eins davon ist ein kumulatives Update (KB3081436) und zwei Sicherheitsupdates.
 
und hat schon jemand besagtes update erhalten? 48 stunden sind ja nun rum
Kommentar abgeben Netiquette beachten!