HTC kämpft mit Stellenabbau und Modellreduktion ums Überleben

HTC kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus, diese betreffen vor allem die wirtschaftliche Lage beim taiwanesischen Hersteller, der zweifellos eine Pionierrolle im Smartphone-Geschäft gespielt hat. Nun versucht man sich mit bewährten Methoden zu ... mehr... Htc, HTC One, HTC One M9, HTC One M9 Plus Bildquelle: Weibo Htc, HTC One M9, HTC One M9 Plus Htc, HTC One M9, HTC One M9 Plus Weibo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hab das One M8 und ich bin sehr enttäuscht von HTC. Sie brauchen ewig für ein Software-Update (keins ihrer Geräte hat bisher Android 5.1.1 bekommen), sie haben die selbst entwickelte und von allen geliebte Fernbedienungs-App eingestellt und verweisen auf eine "bessere App", die im Play Store eine Bewertung von 3,1 eins hat und dann kam noch die Werbung im Blink Feed. Ich weiß das man die Werbung ausschalten kann, aber wenn man 600€ für ein Handy aus gibt sollte die Firma nicht mal darüber nachdenken, Werbung in den Launcher zu integrieren. Also ich kann keinem ein HTC Gerät empfehlen, außer man hat Interesse an CyanogenMod. Das läuft bei mir Super.
 
@BergischNRW: Ich hab ein M9 als Firmentelefon gewählt. Ich nutze es nun seit letzten Freitag und kann mich bisher nicht beklagen. Zugegebener maßen mache ich mit dem Gerät aber auch nicht all zu viel außer E-Mail, Chat, Kalender, Todo Listen, und so :)
 
@BergischNRW: Allerdings hat HTC in das 5.0.2 Update einige Änderungen von Android 5.1 bereits integriert. Daher sehe ich das als nicht so schlimm an. Die Versionnummer ist nur eine Zahl und uninteressant, wenn trotzdem alle Funktionen einer neueren Version vorhanden sind. Letztendlich haben die meisten Änderungen an 5.1 eh nur die Nexus Geräte betroffen.
 
hehe, ich weiß viele werde mich für den Kommentar Hassen:

Aber HTC bräuchte einfach Windows 10 Mobile. Bessere Updatepolitik und vorallem etwas um sich von der "Androidflut" abheben zu können.
Vermutlich ist das HTC M8 (mit WindowsPhone) nicht so gut angekommen. Zumindest wäre das eine logische erklärung warum man jetzt abstand nimmt. Aber ich denke dennoch das besonders hier im europäischen Raum insbesondere der Süden man wieder Punkten könnte.

Ebenso denk ich das Microsoft 'gerne' unter die Arme greift.

Und bevor jemand kommt... ja und NOKIA... siehst ja was passiert ist...
1. gibt es noch Tausende Nokiaarbeiter die jetzt bei MS einen Job haben der bei NOKIA vermutlich schon weg gewesen wäre (weil mit Android wäre es sicher nicht gelaufen -> siehe HTC)
und
2. ist die Firma NOKIA sogar echt gut mit Micrsoft wechgekommen.
 
@baeri: ich denke auch dass sich HTC mit WP beschäfigen sollte um wieder auf die Beine zu kommen, dies funktioniert natürlich nur wenn das Windows10 Mobile auch einigermaßen so gut ankommt wie ich mir das erhoffe.
 
@baeri: Das wäre dann eine ähnliche Idee, wie die Notebook-Sparte von Sony damit retten zu wollen, auf den Notebooks Linux zu installieren, um sich von der "Windowsflut" abzusetzen.

Im südeuropäischen Raum verkaufen sich die WP relativ gut, weil dort eben vor allem der Preis zählt. Und da ist/war Microsoft eben auch bereit, die WP-Smartphones zum Selbstkostenpreis, oder eben sogar noch darunter zu verkaufen, um Marktanteile zu holen.
Aktuell kann HTC allerdings sicherlich keine Low-End-Reihe gebrauchen, die dann auch noch Verluste einfährt...

HTC+WP = Rettung, ist genauso fragwürdig wie Nokia+Android=Rettung...
 
@baeri: Das HTC M8 Windows Phone ist deshalb nicht gut gut angekommen, weil sie es einzig in den USA über einen Provider (Verizon) vertrieben haben.
Sie habe halbe Sache gemacht.
@Overflow: Auch im nordeuropäischen Raum (GB, D, P, Rus) verkauft sich WP recht gut.
 
@baeri: Ich hasse dich nicht für deinen Kommentar, sondern toleriere ihn ;-)

HTC hat ein einziges Problem: keine anderen Geschäftsfelder mit Produkten oder Dienstleistungen, die die Verluste aus der Handysparte ausgleichen können.

Sony z.B. fährt auch Verluste ein, rettet sich über die Playstation.

Samsung verliert massiv Marktanteile und hat geringe Margen, kann dafür Panzer und Tretminen absetzen.

HTC muss IMHO gesund schrumpfen, 3 gute Modelle pro Jahr herausbringen und diese auch mit Software pflegen.

Eine Überflutung des Marktes mit -zig Varianten von Handys überfordert den Kunden und drückt die Preise, siehe Samsung
 
So etwas passiert, wenn man nicht auf Kunden hört und keine sinnvollen Neuerungen bringt. Jedes Jahr das gleiche Gerät mit stärkeren Innereien, aber 99 % gleicher Optik. Wer will da schon wechseln oder aufrüsten? SONY macht das leider genauso und hat daher auch zu kämpfen. HTC müssste sich ein Beispiel an Motorola nehmen.
 
@noneofthem: ich denke Optik lässt sich als entscheidender Faktor ausschließen, siehe Samsung.
Ich finde Produktpflege wie sie Sony und HTC betreiben zu versuchen prinzipiell nicht schlecht. Leider kriegen sie es nicht hin die richtigen Schwächen ihrer Geräte auszumerzen, im diesen beiden Fällen z.B. die Kameras. Stattdessen verschlimmbessern sie es dann.
 
@noneofthem:
Die Mororola sind fraglos gut, aber optisch hat sich da jetzt auch schon eine weile nix getan.
Es sei denn du meinst MotoMaker?
Diese Individualisierungsmöglichkeiten haben was, das ist richtig!
 
Jeder regt sich über die Werbung bei HTC auf, die man wie schon erwähnt abschalten kann. Aber regt sich wer über die Werbung bei SKY auf oder anderen Anbietern für die man in viel Geld (auf diverse Laufzeiten gerechnet) bezahlt?

Dann wird immer wieder erwähnt das sich am Design nicht viel verändert hat. Ein VW, BMW oder Mercedes ... all diese Fahrzeugen sehen seit Jahrzehnten irgendwie gleich aus und komisch da sagt kaum jemand was.

Es stellt sich doch immer die Frage, warum soll was verändert bzw verbessert werden wenn es schon gut ist ?
 
@ElektroChris: ja @werbung... sky war das nogo wegen werbung und dann auch noch mitten im fußballspiel so eine einblendung.. und ja @andere tv-sender, deswegen wird nix bezahlt an die privaten und dass, was man bezahlen muss (ÖR): da ärgere ich mich nicht mehr, weil def hoffnungsloser fall........
 
@ElektroChris: bitta was? Schau dir mal nur die passat baureihe in den letzten 20 jahren an...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads