Aus für Kultzahl 301: YouTube modernisiert den Zählmechanismus

Die meisten regelmäßigen Nutzer des zu Google gehörenden Videoportals YouTube kennen die Zahl 301 bestimmt: Das ist die Zahl, die bei gerade freigeschalteten populären Videos angezeigt wird. Diese Maßnahme richtete sich gegen Bots, die Anzeige ... mehr... Google, Youtube, Videoplattform, Generation Bildquelle: Google Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also die aktuellen Änderungen von YouTube sind bislang sehr zu begrüßen. G+ "Zwang" Aufhebung, HTML5 Player (der mir persönlich neben dem nicht benötigten Flash auch besser gefällt), nun das mit den Views.
Wenn sie jetzt noch eine Loop-Funktion, ohne Drittseiten zu benötigen, bringen und ein paar weitere so Features und YouTube gewinnt noch mehr an Beliebtheit :)
 
@Tical2k: Vielleicht kriegt Google ja irgendwann wieder die Kurve. Sollten sie auch, bin gespannt wie sich der Such-Markt entwickelt mit Cortana und Win10.
 
@Bautz: Leider findet man mit Bing nichts, das ist das Problem bei der Sache..
 
@GlockMane: Ich finde mit bing alles außer SEO-Optimiertren mist denn ich nicht haben möchte.
 
@Tical2k: Also Google zwingt mich immer noch mit der Verknüpfung G+ und YT. Es gibt keine Option G+ zu löschen und YT-Account zu behalten oder G+ von YT zu lösen. Ich habe in allen Einstellungen gesucht und nichts gefunden.
 
@schildie: Für bestehende Accounts ist es (noch) nicht möglich, die Verknüpfung aufzuheben, soweit mir bekannt. Für neue Accounts ist es wohl schon keine Pflicht mehr. Google wird diese G+ Integration in den kommenden Monaten aus ihren Diensten herauslösen und wenn optional anbieten.
Quelle von Google selbst: http://googleblog.blogspot.ca/2015/07/everything-in-its-right-place.html
 
Aus für 301?
Dann werde ich Youtube wohl auch den Rücken kehren müssen!
 
@crmsnrzl: Ja, das war für mich immer der einzige Grund, auf YouTube zu gehen. Jetzt ist es völlig unbrauchbar geworden. Braucht kein Mensch mehr! Nicht einmal mehr produktiv arbeiten lässt sich damit. :(
 
@adrianghc: This update broke my workflow!
http://xkcd.com/1172/
 
@crmsnrzl: Ich hab mich immer so gefreut bei so vielen Videos hintereinander immer genau der 301. Viewer gewesen zu sein...
:P
 
@baeri: ja Mensch, das ist ja witzig!
 
@crmsnrzl: Ich habe noch nie auf die 301 oder auf eine andere Anzahl von Aufrufen geachtet und werde dies auch nicht machen/tun.

Ich suche etwas zu einem bestimmten Thema und wenn ich das Gesuchte gefunden habe, schau ich es, unabhängig von den Aufrufen. Wer Videos nach Aufrufen sucht und schaut, sollte sich ärztlich untersuchen lassen.
 
@schildie: schon mal was von Ironie gehört?
 
@ichlasses: Kann man das essen?
 
Endlich nicht mehr die achso lustigen "welcome to the 301 club" Kommentare.
 
@W!npast: Leute meckern auch echt über alles. Traurig.
 
@picasso22: Und andere kommentieren jeden noch so unwichtigen Kommentar. Auch traurig. :p
 
@W!npast: man sollte ebenfalls etwas gegen diese "erster" Kommentaren machen. das Kann einen echt auf den Sack gehen. Gut einmal habe ich es auch gemacht. ist halt ein Einmaliges Achivment :D
 
@cs1005: bei 2 views starten
 
Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für YouTube Kommentatoren.
 
Juckt mich herzlich wenig wie viele sich was angesehen haben!
Für mich persönlich steht nur mal fest das so ziemlich alles was 100.000 fach angeklickt wurde meist Schrott hoch 10 ist! Würde es einen Filter für diese "meist geklickten Videos" geben würde ich ihn aktivieren. Ich mag keine Schminktips mit Schleichwerbung, noch mag ich irgendwelchen Deppen beim Spielen zu sehen noch mir den Käse aus den aktuellen Charts ansehen oder B-Promis die sich einen Kübel Wasser über den Kopf stülpen. Viel geklickt hat jedenfalls null mit Qualität zu tun!
 
@winfuturemann: Wenn viel geklickt null mit Qualität zu tun hat, warum willst du sie dann ausfiltern? Es gibt ja auch zahlreiche gute viel geklickte Videos.
 
@winfuturemann: sehr gut recherchiert, deine Haltung...
 
@winfuturemann: "Viel geklickt hat jedenfalls null mit Qualität zu tun!"

Viele Klicks implizieren nicht Qualität, aber auch nicht die Abwesenheit von Qualität, wie du es hier behauptest.
 
@winfuturemann: Das ist so verallgemeinert, wie
- Alle arbeitslosen Hartz 4-Bezieher und Langzeitarbeitslose sind Faul, sitzen nur zu Haus auf dem Sofa vor der Glotze und sind Schmarotzer.

- Wer Arbeit sucht, findet auch welche.

- Frauen am Steuer und es wird teuer.

- Männer sind die besseren Autofahrer.
 
@winfuturemann: Man kann aufsteigend nach Views sortieren... aber weniger schrottig wirds eher nicht
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube