LG Wine Smart: LG bringt Klapphandy mit Android 5.1.1 nach Europa

Anfang bis Mitte der 2000er Jahre waren Klapphandys noch voll im Trend. Nachdem LG mit dem LG Gentle ein neues klappbares Smartphone für den asiatischen Markt angekündigt hatte, bringt der Konzern die Geräte mit Retro-Charme jetzt auch nach Europa. mehr... Android 5.1.1, Klapphandy, Klapphandys, LG Gentle, LG Wine Smart Bildquelle: LG Android 5.1.1, Klapphandy, Klapphandys, LG Gentle, LG Wine Smart Android 5.1.1, Klapphandy, Klapphandys, LG Gentle, LG Wine Smart LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
4GB interner Speicher? Selbst 8GB sind doch eigentlich schon mehr als knapp bemessen.
 
bitte stattet das ding mit besserer hardware (cam/ram/rom) aus und es is sofort gekauft
 
@evilwait: 1GB RAM sind eig., je nach Preis, noch relativ aktuell, nur der interne Speicher von 4GB reicht höchstens gerade noch für's OS.

Gut, die Auflösung könnte auch gerne verdoppelt werden, wenn man sich mal andere Smartphones ansieht: 720p - 1080p bereits in der unteren Mittelklasse erhältlich und 720x720p bzw. 1440x1440p beim Blackberry Classic/Passport. Und die Kamera ist auch nur noch untere Einsteigerklasse.

Der Akku könnte aber ruhig auch etwas stärker sein, zumal 2000+ auch eher dem aktuellen Standard entspräche.
 
Jawoll! Endlich wieder ein Telefonat dramatisch beenden können \o/
 
@Slurp: https://youtu.be/35cH9Yks2wg?t=11m16s ;-)
 
Wird ein Flop,leider.
 
@Robert175: Glaube ich nicht. Viele, grade Ältere, haben es satt ein zerkratztes Display zu haben.
 
@F98: Dann kaufst du wohl Schrott Handys oder gehst Scheiße mit den Geräten um. Ich hab bei meinen bisherigen Smartphones iPhone 3g, iPhone 3gs, iPhone 4s, LG G2, OnePLus One, Iphone 6 niemals auch nur 1 Kratzer im Display gehabt.
 
@DaSoul: dafür kaufst du dir aber verdammt viele handys! :p
 
@joschm4n: Abgesehn von 3g auf 3gs -> 1 Jahr, waren es von 3gs auf 4s über 2 Jahre. Das ist durchschnittliche Nutzungsdauer (damals aufgrund typischen 2 Jahresvertrages)
 
@DaSoul: Angesichts deiner Listung, könnte man dir auch antworten: bei der scheinbar ziemlich kurzen Nutzungsdauer pro Gerät...kein Wunder ? ;-)
Außerdem finde ich, das du eigentlich bzw. sicherheitshalber unterscheiden / trennen solltest zwischen: F98 IST alt und F98 setzt sich nur für Älterere ein, ist selber aber noch nicht wirklich "alt" ;-)
Grundsätzlich hast du natürlich schon Recht damit, das sorgfältiger Umgang mit dem Gerät bzw. vorsichtig sein wollen ein sehr gutes Hilfsmittel gegen Displaykratzer ist. Dinge bzw. Hilfsmittelchen wie z.B. eine Displayschutzfolie ist und bleibt aber dennoch hinter dem Schutz, den ein geklapptes Handy fürs Display bietet, zurück ;-)
 
@DerTigga: Die kurze Nutzungsdauer ist aufgrund typischer 2 Jahresverträge, die verlängert wurden mit einem neuen Gerät. Hier und da war es mal kürzer, was nicht heißt, dass ich das Gerät aufgrund eines Defekts gewechselt habe. Das 3GS bspw. besitze ich immernoch als Festival/Camp Handy und es hat immernoch keine Kratzer. Und das habe ich immerhin zu Release 2009 erworben!! Daher bin ich nach wie vor der Meinung, meistens liegt es am Nutzer und dessen Umgang und Sorgfalt mit dem Gerät.
 
@DaSoul: Ich selbst kaufe keine Schrotthandys und behandele alles pfleglich. Ich schrobte unter re:1, dass andere, ältere Personen, also nicht ich, es satt haben zerkratzte Displays zu haben. Diese Leute, nicht ich, telefonieren lieber mit Nokia C oder E-Series Knochen.
 
@Robert175: es wird eher ein Flip ;)
 
@Robert175: Schon möglich. Schlimmer fände ich es aber, wenn es wegen der eher mageren Hardware zum Flop wird, LG das aber nicht einsieht, sondern einfach behauptet: okay..hat gefloppt, na dann bringen wir wohl besser kein Klapphandy mehr in den nächsten Jahren. Statt das sie auf die Idee kommen, das mit besserer Hardware durchaus was zu wollen gewesen wäre..
 
Endlich!!!!!! Werde mein Super Smartphone in die Ecke hauen, weil ich bin auch älter. Das Teil ist schon gekauft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!