iPhone 6s, iPad Pro, Apple TV: Apple Event soll am 9.9. stattfinden

Im kommenden Monat ist es wieder soweit - Apple wird beim "September-Event" die nächste iPhone-Generation vorstellen. Wo nun dieser jährliche Termin immer näher rückt, gibt es auch die ersten Gerüchte zum Termin. mehr... Apple, Ceo, Tim Cook Bildquelle: Apple Apple, Ceo, Tim Cook Apple, Ceo, Tim Cook Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die so genannten Informationen sind nichts anderes als Gerüchte. Ob Forcetouch kommt muss man abwarten. Das gleiche war doch letztes Jahr als Saphirglas als gesetzt galt und es sich hinterher herausstellte dass es nicht kommt. Genau so werden jedes Jahr Hoffnungen geschürt und anschließend ist jeder dermaßen enttäuscht weil Feature A nicht gekommen ist.
 
@Balu2004: Ja. Aber nachdem es nun in fast allen neuen MacBooks verbaut wurde und in der Apple Watch, kann man dem Gerücht etwas mehr Gewicht zuordnen. Gerüchteweise wird auch nach dem iPhone 6s ein weiteres folgen. Bestätigt ist es nicht, aber sehr wahrscheinlich ist es doch.
 
@mil0: es ist alerdings etwas anderes forcetouch in einem macbook mit etwas mehr platz zu verarbeiten als in einem display mit weniger platz.
 
@Balu2004: weil in einer Apple Watch ja viel mehr Platz ist als im iPhone ...
 
@Tobiasg: Die Touchpad-Fläche vom MacBook ist auch kleiner als der iPhone-Bildschirm.
 
@adrianghc: Schonmal ein Macbook benutzt? Ein Trackpad hat (im 13" mbp) die Maße 85mm x 103mm = 8755mm^2. Ein 4" iPhone-Display hat die Maße 88.6mm x 49.8mm = 4408mm^2 (das ist etwas mehr als die Hälfte!), ein 4.7" iPhone-Display 104.1mm x 58.5mm = 6090mm^2, ein 5.5" iPhone-Display 121.8mm x 68.5mm = 8343.3mm^2.

Ein Trackpad hat also eine größere Fläche als selbst das größte iPhone-display.

Edit: Korrektur, ich hab mich bei den Maßen des Trackpads vertan, es sind 75 mm x 103 mm = 7725 mm^2. Tut aber nichts an der Sache: Die Fläche ist keineswegs irgendein Problem, das iPhone 6+ display ist nur geringfügig größer, der Rest deutlich kleiner.
 
@nablaquabla: Dann hatte ich wohl zwar ein iPhone 6 im Kopf, aber dafür ein älteres, kleineres Touchpad (früher waren die ja noch nicht so groß). Danke für die Richtigstellung.
 
Na diesmal hoffentlich auch im kleinen iphone optische Bildstabilisierung.
 
Erstaunlich, dass wir Mitte August haben und bisher kaum etwas zum neuem Iphone zu sehen gibt. Normal war um die Zeit eigenltich fast alles bekannt. Anschneind hat Apple geschaft den strom einwenig trockenzulegen.
 
@Fanel: Oder das Interesse schwindet, nachdem es fast 1:1 so aussieht wie der Vorgänger und eigentlich nur neuere Chips verbaut werden. Es gibt anscheinend wirklich wenig Neues, was es wert wäre zu leaken.
 
@mil0: Stimmt das Interesse am Iphone schwindet, das zeigen vorallem die Verkaufszahlen des iphones. nur weil nix geleakt ist heisst es nicht das es nichts neues gibt.
 
@Fanel: Ich dachte eigentlich, dass das iPhone 6 sich sehr gut verkauft hat? Oder war das sarkastisch gemeint? Natürlich kann es etwas geben, das sich leaken lässt. Aber der Mitarbeiter, der etwas durchsickern lässt, kann mit mehr Geld rechnen, wenn es etwas "Bahnbrechendes" ist. Ein neuer Homebutton, eine neue Form, ein neues Gehäuse. Ob jetzt auf dem Prozessor A8 oder A7X steht, ist für die breite Masse uninteressant und bringt weniger Geld. Wieso sollte er das Risiko eingehen erwischt zu werden, wenn er kaum bis wenig Cash kriegt?
 
@mil0: das sind deine Vermutungen, bei Iphone 4s gab es jetzt auch keinen neuen homebutton oder sonstiges und da gabs auch mehr leaks!
Fakt ist Apple war es immer ein Dorn im Auge, dass die Sachen vorher geleakt werden und sind bemüht gewesen das zu unterbinden. Wenn ich Pferdetrampeln höre, wird es hier in Deutschland wohl auch pferde sein und keine zebras....
 
@Fanel: Der Vergleich(Pferde/Zebras) passt nun mal überhaupt nicht. Das ist einfach nur ein Versuch, deine Meinung zu untermauern indem du behauptest, dass deine Aussage die wahrscheinlichere ist. Wie gesagt, ein Leak mit einem Chip und einer Nummer drauf interessiert die wenigsten- ergo weniger Geld- ergo weniger Personen die bereit sind, etwas zu riskieren.
 
@Fanel: Verkaufszahlen haben mit Interesse bedingt was zu tun. Wenn ich ein neues Gerät kaufe, kaufe ich da, wo ich vorher zufrieden gewesen bin. Es ist dann auch weniger Interesse als Faulheit mich mit etwas neuem beschäftigen zu wollen.
 
@Thermostat: Echt, erzähl dass mal samsung oder allen anderen die mit schwindenden verkaufszahlen bzw gewinnen zu kämpfen haben. Oder sind deren kunden alle unzufrieden?
Also ich kaufe etwas obwohl ich daran kein interesse habe?! Na klar so läufts immer.
 
@Fanel: Samsung und allen anderen fehlt das alleinstellungsmerkmal. An Apples hardware ist ein OS gebunden, alle anderen Hardwarehersteller teilen sich ein OS. Ein Vergleich ist damit gar nicht möglich.
 
@Thermostat: Diskutiere nie mit Fanel, denn du wirst seiner Objektivität eh nichts entgegen bringen können...
 
@klein-m: Seiner Objektivität? xD
 
@Fanel: samsung und andere haben nur ein Problem, ihre Käuferschicht möchte gerne die neue Technik für lau. Schlechte Geräte haben sie alle nicht, Software ist dann eher Geschmackssache. Sie haben ihre Kundschaft selbst rangezüchtet und die Mehrzahl der Androidhandyhersteller bedient diese Kundschaft noch heute.
 
@Thermostat: Das ist doch das Argument für Android, man hat ja so eine auswahl. Samsung hätte an tizen arbeiten können und hätten ihr alleinstellungsmerkmal. jetzt wird es als ausrede genutzt.
 
@klein-m: Stimmt weil du ja so extrem Objektiv bist in deinem Applehass. Genauso Objektiv wie Tiku
 
@Fanel: Ich verstehe dich nicht, mein iPod ist zu laut...
 
@klein-m: Stimmt für manche Leute ist es nicht machbar gleichzeitig zu lesen und etwas zu hören.
 
@Fanel: Und wo soll das jetzt ein guter Konter sein?
 
@klein-m: schlechte Vorlage schlechter Konter, wozu soll ich mich anstregen. Jeder der hier paar Kommentare ließt weiss das du zu den großen applehassern hier zählst. Da bringt auch dein imaginärer Ipod, iphone oder ipad nix
 
@Fanel:
http://abload.de/img/fanelblptd.jpg

...oder dein Gedächtnis ist kaputt, oder du bist einfach nur ein #%&@§"* Fanboy...
 
@mil0: sehe ich ähnlich, das was neu ist wurde zum Teil schon genannt und viel mehr wird denke ich auch nicht kommen, ist ja nur ein s und kein neues major-release. viel mehr neuheiten wird es allerdings bei ios 9 geben und bei der ipad sparte. ich für meinen teil werde das 6s+ auslassen und mein 6+ behalten bis das 7er rauskommt. der umstieg wird sich nicht lohnen von 6+ auf 6s+
 
@skrApy: ich warte noch ab was vorgestellt wird und entscheide mich dann. Habe auch ein 6+ und bin bis dato sehr zufrieden. Was mich aufgrund der Gerüchte schon interessiert ist eine verbesserte Kamera sowie Forcetouch (bin mir allerdings noch nicht sicher ob das kommt, Falls ja ist es gekauft)
 
@Fanel: Es ist schon genügend geleakt um sich's zusammenzureimen. Es gibt Bilder vom Display mit Force Touch (oder zumindest stark veränderter Bauweise), es gibt Bilder vom Chassis (mit wohl verstärkten Wänden), es gibt Bilder vom logic board. Was braucht man denn noch?
 
Wenn das iPhone 6S Force Touch mitbringt, gibt's nächstes Jahr die ersten Samsung-Handys mit ganz ähnlicher Technologie. ;)
 
@adrianghc: nur die Umsetzung grottig
 
...und "jedes" Jahr wieder...
Die Entwicklung vorwärts, die die Apple-HW die letzten Jahre gemacht hat, kann man nur als blöden Witz bezeichnen.
Für die Micro-Steps, die die da jedes Jahr auflegen, brauchen andere nicht einmal 2 Monate!
Mein altes 3GS läuft noch, ist aber defacto am Ende - und das nach nur 5(!) Jahren!
Mein Nokia 6210 von 2000 läuft immer noch >>> Apple baut nur Müll aus sch.... Chinesen-Teilen -
Und von der Gängelung des OS und dem iTunes-Schrott red ich erst garnicht!
DANKE ABER NEIN DANKE! Bin geheilt von der Religion ;-)
 
@Zonediver: aha :D
 
@Zonediver: Versuch mal auf nem Android von vor 5 Jahren ein aktuelles spiel zu spielen :D ach, wird von Google nicht unterstützt ;) Letztens wollte ein Kollege auf seinem Samsung Galaxy Tab SimCity installieren ... ging nicht, weil die Anforderung nicht erfüllt war, es lief aber wunderbar auf meinem iPhone 4s ...
 
@Zonediver: ja voll die Gängelung so ein kontrollierter Store und Bloatware freie Telefone (ja der ganze Google Mist ist bloatware).
Habe selber ein Galaxy aber Leute wie du bringen mich dazu Apple zu kaufen nur damit ihr euch noch mehr ärgert :D
 
@Zonediver: Augilulu?
 
Ich freue mich auf das neue iTV, mit meinen iP6+ bin ich super zufrieden und sehe derzeit noch kein Handlungsbedarf und als zweit Smartphone kommt das neue OpO2 ins Haus...bisl Android im Hause schadet nicht. iPad, Coole Sache, dennoch wird es in dieses Fall eher ein Win10 Tablet, da ich Bilder Professional unterwegs Bearbeiten muss und das auch in Stapelverfahren also Photoshop mit RAW Converter wie PhotoSquape zum schnellen Stapel Abarbeiten :)
 
Bleibt zu hoffen, dass Microsoft noch vorher das neue Lumia und Surface Pro präsentiert.
 
@PranKe01: mit Lumia rechne ich eher weniger, liegt auch daran das Windows Mobile zehn wohl erst im Herbst kommt. Mit dem Surface pro würde ich schon rechnen, allerdings bin ich mir über den Zeitpunkt noch nicht so klar ob die versuchen das von Apple bereitzustellen Das iPad dürfte meiner Meinung nach sowieso eher im Oktober vorgestellt werden damit es mehr Aufmerksamkeit bekommt, bei einem Event mit dem iPhone würde es untergehen.
 
@Balu2004: Aktuell heißt es, dass die neuen Lumias im September vorgestellt/veröffentlicht werden sollen. Aber es ist wohl eher von Mitte/Ende September die Rede.
 
Viel wichtiger sind 2 GB RAM.
 
@redParadise: Wofür?
 
@iPeople: schulhof :)
 
@Balu2004: Aber ausschließlich ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte