WhatsApp: Android-App hat zahlreiche neue Features erhalten

Der Messenger WhatsApp hat in den vergangenen Tagen, ja sogar Stunden, ein kleines Update-Feuerwerk erfahren. Dabei wurden einige Fehler behoben, aber auch zahlreiche neue Features eingeführt. Die wahrscheinlich größte Neuerung betrifft die ... mehr... Logo, Messenger, whatsapp Bildquelle: WhatsApp Logo, Messenger, whatsapp Logo, Messenger, whatsapp WhatsApp

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die sollen mal eine iPad Version rausbringen... ständig muss ich das Handy zur Hand nehmen wenn ich zuhause über WhatsApp schreiben möchte... :-|. Bei Hangouts und Telegram gehts doch auch...
 
@Alci1985: nimm doch pc? davon abgesehn, ob du nun das handy oder das ipad in die "hand" nimmst, die aktion bleibt die gleiche... verstehe dich irgendwie net ganz :/
 
@mTw|krafti: hab keinen PC auf der Coach da... nur einen im Büro. Aber der läuft nicht immer und nur zum schreiben über WhatsApp möchte ich den nicht hochfahren... hätte ich einen wäre das natürlich eine alternative...! Aber andere schaffen es auch für Platformübergreifend das ganze anzubieten... warum hier nicht?
 
@mTw|krafti: Das geht nicht mit der iOS Version.
 
@mTw|krafti: ganz einfach, das Handy habe ich nicht immer zur Hand. Sobald ich zuhause bin, habe ich generell das Handy fast nicht mehr in der Hand, das iPad hingegen mehr. Weiterhin schaue ich vor dem einschlafen im Bett noch Serien am iPad an, da habe ich das Handy erst recht nicht da... würde aber trotzdem von da aus über WhatsApp schreiben können
 
@Alci1985: wenn du serien schaust, dann tabst du doch net dann in whatsapp, is doch quatsch, da hab ich daneben mein handy liegen und ich schau im bett auch mitn ipad filme und serien und schreib nebenbei whatsapp wenn was is.
 
@mTw|krafti: ne mein Handy habe ich da nicht rum liegen, und wenn dann würde ich es ja am iPad nicht vermissen! Ist es schwer zu akzeptieren dass es Leute gibt die gerne das ganze an einem Tablet hätten oder was? Warum gibt es Telegram für iPad, sogar Google mit Hangouts gibt es fürs iPad, den Facebook Messanger gibt es fürs iPad aber des meist genutze WhatsApp nicht... ehrlich!
 
@mTw|krafti: whatsapp web sollte auch mit deinem Ipad gehen .. problem gelöst ;)
 
@Alci1985: geht das nicht mit dem Chrome?
 
@Alci1985: Rufe die WhatsApp Web Version im iPad Browser auf.
 
@kingstyler001: geht das mittlerweile mit iOS? Es wäre zumindest eine Notlösung, eine native App würde ich trotzdem besser finden. Muss ich mal gleich ausprobieren sobald ich zuhause bin...
 
@Alci1985: Geht nur mit Jailbreak.
 
@hurt: Danke für die Info, ich probiere es zuhause mal aus, aber meines Wissens nach geht es mit iOS nicht. Jailbreak kommt für mich nicht in Frage...
 
@hurt: nein. Auch ohne. Web.WhatsApp.com aufrufen. Dann auf die Adresse klicken, runter ziehen und auf Desktopseite klicken. Habe das selber auf meinem iPad. Aber habe ein Android Handy. Mit iPhones geht das wohl noch nicht
 
@Alci1985: da gehört schon etwas mehr dazu als eine version rauszubringen. die unterhaltungen müssen auch synchron auf den geräten gehalten werden. whatsapp geht im moment nur auf einem endgerät. es gibt howtos bei denen man whatsapp auch mit jailbreak auf ein ipad bringt, allerdings hat man dann die chat historie nicht auf allen geräten wenn ich mich recht entsinne.

sollte das so essentiell für dich sein: versuch deine bekannte/freunde auf telegram umzustellen :D

ich schreibe mit vielen freunden/bekannen die ein iphone habe mittlerweile nur noch über imessage. finde das super komfortabel auf meinem mac und ipad antworten zu können.
 
@Balu2004: Da bist du nun auch wieder auf gewisse Geräte/Freunde beschränkt. Nehme da lieber Facebook/Skype
 
@Balu2004: nutze deswegen auch Telegram am iPad, Telegram ist mir im Moment auch lieber geworden wie WhatsApp. Leider benutzen die meisten WhatsApp, darauf habe ich aber leider keinen Einfluss...
 
@Alci1985: das is halt Whatsapp! Sie haben ne Monopolstellung, sie wissen es ...und sie nutzen es schamlos aus! Wird wohl also nicht kommen!
 
hmm na toll aber die 2 wichtigsten Optionen fehlen. 1. entfernen des Telefonie-Buttons, damit man nicht immer aus Versehen drauf kommt und 2. optionaler Wechsel von Material zu Holo!
 
@legalxpuser: oh ja das finde ganz wichtig! Schon zig mal aus Versehen jemanden angerufen. Suchte auch die Option es generell zu deaktivieren. Da Ich whats App nicht zum Telefonieren nutzen will
 
@legalxpuser: Ist zwar nicht von Whatsapp aber ist mMn eine gute Notlösung. http://www.ibtimes.co.uk/turn-off-annoying-whatsapp-calls-using-disable-whatsapp-calls-application-1504857
 
@legalxpuser: Bei mir ist manchmal ein Kontakt doppelt. Bekomm die nicht raus/zusammen obwohl es diesselbe Nummer ist XD
 
Und wie bekommt man das Update? Bei mir ist kein Update verfügbar
 
@emrah: whatsapp.com/android
 
@balthazar: Danke
 
Hat man im Android-Kontaktmanager unter einem Kontakt benutzerdefinierte Bezeichnungen vergeben (z.B. merere Gesprächspartner in einer Firma), erscheint jetzt in der Whatsapp-Kontaktliste nur noch "Benutzerdefiniert". Absolutes No-Go. Heißt für mich zurück zur vorherigen Version.

Ebenso unverständlich, dass es immer noch nicht möglich ist, die Kontakte bei Whatsapp nach dem Nachnamen zu sortieren. Immer erstmal durch 25 Thomas zu gehen, ist einfach lästig.

Edit: das "Benutzerdefiniert" bezieht sich teilweise auch auf Einträge, bei denen gar nichts benutzerdefiniertes erfasst wurde, sondern nur "Mobil" steht...

P.S.: warum ein Minus? Der Minusgeber hätte gerne eine Lösung angeben können, das wäre zielführender gewesen!
 
Telegram kann das alles schon lange, hat eine App für den PC und verkauft dabei keine Daten weiter...just sayin' xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!