Krise bei Qualcomm: Nach schlechten Zahlen kommen Entlassungen

Der Chipentwickler Qualcomm hat zwar eine dominante Position im Markt für mobile Prozessoren, doch jetzt zieht man auf Grund eines Umsatzeinbruchs die Notbremse - bis zu 15 Prozent der Mitarbeiter werden entlassen und intern sollen tiefgreifende ... mehr... Prozessoren, Qualcomm Snapdragon, Arm Prozessor Bildquelle: Qualcomm Prozessoren, Qualcomm Snapdragon, Arm Prozessor Prozessoren, Qualcomm Snapdragon, Arm Prozessor Qualcomm

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hochmut kommt vor dem Fall - selbst schuld, wenn man sich über 64bit lustig macht und dann der Technik hinterher rennen muss, weil Trends verschlafen. Konkurrenzdruck ist da. Samsung als einer der größten Smartphonehersteller hat seine eigenen Chips, Huawei ist selber gut aufgestellt mit seinen Kirin-Prozessoren. Mediatek macht sich so langsam, wenn man nicht so knausrig mit den codes wär, Intel muss sich nicht verstecken, ganz zu schweigen von Nvidia. Es bleibt spannend.
 
Mh, damit dürften die wohl als Kandidat für eine mögliche Übernahme von AMD ausscheiden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen