Windows 10 Mobile Build 10166 für den Slow Ring freigegeben

Aktuell sind alle Blicke auf den Start der Desktop- und Tablet-Version von Windows 10 gerichtet, in nicht einmal einer Woche wird Microsoft mit der Verteilung des neuen Betriebssystems beginnen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt wird sich das Redmonder ... mehr... Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Emulator, Windows 10 Mobile Build 10166, Build 10166 Bildquelle: WindowsPhoneApps Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Emulator, Windows 10 Mobile Build 10166, Build 10166 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Emulator, Windows 10 Mobile Build 10166, Build 10166 WindowsPhoneApps

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessant finde ich das die 10166 auf meinen Lumia 640 (DS LTE) 3-4 Tage hält auf meinen Lumia 930 mit Kampf einen Tag...
=> gut... ich nutze das Lumia 930 fast doppelt so viel!

Abgesehen davon... manchmall muss man eine App zweimal öffnen, weil die während des öffnens wieder schließt. Alles weitere ist zufriedenstellend und sieht nach nen guten weg aus.

"Produktiv" würde ich es noch nicht verwenden wollen!
 
@baeri: Produktiv wird man wohl frühestens die nächste Build nutzen können. 10166 war aber schon ein enormer Schritt in die richtige Richtung.

Die meisten Apps funktionieren inzwischen, aber ich hoffe bei der nächsten Build auf ein größeres Outlook Update.
 
@hhgs: Die Outlook Updates kommen momentan eigentlich recht regelmaessig ausserhalb des Build Cycles. Denke die Build wird da fast nicht mehr ausschlaggebend sein
 
@-adrian-: Ja, dafür braucht's keine neue Build
 
@EffEll: Kommt halt drauf an ob sie an der API fuer ein Update der App rumschrauben.
 
@-adrian-: Das letzte Office Update für W10M (Excel, Kalender, Calculator App, Outlook und Word) kam vorgestern. Ist doch noch nicht lange her
 
@EffEll: Stimmt. Aber es kann immernoch Sachen in der App geben die zum beispiel erst durch OS updates funktionieren. Ein Beispiel hier waere zum Beispiel die Live Tiles fuer Battery Saver die auf WP8.1 das App Update vor dem OS Update hatte jedoch erst nach GDR1? die Live Tile funktioniert hat(wenn auch nicht gut ^^ )
 
@EffEll: Wie bekommt man diese Updates mit?
 
@hhgs: Werden automatisch im Store erledigt. Geht also von selbst. Schau dir einfach den Download/Update Verlauf im Store an. Sollte es widererwarten nicht aktuell sein, einfach die entsprechende App im Store suchen. Der Kaufen Button erscheint dann mit der Aufschrift "Aktualisieren". Alles wie auch unter 8.1 im alten Store
 
@EffEll: Okay, dann scheine ich da einen Bug zu haben. Bei mir ist die Liste unter "Downloads" leer.
 
@hhgs: Wie gesagt, suche die Apps mal einzeln. Edit: Äh, klar ist Downloads leer, da wird nur was angezeigt wenn er gerade runterlädt. Nochmal linkswisch ;-)
 
@EffEll: Das geht bei mir nicht. Ich habe nur noch den neuen Store drauf, und wenn ich da auf Downloads gehe, kann ich nicht mehr nach links oder sonstwo wischen.

Die App ist aktuell, allerdings habe ich nie eine Erinnerung bzw. eine Meldung bekommen.
 
@hhgs: Ich habe mein Testgerät jetzt nicht zur Hand, irgendwo gibt es den Verlauf. Muss ich heute Abend mal schauen
 
Sorry, habe nachgeschaut und du hast recht. Im W10 Store gibt es (noch?) keine Möglichkeit das nachzuverfolgen@hhgs:
 
@EffEll: Okay, habe mich schon gewundert. Danke fürs nachschauen.
Daher habe ich jedenfalls nichts von irgendwelchen Updates mitbekommen. Werde mal ausprobieren ob meine Uni-Mail inzwischen funktioniert.

Nein, weiterhin Fehlercode: 0x80004005
 
@hhgs: Diese Fehlermeldung bekomme ich nur bei bereits vorinstallierten Apps, (z.B. beim Update) die unter W10M nicht mehr zur Verfügung stehen. Ein Indiz darauf das es die Möglichkeit /Funktion noch nicht oder nicht mehr gibt
 
@EffEll: Komisch ist, dass die anderen Mailanbieter funktionieren. Na ja, vielleicht mit dem nächsten Update oder der nächsten Build.
 
@hhgs: Updateverlauf kommt bald zurück http://www.nokiapoweruser.com/windows-10-apps-store-missing-features-detailed-app-version-last-update-date-coming-back/
 
@baeri: Wenn es beim Lumia 930 um den Loading Bug im Startbildschirm geht, dann kann man das verhindern indem man die Anzahl der installierten Apps reduziert. Hatte vorher etwas über 160 Apps und einen sehr vollen Startbildschirm, da kam nach einer Weile immer dieser Bug und das Phone wurde praktisch unbrauchbar. Ich hab das Phone zurückgesetzt und jetzt nurnoch etwa die 30 wichtigsten Apps installiert. Jetzt läuft es auf dem Lumia 930 bei mir seit 2 Wochen ohne Probleme.
 
Bekomme die 10166 nicht auf meinem Lumia 930 vorgeschlagen. Habe noch 10080 oben. Muss ich zuerst downgraden oder geht das direkte Upgrade?
Danke
 
@creibl: reinstall mal die Windows Insider app und selektiere erneut den Slow Ring
 
@-adrian-: Gibts außer dem recovery tool ne möglichkeit das handy zurückzusetzen außer über die Handy zurücksetzen Funktion? Bei mir crasht nämlich die Insider app immer (auch nach zwei resets und neuer live id)
 
@Ludacris: Welche? Insider Hub oder Windows Insider?
 
@creibl: Ja, ich musste mit dem Recovery Tool zurücksetzen um es angeboten zu bekommen
 
Bisher kann mich Windows 10 Mobile noch absolut nicht überzeugen. Klar es ist noch nicht fertig, aber es scheint ja fast so als ginge es MS nun nur noch um den Feinschliff und das ausmerzen von Fehlern, dabei sagt mir das Grundgerüst noch nicht zu. Es spricht weder mich als bisherigen WP User seit 7.5 an, noch sehe ich irgend etwas wegen dem Android oder iOS User wechseln sollten. Allein schon das kastrierte Hamburger Menü. Unter Android kann man ja noch mit leben, da man es mit einer Wischgeste öffnen kann ohne mit dem Finger ganz bis nach oben links zu gelangen, aber so wie es in Windows 10 Mobile integriert ist, hat es keinen wirklichen Sinn oder Mehrwert.
 
@ITfreak09: Halte mal den Windows Button gedrückt. Also eigentlich sind da doch lediglich selten genutzte Funktionen hinterlegt, die wichtigsten ganz WP-like unten rechts
 
@EffEll: Das klappt nur leider nicht bei Geräten bis 5" also z.B. dem Lumia 930. Die wichtigsten ganz unten? Da es ja noch keine kombinierte Mailbox gibt, muss ich z.B. ständig zwischen den einzelnen Postfächern meiner Accounts hin und herwechseln = Hamburger Menü.
 
@ITfreak09: Also eigentlich geht das ab 5". Mit dem 535 5", also meinem Testhandy und 10166 klappt das einwandfrei. In dem meisten Einstellungen/Apps hat man unten rechts noch die drei Punkte
 
@EffEll: Nur wie gesagt, bringt mir das nichts in der Outlook App oder für jene Funktionen die ich eben doch häufiger benötige (wer entscheidet bitte welche Funktionen für mich wichtig zu sein haben?) Hat sich das mit Build 10166 also geändert? Mit dem Build davor ging es mit dem 930 noch nicht. Habe mich danach aber von meinem 930 getrennt, da ich Windows Mobile erst wieder eine Chance geben werde wenn es sich signifikant verbessert hat.
 
@ITfreak09: Keine Ahnung. Aber warum gehst du dann nicht auf 8.1 zurück, sondern entscheidest an einer sehr frühen Build (10080), dass das nichts für dich ist? Die Funktion, über den Windows Button das obere Drittel zu erreichen, kam erst mit 10166
 
@EffEll: Der letzte Build war 10149 wenn ich mich recht erinnere. Und ja ich wechselte auch immer wieder zu WP8.1 zurück nur ist das ja auch keine dauerhafte Lösung. Und ich meine mich erinnern zu können, das es schon mit 10149 dieses Feature gab, aber eben nicht auf dem L930
 
@ITfreak09: Stimmt, war die 149. Eigentlich wird nicht unter den Geräten unterschieden, nur anhand der Auflösung/Displaydiagonalen. Da ging das bei meinem 535 auch noch nicht. Hm, 8.1 wäre eigentlich schon eine dauerhafte Lösung. Ich habe mir neben meinem Alltagshandy (930) einfach ein billiges Testhandy gekauft, denn nur aus Interesse jede Build auf mein Handy zu ziehen und danach wieder zurück zu wechseln wäre mir auch zu blöd. Ich seh das recht entspannt. Es ist noch so viel Zeit. Jeder sollte auch das nutzen was am besten zu einem passt. Allerdings sollte man auch nicht zu viel auf eine Build geben. Vor RTM ist das nicht mehr als eine Vorschau, heißt ja auch so
 
@EffEll: Wie gesagt, ich warte nun erstmal ab. Das liegt aber auch daran, dass ich mit dem Lumia 930 nicht so ganz zufrieden war (Akkulaufzeit und es war doch zuweilen ein ziemlicher Hitzkopf) aktuell bin ich bei einem Android gelandet, da ich wegen einiger Probleme mit Congstar nun einen alternativen Mobilfunkanbieter nutzte, gleichzeitig aber noch eine weile die alte Nummer behalten will und da fand ich nur im Android Lager die ideale Lösung in Form eines DualSim Gerätes das eine Nano und eine MicroSim aufnehmen kann. Jedenfalls muss ich feststellen, das aktuell immer noch die meisten MS eigenen Apps unter Android mehr bieten als unter WP. Allen voran natürlich Outlook. Bin mal gespannt was MS zu Windows 10M an Hardware bieten wird, ob mich davon etwas überzeugen kann, oder ob sie es sogar schaffen endlich wieder einige der großen Smartphone Hersteller ins Boot zu holen, nicht nur irgendwelche Chinaphone Vermarkter.
 
Der Emulator für Build 10240 ist bereits geleakt, also wird es hoffentlich vor Ende der nächsten Woche eine neue Build im Fast-Ring geben (Quelle: http://wmpoweruser.com/hands-on-with-windows-10-mobile-build-10240-emulator-screenshots/)
 
@SunBlack: Wieso geleakt? Als Insider kann sich das SDK jeder herunterladen
 
@EffEll: Bei MS gibt es bisher nur das SDK für Build 10166, zu mindestens steht in deren Blog nichts, dass eine neue SDK-Version veröffentlicht wurde (http://blogs.windows.com/buildingapps/ )
 
@SunBlack: Achso. Hatte nicht geschaut. War mir da fast sicher. Alles klar
 
@EffEll: Aber die links waren noch nicht freigeschaltet
 
@SunBlack: Demnach ist von Windows 10 Mobile wohl erstmal wirklich nichts großes mehr zu erwarten. Für einen so großen Versionssprung hätte ich mir dann doch mehr erhofft.
 
@ITfreak09: Anhand einiger Screenshots einer Build schätzungsweise drei Monate vor der Fertigstellung. P.s. Vergiss nicht auf's Minus zu klicken
 
@EffEll: Ähm nein, ich war es nicht der dir jedes mal Minus verpasst hat, im Gegenteil, ich hatte es bei den vorherigen Antworten jeweils versucht mit einem + auszugleichen ;)
 
@ITfreak09: Ok, sorry. Kam mir nur so komisch vor, da das Minus immer sofort mit Antwort einherging. Dann hab ich nichts gesagt. Mein Fehler
 
@EffEll: Kann ich verstehen. Wenn ich nicht wüsste, dass ich es nicht war, hätte ich wohl den gleichen Verdacht. Daher auch immer das + jeweils. Sonst ist mir das Wertungssystem eigentlich ziemlich egal, da absolut nicht sinnvoll ;)
 
@ITfreak09: Ist es auch, hat ja auch eigentlich überhaupt keine Auswirkungen, außer das Ausblenden.
 
@ITfreak09: Ich vermute mal, der Versionssprung kommt daher, dass Win10 und WM10 zum Teil die gleiche Codebasis haben (Kernel) und man mit dem Versionssprung sagen möchte, dass der Versionsstand der gemeinsamen Codebasis dem der Win10-RTM entspricht. Buildnummern sind schließlich nur Schall und Rauch ;).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte