Microsoft Lumia RM-1130 leakt: Billigstes Windows 10-Smartphone?

Von wegen nur High-End. Nachdem jüngst erste Angaben zum Lumia RM-1127 bzw. RM-1128 an die Öffentlichkeit kamen und verrieten, dass Microsoft neben neuen Flaggschiffen wie erwartet auch neue Einsteigermodelle plant, liegen nun erste Infos zu einem ... mehr... Microsoft Lumia, Lumia 435, Microsoft Lumia 435, Microsoft Lumia 330 Bildquelle: WPXAP.com Microsoft Lumia, Lumia 435, Microsoft Lumia 435, Microsoft Lumia 330 Microsoft Lumia, Lumia 435, Microsoft Lumia 435, Microsoft Lumia 330 WPXAP.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War ein ähnlicher Leak eines stärkeren Modells diese Woche nicht sogar ohne Kompass? Finde es super, dass endlich auch Lichtsensoren usw. in den Lowcost-Modellen sind.
 
3,8" ...niedlich :)
 
@Unglaublich: och naja warum nicht. man muss ja nicht immer ein halbes schlachtschiff mit sich rumschleppen. speziell wenn man es eh nur zum Telefonieren und für whatsapp nutzt
 
@MarcelP: Das war auch nicht negativ von mir gemeint. Diese Größe ist nur bei neuen Geräten selten geworden.
 
Wie kann dass denn exklusiv sein, wenn es die News schon vor 2 Tagen auf Nokiapoweruser gab?
 
@Shareme: Das zeigt lediglich, dass du des Lesens nicht mächtig bist, genau wie die + Klicker, denn bei der News vor zwei Tagen ging es um das RM-1128, welches auch hier vor zwei Tagen in einem Artikel auftauchte und sogar in diesem Artikel erwähnung fand.

Edit: An die Minusklicker. Diesen zwei Tage alten Artikel von Nokiapowerusers meinte er, darum geht es um rm-1127/28 und in dem Artikel hier um rm-1130.
http://www.nokiapoweruser.com/lumia-with-rm-1128-rm-1127-variant-code-leaks-at-gfxbench-with-4-7-inch-720p-display/
Daher ist dieser Artikel tatsächlich neu

Edit2: Jetzt hat NPU diesen Artikel auch gebracht 5(!) Stunden später, ohne Quellenangabe und dreister weise mit "...appeared first on NPU" gekennzeichnet
http://www.nokiapoweruser.com/specs-of-nokia-rm-1130-id313-two-low-end-lumias-leaked-by-gfxbench-entries/

Könnte mich immer noch über die ganzen + Klicker bei dir aufregen...
 
Tauchen bei diesen Benchmark-"News" nicht alle Geräte auf, auf denen irgendwer mal diese App gestartet hat? Ist es sicher, dass alles, was dort mal "gebenchmarkt" wird, überhaupt jemals das Licht der Welt erblickt? Vielleicht regt sich der eine oder andere hier wegen nix auf.
 
@DON666: Bisher sind zumindest als Nokia/Microsoft rm-xxx gebrandete Geräte auch alle erschienen. Es wird nicht ganz zufällig geschehen, dass diese App installiert wird ;-)
Allerdings spricht das nicht gegen die Ankündigung seitens MSFT, da sie in drei Kategorien max zwei Versionen vertreiben wollen und bisher die zwei Flagships und nun die zwei Low-End dort aufgetaucht sind. Nun fehlen noch zwei Mid-Range und die Familie ist komplett - wie vorhergesagt. Du weißt doch, aufgeregt wird sich bei "Microsoft" in der Artikelüberschrift grundsätzlich immer ;-)
 
Die neuen Dumb- oder Featurephones :D

Wieso die Minusse? Es passt doch. Es sind von der Leistung her eher Featurephones.
 
4 Zoll hört sich gut an, nur leider das andere nicht. Mal gucken ob die Mittelklassengeräte auch normale Displaygrößen haben(<=4,3 Zoll).
 
@L_M_A_O: Wobei das eigentlich nicht mehr als normal betitelt werden kann wenn unter "Compact" und "Mini" Geräte mit 4,6" bzw. 4,5" verkauft werden. Das wäre dann eher "sehr klein" denn normal sind heutzutage eher 5"
 
@EffEll: Für den Markt ja, aber ich höre da lieber auf meine Hände, die sagen das alles darüber nicht mehr funktionell ist.
 
"Alle drei Kategorien, in max zwei Varianten" also hätten wir jetzt Low-End 3,8" und 4,7". High-End 5,2" und 5,8".
Jetzt fehlen nur noch die beiden Mid-Range und die neue Microsoft W10M Generation ist zumindest als Datenblatt vollständig geleakt.
Ich hoffe das sie alle 6 im September auf einen Schlag vorgestellt werden und innerhalb ein bis zwei Wochen verfügbar wären. Dann wäre auch für jeden das seine Gerät dabei. Langsam wird es spannend
 
@EffEll: Wenn das die Zukunft von Highend ist, bin ich am Arsch...
 
@Knerd: Viele andere auch;) Vor kurzem gab es da einen interessanten Kommentar von einem CB Redakteur: http://www.computerbase.de/2015-07/kommentar-kleines-iphone/
 
@L_M_A_O: Sehr wahr. Und ich finde gerade die Aussage dazu, dass Steve Jobs UND Tim Cook falschliegen sehr richtig und finde es sehr falsch das man keine kleinen Telefone mehr bekommt.
 
@Knerd: Ja, du hast zu kleine Hände. Bzw. deine Hände sind lediglich als Low-End einzustufen.. ;-) :-)
Allerdings ist nicht alles verloren. Sowohl Tastatur ist bei großen Geräten unter W10M frei verschiebbar, also du kannst sie kleiner machen und ganz unten rechts positionieren, so dass du noch mit dem rechten Daumen alle Tasten ganz links erreichst, oder halt als Linkshänder ganz rechts, als auch bei längeren Druck auf den Windows-Button, rutscht das obere Drittel des Bildschirminhaltes nach unten und wird somit auch einhändig und ohne Umgreifen bedienbar. Außerdem besteht dein Problem ja nicht erst seit der nächsten Generation, denn das letzte High-End Gerät mit 4,5" war das 1020, welches jetzt auch schon zwei Jahre zurückliegt. Selbst letztjährige Mid-Range hatten 4,7" (730/35). Somit ändert sich für dich nichts, ob 5 oder 5,2" macht da auch kein Unterschied und hast du nicht ein 620? Das ist doch auch schon Low-End
 
@EffEll: Das 620 das ich habe ist das alte von meiner Schwester ;) Ich habe ein 1020. 4,5" ist perfekt was die Größe betrifft für einhändige Bedienung. Und das 930 ist mir wirklich zugroß -_-

PS: Meine Freundin hat auch ein 620.
 
@Knerd: Dann lag ich ja auch mit dem 1020 nicht so daneben. ;-)
Da wird wohl leider nur das rm_1027 mit 4,7" über bleiben. Die Ausstattung geht ja. Wer weiß was als Mid-Range so kommt
 
@EffEll: Hm... ich hab das 1020 aber gerade wegen der Kamera :( Naja, mal hoffen ;)
 
das ist das 2. von sechs pro Jahr - oder sehe ich das falsch?
 
@bst265: Es wurde ja noch keins der beiden released ;) Von daher stehen wir noch bei 0 von 6.
 
0,18 oder 0,38GB, egal für Roland Quandt sind alles 512MB Geräte. Habt ihr denn echt keinen Schreiberling der sich wenigstens etwas mit WP auskennt? :P

http://winfuture.de/comments/thread/#2660263,2660274
 
Ein 4" bis 4,5" Gerät mit sehr guter Ausstattung, ist das denn zuviel verlangt?
Muss High-End immer 5,5" bedeuten?
 
@bebe1231: Kurz, ja :(
 
Das ist doch mein lumia 620?
 
Wenn man sich überlegt, dass das 620 den Dual Core Snapdragon S4+ nutzt, in der die Adreno 305 verbaut ist, wie im Bench angezeigt wird, ein 3,8" Display mit 800x480 Pixel hat (onscreen Buttons nur mit 854x480) und eben 512MB RAM (unter 1GB untypisch für Microsoft), dann komm ich zum Entschluß, dass es sich hierbei um einen Fake handelt, in dem man die RM per einfachen registry hack abgeändert hat und GFXBench durchlaufen ließ. Alles andere macht keinen Sinn und die Hardware Spezifikationen sind mehr als unwahrscheinlich

Ganz klar ein Fake! Habe damals schon mit dem Insider Trick die Geräteidentifikationsnummer nach Belieben ändern können
 
@EffEll: Ich hab mir auch gleich gedacht, dass das doch dem Lumia 620 verdammt ähnlich sieht...aber ein Gerät wie das 620 können sie heutzutage doch nicht mehr rausbringen. Vor allem, nachdem Microsoft von der Low-End-Strategie abgekehrt ist; klar wird's noch Budget-Handys geben, wie wir ja wissen, aber ich hatte erwartet, dass diese sich auf dem Niveau des 640 bewegen würden und nicht mehr darunter. Deswegen hab ich auch Probleme damit, zu glauben, dass das da oben tatsächlich ein neues Gerät wird.
 
@adrianghc: Ja, mehr als unwahrscheinlich. Die mit Abstand billigsten Lumias, die je erschienen sind, also 430 und 435 verfügen schon über 1GB RAM und das rm-1027 (deren Existenz ich nicht anzweifle), hat Snapdragon 210 QC, HD Display und ebenfalls 1GB RAM.
Mit dem rm-1030 alias rm-846 (620) hat sich einer einen Spaß erlaubt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!