Windows-10-USB-Stick taucht bei Amazon auf, Lieferung ab 16.8.

Und wieder bestätigt sich ein weiteres Gerücht zum Launch von Windows 10: bei Amazon.com kann man ab sofort das kommende Betriebssystem auf einem US-Stick bestellen. Wie wir schon vor fast vier Wochen exklusiv berichteten, erweitert Microsoft damit ... mehr... Windows 10 USB Stick, Usb Stick, Windows USB Stick, Microsoft USB Stick Usb, Usb Stick, Windows USB Stick, Microsoft USB Stick Usb, Usb Stick, Windows USB Stick, Microsoft USB Stick

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich würde mich wirklich über ein dreamspark release datum in den kommenden tagen freuen. damit man zumindest weiß wann... vor, am, oder nach dem 29.
ob man sich einen usb stick bestellen kann, wenn man schon eine lizenz hat? ging das nicht auch mit dvd's damals? klar ich könnte auch irgendein usb stick bestellen und den selber bespielen, aber so was offizielles, ist doch was feines. vorallem wenn für kleines geld...

finde den weg übrigens vollkommen richtig. habe nun seit 4 jahren kein dvd laufwerk und hab es wirklich nicht einmal vermisst. installiere schon seitdem ende von windows 7, immer mit usb stick.
 
@3PacSon: Zitat: "finde den weg übrigens vollkommen richtig. habe nun seit 4 jahren kein dvd laufwerk und hab es wirklich nicht einmal vermisst. installiere schon seitdem ende von windows 7, immer mit usb stick."

da bleibt nur noch zu hoffen, daß man auch noch 4GB freien Speicher auf dem Stick für den Kunden über läßt, um auch gleich noch ein SP und die notwendigsten Treiber für den oder die LieblingsPC/-s mit aufzuspielen, der/die nicht an der dicken Leitung hängt/hängen.
 
@MahatmaPech: kommt wohl drauf an, wie groß die sticks werden. wenn sie, um kosten zu sparen, gerade so groß sind wie sie sein müssen, kannst du das wohl knicken. aber das hatte man mit dvds früher ja auch... da kannst im nachinnein ja auch nichts anderes drauf brennen. das wäre nun also kein grund zu sagen, nee das kauf ich deswegen nicht.

würde mir an deiner stelle mal keine großen hoffnungen machen, was das angeht ;)
 
Wäre toll, wenn es zum Release in Dreamspark endlich mal Infos gäbe, auch ob man den USB-Stick wie die DVD für 12€ über Dreamspark beziehen kann.
 
@desire: Für die Dreamspark Releases sind die Hochschulen doch selbst zuständig, wir also dauern. :o
 
@unbound.gene: Ähm, nein?
 
Ist eine zwangsläufige Entwicklung, da immer mehr Geräte ohne DVD-Laufwerk ausgeliefert werden.
Bei Apple gibts OSX schon Jahrelang nicht mehr auf Datenträgern. Man kann bei denen OSX nur noch optional auf Datenträgern kaufen - oder mit einem Tool selbst welche ertsellen.
 
Warum sollte es unlogisch sein, dass die Version etwas später kommt? Könnte schlicht Produktionstechnisch begründet sein. Für den Verkauf braucht man eine Mindestmenge, sonst ist sie immer gleich ausverkauft. Windows 10 ist erst ein paar Tage im RTM. Und ich denke nen USB Stick zu bespielen wird selbst industriel deutlich länger dauern, als die Zeit die ein Presswerk heute für optische Medien braucht.

Was mich skeptisch machen würde: USB Sticks sind jetzt nicht gerade das robusteste Medium. Selbst wenn der Read Only wäre, hardware Defekte sind bei Sticks nicht gerade selten. Liegt da trotzdem ne DVD bei? Bzw wenn die ISOs wieder frei downloadbar sind, kann man selbst einen erstellen. Aber wozu dann der da?
 
@winhistory: Für Leute mit kleiner Leitung, steht doch da. Klar kann der Stick kaputt gehen. Die DVD aber auch. Und wo sind Sticks nicht robust? Da sind doch keine beweglichen Teile drin.
 
Scheinbar kann man sich jetzt schon im Build 10240 die Windows 10 Pro kaufen (Retail) für 279€ wenn man keine aktivierte Version hat. Sprich wenn die Aktivierung nicht klappt kommt darunter der Windows Store button. Konnte leider nicht fertig testen da ich nicht genügend € auf Paypal Konto habe.
 
Also das Video von MS ist mir tausend mal mehr sympatisch als jedes Apfel Video. Bei Apfel gehts doch nur um die Eigenwerbung. und nix anderes. Wie toll sie sind, wie toll jeder Mensch ist der ein Apfel (nicht das Obst) Produkt hat. Das Microsoft Video zeigt zumindest Dinge die auf der Welt geschehen, jeden Tag. Leute die nicht nur an das Statussymbol denken und einfach vor allen anderen als bessere Menschen wegen eines sch.... Ei's sein wollen. In Punkto Marketing weiß Apfel echt nur wie man angeben kann, sonst nix. +1 Microsoft
Kommentar abgeben Netiquette beachten!