Netflix wächst mit Volldampf zu globalem Medienkonzern heran

Der Streaming-Anbieter Netflix verbucht weiterhin einen massiven Zuwachs an Nutzern. Insbesondere die neuen Serien aus Eigenproduktion ziehen ordentlich, was dazu führte, dass der Zuwachs an zahlenden Kunden im letzten Quartal fast doppelt so groß ... mehr... Netflix, TV-Serie, House of Cards Bildquelle: Netflix Netflix, TV-Serie, House of Cards Netflix, TV-Serie, House of Cards Netflix

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Netflix will die Preise erhöhen. http://text.derstandard.at/2000019223603/Netflix-gewinnt-stark-an-Kunden-will-aber-Preise-erhoehen
 
@Deafmobil: "soll die Verteuerung "sehr langsam über das nächste Jahrzehnt" vonstatten gehen"
Diese Monster bieten immer mehr, zahlen immer mehr Geld für Lizenzen und wollen dann innerhalb der nächsten Jahre mal mehr Geld, wie können sie nur.
 
@picasso22: hahahaha :D
 
@picasso22: Ich sehe schon die Simpsons Folge vor meinen Augen, wo die Einwohner wegen einem freilaufenden Bären ausflippen und eine Anti-Bärenpatrouille fordern, aber dann bei einer sehr kleinen Steuererhöhung total ausflippen
 
@Wuusah: Denk doch mal einer an die Kinder :P
 
wann kann man eigentlich vor dem abo sehen was alles geboten wird an sendungen? trotz probemonat testest/kaufst du die katze im sack. bin ich der einzige den das stört?
 
@Mezo: Wo genau "kaufst" du die Katze im Sack wenn der erste Monat nichts kostet und du dir alles angucken kannst?
 
@picasso22: Den Monat hab ich nur einmal. Was ist, wenn ich mich ein halbes Jahr später über das Angebot informieren möchte?
 
@Thermostat: außerdem muss man bankdaten und andere persönliche daten angeben.
 
@Mezo: Es gibt diese einweg Visa Karten an der Tankstelle.
 
@BrakerB: ganz ehrlich? wieso soll ich mir den umstand machen, wenn es netflix nicht auf die reihe bekommt. entweder sie wollen mich und zeigen mir vorher was man bekommt oder ich lasse es einfach.
 
@Mezo: Komisch meine Bankdaten haben die bis heute nicht haben wollen. Aber was mach ich mir die Mühe noch was zu sagen. Ihr werdet eh immer einen gegenargument finden. Ihr müsst übrigens nicht zu Netflix gehen. Zwingt euch niemand dazu.
 
@Thermostat: Andere E-Mail verwenden oder evtl. den Bekanntenkreis befragen.
 
@BrakerB: Das kann doch keine seriöse vorgabe sein.
 
@Thermostat: 10minutemail.net
 
@LastPlace: Du musst auch zahlungsmittel hinterlassen und 10minpaypal gibbet nicht.
 
@Thermostat: Da bekommst du eigentlich alle Informationen, auch von allen anderen: https://www.werstreamt.es
 
@Mezo: Irgendwo in den weiten Welten des Internets gibt es eine Seite mit den jeweiligen Inhalten (durchsuchbar) der Anbieter.
 
@Mezo: http://de.allflicks.net/
 
@timmae: danke dir.
 
@Mezo: ganz genau mein Problem, die Mediathek konnte ich nirgend einsehen und auch so mal einen Film zu googlen ob netflix den hat - findet man auch nix. Die müssen echt stark an ihrer Seitenstruktur arbeiten
 
@johndenver: werstreamt.es ....
 
@johndenver: "auch so mal einen Film zu googlen ob netflix den hat - findet man auch nix"

Dann muss man schon blind sein. Es gibt gefühlt Tausend Seiten, die sich nur diesem Thema widmen.
 
@crmsnrzl: Richtig, nur Netflix selbst nicht.
 
Wenn Netflix Bundesliga anbieten würde, wäre es ein Traum.
 
@hamad138: Meinst du die Liga, die bald in FC Bayern Liga umbenannt wird?
 
@hamad138: Das wär die Hölle. Ich möchte son scheiß mit meinen Gebühren nicht bezahlen, mir reicht schon das ich den Müll mit den Rundfunkgebühren mitfinanziere.
 
@hamad138: Optional hab ich nichts dagegen, aber die Lizenzen für den Kram sind schweineteuer und ich hätte sehr was dagegen den Schwachsinn mitzufinanzieren. Soll natürlich jeder mögen was er will, aber der ganze Sinn von Netflix soll doch sein, dass ich genau darüber entscheiden darf. Wenn ich dann doch alles aufgedrängt kriege löst sich der Vorteil auch wieder auf.
 
@nablaquabla: Natürlich Optional
 
@nablaquabla: o0
Netflix hat ein Angebot und du kannst darüber entscheiden, was du dir davon zu Gemüte führst.
Wenn Netflix jetzt die Bundesliga mit ins Sortiment nimmt, ändert sich daran nix.
Du hast jetzt schon keinen Einfluss darauf. Es steht nur dir Wahl zwischen alles oder nichts.
(was ich im übrigen begrüße)

Du kannst weder entscheiden für welche Serien du bezahlst, noch was Netflix mit den Abo-Einnahmen anstellt. Netflix "drängt" dir bereits jetzt sein gesamtes Portfolio auf.

Der Vorteil, von dem du sprichst existiert gar nicht und hat es auch nicht, solange es netflix.de gibt (mindestens).
 
netflix ist für mich mit abstand der beste streaming anbieter. sogar der einzige der sich lohnt.
 
@Matico: So richtig lohnt sich derzeit gar keiner, meiner Ansicht nach. Von allen die ich getestet habe (und ich habe, glaube ich, alle durch), war aber Netflix noch das beste Erlebnis.

Das Problem ist immer noch, dass das Angebot zu lückenhaft ist.
einfaches Beispiel: Robocop oder Terminator
verfügbar: Robocop 2, Terminator 2 + 3
selbst der jeweils 1. Teil beider reihen fehlt

Nicht dass es mich bei diesen Filmen tangiert hätte, aber solche Fälle gibt's zu Hauf. Bei den beiden genannten Filmreihen hat es mich nur am meisten überrascht.
 
1,64 Mrd. Dollar Umsatz? Die deutschen Rundfunkanstalten lachen hart und Produzieren ihre Serien mit bedeutend weniger Geld und korrelierender Qualität. Netflix sollte sich daran mal ein Beispiel nehmen und schon mal National erstmal dahin kommen wo ARD und Co. schon sind. Hehe Netflix ist ja so ein kleiner Amateursender.
 
@W!npast: Korrelierende Qualität? Vielleicht solltest du die Aussage noch einmal überdenken. :)
 
@W!npast: Hilf mir bitte mal weiter, ich bin gerade unschlüssig:

Entweder die Bedeutung von "korrelieren" und die Bedeutung, die es deiner Ansicht nach zu haben scheint, divergieren stark. In dem Falle würde ich gerne wissen, welche hochqualitätiven Serien ARD und Co. den produzieren. Wenn ich schon Rundfunkgebühren zahlen muss, dann will ich mir das natürlich nicht durch die lappen gehen lassen.

Oder Ironie und Sarkasmus sind derart subtil in deinem Post, dass du doch besser Tags verwenden solltest.
 
@crmsnrzl: das Traumschiff, soko Kitzbühl, rosen rot oder wie die Serie heißt. Ich denke die meint er und stellenweise gibt es die wohl sogar in HD.
 
@Yepyep: Das Traumschiff , hochqualitativ? o0 Qualität bezog ich auf den Inhalt nicht auf die Auflösung.
 
@crmsnrzl: er wohl auch
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter