Es ist soweit: Windows 10 RTM-Build 10240 ist im Fast- & Slow-Ring

Wie Microsoft Manger Gabe Aul gerade selbst im Windows Insider Blog bekannt gegeben hat, gibt es eine neue Build für alle angemeldeten Tester: Und diese Build ist nicht irgendeine Version - es soll die langersehnte RTM-Build für Windows 10 sein, ... mehr... Windows 10, Windows 10 RTM, Windows 10 Final, Windows 10 Build 10240 Bildquelle: PCBeta Windows 10, Windows 10 RTM, Windows 10 Final, Windows 10 Build 10240 Windows 10, Windows 10 RTM, Windows 10 Final, Windows 10 Build 10240 PCBeta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Build 10130 und weiterhin keine Updates...
Auf eine Neuinstallation hatte ich nie Lust.
 
@GIGU: Build 10162 und kein Update. Ich habe jedoch die Vermutung, es liegt an der Enterprise Version.
 
@L_M_A_O: Ich nutze Ubuntu Linux und überlege ob ich mein Zweitsystem Windows 7 durch Windows 10 ersetzen soll. Funktioniert das oder gibt das Probleme? Die Partition ist übrigens 30GB gross.
 
@ctl: Eigentlich schon,wie viel Speicherplatz hast du den noch frei? Glaube man braucht mindestens 16GB freien Speicher für ein Upgrade.
 
@L_M_A_O: Ich würde die Partition am liebsten formatieren, also eine Neuinstallation machen.
 
@ctl: für 30 euro hast eine neue 1TB HD. ;-)
Emfehlens wert ist so um 120GB, 30 GB ist schnell erreicht. gerade jetzt wenn der test vorbei ist und Produktiv das win 10 eingesetzt wird.
 
@GIGU: Hast du auch einen Insider-Account? Sonst kommen auch keine Updates mehr.
 
@dodnet: ?? Ich logge mich mit einem Windows Konto ein, dass ich auch für Windows Phone verwende. Auf https://insider.windows.com/ bin ich eingeloggt. Unter Aktivierung steht: Windows 10 Pro Insider Preview, aktiviert.
Edit: Statt - zu geben, wäre eine Antwort besser. Ka was der Unterschied zwischen meiner ka Version zu einem Insider Account ist.
 
@GIGU: Du wirst dich wohl gedulden müssen: "If you have a Preview build installed (10074 or newer) you can upgrade to 10240. No ISOs for this build." (Gabe Aul)
 
@mlodin84: Was ich besitze.
 
@GIGU: Ja, sorry. Hab irgendwie 10030 gelesen :P
Wirst wohl trotzdem auf ne ISO warten müssen.
 
@mlodin84: Es wird keine ISO geben, steht doch in den News!
 
@Scaver:
1. ISO's wird es immer geben, wenn auch nicht zwangsweise von MS.
2. Spätestens bei Release wird es eine ISO geben.
3. Ich hab keine Versionsnummer angeführt.
 
@Scaver: https://mega.nz/#!ulpAzDbb!mwKM6Nsy4...jELKSsFy66azUM ne 10240 iso von einer esd
 
@GIGU: Pro (= Professional) müssen etwas länger warten. So wie es aussieht werden erst die Home Versionen ausgeliefert. Und auch dann, wie immer, wird es in "Wellen" verteilt, damit der Ansturm auf die Server nicht zu groß wird.
 
@Scaver: Das stimmt aber nicht. Ich habe auch Windows 10 Pro und habe gestern das Update auf die aktuelle Version bekommen.
 
@dodnet: Kann ich so bestätigen, habe ebenfalls die PRO und eben das Update manuell angestoßen und bekomme als Download "TH1 Professional 10240" angezeigt. Also es wird auch für die PRO bereits verteilt!
 
@GIGU: ISO herunterlade und manuell updaten.
 
Ich glaube nicht, dass es die RTM-Build ist: "Over the past few days we’ve been preparing our release pipelines and processes, and this build is one step closer to what customers will start to receive on 7/29." Quelle: http://blogs.windows.com/bloggingwindows/2015/07/15/build-10240-now-available-for-windows-insiders-in-fast-and-slow-rings/

Für mich hört sich das so an, als käme da noch "mehr".
 
@Abbadon: Das ist die RTM. Aber da es kein wirkliches RTM mehr geben wird, Windows 10 wird ja nun (erstmal) das letzte sein und ständig weiterentwickelt, heißt es eben das beständig daran weiter gearbeitet wird. Bedeutet auch, das am 29 vermutlich jede Menge Updates eintrudeln werden. Das wäre aber nichts anderes als bisher auch. Hat man direkt zum Marktstart einen neuen PC mit Win 8.x gekauft hat man auch direkt schon duzende Updates erhalten.
Davon abgesehen wird der Build nicht mehr über die Insider-Kanäle (impressive) verteilt, sondern über die offiziellen Update-Kanäle (TH1).
 
@Abbadon: Ja mehr auf jeden Fall, RTM wie früher einmal ist ja ganz offiziell tot.
 
@NadineJ: Naja aber da es nur Insider ausgerollt wird ist es so oder so eine Beta. Und als RTM wohl kaum zu bezeichnen eher als RC oder als Insider Preview.
 
@Fugu3102: Nein, es ist keine Beta mehr. Die Insider bekommen es nur als erstes. Dann, ab dem 29ten als erstes die, welche "reserviert" haben, dann der Rest. Diese Version hat kein Wasserzeichen mehr, ist also keine Beta, keine Insider-Preview, es ist die finale Version wie sie jetzt auch die Hersteller erhalten. Was ist daran so schwer zu verstehen?
 
@DeMoriaan: Eine sogenannte RTM würde bedeuten das wir die Build Produktiv einsätzen dürfen. Die Insider Builds sind aber eigentlich nur zum Testen. Beim Upgrade von Windows 8.1 auf die neue Build habe ich immer noch eine Insider Lizenz.
 
@Fugu3102: Nein, rtm hat erst mal nichts mit offiziellem Support zu tun...da verwechselt du was. Support startet mit GA (General availability), zur GA wird der Allgemeinheit die RTM zur Verfügung gestellt

Produktiv einsetzen darfst du die Insider Builds übrigens, es wird nur davon abgeraten.
 
@NadineJ: Tot würde ich nicht sagen, sondern anders. Wie alles in der Welt unterliegt auch der RTM Status einem Wandel. Tot ist RTM, wenn es kein RTM mehr geben wird, sprich nichts was an Partner ausgeliefert wird.
 
@Abbadon: Es ist die RTM, wie sie die Partner erhalten. Aber damit ist nicht Schluss... bis zum Release geht es noch weiter, so dass die Versionen der Partner beim Release eigentlich schon wieder veraltet sind.
Das hießt wer ein Windows 10 Gerät kauft oder Win10 auf DVD oder USB Stick, darf erst mal kräftig Updaten!
 
Leider anscheinend nicht als Upgrade von Windows 7 oder 8.1 verfügbar. Oder kann jemand was anderes berichten?
 
@adrianghc: nur über Umweg mit einer ISO einer früheren Insider-Preview ;)
Aktivierung bleibt erhalten, habe ich bereits versucht, allerdings wird diese Art nicht zum Uograde führen, wie es am 29ten dann durchgeführt werden muss, um die Lizenz umzuwandeln...
 
@adrianghc: Das geht erst ab dem 29. Juli.
 
@adrianghc: ich komme von einem Upgrade von 8.1 und bin derzeit auf der 10166 - die suche nach updates hat die 10240 wurde gefunden und wird gerade heruntergeladen. - oder was meinst du?
 
@Agassiz: Er meint von den oben genannten Versionen direkt auf die RTM 10240.
 
@Agassiz: Er meinte direkt von 8.1 auf 10240... und das geht nicht. Denn dies ist eine andere Version, als am 29. als Upgrade kommt.
 
@adrianghc: http://answers.microsoft.com/en-us/insider/wiki/insider_wintp-insider_install/how-to-upgrade-from-the-windows-10-insider-preview/3a482b9c-553d-47e0-b6a4-1916e70d9b3d müsste man vielleicht mit einer Win7 oder Win8 VM ausprobieren^^
 
@adrianghc: Es ist nur ein Insider-Upgrade für die Insider-Builds. Das Winmain-Upgrade kommt am 29. für die Insider.
 
ausgerechnet dafür keine iso. wollte mit der rtm version eine neuinstallation machen.

werden zukünftige größere updates auch so ablaufen wie in der preview, wo jede neue version ja eigentlich nur in upgerade war? kanns mir kaum vorstellen...
 
@Mezo: Warte doch mal ab, das ISO wirds spätestens am 29.07. geben, da bin ich mir ziemlich sicher. Ist eigentlich eine Belohnung der Insider, dass das Build jetzt schon ausgerollt wird.
 
@Mezo: Selbst wenn es eine ISO geben würde, dann bräuchte man ja auch noch einen gültigen Key dazu.
 
@Mezo: Naja man braucht nur die ESD dann kann man sich eine eigene ISO machen dauert sicher nicht mehr lang bis die Links dazu im Netz sind
 
@Mezo: Die ISO kannste dir doch mit dem ESD Decrypter nach der Installation selbst bauen, wo ist das Problem?
 
@DON666: Das Problem ist, dass es einen neuen Crypto Key gibt. Der momentane Decrypter ist nutzlos. Mann muss hier vor dem Reboot die install.esd aus C:\$WINDOWS.~BT rauskopieren. Dann müsste es mit dem Decrypter wieder gehen.

Und eine Neuinstallation ist derzeit auch nicht möglich, da man diese mangels Key nicht aktivieren kann:
https://twitter.com/GabeAul/status/621395106789093376
https://twitter.com/GabeAul/status/621398949132238848
 
@DK2000: Ah, okay. Ich mach das allerdings schon immer so, dass ich die ESD von meinem 10-Notebook (eher lahme Krücke) auf meine i7-Kiste kopiere, um die dort dann umzuwandeln. Mal schauen, ob das funktioniert (Download ist noch bei aktuell 38%). Und ne nackte Neuinstallation habe ich auf dem Notebook eh nicht vor, das wird auch zukünftig einfach weiter über WU aktualisiert.

EDIT: Hat hingehauen. Das Ding heißt "Windows10_Pro_InsiderPreview__de_10240.iso", die Hashes sind:

CRC32: 446627C1
MD5: 0E56EFC0BA155037FC8585FC2B906837
SHA-1: 0D3B251B96014F04E7BCB2D8C0171BDF88A3CF2D
 
@DON666: Hashes bringen nicht viel wenn du die iso nicht mir dem decrypter von gus33000 gemacht hast. Und falls du sie mit dem gemacht hast würde ich empfehlen auch gleich pro und core mit einzubauen
 
@Ludacris: Es ist die unveränderte Pro aus der install.esd, die Microsoft über WU ausliefert. Selbstredend ist die mit gus33000s ESD-Decrypter erstellt. :)
 
@DK2000: Der crypto key wurde schon auf OSBA gepostet.
 
@Ludacris: Ja, den hatte ich schon gestern Abend, kurz nach dem ich das geschrieben hatte. ;)
 
@DK2000: Windows 10 Home – TX9XD-98N7V-6WMQ6-BX7FG-H8Q99
Windows 10 Professional – NEU VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T
W269N-WFGWX-YVC9B-4J6C9-T83GX
Windows 10 Enterprise – NEU NPPR9-FWDCX-D2C8J-H872K-2YT43
NPPR9-FWDCX-D2C8J-H872K-2YT43 B8YKP-D69TJ
 
@werosey: Danke, aber die gehen bei mir alle nicht und die KMS Keys schon gar nicht.
 
@DK2000: http://www.deskmodder.de/blog/2015/07/16/windows-10-10240-clean-installieren-und-aktivieren/
 
@Mezo: So erstellt man eine ISO: http://answers.microsoft.com/en-us/insider/wiki/insider_wintp-insider_install/how-to-upgrade-from-the-windows-10-insider-preview/3a482b9c-553d-47e0-b6a4-1916e70d9b3d
 
Also bei mir ist das Update verfügbar, bisherige Version Build 10166, neue Version: TH1 Professional 10240
 
Download läuft. Lassen wir uns mal überraschen... ;) Aber das Testnotebook hier lasse ich eh als Insider-Kiste weiterlaufen.
 
@DON666: Mein Notebook bleibt auch im Insider-Ring. Finde es einfach gut zu wissen, in welche Richtung sich das ganze hin entwickelt. So gibts keine Überraschungen auf dem Arbeitsrechner. ;-)
 
@SunnyMarx: Ganz genau. Ich hab das Ding eh über (dient nur dem "Sofa-Surfing" und der Musik- und Film-Wiedergabe), insofern ist das - auch von Microsoft - ne feine Sache.
 
@DON666: Naja, mein Lappi steht neben meinen Monitoren und wird nur noch über Synergy gesteuert. Nutze ihn als reine Suchmaschine, wenn ich auf dem Hauptrechner was am schreiben bin. So hab ich den Desktop oder meine Arbeit immer im Blick und kann neben bei nach etwas recherchieren. ;-) Und dazu tut es auch ne ewige Beta-Kiste.
 
Das kommt wie angekündigt ab dem 29.7. in Wellen. Das heutige Update ist nur für die Insider. Ich installiere gerade sowohl die Pro als auch eine Enterprise-Version.
 
Ja is denn heut scho Weihnachten? *installier*
 
Download läuft... Win 10 10166 Pro... ;)
 
Ich bin noch auf der 10074 vom Mai und will gerne upgraden (erstmal auf eine höhere Version)... Es wird aber kein verfügbares Update mehr angezeigt ??
 
@Sascha6000: Hast du auch einen Insider-Account? Sonst kommen auch keine Updates mehr.
 
Ich habe das Update bekommen!

Es bereitet gerade vor. Neu: Der Edge Browser soll ja einiges an Performance gewonnen haben, worauf ich mich sehr freue. Denn ich nutze ab sofort ausschließlich die Windows 10 Apps für die standard-Anwendungen (Foto, Internet, Musik...), da ich das System nicht groß belasten will!

Meine aktuelle Version: 10166 Pro Insider Preview
 
@TimboTillo: Der ist aber in der 10166 noch sehr instabil. Kackt bei mir öfter beim Schreiben von Nachrichten und Postings auf verschiedenen Seiten immer mal wieder ab. Und ohne Werbeblocker zieht er mir den Akku weitaus schneller leer, als der IE.
 
@Knarzi81: Stimmt, aber hier geht es ja um die 10240, also mal gucken, was sich da so getan hat. :)
 
@DON666: Ich hoffe noch was. So nutze ich ihn durchaus schon gerne und ich mag das Design, welches sich schön in den Hintergrund stellt.
 
@Knarzi81: Geht mir genauso. Hätte der schon die TPL, wäre er längst mein Hauptbrowser unter 10, so nutze ich immer noch den IE, weil mir Werbung einfach zuwider ist.

EDIT: Wieso Minus? Liebt hier etwa jemand nervige Werbung? ^^
 
@DON666: Ne, aber du hast gefälligst die Werbung zu ertragen und den neuen tollen Browser zu nutzen! Oder so ähnlich.
 
@adrianghc: Der Browser geht für mich schon klar, ich vermisse lediglich (noch) ein paar Features, aber die werden schon noch eingebaut werden.

(An die Minusgeber: Ja, das werden sie. Auch in Zukunft wird man locker ohne Chrome oder FF auskommen)
 
wenn ich versuche das update zu installieren, bekomme ich folgende fehlermeldung: TH1 Professional 10240 – Fehler 0x80200013
 
@heinrichtheo: Da klappt wohl etwas mit dem Download nicht. Der Fehler selbst bedeutet:

BG_E_INSUFFICIENT_RANGE_SUPPORT (0x80200013)
The server does not support the Content-Range header. Typically, you receive this error when you try to download dynamic content. You can also receive this error if an intermediate proxy is removing the Content-Range or Content-Length header.

Aber wie man das nun genau behebt, bin ich gerade auch überfragt. Eventuell ein Problem am Server selber. Den Fehler hatte ich da noch nicht. Der Fehler kommt auf jeden Fall vom BITS (Background Intelligent Transfer Service).
 
@DK2000: ist schon gelöst. lag an meiner internetverbindung
 
TH1 Professional 10240
Das wird ne lange kurze Nacht. :D
 
@VivaColonia: Wie gut, dass ich morgen in meinem wesentlich nähergelegenen Büro (von 2) arbeiten muss (10 Minuten zu Fuß, statt über ne Stunde mit Bahn und Bus)... ^^
 
:( bei mir noch immer 10166 ,beides versucht slow und fast
 
@flaussiblau: Geduld....
 
@flaussiblau: Starte das Online Konto und suche da nach dem Update wenn gefunden abbrechen und den findet es auch dein Offline Konto. ;-)
 
Kein Wasserzeichen mehr. Und die Version ist aktiviert!
 
Windows aktiviert und kein Wasserzeichen jawohl
 
Direkt nach dem Update gab es erstmal ein Sicherheitsupdate. (KB3074661)
 
Kann man den PC nach dem download einfach runterfahren, oder muss man gleich installieren?
 
@OttONormalUser:
ich würde es nicht riskieren. normal sollte das gehen, aber scheint nicht oft zu klappen. Sonst ist alles weg und du fängst neu an.
 
@Nania: Hmm... wenn ichs aber laufen lasse, startet beim erstem Reboot Linux, wird also über Nacht nicht fertig... Oo
 
@OttONormalUser: Das ist egal. Die Daten sind ja auf dem Rechner. Und ein Neustart ist ja auch nichts anderes, als ein runterfahren vom System. Dass in der Zeit Linux gebootet wird, bekommt ja Windows überhaupt nicht mit. Dann wird die Installation von Windows einfach dann weiter gemacht, wenn Du explizit Windows booten möchtest.
 
@SunnyMarx: Weiss ich doch, mir gings ja nur ums fertigwerden ;)
 
@OttONormalUser: Ich wollte eigentlich vor 30 Minuten in die Falle. Hat sich mit der Meldung von WinFuture in Rauch aufgelöst. Hier bleib ich sitzen und warte, bis das Upgrade fertig ist! :-D
 
@OttONormalUser: Jau, schalt den Monitor aus und lass den PC laufen, falls du in die Kiste musst. Besser ist das.

EDIT: Der Linux-Boot versaut dir aber nichts. Wenn du dann wieder Windows bootest, läuft das normal weiter, ohne dass du den Download eventuell noch mal wiederholen musst.
 
@DON666: Na gut, werd ich so machen, mal sehen ob er dann Morgen Abend zum Feierabend noch reagiert.
 
@OttONormalUser: Sollte kein Thema sein, da "sauberer" Reboot.
 
@DON666: Ja, aber das ist nen Netbook, dass hat ab und an so seine Probleme mit Ruhezustand... wird schon schiefgehen ;)
 
@OttONormalUser: Ich drück dir alle vier Daumen! ;)
 
@DON666: Hat leider nix genutzt, hat von vorne angefangen Oo
 
wie alle aufgeregt hier sind ^^ als ob wir einen neuen Papst hätten.
 
@sersay: Denn wäre hier gähnende Leere und dafür dein RTL Forum voll.
 
@sersay: Was interessiert mich der Pabst? Den seh ich nur ab und an auf Bildern und in den Nachrichten. Windows 10 ist aber hier bei mir zuhause und wird auf lange Sicht meinen Arbeitsalltag begleiten. Außerdem sind die Insider einfach gespannt auf ihr Windows. Und ich bin einer davon. Zahlreiche Kommentare die ich unterstützt oder sogar verfasst habe, sind spürbar in Windows 10 eingeflossen. Da darf man schon aufgeregt und nervös sein, wenn man eine fertige Software bekommt, bei der man seine eigenen Ideen verwirklicht sieht. ;-)
 
@sersay: So eine neue Build ist ja auch besser als ein Papst^^
 
Gibt es noch mehr User die noch kein Update haben? Komisch
 
@flaussiblau: Meine Pro-Version lädt gerade das Update runter. Ist schon bei 66%. :-D
 
dreamspark please :D
 
@3PacSon: Aber denk dran: Dreamspark ist Microsoft, also potentiell übelst: Cortana, das was du immer noch "SkyDrive" nennst, der Store, die Kacheln, die Apps...

Ich weiß nicht, ob DU das wirklich haben willst.
 
@DON666: naja store und apps hab ich ja schon auf windows8 und solange ich vorinstallierte apps die ich nicht benutze löschen kann, wie bisher auch ist mir das eigentlich recht gleich. wäre natürlich schön wenn man den store ganz deaktivieren könnte, für leute wie mich, aber so ist es eben und ich kann damit leben.
cortana und skydrive werde ich ebenfalls deaktivieren. cortana gab es bisher nicht und skydrive werde ich wie bei windows 8 deaktivieren.
gegen kacheln hab ich ebenfalls nichts, wenn dann gegen das teilweise plumpe design, aber auch damit kann ich leben, ging ja auch mit windows 8.

solange der ram verbrauch nicht enorm ansteigt und mich zum kauf von weitren 8gb ram zwingt und mich weiter nichts stört (wüsste nicht was) ... ist doch alles ok. warum nicht wechseln?
 
@3PacSon: Na, dann ist ja alles cool. Viel Spaß!
 
@DON666: danke dir auch :)
 
@3PacSon: cortana läuft nur wenn mit einem Online Konto angemeldet. ;-)
 
Ich habe gestern von der MS-HP eine Insider Preview mit der Build 10070 runtergeladen, aber noch nicht über Windows Updater installiert. Muss ich jetzt erst auch 10070 gehen, und von da aus dann auf RTM updaten?
Habt ihr da ein Tipp für mich? :)
 
@felix3584g: 10070 ist uralt, erst ab Build 10074 lässt sich auf die 10240 updaten. Zumal eine Insider Neuinstallation zur Zeit über Microsoft nicht geht. Du kannst nur von nicht offiziellen Quellen eine 10162 oder 10166 herunterladen und dann auf 10240 updaten.
 
@Surtalnar: Hi, danke dir für die Antwort :) . Aber ich habe gelesen dass man ISO Versionen nicht mehr mit Keys freischalten kann. Oder geht das ab heute wieder? Weil die meisten Downloads ja ISO´s sind.
 
@felix3584g: Sie lassen sich zumindest mit den Preinstall Keys installieren, es wird dann wohl halt nur da stehen "nicht aktiviert" aber das ist nicht so schlimm. Für eine richtige RTM Lizenz kommt man sowieso nicht um ein Update per Win7/Win 8.1 über Windows Update rum.
 
@Surtalnar: Heiß es nicht, das man von der Preview zur RTM kann Upgraden wenn vorher ein aktiviertes Windows 7/8.1 hatte? Windows 7/8.1 -> Windows Insider Preview -> Windows 10 RTM

Werde es einfach mal selber testen ^^
 
@Mobius1991: Meinst du mit dem Testen, dass du jetzt auf die Insider Preview wechselst? Oder bist du schon drauf? Wenn du du jetzt auf die Insider Preview gehst berichte uns bitte über die Freischaltung :) Interessiert mich stark wie dass jetzt genau gehen wird.
 
@felix3584g: Genau, bin jetzt auf der 10162 und Windows wird noch als aktiviert angezeigt. Leider sehe ich das update auf die 10240 noch nicht, bei Branche, in der Registers, wird TH1 angezeigt. Kann aber sein das es jetzt einfach etwas dauert
 
@Mobius1991: Ahh OK. Bei dir wird es denke ich aber aktiviert bleiben, da du ja schon Insider bist. :)
Ich glaube nur, dass wenn ich jetzt auf die Insider Preview gehe, dass das gar nicht mehr aktiviert wird, da man ja auf offiziellem Wege gar nicht mehr die neueren Builds herunterladen kann.
 
@felix3584g: Entschuldigung, habe mich verkehrt ausgedrückt. Wo ich eben geschrieben habe das ich jetzt auf Build 10162 bin, war ich gerade eben fertig mit dem Upgrade von Windows 8.1 auf die 10162. Mein PC Watte also bis eben keine Preview Build installiert gehabt.
 
@Mobius1991: Achso OK. Hast du das Update mit dem Link von Win Future durchgeführt? Auch mit dem angegebenen Aktivierungsschlüssel?
 
@felix3584g: Ich glaube der Link von Winfuture funktioniert nicht mehr da er zur Insider Webseite verlinkt. Ich hatte gestern Abend noch schnell die ISO von der Insider Seite gedownloadet, da ich mir nicht sicher war, was danach geschieht ;) (Brauchte keinen Key zu benutzen, da ein Upgrade durchgeführt worden).
 
@Mobius1991: Ah ok. Und hast du das Update auf RTM schon bekommen :) ? Ich habe gerade gemerkt dass ich doch die 10074 und nicht die 10070 heruntergeladen hatte, sodass ich dann auch darüber zur RTM gelangen könnte.
 
Ärgerlich, dass User, die die Builds in ner VM getestet haben, hier in die Röhre gucken, da sich zwar die VM auf die Final updaten lässt, nicht aber das Produktivsystem. Und im MSDN ist leider auch noch keine Build. Schade...
 
@Taxidriver05: 29.07...
 
@Taxidriver05: tun sie nicht. ich hab es in der VMWare und bekomme gerade das update. Zudem hab ich KEIN win7 oder 8.1 in der VMWAre als unterbau, sondern die win10 preview direkt in die vmware gepackt. am insider programm angemeldet und siehe da das update kommt.
Da bisher durch MS nicht offiziell bekannt gegeben wurde, dass diese Version die "RTM" ist, die die zu den Händlern usw geht, wird es auch nicht bei MSDN und co zu finden sein. punkt aus.
Durch die Medien wird nur spekuliert, aufgrund diverser Aussagen eines MS-Menschen, dass es sich um die RTM handeln KÖNNTE. aber direkt bestätigt wurde es nicht. Der MS-Typ sagt aber nur, dass man mit der aktuellen Version sehr nah an der Finalversion für die Kunden dran ist. Lest doch einfach den Blog, der im Text verlinkt wurde.
Immer diese RTM-Spekulationen. tztztz
 
Läuft ... ein erstes Sicherheitsupdate wurde auch gleich noch installiert ... fein fein ;)
 
Aber hat die RTM noch den selben Status wie früher?
 
Bescheidene Frage...
In dem hiesigen Artikel ist ja ne Preview verlinkt. Wenn ich mir die jetzt laden würde und über mein Produktivsystem drüber bügel, kann ich dann auch nahtlos auf ie RTM updaten? Oder könnte ich da auf Probleme mit meiner Windows 8.1-Lizenz stoßen?
 
@Taxidriver05: Mach einen Wiederherstellungspunkt und probier es aus... Würde sicher auch andere Leute interessieren.
 
@SunnyMarx: wiederherstellungspunkte werden nicht mitgenommen...aber eine "uninstall" von win 10 ist möglich
 
@0711: Also sowas wie die Windows.old wiederherstellen...
 
@Taxidriver05: nein, du kannst dich derzeit nicht fürs preview programm anmelden

*nachtrag
wenn du einen MS account hast der beim Insider Programm angemeldet ist könnte es was werden ;)
 
@0711: Ich bin schon im Preview Programm. Allerdings habe ich die Builds bisher nur in ner VM laufen gehabt, da mir der Einsatz in Produktivumgebung zu heikel war. Im Grunder wird man da schon benachteiligt. @SunnyMarx: Leider hab ich dafür dann auch nicht so viel Zeit. Ich würde den Wechsel gerne möglichst reibungslos vollziehen wollen.
 
@Taxidriver05: Dann warte halt noch die 2 Wochen ab...
 
@Taxidriver05: auch für windows10 insider preview in der VMWare wird das Update ausgeworfen. Hab es selbst in der VMWare und bekomme das gerade rein. Also muss man nicht vorher erst ne inside preview über sein win7 oder 8.1 bügeln, damit das Update kommt.
Man muss lediglich beim insider preview angemeldet sein.
 
@inge70: Ich glaub, Du hast meinen Post nicht ganz verstehen...
Mir geht es darum, mein Host-System, welches auf Windows 8.1 Update läuft und in ner VM Win 10 betreibt, auf Win 10 zu bringen.
 
@Taxidriver05: mein hostsystem ist windows7 aber in der vm läuft win10 (wie bei dir)und das wurde geupdatet. weiß nicht, was ich da falsch verstanden haben soll. du hast doch win10 in der vm clean installiert wie ich, zumindest geht nichts anderes aus deinem psot hervor. durch die VM ist das hostsystem egal, da bei MS nur VM-Ware auftaucht, wenn du im MS-Konto mal rein schaust, wenn du mit der insider online bist. zumindest ist es bei mir so.
 
@inge70: Mir geht es darum, dass ich das Host-System auf Windows 10 hieven will, so brauch ich dann die VM nicht mehr. Denn die war ja nur zu Testzwecken...
 
@Taxidriver05: wenn du die letzte insider preview über dein system installierst und du dich mit deinem Windows account anmeldest, solltest du das update erneut erhalten, da du ja bereits im insider bist. andernfalls lade dir die 10240-iso (http://www.deskmodder.de/blog/2015/07/15/windows-10-build-10240-isoesd-download-links/) runter und leg sie über dein system. dann sollte das auch klappen. Aber die Iso's sind nicht von MS wie du weißt. sobald du dich angemeldet hast bei MS, bist du wieder im insider drin. aber dein system wird wahrscheinlich weiterhin brav an MS melden wie es im insider ja üblich ist. bei der final vom 29.7. wir das nicht mehr so der fall sein, denke ich. daher würde ich lieber warten, da die 10240 nicht offiziel als rtm deklariert wurde, sondern nur durch vermutungen seitens der medien
 
Läuft einwandfrei Win10.
Installation lief Super einfach von 10166 auf 10240 hat nur 15 min Zeit in Anspruch genommen.

Super cool das neue Betriebssystem.
 
@Tim2000: naja... Änderungen habe ich kaum welche bemerkt. Von daher kaum anders als die Vorgängerversion
 
@tomegemcity:

Die um Gewöhnung ist nur etwas unangenehm.

ich suche immer rechts die Systemsteuerung und das herunterfahren.

Noch immer Win 8.1 Geschädigt.
 
@Tim2000: du kannst "Classic Shell" installieren, dann siehst du vom neuen Startmenü nichts mehr und hast das Startmenü von Windows 7
 
@tomegemcity: Classic Shell sieht aber nicht wie Windows 8 aus. Ich glaube du hast sein "Problem" nicht verstanden ;-)
 
@Tim2000: Ist aber bei Win8.1 auch über Rechtsklick aufs Startmenü/-screen zu finden.
 
@tomegemcity: Wie bitte? Das ganze Ding läuft - zumindest hier - noch mal ne ganze Ecke flüssiger und stabiler als die 166.
 
"WinFuture.de zeigte im September 2014 als weltweit erstes Medium konkrete Details zu den neuen Funktionen in Windows 10."

Öh... vielleicht solltet ihr mal nachschlagen was man unter dem Begriff "Medium" tatsächlich versteht bevor ihr versucht euch damit selbst in den Himmel zu loben. :)
 
Irgendwas ist da aber schwer buggy in der Beziehung zwischen Build 10240 und NVIDIA-Treiber...353.30 installiert, dann kommt Windows Update, lädt ein ein angebliches Update für das Ding runter (obwohl das laut NVIDIA-Website schon der neueste ist, und einen neueren Beta gibt's auch nicht) und bügelt es nicht stopbar drüber.
Dann geht meistens der zweite Monitor aus und/oder diverse Mauscursor sind vertikal auf die doppelte Länge auseinandergezogen, und der Hotspot von diesen Mutanten-Cursors ist gleich mit verschoben.
Re-installieren vom "echten" 353.30 behebt das Problem...bis WU wieder zuschlägt...??
 
@guy.brush: ich hatte früher mit der NVIDIA-Grafikkarte auch so meine Probleme. Egal welchen Treiber ich genommen habe, es kam der Bluescreen (war W8.1). Da ich aber ohnehin nicht Games am PC spiele, hab ich die Karte rausgezogen und verwende die in der Platine eingebaute. Die Läuft super mit dem Standardtreiber.
 
@tomegemcity: Das muß an diesem ominösen Update liegen; den 353.30 Treiber habe ich schon seit längerem auf der W10-Kiste laufen gehabt, und da gab's bis vorhin nie Probleme...das Update kam auch bei 10162 schon rein, fällt mir gerade ein, und da war die gleiche Symptomatik. Also ist 10240 zumindest nicht alleine Schuld daran. :)
Bluescreens gab's keine, den letzten hatte ich 2010 bei W7 und einem kaputten RAM-Modul gesehen, glaube ich. :)
 
@guy.brush: Naja, das Problem hatte ich bisher bei jedem Windows, dass, wenn ich nicht "schnell" genug war, der AMD Treiber über WU geladen wurde. Seitdem installiere ich Windows, zieh danach das LAN Kabel, installier alle Treiber und steck's dann wieder ein. Dann läd WU auch keine Treiber sofort automatisch, die es nicht soll ;)
 
@s3cr3t: Wer kauft schon nVidia ^^
Also für amd gibt es jetzt windows 10 Treiber. 15.7
 
@guy.brush: Windows 10 bügelt mir auch ständig kaputte Audio Treiber für mein Laptop drüber. Dieses "Updates nicht ablehnen können" geht mir jetzt schon auf den Keks. -.-
 
@guy.brush: Hier gibts immer wieder mal Hotfix Treiber: https://forums.geforce.com/default/board/33/ bei 353.30 spinnt zB Chrome manchmal, aktuell ist zB 353.49
 
Kaum ist die 10240 installiert, tauchen auch die Office Mobile Apps im Store auf. Nur die neue OneNote App fehlt offenbar noch.
 
so das upgrade hatte geklappt. kann ich jetzt ne clean install machen oder nicht? wegen aktivierung
 
@scary674: Zieh Dir ein Image von der Platte und versuch es doch einfach. :-)
 
@scary674: mach doch einfach einen reset auf windows werkseinstellungen .. dürfte dann schon ziemlich nah an clean install kommen
 
Wie ist das denn jetzt eigentlich mit dem geschenkten Windows 10 für die Insider? Ja oder Nein?
Weil so wie es jetzt bei dem Update auf die 10240 aussah sieht es aus als wäre das Windows jetzt auf Dauer aktiviert, unter den Befehl winver wird mir auch kein Ablaufdatum der Build bzsw. der Lizenz angezeigt
 
@grenn: Windows 10 bleibt dauerhaft aktiviert, ist aber ohne vorhandene Windows 7- oder 8.x-Lizenz nur korrekt lizensiert, wenn man im Insider Program bleibt. Meldet man sich vom Programm ab, ist das System unterlizensiert und damit zwar lauffähig aber nicht legal.

Mit entsprechender Basis-Lizenz ist Windows 10 eh dauerhaft korrekt lizensiert und aktiviert, solange man die alte Lizenz nicht anderweitig verwendet (also das alte Windows parallel installiert oder verkauft).

Übrigens ist mittlerweile auch bestätigt, dass durch das Upgrade die alte Lizenz nicht ungültig wird. Man kann also - wie bei bisherigen Upgrades auch - jederzeit auf das alte Windows zurück, sofern man ein Installationsmedium oder Image dafür hat. Ein Rollback über das System selbst ist nur zeitlich begrenzt möglich, da irgendwann der Windows.old-Ordner gelöscht wird und damit das Rollback nicht mehr möglich is.
 
@HeadCrash: Neu: "altgediente" Insider bekommen Windows 10 doch geschenkt / dauerhaft aktiviert - auch wenn man die Insider verlässt ;)

http://www.drwindows.de/content/6956-kein-ablaufdatum-windows-10-build-10240-fuer.html
 
@44quattrosport: Da steht leider rein gar nicht, dass oder ob das Windows dann auch korrekt lizenziert ist.
 
@s3cr3t: es ist von Microsoft aktiviert und damit auch lizenziert.
 
@44quattrosport: Ja, so funktioniert das leider nicht ;)
 
@44quattrosport: Falsch! Bitte nicht auf diese vielen Falschmeldungen hören. Dass Windows dauerhaft "aktiviert" ist, bedeutet nicht, dass es auch korrekt "lizensiert" ist. Wenn Du z.B. Windows über Volumenlizensierung erwirbst, aber keine Basis-Installation von Windows auf der Hardware hast (also eine OEM-Installation), funktioniert Windows, ist aktiviert, aber es ist NICHT korrekt lizensiert.

Auch WinFuture ist hier sehr groß darin, Falschinformationan zu streuen und Anwender noch weiter zu verwirren, obwohl Microsoft das bereits mehrfach sehr klar beschrieben hat.
 
@HeadCrash: Wobei das für den User, praktisch gesehen, keinen Unterschied macht..?
 
@GlockMane: Naja, bzgl. Nutzung nicht. Rechtlich gesehen, zumindest in der Theorie, schon. MS wird zwar höchstwahrscheinlich nie irgendeinen Privatmenschen verfolgen, der eine Windows-Version falsch einsetzt, aber es könnte z.B. sein, dass MS in Zukunft solche Windows-Installationen deaktiviert. In diesem Fall darf halt dann auch niemand schreien, wenn sein Windows irgendwann nicht mehr läuft ;-)
 
Jetzt nur noch hoffen, dass Edge zeitig einen guten Adblocker bekommt.
 
@kadda67: Und das irgend wann einmal Bookmark und Passwort Sync funktionieren. Das soll ja erst im Herbst per Update nachgeschoben werden. Für mich ist der Edge daher vorher kaum zu gebrauchen.
 
Also im Großen und Ganzen macht das echt einen schicken Eindruck; wenn das offizielle Releasedatum nicht sowieso schon so nah dran wäre, könnte ich mir wohl so langsam mal vorstellen, meine "echte" Kiste mal von 8.1 auf 10 zu hieven. Gefällt mir! ;)
 
aktivierungskeys

Windows 10 Home – TX9XD-98N7V-6WMQ6-BX7FG-H8Q99
Windows 10 Professional – W269N-WFGWX-YVC9B-4J6C9-T83GX
Windows 10 Enterprise – NPPR9-FWDCX-D2C8J-H872K-2YT43 B8YKP-D69TJ
 
@scary674: geht bei mir nicht
 
@scary674: Schön das jeder von jedem abschreibt und keiner es offensichtlich getestet hat.

Die Keys für Pro und Enterprise sind die sog. KMS Client Setup Keys, welche Microsoft selbst hier veröffentlicht hat: https://technet.microsoft.com/en-us/library/jj612867.aspx

Mit den Keys lässt sich Windows 10 nicht an den Microsoft Servern aktivieren. Der Home Key ist mir da unbekannt.

Das Upgrade verwendet da im Moment einen eigenen Key (3V66T), mit dem jedoch keine Aktivierung nach Neuinstallation möglich ist.
 
@DK2000: keine Ahnung wie oft ich heut zum test neu installiert hab. immer mit formatieren und clean install also kein rücksetzen oder so... im seup und erststart kein key angegeben immer nur mein MS Konto. jedes mal vollständig aktiviert
 
@scary674: Bei mir seltsamer Weise nicht. Bekomme nur das Upgrade aktiviert.
 
@scary674: Windows 10 Professional – NEU VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T
 
@werosey: http://www.deskmodder.de/blog/2015/07/16/windows-10-10240-clean-installieren-und-aktivieren/
 
Grade wird auf meinem Laptop upgedatet von 10166 zu 10240. Mal schauen, wie es weiter geht...
[Nachtrag] System auf 10240 upgedatet und funktioniert prima. Kein Wasserzeichen mehr und diese Version ist auch nicht mehr Laufzeit limitiert. Bei mir heisst es nun: This product is licensed under the MS license terms to: und dann meine emailaddy, die ich fuer die Testphase benutzt habe. Sowie ich das verstanden habe, wird auch die kostenlose Lizenz der endgueltigen Version nur dann legal sein, wenn sie einer bestimmten Emailadresse zugeordet werden kann.
 
scheint so als hätte win 10 meinen 8.1 pro key genommen ^^ bei mir ist es mit diesem aktiviert
 
@Dark05: Was sagt denn slmgr -dli zum Teil-Produkt Key? Ist das wirklich Dein Windows 8.1 Key oder der generische 3V66T? Würde mich mal interessieren.
 
@DK2000: Bei mir steht da der 3V66T (hab keinen Key im Bios), allerdings auch Windows Operating System, RETAIL channel
 
@bigbang514: Da hat das Setup dann den generischen Key genommen. Den haben offensichtlich alle bekommen, welche das Upgrade durchgeführt haben. Ist vermutlich bis zum 29.7. so gedacht. Mit dem Key ist auch keine Neuinstallation möglich.
 
Bei mir kein Update. Habe mich aber auch gestern erst bei Insider angemeldet und anscheinend werden keine neuen PCs mehr aufgenommen. Kann ich die 10161 trotzdem zur Release Version updaten oder muss ich dafür dann erst zu Windows 7 zurück?
 
@poockiy: wirklich?? die nehmen keinen mehr?? so eine Unverschaemtheit... [/sarkasmus].
 
@Jade: naja ich habe ja einen Windows 7 key. wollte nur nicht mehr bis Ende des Monats warten. Wenn nötig gehe ich zu 7 zurück und mache dann mein kostenloses Upgrade.

Edit: Na sieh einer an. Jetzt bekomme ich den Download auch. Top kek und so weiter. Lohnt sich wohl, um 5 Uhr nachts noch wach zu sein.
 
Aktuell wird mir TH1 Professional 10240 als update angeboten
 
@WIn_Freak: Du glücklicher, wirst aber wohl nicht der Einzige bleiben :)
 
Weiß jemand ob ich von der Enterprise Insider Preview nach Release einfach so auf die volumenlizensierte Version upgraden kann?
 
@st0nestream: Vermutlich. Die frage ist nur warum verwendest du die enterprise Version?
 
@Ludacris: vllt steht er auf Sachen die nur die Enterprise Version haben wie Windows 2 Go
 
Bei allen die kein Update in Win 10 Pro bekommen auf 10240

andert einfach die Branches in Regedit von TH1 in fbl_impressive um .

zu finden ist es unter HKEY_LOCAL_MACHINE > SOFTWARE > Microsoft > WindowsSelfHost > Applicability

Mit freundlichen Grüßen Exoplast

http://prntscr.com/7ta1rh damit ihr seht das es funktioniert
 
Wenn das tatsächlich der RTM Build ist, müüsten dann ja auch die Mechanismen zum automatischen Übermitteln der Daten (Tastatureingaben etc.) deaktiviert sein, oder? (Wo) kann man das nachprüfen? Vorher kommt mir das Ding nicht auf den Produktiv-PC!
 
@zweitnick: Ich kann's grad nicht nachprüfen, aber irgendwo in den Datenschutzeinstellungen steht das. Die Einstellung gab's schon immer, war bis jetzt aber ausgegraut, kannst ja schauen, ob das immer noch der Fall ist.
 
@zweitnick: einfach nach dem installieren auf manuell und alles auf off was Daten überträgt, hab ich auch gemacht bis auf Fehler die darf an MS gesendet werden ist alles dicht.
 
Ich habe derzeit noch Build 10166 auf meinem Dell Venue 8 Pro (als Upgrade) am laufen. Dort musste ich aber leider noch ein paar sehr schwere Fehler feststellen:

-Der Akku läd nur bis 66%
-Wenn ich das Tablet entsperre, schmiert das Startmenü ab und ich muss einmal zum Desktopmode und wieder zurückwechseln, damit es wieder funktioniert
-Cortana nimmt keine Sprachbefehle entgegen ("Hier ist etwas schief gelaufen").
-Wechsel von Hoch- ins Querformat bzw. andersherum funktioniert nur wenn ich den Bildschirm vorher einmal sperre.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß jemand ob diese mit dieser neuen Version behoben sind? Werde leider in den nächsten Tagen nicht dazu kommen es selbst auszuprobieren, würde es aber gerne wissen.
 
Nur so nebenbei dieser sogenannte Keylogger sammelt daten über Befehle die unter Windows ausgeführt werden und ist eigentlich normal in einer Testversion von Windows .
Außerdem versucht so Microsoft die automatische Wortvervollstädigung zu verbessern.
Deshalb sollte man auch die Eula und Datenschutzbestimmung lesen .

Wem es interessiert ob was gespeichter wird schaut in diesen Verzeichnis

C:\ProgramData\Microsoft\Diagnosis\ETLLogs\AutoLogger\
 
Wenn man den IE unter Build 10240 öffnet, findet sich weiterhin der Feedback Smiley dort. So wie es aussieht, ist die aktuelle Build 10240 nicht die RTM, die an die Partner ging bzw. geht?!

Gruß

Screenshot: http://postimg.org/image/r4b5twq61/
 
@TodesEngel: Kann aber auch daran liegen das man immer noch bei den Updates im Insider Channel ist ^^
 
@TodesEngel: Bei mir ist der Smilie auch und bin nicht im Insider angemeldet. Ich wundere mich wieso der IE überhaupt noch da ist, hab immer gedacht der wird raus geschmissen.
 
Hat bei mir letzte Nacht alles sofort und wunderbar gefunzt soweit - auprobiert hab ich dann natürlich nix mehr groß ... aber eines ist mir gleichermaßen aufgefallen und auch aufgestoßen: Durch die jetzt fehlende Möglichkeit der Aktivierung ist auch keine Individualisierung der Bildschirmeinstellungen mehr möglich. Ob das für alle Zeiten so bleiben soll oder gibt es dafür einen Trick, den ich noch nicht kenne?
 
Fast Ring, Slow Ring, WTF was?
 
@Shadow27374: Sagt nur Insidern was, die Kunden erhalten es am 29.7.2015 wie gewohnt im Laden oder neu Win7/8.1 Nutzer auch über Windows Update.
 
@PakebuschR: Danke, wenigstens einer mit einem sinnvollen Post.
 
So dunkel alles richtig trauig wieso ist Windows 10 nicht hell mit freundlichen dezenten Farben
und schlecht normal anpassen läst sich das auch die einstellmöglichkeiten sind ehr mangelhaft sehr schade.

frankkl
 
@frankkl: wir wollen nicht wider ein Blinkibunti Win XP/win 7 oberfläche ^^
 
Hallo Leute,

ich hoffe ich darf diesen Thread mal kurz missbrauchen: Kann mir zufällig einer der Tester sagen, ob League of Legends inzwischen vernünftig läuft? Ich hatte zu Beginn einmal ein wenig mit dem System rumgespielt, und hatte dann aber Abstürze bei Spielbeginn, die auf einen Fehler in einer Manifest-Datei zurückzuführen waren. Weiß jemand, wie es aktuell aussieht?

Grüße,
web189
 
Kann ich mir jetzt schon die Windows 10 Insider aus dem dreamspark installieren und habe ich dadurch die professional Version?
 
@crusher, du wirst das win10 nicht im dreamspark finden. die runde hier ist nur für die insider-teilnehmer derzeit.

so bei mir kommt auch eben das update rein. und zwar in meiner vmware OHNE windows7 oder 8.1 als unterbau. Sauber. :)
 
@inge70: im dreamspark hab ich aber Windows 10 Insider drin
 
@crusher²: ok, wusste ich nicht. aber die aktuelle wirst da wahrscheinlich trotzdem nicht finden, da MS die ja "nur" per Windows update ausrollt, innerhalb des Insider-Rings
 
@inge70: es geht mir auch nur darum, dass ich eine Insider installiere und diese aktivieren kann. Möchte win 10 jetzt als produktiv System nutzen.

Was passiert dann mit meinem Windows 8.1 pro? Habe das win 10 Upgrade reserviert. Wird der Windows 8.1 key automatisch zu einem Windows 10 key, auch wenn nichts aktiv installiert ist?
 
@crusher²: also dein win8.1 key wird nur zur win10-lizenz, wenn du das upgrade auch ein spielst. bei der reservierung passiert NIX. sobald du die 30tage testzeit rum hast und nicht zurück gehst, wird deine lizenz dauerhaft für win10 aktiv. ABER: dein win8.1 key bleibt gültig. darfst aber dein win8.1 nicht gleichzeitig auf einem anderen PC nutzen.
 
Gibt es schon eine ISO dazu? Hab vor mir ne SSD zu holen und möchte deswegen das OS neu installieren.
 
@JOHN01: hättest du den Bericht aufmerksam gelesen, wüsstest du, dass es KEINE Iso von diesem release geben wird. Immer erst lesen!
 
@inge70: https://iptbqw-sn3301.files.1drv.com/y3m9rehOf4xsLUuXs2z8XPeu0MR8E2JnAZBJ0ZiDN_vS0SOLmbVxgH-dgx2lVA-VkdM78S5Qt1cAL0rkQyqOMUJZSE0zpNXk_4NQN3lVRho5Yx37guDcGrFYUPB18Rj1QO4G6X_JYRx3T43-Ah2oUBChXSnuw7_qwBnpaRzN3LKeSA/de_windows_10_pro_10240_x64_dvd.iso?download&psid=1

als Iso ;-) nicht offiziell sondern umgewandelt aus einer esd Datei
 
Sehenswerte Info "Windows 10 mit Keylogger"
https://www.youtube.com/watch?v=oLkgeeI0GBQ
 
@affy: Du kennst schon den Unterschied zwischen dem Insider Programm und der späteren Version welche am 29 Juli an die normalen Nutzer verteilt wird?
 
@L_M_A_O: Ich bin mal gespannt wieviele soweit überhaupt denken. Denn bei Wörtern wie Gratis oder Kostenlos scheinen ja alle Kontrollinstanzen bei vielen zusammenzubrechen.
 
@spackolatius: sag ich auch immer alle Lemminge Renne jetzt der Gratis version hinterher, ich kaufe sie und haben 4 jahre ruhe bis Win 11 kommt, 149 euro Win 10 Pro Bulk SP version.

@all Wer also Denkt das MS was Gratis Raus gibt einfach soo. 1. ist es kein Sozial verein 2. ist wie bei allen Firmen das Einkommen das wichtigste also wird en später viel Geld Fließen von den Lemminge. ^^
 
@EynMarc: "ich kaufe sie und haben 4 jahre ruhe bis Win 11 kommt" - falls überhaupt ein Win11 kommt dann voraussichtlich nicht in 4Jahren, wie es mit/nach Win10 weitergeht muss man sich eh erst spätestens 2025 gedanken machen.

"Wer also Denkt das MS was Gratis Raus gibt einfach so" - nur für Win7/8.1 Besitzer natürlich mit dem "Hintergedanken" dann über die Store/Cloud Einnahmen zu generieren.
 
Ha man kann es aktivieren es geht mit einem alten win Aktivator viel zu hart ich habe alle keys getetstet keiner ging und dann hab ich einfach ein altes tooollll genutzt und es ging mal gespannt wer es hin bekommt viel spass beim testen
 
@hascher1974: dann lass uns nicht dumm sterben ...! ;-)
Welcher Aktivator von welcher Windows-Version? Also wie heißt das Zaubertool? ;-)
 
@hascher1974: wer im insider progamm ist bekommt es auch aktiviert (nur windowslive account eingeben . Raubkopien werden hier nicht unterstützt
 
es gibt iso http://microsoft-news.com/download-windows-10-rtm-build-10240-iso/ viel spasss
 
@hascher1974: Das ist aber die Englische wie ich aus den ISO Namen herauslesen kann. Trotzdem danke
 
Nach dem Update auf Windows 10 RTM-Build 10240 (Pro-Version) laufen z.B. die beiden Programme DVBViewer Pro 5.2.3.0 und DVR Studio HD 2 nicht mehr!!! Habe noch nicht herausbekommen, woran das liegen könnte.
 
@Jo1: DVBViewer auch die TE2 Version oder nur die PRO?
 
@Jo1: Also ich nutze die 5.4.1.0 und die läuft einwandfrei und wenn du eine Lizenz hast, dann kannst du dir doch immer die neuste version runterladen :=)

http://i62.tinypic.com/11j7zx3.jpg
 
ja Englisch aber du kannst das deutsche sprach pack direkt installieren geht ohne Problem geht auf Sprache und da kannst du es direkt auf deutsch stellen
 
@hascher1974: antwort auf?
 
Kann ich meine gesamten Windows 7 und Windows 8 Lizenzen irgendwie auf Windows 10 umlabeln? Auch wenn die Hälfte davon gerade nicht installiert ist?
 
@crusher²: Aktuell nicht, muss installiert sein um das kostenlose Upgrade zu erhalten. Ist aber möglich das sich da offiziell oder inoffiziell noch ein anderer Weg erschließt.
 
mal ne frage..
nicht schimpfen bin schliesslich weiblich ;)
also hab nun auch die 10240. der produktkey endet mit 2YT43 und lässt sich irwie nicht aktivieren.
bei fehlerdetails steht zu lesen fehlercode: 0x8007232B "der dns-name ist nicht vorhanden.
win7 original ist drauf. jmd ne lösung oder hab ich hier was überlesen.
suche auf der ms-seite hat mich auch nicht weiter gebracht
 
@mausli3: Lt. Produkt Key hast Du die Enterprise mit dem generischen KMS Key installiert. Mit diesem kann man Windows nicht aktivieren. Ein Kostenloses Upgrade ist hier nicht vorgesehen. Du müsstest entsprechend zu Deiner Windows 7 Edition Windows 10 Home oder Pro installieren.
 
Ich habe die Build 10162 Version, kann aber nicht auf den Build 10240 umsteigen
 
240 die final??? laut Chip Win10 fertig?!

http://www.chip.de/news/Windows-10-ist-fertig-Microsoft-stellt-RTM-Version-demnaechst-zum-Download-bereit_81092667.html
 
@Amiland2002: Wer informiert sich denn bei Chip.de? Das ist alles andere als ein gutes Magazin. Golem.de oder Heise.de sind derzeit "noch" besser. Die schnellsten Infos zu Win 10 gibts jedoch hier. Da hinken alle andern hinterher.

Zu deinen Fragen: Ja und Ja.

240 ist die Final und Windows 10 ist fertig, was den jetzigen Entwicklungszweig angeht. Jedoch wird Windows 10 niemals wirklich fertig, was auch des öfteren hier auf winfuture.de zu lesen war. Windows 10 wird stetig weiterentwickelt und es wird laut derzeitiger Microsoft-Strategie kein Windows 11 geben.
 
@SunnyMarx: Ich lese ab und zu bei chip usw..

Weil mir News zu wenig sind bei Winfuture...
Ich könnt den ganzen Tag WF lesen..

Aber leider gibts am Tag ja nur eine Seite neues... :D
 
@MaxT bei mir genauso.
habe die 10162 Version heute neu installiert - und seitdem kein Update auf die 10240 möglich.
 
@marcel77: Deswegen zieh ich mir die 240 grad direkt runter.
 
@Amiland2002 offizielle iso? hast du mal den link?
 
@marcel77: Also OB offiziel oder nicht, ich habe mir die ISO hier heruntergeladen und auch installiert. Keine Fake!

http://www.deskmodder.de/blog/2015/07/15/windows-10-build-10240-isoesd-download-links/
 
@Terestian618:

In den links steht überall Pro oder Enterprise..
und der key für Home...

Ich hab aber die die home 10162 drauf..
kann ich die Pro installen über der 10162 und dann den home key eingeben oder wie?
Weil da kein link für ne home ist..?
 
@Amiland2002: Nein Nur nach oben von einer Home zu Pro aber kein Pro zu Home, hmm aber wer nimmt schon die Home version wo wirklich fast nichts drin ist und die Sicherheits Einstellung alles über die CMD machen muss, wo der Pro user 2 klicks macht. Und von 124euro auf 199euro ist auch machbar für ein system wo wider 4-5 Jahre auf dem PC ist.
 
@EynMarc: Ich, weil ich die Home hab und dann net neu kaufen muss..

Die Win10 Pro krieg ich doch dann net registriert wenn ich von der Home7 komme...
 
@EynMarc: Wie meinst du Sicherheitseinstellungen,

Dachte die waeren bei jeder Windows Version gleich...
Alles einstellbar in der Systemsteuerung und ohne CMD..

Hab mir damals die Win7 Home64 gekauft, weil ich zb.Ultimate usw..
Net wollte...Brauchte...

Nutze nur den VLC Player anstatt Media Player Center usw was alles in dem ultimate zb mit drin war..

Die muessten generell nur 2 Versionen anbietern meiner Meinung nach..

Win10 64 bit Home

und ne Pro 64 bit, die zb Fimen nutzen wer mehr mit Netzwerk usw zu tun hat..

Eine Starter,Home,32 bit 64 bit,Pro,Ultimate..usw... ist einfach zuviel des guten und macht denen doch selber nur unnötig kosten und arbeit...

Wer will heute noch ne 32 bit...
Das argument zaehlt net, das das Firmen zuviel Geld kostet neu zu kaufen..
Steuerlich absetzbar, mehr ausgaben weniger einnahmen gleich perfekt fuer steuer....und das gejammer das firmen neu installen muessen
das Zeit u Geld kostet...

Die Fimen muessten alle einen IT Fachmann haben der vernuenftig bezahlt wird..

Es kann net sein das der Privat anwender fuer seine paar emails, bisschen Inet,Word.. etc.. eingetrichter wird,,,

du kannst doch net mit XP, Win 98 online gehen..
Aber Banken, Grosse Konzerne Bundestag etc tut es....
 
@Amiland2002: Lokale Sicherheitsrichtlinie secpol.msc ist nicht verfügbar für die Home Version.
Media Player Center ist sowiso weg ab win 10 eingestampft. ^^
Aber wer braucht schon so ein Schrott wenn man VLC hat. ^^

Ich hab immer die grösse version gekauft.
Tja darum gab es ja auch NUR 3 Versionen ab Win 8^^
 
@EynMarc: Hätte nie gedacht das die endlich mal den Media palyer aufgeben..
Jetzt müssten die nur noch den inet explorer weglassen ^^

Momentan krieg ich die 240RTM net aktiviert..
Sagt als code falsch obwohl der richtig ist..
 
@marcel77: Sry weiß den link net mehr aber der Server war mega lahm 8h stand da,

Hab abgebrochen und den link von terestian genommen..
Hier brauch ich momentan 1 h :D
 
Was mich noch interessieren würde, wenn die 240er Version eine Fertige sein soll, es hieß doch dass man bei Windows 10 Pro das automatische Installieren von Updates deaktivieren können soll. Das ist bei der 240er nicht der Fall, man kann nur den automatischen Neustart beeinflussen. Außer die Funktion wird erst mit dem Erscheinungsdatum scharfgeschaltet.
Man kann sonst ja nicht beeinflussen was installiert wird, um ggf. problematische Updates auszusperren. Da gab es ja schon unter Windows 8 einige wo das nötig war.
 
@CrazyWolf: Hm Man kann das unter Gruppenrichtlinien noch einschränken.
Ausführen (WIN+R) --> gpedit.msc --> Computerkonfiguration --> Administrative Vorlagen --> Windows Komponenten --> Windows Update
Da kannst du "Empfohlene Updates über automatische Updates aktiveren" Deaktivieren und nun sollten keine Updates mehr so installiert werden.
 
@Terestian618: Dann werden keine empfohlenen (optionalen) Updates installiert, aber die wichtigen Updates schon. Zudem kann es nicht sein dass man Einstellungen, die man bisher immer direkt bei den Updates machen konnte, jetzt versteckt über Gruppenrichtlinien oder über Regedit machen muss.
Ich will einfach Kontrolle über Updates, dass die nicht mitten bei der Arbeit oder bei einem großen Download runtergeladen und installiert werden und alles blockieren. Zudem hat ja nicht jeder schnelles Internet. Meinem Cousin bring ich als die Winfuture Updatepacks mit, damit er so seine 4 PCs im Haushalt versorgen kann, was mit seiner extrem langsamen Leitung sonst eine Qual wäre. Mit Windows 10 Home bekommt er da wohl komplett die Krise. Da können die dann wohl dank der Updates tagelang das Internet so gut wie gar nicht mehr nutzen.
 
@CrazyWolf: hmm ich denke wenn den am 29 verteilt wird wird es ein Update bekommen wo man den gleich einstellen kann Automatisch/nach runterladen und melden oder manuel.
 
Die ISO die es gibt ist also nicht offiziell. Das ist mir fast zu heikel. Stichwort mögliche Malware. Es gibt aber schon noch die Möglichkeit von WINDOWS 7 welches ich dann ja auf die SSD installieren könnte wieder auf die Insider Preview und dann auf den RTM zu wechseln? Hab momentan die RTM im Einsatz und möchte ehrlich gesagt bei Windows 10 bleiben wenn es geht.
 
@JOHN01: ich mache es so, upgrade mein Windows 7 wenns soweit ist ofiizell auf meiner alten HDD, dannach müsste es ja ISOs geben um dann eine Neuinstalation auf der SSD auszuführen
 
Gibt keine Win 10 Home 64bit RTM 240??

Finde überall nur den Pro link..

Oder kann man die Pro wieder auf Home 64 umstellen??
Der Home Key geht natürlich net bei der Pro zu aktivieren..

Danke..
 
Installieren hat,so wie bei allen Versionen (Technical/Insider Preview) sehr gut funktioniert!!!
Was mir als ersters aufgefallen ist,das die klassische "Windows-Fotoanzeige"nicht zur Auswahl steht!!!
Man versucht halt schon wieder,einen alten sehr guten Kraam wegzulassen!! (Startmenu-Win 8)
Weiters ist mir Windows 10 für's erste einmal, einfach zu überladen!!
Windows 7 & 8.1 sind um "Klassen besser" und einfacher zu bedienen!!!
Glaube,das Windows 10 kein Erfolg wird!!
Trotzdem alles Gute_Microsoft!!!
 
@Heinz1971: Sich über ein überladenes System beschweren aber gleichzeitig fordern das irgenwelche altlasten an Tools mitgeschleppt werden passt nicht zusammen.

"Windows 7 & 8.1 sind um "Klassen besser"" - Win10 hat den beiden gegenüber "deultich" mehr zu bieten und der Recourcenverbrauch wurde weiter gesenkt. An 8.1 hat die Masse leider keinen gefallen gefunden.
 
Hallo! Zum Thema ISO: warum erstellt ihr nicht einfach die ISO selbst? Das ESD File liegt unter C: $Windows.~BTSources\install.esd und mit dem ESD Decrypter kann man dann die ESD in eine ISO umwandeln. Anleitung gibt es zB. hier http://winfuture.de/special/windows10/faq/Windows-10-Preview-Eigenes-ISO-Image-erstellen-164.html
 
Interessanter Effekt:
Ich habe die TH1 in einer VM am Laufen und eine Änderung des Hintergundes in der VM..ändert über die Cloud den Hintergund auf meinem Windows 8.1 BS auf dem Notebook....
das bedeutet MS greift demnächst ungefragt auf alle meine Installs durch, selbst aus und auf einer VM, deren Sinn es eigentlich ist genau dies zu vermeiden... bzw nicht zu tun...

Ob das wohl der Sinn der Bindung an ein MS ID Konto war?

Nicht fein MS, nicht dein... Finger weg sonst Klatsche.. sowas gehört abgefragt oder ganz unterlassen... eine Synch mit der Cloud sollte nur -willentlich- erfolgen...
 
@tommit: Naja das ganze passiert natürlich nur wenn du an beiden rechnern über deine MS ID eingeloggt bist. Man kann das ganze aber auch deaktivieren unter Einstellungen-Konten-Einstellungen Syncronisieren. Und unter Einstellungen Datenschutz deaktiviere ich auch immer alles.
 
@scopeman: Es sollte zumindest möglich sein es nur Gerätebezogen zu syncronisieren. Standardmäßig aktiviert MS ja erstmal sync, so hat man nach einer Neuinstallation erstmal die Einstellungen aus der Cloud bevor man das überhaupt deaktivieren kann. Das ist unsinn. Bei Android Beispielsweise kann ich bei der Installation wählen ob er syncen soll oder nicht.
 
@tommit: dann hätest du VORHER dein OneDrive auf beiden systemen deaktivieren müssen (das geht) und erst dann dich mit dem mS-konto einloggen dürfen. Zumindest ist der sync nicht ohne dein wissen geschehen
 
http://microsoft-news.com/download-windows-10-rtm-build-10240-iso/
 
Habe seit der letzten Prev. und der aktuellen Version nur noch Probleme mit meinem Tablet, unerklärliche abstürze, lässt sich vom Standby nur mittels Reset wieder benützen. Blue Screen mit der Meldung DPC-WATCHDOG-VIOLATION usw.., falls dass System nicht noch verbessert wird wird ich bei Win 8.1 bleiben.
 
@Romed: Kann mit den Upgrades zusammenhängen aber auch möglich das Drittanbieter Software Schuld ist, in dem Fall oft ein Virenscanner/eine Firewall.
 
So, habe mir auch die 10240 Pro ISO besorgt. Ich habe ein Cleaninstall meiner 8.1 Pro gemacht und aktiviert, anschließend über die 8.1 die 10240 installiert. Nun habe ich eine aktivierte 10240 am laufen ;)
 
@miranda: Hättest auch einfacher haben können :) Einfach über dein bestehendes 8.1 installieren und am Anfang auswählen das nicht übernommen werden soll.
 
Guten Abend allerseits, ich habe soeben die build 10240 installiert scheint auch alles zu "funktionieren", nur ich kriege Windows 10 Build 10240 nicht "aktiviert" obwohl eine Internetverbindung besteht. Mache ich was falsch?
 
@25cgn1981: hast du drüberinstalliert (upgrade) oder ist es eine Neuinstallation
 
Hab es gerade installierte gefällt mir, Bin ja seit der ersten Vorversion Deutsch Produktiv am arbeiten damit, bis jetzt keinen Absturz oder Datenverlust.

Schön ist "Einstellungen" Läuft jetzt auch mit dem Integrieren Admin Konto.
Werde warten bis in den Läden oder Amazon Win 10 Pro Auftaucht und den das Upgrade kaufen win 7 Ultimate Lizenz bekommt mein Schatz und ich habe Win 8.1 Pro Lizenz für Win 10
 
Wichtig Ich bin Kein Insider<<<<
Ein Freund hat für mich mit NTlite die ISO erstellt !

Hab da mal ne Frage zu >>>Windows 10 Pro. Build 10240 x64 RTM ?<<<

Ich hab das jetzt über mein Windows 8.1 Pro. x64 drübergebügelt, sprich Upgrade !!

Läuft astrein,
auch mit meiner "Creative Soundblaster Z" ohne Ton aussetzter.

Ist auch aktiviert ....
mit der VM warte ich bis nach dem 29ten

Nun die Frage,
muss ich was am 29.07.2015 beachten, oder muss ich an diesem
Datum alles neu aufsetzten, & nochmal auf Windows 10 Pro x64 Upgraden, oder kann ich das jetzt so lassen & gut ist??

Ps.
Danke schon mal für die Antworten !

MFG.

Wolle
 
Heute die Win10 Home Build 10240 über meine Win8.1 Installation als Upgrade installiert. Lief einwandfrei durch, ohne Key-Abfrage. Windows 10 Home ist auch aktiviert. Vor der Installation noch den AMD-Grafikkartentreiber aktualisiert und bei der Installation auf "Updates herunterladen" geklickt. Ich hatte mich zwar am "Windows Insider Programm" angemeldet, aber dann doch nie eine der Test-Build von Win10 installiert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles