Mars Trek: NASA startet eigenen Kartendienst & mehr für den Mars

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat jetzt ihr eigenes Angebot "Mars Trek" gestartet, mit dem interessierte Nutzer den Mars erkunden können. Die Aufmachung erinnert an Google Maps. Der Nutzer kann hier die Oberfläche des roten Planeten erkunden und sich ... mehr... Mars, rover, Opportunity Bildquelle: NASA Mars, rover, Opportunity Mars, rover, Opportunity NASA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Karamel finde ich auch so.
 
komm wir drucken den mars 1 zu 1 nach.
 
Klasse, dann kann ich mich ja gar nicht mehr bei meinen Abendspaziergängen verlaufen. :)
 
@adrianghc: Leider doch.
Habe nachgesehen: Sind keine Straßennamen eingezeichnet.
 
@MichaW: Jaaa, hab ich auch grad gemerkt, jetzt sitz ich schon wieder fest. -_-
 
Bin ich der einzige der es beängstigend findet, dass die Landmassen in Ihrer Höhe in extremer Ähnlichkeit unsere Kontinente wiederspiegeln?
 
@McClane: Das die Erde irgendwann so aussieht wie der Mars, gilt als sicher.

Die Frage ist nur, schafft es der Mensch (sofern er dann noch existiert) rechtzeitig auf eine Erde 2.0 oder legen wir uns zu den Dinosauriern...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Bresser National Geographic

Jetzt als Amazon Blitzangebot