Windows 10 Boxshots: Soll so das Design der Verpackung aussehen?

Microsoft steht kurz vor der Fertigstellung von Windows 10 und seit kurzem hat auch bereits die Vermarktung des neuen Betriebssystems durch diverse Handelspartner begonnen. Wir haben jetzt die offiziellen "Boxshots" vorliegen, die bereits zeigen, ... mehr... Windows 10, Retail, Verpackung, Boxshot, Windows 10 Boxshot Windows 10, Retail, Verpackung, Boxshot, Windows 10 Boxshot Windows 10, Retail, Verpackung, Boxshot, Windows 10 Boxshot

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann das sein das sich in der finalen Version der Hintergrund mit dem Farbton verändert?
 
@Everin: ja
 
@Everin: Nicht nur in der Finalen Version. Das ist eine Funktion, die man ein- bzw. ausschalten kann. Somit sollen sich die Farbe des Startmenüs,der Live Tiles und des Hintergrundbildes aneinander anpassen, für einen zusammenpassenden Gesamteindruck.
Wie gesagt, wer das nicht will, kann es ausschalten bzw. wer es mag einschalten (bin mir nicht sicher, ob es standardmäßig eingeschaltet ist, ich glaube in der letzten TP war es das aber noch).
 
@Scaver: Ich glaube, er bezieht sich darauf, dass das Hero-Bild die Farbe ändert, oder? Das ist ja nicht der Fall.
 
Sieht... ok aus?
 
@LimasLi: Sieht durch den Versuch modern/minimalistisch auszusehen extrem langweilig aus. Der weiße Hintergrund ist viel zu sehr "im Vordergrund". Dadurch kommt das von Microsoft als "Hero"-Wallpaper geplante Windows-Logo aus Licht kaum zur Geltung.
Ich finde die Idee mit einem Bildschirm der den Desktop zeigt Platzverschwendung. Microsoft sollte nur das Windows-Logo aus Licht und Rauch zentral und möglichst groß mit der jeweiligen Erkennungsfarbe (der Home- und der Pro-Version) auf der Schachtel platzieren, damit es richtig zur Geltung kommt. Wenn man sich schon die Mühe macht so ein aufwendiges Bild zu kreieren (und zwar in echt und nicht in Photoshop), sollte man es auch so verwenden, dass es zur Geltung kommt und nicht hinterm Startmenü verstecken. Ich könnte mir aber vorstellen, dass das Microsoft wichtig ist: direkt auf der Verpackung zu betonen, dass das Startmenü wieder da ist.
 
Windowception. Mir gefällt's!
 
@ethernet: wenn dann schon: Winception :-)
 
passt gut zur modernen Ausrichtung von Microsoft.
 
Ouch... Der weiße Hintergrund ist ja mal sehr einfallsreich...
 
@achtfenster: Das nennt man schlicht.
 
@achtfenster: hatten sie schon bei windows 8. was wolltest du mit deiner aussage bewirken? apple vergleich?
 
@achtfenster: Bei deinem von Windows 8 inspirierten Nutzernamen könnte ich mir vorstellen, dass dein Kommentar gar nicht böse gemeint war (sehe ich übrigens ebenfalls so, dass der enorme Weiß-Anteil, modern/minimalistisch hin oder her, eine verlorene Chance ist etwas Kreativeres/Emotionaleres zu kreieren).
Dadurch, dass dein Kommentar aufgrund der Vielzahl von Negativ-Bewertungen zugeklappt war, war ich meinerseits innerlich bereits negativ voreingestellt als ich ihn angeklickt habe und wollte etwas Aggressives/Abwertendes in deinen Kommentar hineinlesen, das ich dann gar nicht gefunden habe.
 
@AhnungslosER: nicht jeder hier denkt wie du. ich bin ein rießen fan von windows und als webdesigner und angehender marketingfuzzi halte ich es eben für nicht gelungen so eine extrem große weiße fläche freizugeben. aber micsosoft war noch nie bekannt für marketingtechnische finesse.
 
Was juckt uns das Verpackungsdesign? Wir holen uns Win10 doch gratis per Upgrade!
 
@ProBono: naja, wenn mediamarkt es wieder als 29€ anbietet wie windows 8, werde ich mir vielleicht auch mal das holen, um was in der hand halten zu können
 
@Nomex: Unwahrscheinlich, ca. 30 Euro war die Download Version vom Windows 8 (Upgrade) und per Post hat es ca. 60 Euro gekostet. (für begrenzte Zeit) Ansonsten waren die Preise deutlich höher.
 
@ProBono: Kenne noch viele mit Vista, teilweise auch immernoch XP wobei die Rechner gut gerüstet sind aber eben kein kostenloses Upgrade angeboten wird. (OK da steht laut einzelner Aussagen eher ein neuer PC an, da ist die Verpackung dann egal) Eine legale Win7/8.x Lizenz hat aber auch nicht jeder also kostenlos bekommt es am Ende doch nicht jeder und der 0815 Anwender kauft es dann eher im Laden als online als OEM Version bzw. den Umweg des erwerbes einer Win7/8.x Lizenz.
 
"Ne, gefällt mir nicht. Kauf ich nicht."
Gibt es irgendjemanden, der so denkt?^^
 
@Wuusah: Bestimmt, aber derjenige hatte entweder gar nicht erst vor, es zu kaufen oder hat nur noch eine billige Ausrede gesucht.
 
@Wuusah: Nein aber ein einfacher grauer Pappkarton sähe aber schon komisch aus, das neue Windows 10 würde dann wohl nur unter der Ladentheke gehandelt. :)
 
Ich hätte echt gerne wieder die Packung von windows Vista.
 
@cs1005: Warum denn? Ich finde es eigentlich gut, dass Microsoft den Plastikanteil der Verpackungen seit Vista mit jeder Version deutlich reduziert hat und an die Umwelt denkt
(gut, vielleicht auch an die Produktionskosten, so eine Papp-Schachtel zu falten dürfte wahrscheinlich günstiger sein als Formen für Plastik herzustellen)
 
@Test9951: auch pappschachteln kann man schöner gestalten.
 
@cs1005: Ich finde sieht gut aus und man erhält auf den ersten Blick einen Einblick in das neue OS.
 
@cs1005: Die Packung von Vista gibt's ganz günstig beim Onlineakuktionshaus Deines Vertrauens.
 
@cs1005: Aber da steht doch Vista drauf, könnte die Kunden irritieren :)
 
Finde die packung richtig top. Beste von allen windows
 
@phips85: Gefällt mir auch sehr gut! Sieht ruhig und entspannt, aber dennoch irgendwie "aufregend" (Klingt albern) aus.
 
@phips85: Ich glaube, ich find die vom Windows 8 (nicht 8.1) am schönsten.
 
@phips85: mal sehen ob es wieder eine "anime" version für japan gibt. die verpackung fand ich irgendwie ganz interessant.
 
@phips85: Ja, die Verpackung ist eindeutig das beste an Windows.
 
Ich verstehe, nicht, warum man bei der Pro Version die Xbox und Solitaire-Kachel abbildet. Pro ist ja primär für Unternehmen gedacht und da möchte man als Chef ja nicht, dass die Mitarbeiter Solitaire spielen :-).
 
@jackattack: Ich hätte jetzt eher gesagt, dass die blaue Version für die Pro Version seriöser aussehen würde, als die violette ;-)
 
@jackattack: Vielleicht, aber nur vielleicht, weil man einfach bei beiden Schachteln das gleiche Motiv genommen hat, da der zuständige Hansel entweder die Anweisung oder keine Lust hatte, das Menü nochmal umuzbauen.
 
@jackattack: Und wenn der Chef dann einen Mitarbeiter losschickt kommt der dann bestimmt mit der Home wieder. Oder es soll auf den Chefrechner, da ist Solitär doch Mindestvoraussetzung :)
 
Oha! Zum Glück hab ich das heute gelesen, sonst...ja sonst!

Gibt es auch Vermutungen zum Gewicht der Packung, der Zusammensetzung der äußeren Beschichtung oder wie die Verpackung der Downloadversion realisiert wird? Das müsste ich noch wissen, denn sonst...ja sonst! Mann muss ja informiert sein. Was, wenn mich der Chef danach fragen sollte?

Als Bonus wäre noch ein unscharfes Foto über ein mögliches Herstellungswerkzeug der Packung ((c) "News" von Golem über ein Presswerkzeug einer iPhone-Schale) schön.

Oder ein Werbevideo, wo ein Mitarbeiter die Bytes mit Liebe noch per Hand auf die DVD presst (wie beim Werbungen für Brot aus der Fabrik).

;)
 
Ooooh wie schön. Mal im Ernst, wie kann man sich über eine Verpackung unterhalten? Wenn eine Lady sich schön verpackt, ok. Das kann echt Dynamit sein. Oder Christo verpackt den Dom. Auch nicht ohne. Aber eine Box von einem OS? Sorry, muss schnell weiter ... lol
 
@Ice-Tee: Na stell Dir vor Du stehst vor dem 100 m langen Regal vom Mediamarkt und findest Dein Windows nicht ;-)
 
dass die Ausrichtung des darauf abgebildeten Screenshots unabhängig vom "Blickwinkel" der Darstellung gleich bleibt.

hm, sehe ich anders, kuck nochmal genau hin :)
 
@Toddi: Bin ganz deiner Meinung, der Winkel vom Screenshot ändert sich leicht. Sicher wegen der gewählten Darstellung des Screenshots kaum zu erkennen aber definitiv ändert sich der Winkel.
 
Ne Verpackungs-News. NICE. Wir der Karton aus umweltfreundlichem Karton sein? Werden für die Farben Bioprodukte verwendet? Gibt es verschluckbare Kleinteile. Ist die Verpackung für Kinder geeignet? Sind darin krebserrenge Stoffe enthalten? Gibt es ein medizinisches Gutachten zur Verpackung?
 
@Seth6699: Die komplette Packung ist aus Esspapier :)
 
Bei einem Betriebssystem gibt es meiner Meinung eine extrem unwichtige Sache!
Und das ist neben der Verpackung, das Aussehen selbiger!
Sorry, aber das System bzw. das OS soll funktionieren und das möglichst reibungslos.
Da liegt die Verpackung eh nur in irgendeiner Ecke oder Schublade rum!
 
@sandvik: Ein grauer Pappkarton sähe aber schon komisch aus, das neue Windows 10 würde dann wohl nur unter der Ladentheke gehandelt. :)
 
Mit diesen hässlichen dunkeln trauer Desktop und Taskleiste auf der Verpackung werben kann doch nicht sein ... !?
 
@frankkl: Für dich stecken sie es in eine bunte Tüte. :)
 
Hab mich gerade verlesen, dachte "Warum verkauft Microsoft jetzt Boxershorts?" XD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles