The Witcher 3: Kommende DLCs bieten über 30 Stunden Spielzeit

Erst Anfang der Woche hat CD Project RED das Update 1.07 angekündigt, das The Witcher 3 um viele Komfort-Funktionen wie ein verbessertes Inventar erweitert. Jetzt hat Game Director Konrad Tomaszkiewicz verraten, was Spieler von den kommenden ... mehr... Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED, Geralt Bildquelle: CD Projekt Red Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED, Geralt Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED, Geralt CD Projekt Red

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr sehr sehr nett zuhören. Witcher 3 hat schon so, sehr viel Spass gemacht. Hoffe das die DLCs direkt nach der Hauptstory anknüpfen und man dann Level 30/40+ Gegner zu Gesicht bekommt. Das wird dann auch meine erstes Spiel wo ich mir dann einen Seasonpass kaufen werde. Klingt alles super! Danke CD Project schonmal im Vorraus! :D
 
The Witcher 3 ist definitiv eines, wenn nicht das beste Spiel das ich seit meinen Computerspielanfängen mit dem C64 spielen durfte.
Daher freue ich mich riesig auf die DLCs denn CD-Project RED ist bisher sehr konservativ mit den Zeitangaben gewesen. Statt der angegebenen 100 Stunden habe ich bereits 200 bis 250 Stunden in das Spiel gesteckt und bin jede Sekunde begeistert gewesen. Durch bin ich im übrigen noch nicht. Ich habe mit zum Ziel gesetzt jede ecke des Spiels zu erkunden und jede Nebenquest zu machen. In der Hauptstory bin ich zwar schon recht weit aber dennoch ist vieles noch nicht komplett erkundet.

Wenn ich das hochrechne werde ich wohl mindestens 60 Stunden für die DLCs brauchen, was ich sehr gut finde, denn wenn dich durch bin wird nochmal gespielt mit anderen Entscheidungen, denn nur so sieht man wirklich alles.
 
Hatte ich einst mit The Witcher 2 auf Xbox arge Probleme, weil Steuerung total überladen, Inventar zu unübersichtlich usw. hats mich mit Teil 3 richtig gepackt. Echt ein grandioses Universum das die Polen da kreiert haben, ich komme einfach nicht davon los. The Witcher 3 ist eines der sehr wenigen Spiele, die noch einen gewissen Charme haben und auch für explizit für Erwachsenenunterhaltung steht. Ich will mehr davon... übrigens kann ich das Kompendium "Die Welt von The Witcher" sehr empfehlen, ein tolles Buch mit vielen Hintergrundinformationen zum ganzen Witcher Universum.
 
Übrigens sind die neuen Releasenotes zum kommenden Patch 1.07 online gekommen. Der Server ist durch die vielen Klicks so überlastet, dass es zeitweise garnicht abrufbar ist.

Ich hatte so gehofft, dass der Patch noch am WE kommt. Aber so wie es aussieht, dauert das noch ewig. Nächste Woche soll leider erst bekannt gegeben werden, wann mit dem Patch überhaupt zu rechnen ist.
Für meinen Geschmack reine Hinhaltetaktik, so wie bisher...

http://forums.cdprojektred.com/threads/52492-Patch-1-07-Changelog?p=1831540#post1831540
 
Was sollen denn diese DLC´s kosten ?
 
@SuperSour: Beide zusammen knapp 25 €
 
@Skidrow: Der Preis ist mal echt fair. Thx für die Info. ;-)
 
"Spiel rund um den Zauberer Geralt"
Zauberer? Endweder ich habe bei den 3 Teilen geschlafen oder bin ich nicht mehr des Lesens mächtig?
 
@TarentZ: Das ist ja noch harmlos. Neulich las ich auf irgendeiner Spieleseite "Gerhard der Hexer".
 
@Skidrow: solange das nicht "Gerhard der Zauberer" wird :D
...wobei. Klingt nach nem gängigen Character. Kann man bestimmt was draus machen xD
 
@Sebaer: Kommt vielleicht als DLC ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen