Xbox-Update bereitet Gamestreaming & Rückwärtskompatibilität vor

Microsoft versorgt Xbox One-Besitzer aktuell mit einem Systemupdate. Auch wenn die frische Firmware auf den ersten Blick wenig Neues mit sich bringt, bereitet Microsoft damit Funktionen vor, die der neuen Xbox-Generation im Kampf um Konsolen-Kunden ... mehr... Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Definitiv nutzen werde ich das Gamestreamen auf meinen PC bzw. SURFACE-PC. Treiber für den Controller installieren und los geht's. Endlich kann Frau dann Frauen-TV schauen und der Mann bei The Witcher entspannen ... Teure Graka entfällt. Geniales Feature wenn die Lagtimes stimmen...
 
@Frankenbeutel: so läuft's bei mir auch :O
 
@Frankenbeutel: also ich habs sogar per cm aufem mac getestet mit killer instinct, und war absolut lag frei, sehr sehr geiles feature
 
@Razor2049: Da du es schon probiert hast frag ich dich einfach mal: Läuft das auch auf einem macbook? Habe das late 2013 retina, kA ob da die leistung für ausreicht.
 
@ger_brian: die leistung ist völlig egal da ja die xbox die berechnung vornimmt. Das ja das geile daran, kannst selbst ein macbook air etc nutzen
 
@Razor2049: Danke, dann werde ich das wohl auch das ein oder andere mal nutzen :D
 
@ger_brian: Habs mit nem uralt i3 laptop probiert. Läuft wie butter. Richtig geil. Denke es läuft auch bei noch viel schlechterer hardware
 
@phips85: Perfekt, danke :D
 
@Frankenbeutel: Für solche "Probleme" haben wir im Schlafziimmer noch einen TV mit einer Xbox One. Es gibt bei uns auch Situationen wo meine Frau auch spielen möchte, oder Netflixen. Bei den Preisen zu denen man eine Xbox One heute bekommt, ist das jedenfalls noch immer günstiger als einen zusätzlichen Game PC o.a Und die Lags durch den Stream entfallen auch :)
 
Ich werde definitiv beide Features nutzen. Dann kann ich mir auch mal ein paar Xbox 360-Games holen, die für PC bzw. One nicht verfügbar sind. Ich denke auch, dass das sicher einige Leute bewegen wird, sich die One zu holen, das hat man ja auch hier schon öfter mal in den Kommentaren gelesen.
 
@DON666: Dank der Rückwärtskompatibilität erwäge ich inzwischen wirklich einen Kauf der One. Vor allem, da sie ja auch im Preis ziemlich gesunken ist.
 
@DON666: Für mich ist die Abwärtskompatibilität der Grund für den Kauf. Ich habe zwei Wohnzimmer und würde gerne in beiden Wohnzimmern meine 360 Spiele zocken können :)
 
@Knerd: Na denn: Hoffentlich bald willkommen im Club! Können dann ja mal Gamertags austauschen, wenn du willst.
 
@DON666: Kauf dir mal Halo 3 ODST :P
 
@Knerd: Halo 3 Odst gabs/gibts gratis zur Master Chief Collection als Download.
 
@Gärtner John Neko: Kann man mit der auch mit den 360 Leuten zocken?
 
Rückwärtskompatibilität muss ich nicht mehr unbedingt haben (kann mit so manchem Game auch mal abschließen) - find's aber einen guten Ansatz! Das Streaming würde mich allerdings sofort zum Kauf animieren (wenn ich nicht schon eine One hätte). Ich empfinde den Weg für genau richtig!
 
Streaming würde für mich nur Sinn machen, wenn ich die Spiele dann mit Maus und Tastatur spielen könnte. Jedenfallls da wo es Sinn macht, Shooter zB.
 
@darkgrey: Das macht aber bei Konsolenshootern überhaupt keinen Sinn weil diese auf den Controller abgestimmt sind.
 
@picasso22:
Auch wenn Konsolenshooter auf den Controller abgestimmt sind, würde gerade ein StreamClient für den PC eine einfache Steuerungsübersetzung auf Tastatur und Maus in Abhängigkeit der Controllerbelegung des eigentlichen Spiels absolute Sinn machen. Auch wenn das Ergebnis vielleicht nicht der Steuerung eines Shooters der direkt für den PC entwickelt worden ist rankommt. Aber selbst eine halb verkrüppelte Maus ist bei einem Shooter dem Controller vom Bedieungskomfort meilenweit überlegen (Für einen Shooter).
 
@Andy2019: Dann würde man aber quasi "durch die Hintertür" das einführen, was alle Hersteller bisher tunlichst vermieden haben: Multiplayergames mit ungleichen Steuerungsvoraussetzungen für die Spieler. Deshalb gibt es doch keinen Shooter, bei dem Konsoleros und PC-Spieler gegeneinander antreten können.
 
@DON666:
Diese Argument habe ich so noch nicht in betracht gezogen, hast aber natürlich absolute recht. Das wäre natürlich ein hausgemachtes Balance-Problem. Obwohl hier natürlich zwischen Multiplayer und Solospiel unterschieden werden könnte. Was aber nicht gerade dazu beiträgt die technische Lösung dafür zu vereinfachen, jeher im gegenteil.
 
@darkgrey: streaming macht für mich nur sinn wen man nicht Zwingend eien Konsole dafür haben muss! sondern sich einfach die Spiele kaufen kann und am PC zocken kann.
 
@cs1005: und genau das! Macht absolut null sinn""
 
@Razor2049: Glaube CS1005 hab das Wort Streaming nicht verstanden :)
 
@Razor2049: mab sollte es wir bei ps now machen. da darf man ohne konsole spiele streamen
 
@cs1005: und gott segne das eben genau DAS nie kommen wird!""
 
Solte SKYRIM auf der X1 noch kommen, dann werde ich das Feature definitv (und oft) nutzen. Dazu nehme ich natürlich gerne alle Games mit die ich auf der 360 nur digital habe. Und ich hoffe dass Sie die kompatiblen 360 Spiele auch zum kaufen auf der X1 anbieten, z.b für 5-10 Euro, das wäre echt nett ;)

Ansonsten freue ich mich aber mehr auf die X1 Edition von Gears, das neue Fallout und Mirrors Edge.

Und sehr gespannt bin ich noch was im Bereich VR auf der X1 noch geht. Streamen auf PC ist für mich keine Ideale Lösung. Da wäre mit ein VR Headset welches direkt an der X1 (Evtl. mit Zusatzhardware) betrieben wird, einiges angenehmer und wohl auch besser.
 
"Da Microsoft Anpassungen an den Spieletiteln der Vorgänger-Konsole vornehmen muss, wird hier zum Start nicht jedes Xbox-360-Spiel auf der Xbox One laufen." Quelle? Der letzte offizielle Stand von MS war, dass die Spiele vollständig emuliert werden und daher nicht abgeändert werden müssen. Es geht lediglich darum, dass MS die Erlaubnis der Publisher benötigt, die Spiele noch mal kostenlos als Download-Version anzubieten. Wieso heißt es eurer Meinung nach nun, dass die Spiele von MS alle angepasst werden müssen und es daher so lange dauern würde?
 
@DerKritiker: Soweit ich weiß haben die einen Software Emu gebaut der die gesamte 360 simuliert.
 
Hoffentlich finden sich jetzt auch ein paar mehr Kunden für die Xbox One! Nach der Marketingniederlage bei der Ankündigung hat sich MS schon sehr viel Mühe gegeben...im Gegensatz zu Sony. MS hätte hier einen kleinen Sieg schon verdient und dringend nötig!
 
Die X360 Spiele sind mittlerweile als digital Version recht günstig geworden und es gibt immer wieder Aktionen, wo man zum Beispiel Assassins Creed Spiele für 5€ bekommt. Ich habe daher vor kurzem meine AC Sammlung als digital Download umgewandelt, um das gesamte AC Universum auf der Xbox One disc und System Barriere frei spielen zu können. Ja, ich werde den Streaming Service ebenfalls nutzen.

Ich würde mich sehr freuen wenn die Original Xbox noch als Emu für die Xbox One umgesetzt wird. Dort gibt es einige Spiele Perlen die ich gerne noch spielen möchte. Viele SEGA Spiele wie Otogi, Phantasy Star Online, andere wie die Legacy Of Kain Serie, oder Blinx, Vexx, Voodoo Vince, BruteForce, Sudeki, Jade Empire, Prince Of Persia, Panzer Dragoon usw.

Bei Phantasy Star Online ist es auf der OXbox so, dass damals der Spielstand an Xbox Live gebunden, der aber abgeschaltet wurde. Mittlerweile habe ich eine andere OXbox und kann daher den Spiestand nicht übertragen, weil dieser Konsole und Xbox Live bounded war, wäre also schön wenn ich durch den EMU das Problem lösen könnte.
 
Ich hatte vor der Xbox One, die ich mir letzten Herbst geholt hatte, 12 Jahre lang keine Konsole. Also auch keine 360. Ich kam aber in der Weihnachtszeit an eine 360 ran kostenlos. DVD-Laufwerk war kaputt. aber für digitale Speile, die ich ohnehin bevorzuge, immer noch nutzbar. Zugriff auf die 360 Spielebibliothek sähe ich als Kaufargument, für diejenigen, die eine große Spielesammlung für die 360 haben aber auch für xbox neulinge wie mich, da sich damit das Spieleangebot vervielfacht. Und 360 AAA Titel sind oft sehr günstig zu haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich