Microsoft bohrt Bing Maps Kartendienst mit neuem Design kräftig auf

Microsoft hat die Preview einer neuen Version seines Kartendiensts Bing Maps vorgestellt, die eine Vielzahl von funktionellen Neuerungen und vor allem auch ein komplett neues Design mit sich bringt. Optisch erinnert Bing Maps nun durchaus etwas an den ... mehr... Bing, Bing Maps, Bing maps Preview Bing, Bing Maps, Bing maps Preview Bing, Bing Maps, Bing maps Preview

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Link meldet ganz schlicht "404 - Page not found". Völlig beknackt!

Bing-maps-Preview ist nach dem Fehlstart schon für mich disqualifiziert.
Da bleibe ich natürlich bei Google Maps.
 
@Grendel12: "Von Deutschland aus ist der Zugriff offenbar noch nicht möglich"
 
@hhgs: Wie bei all diesen Dingen die bis auf weiteres nur in Bing-USA
zur Verfügung stehen, hilft eine kleine Erweiterung/Änderung beim Aufruf
von Bing.

http://www.bing.com/?cc=US

Und schon klappt es auch hierzulande mit all den Neuigkeiten in Bing.
 
@Grendel12: schon blöd - bei mir funktioniert der Link problemlos.
 
@tomegemcity: 404 - Page not found ebenfalls. warum? oder ist man nun blöd wenn man aus deutschland kommt? wie soll ich dein kommentar verstehen?
 
@3PacSon: warst du zu lange in der Sonne? ich habe niemanden beleidigt oder angegriffen. Bei mir geht der Link.
 
@tomegemcity: Bei mir kommt auch keine Fehlermeldung, es wird aber automatisch auf die "alte" Version weitergeleitet (http://www.bing.com/maps/?). Also einen Proxy wird man wohl wirklich (noch) brauchen.
 
@DON666: hm, bei mir kommt die Karte ohne Proxy. Verkehrsübersicht etc. funktionieren auch. Nutze den Feuerfuchs
 
@tomegemcity: Dann ist das ja eventuell teilweise schon in der neuen Version freigeschaltet. Die machen sowas ja gerne mal in "Wellen".
 
@DON666: stimmt :)

Vielleicht sollte Microsoft sich den Namen "Microsoft Wave" noch irgendwo sichern.. so für alle Fälle in der Zukunft ^^
 
@Grendel12: ja, natürlich bleibst du bei Google maps... weil ein Preview mit Ankündigung aus DE nicht erreichbar ist...
Und btw.: der Link funktioniert auch für mich einwandfrei, auch nichts mit anmelden o.ä.
 
Warum soll man überhaupt den Dienst wechseln? Google Maps hat erst kürzlich ein neues modernes Design bekommen mit vielen neuen Funktionen.
 
@Grendel12: weil microsoft es gerne so hätte. im gegensatz zu vielen anderen sachen, (cortana, apps, store, skydrive, bing) finde ich microsofts "karten kopie" von google maps aber noch relativ gelungen.
 
@Grendel12: Wieso "wechseln"? Hab noch nie Google Maps benutzt. Du siehst, es gibt auch andere als dich.
 
@DON666: Ach füttert ihn doch nicht auch noch :D
 
@DON666: Noch nie Google Maps benutzt? Na dann kann ich dir nur empfehlen, es dabei zu belassen. Sonst merkst du noch was du da all die Jahre verpasst hast ;-)
 
@Jas0nK: Jaja... Du nutzt nix von MS, ich wenig von Google, okay?
 
@Jas0nK: Probiere bloß niemals eine OpenStreetMap-Karte aus, sonst merkst du, was du alles verpasst hast die letzten Jahre :(
 
@Grendel12: Ich nutze auch so gut wie nie Google Maps, sondern die OpenStreetMap. Wenn es um die Autoroute geht (Fahrzeit) samt Stau geht, dann den Routenplaner von TomTom ... Google ist nicht der Nabel der Welt.
 
Finde es gut dass MS hier an einer Alternative zu Google Maps arbeitet. Auch wenn Google aktuell noch weit voraus ist, kann eine Notfall-Alternative nicht schaden.
 
@Jas0nK: Also gerade hier wo ich wohne ist Microsoft sowohl vor Google als auch vor Apple. Sogar Apple hat aktuelleres Material im Sauerland als Google...
Ich finde Microsofts karten so schön weil die selbst hier die Karten aus vier Blickwinkeln haben. Was toll ist, wenn man mal schauen will wo ein Geschäft und wie die Parkplätze sind. Also kann man das was du schreibst so nicht grundsätzlich stehen lassen.
 
@Jas0nK: Naja an manchen Orten, gerade in kleineren Städten sind die Bing Maps um einiges besser. Vogelperspektive stellt eine gute Alternative zu Streetview und man kann sich damit um einiges besser orientieren.

Deswegen würde ich nicht sagen, dass Google weit voraus ist, beide Dienste haben ihre Vor- und Nachteile bzw. Stärken und Schwächen.
 
Was noch schön wäre, wäre eine 3D-Darstellung von Gebäuden, wie man es in Here-Maps
hat und natürlich eine Verknüpfungsmoglichkeit von "Streetside" mit "Livesight"
Machbar sollte das eigentlich sein, denn Bing verwendete ja das Material von "Here"
 
@Selawi: In der Win10-Bing-Kartenapp ist das vom Telefon bis Desktop enthalten.
 
"Sähr niiice."
(Versucht einen schlechten Borat-Akzent nachzuahmen.)
 
http://www.bing.com/mapspreview/signup/?cc=US
So geht es auch ohne Proxy von DE aus und sogar auf Deutsch :)
 
@Scaver: Dankesehr!
 
Die UI ist relativ egal, wichtig ist bei solch einem Dienst die Kartenqualität (Auflösung, Aktualität).
 
@cptdark: Kartenqualität ist bereits sehr gut, da kann man sich zwischenzeitlich schonmal aufs UI konzentrieren.
 
na toll jetzt ist die karte schon größer und jetzt packen die eine bing vorschau unten rechts rein, grrrrrrrrr. und wer über die aktualität meckert, google ist da mal ganz weit hinten. die bilder sind teilweise über 5 jahre alt.
 
@Odi waN: Das es sich um eine Vorschau handelt / Feedback Button verschwindt doch in der Final oder wie meinst du das?
 
@PakebuschR: ja das meine ich und hoffe das es verschwindet.
 
@Odi waN: Irgendwo muss man das halt unterbringen, in der Final ist das mit Sicherheit weg bzw. lässt sich ausblenden.
 
Endlich nur noch ein Suchfeld! Wie oft bin ich an den zwei Suchfelder schon gescheitert, weil Bing nichts finden wollte. Danke! Danke! Danke! Hat Microsoft mein Feedback wohl gelesen :-D
 
Die Karten sind ein großer Fortschritt (in der alten Version waren z.B. fast alle tschechischen und viele polnische Ortsnamen in der deutschen Schreibweise - Revanchismus pur!). Jedoch fehlen immer noch die geografisch korrekten Schreibweisen - z.B. für Carlsbad, Pilsen, Prag, Budweis, um nur einige zu nennen. Beim Suchen und Finden sind dann Fehler vorprogrammiert...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.