Nintendo NX soll angeblich im Juli 2016 auf den Markt kommen

Dass Nintendo eine neue Konsole entwickelt, steht fest, mehr ist zum Projekt, das mit NX abgekürzt wird, aber bislang nicht bekannt, der japanische Spielekonzern hüllt sich diesbezüglich in absolutes Schweigen. Aus Zuliefererkreisen sind nun aber ... mehr... Nintendo, Mario Kart, Mario Kart 8 Bildquelle: Nintendo Nintendo, Mario Kart, Mario Kart 8 Nintendo, Mario Kart, Mario Kart 8 Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die brauchen Spiele und keine Konsolen...
 
@for_sale: oder die brauchen eine Konsole damit man vernünftig spielen kann.
 
@xneaerax: Die WiiU ist durchaus im Stande, grafisch schöne und gute spiele zu ermöglichen. Und hey, ich mag das Tablet auch nicht aber mit nem classic controller oder wiimote machts schon spaß...Nur gibts halt wenig gute Spiele.
 
@for_sale: weil sie zuwenig power hat kauft sich die entscheidende gruppe von leuten keine wii u. und wenn die sie nicht kauft gibt es keine spiele bzw. nur die von nintendo. so genial die auch sind, das ist mir zuwenig.
 
@Matico: Nicht ganz richtig. Weil die WiiU deutlich schwächer ist als ihre Mitstreiter wollen die Entwickler ihre Spiele nicht darauf programmieren bzw. sich doppelte Arbeit machen. Und da es deshalb weniger Spiele für die WiiU gibt wird sie eben schlecht verkauft. Das Problem liegt mMn aber dennoch nicht bei der WiiU sondern bei den Gamern der aktuellen Konsolengeneration. Bei der last gen gab es diesen flame war zwischen den Konsolenjungs kaum. Da hat es auch die wenigsten interessiert welche Konsole nun die Bessere ist bzw. welche stärker ist oder die bessere Grafik hat.
 
@for_sale: Aber um die Publisher wieder ins Boot zu holen, brauchen sie eine gescheite Konsole. Für die Wii U entwickelt ja keiner
 
@EffEll: Stimmt schon...Aber auch aus dem Hause Nintendo selbst kam nicht viel gescheites.
 
@for_sale: nicht viel gescheites? Nintendo hat selbst über ein Jahr nach PS4 und X1 Release titel gebracht die top Bewertungen erhalten haben. Das letzte Jahr war eher ne demütigung für die "next gen" Konsolen. Da gab es fast nur remakes, aufgüsse oder gehypte titel die nicht das gehalten haben was versprochen wurde. Ja dieses Jahr schlägt es langsam zu Gunsten der MS und Sony Konsolen um. Aber wenn man sich (vorausgesetzt man mag die Spiele) derzeit die WiiU Bibliothek anschaut, gibt es sehr viele hochwertige und vor allem originelle Spiele die definitiv einen Kauf schon rechtfertigen.
 
@Ripdeluxe: Aber eben zu wenig um die Konsole erfolgreich zu verkaufen. Ohne einen guten Mario- oder Zeldatitel funktioniert es offensichtlich nicht. Die niedrigen Verkaufszahlen sind schließlich kein Zufall. Ein paar gute Spiele reichen einfach nicht.
 
@for_sale: Also ich denke, dass Nintendo die Konsole nur falsch vermarktet hat. An den Titeln kann es nicht liegen. Diese sind nach Nutzern und auch Spielemagazinen großartig und es gab zur Einführung der Next Gen Konsolen bereits eine sehr große und vor allem gute Nintendobibliothek. Spontan fallen mir als aktuelle Spiele mit guten Bewertungen gerade ein: Mario 3d World, Mario Kart, Smash Bros, Wonderful 101, Yoshis wooly world, Bayonetta, Zelda Windwaker, Donkey Kong, Zombie U, Captain Toad, Pikmin 3, Monster Hunter. Dazu gab es ja bei Release auch noch 3rd Party titel wie Call of Duty, Rayman usw. . Dazu kommt noch die Abwärtskompatibilität für ALLE Wii Spiele (im Gegensatz zur Xbox1 bei der ca. 100 Spiele abwärtskompatibel sein werden bei Release, und trotzdem wird das Feature bei MS so hoch gelobt. Bei Nintendo spricht keiner darüber). Dann hat man noch die riesige Virtual Console Bibliothek mit Klassikern.

Im Prinzip war das Lineup beim Erscheinen der next Gen Konsolen mehr als gut. Dagegen muss man jetzt mal z.B. die PS4 oder XB1 betrachten die in den ersten 1,5 Jahren sogut wie keine guten Spiele hatte. Fast alle Titel waren Remakes oder entpuppten sich als gehypter flopp. Und trotzdem sind die Konsolen weggegangen wie frisch geschnitten brot. Besonders die PS4 hat sich ja wahnsinnig gut verkauft obwohl so gut wie keine guten Spiele verfügbar waren.
 
Na dann bin ich ja mal gespannt wie son alter Regenschirm auf die neue Konsole..
 
Nintendo braucht endlich einen guten Aufkäufer, wie Google bspw
 
@Gordon Stens: Einen guten Aufkäufer oder Google?
 
@Gordon Stens: Hab ich mir auch schon mal gewünscht. Würde aber irgendwie besser zu Apple passen! Wird aber nicht passieren. Zu teuer und stark in Familienhand! Hauptsache nicht Microsoft ;-) Die neue NX wird der Sargnagel für den XBOX Schrott !
 
@Sequoia77: Das alles was von MS kommt böse und schlecht für dich ist wissen wir inzwischen :)
 
@Sequoia77: Schon mal ne Xbox gehabt oder einfach vom hören sagen als Schrott bezeichnet?
 
@Sequoia77: "Not sure if trolling or just stupid"
 
@Sequoia77: Diesen schlagfertigen Argumenten kann man nichts erwidern, die sind hieb und stichfest... *facepalm*
 
Der Gamecube war die letzte Konsole die mir von Nintendo richtig Spaß gemacht hat. Klassisches Spielkonzept, eine zeitgemäße Konsole seiner Zeit. Nintendo sollte sich wieder in den highend Bereich begeben und sich auf das klassische Gameplay zurück konzentrieren.
 
@Thermostat: Die WiiU ist ja nach der Gamecube (die konnte das mit dem Tablet damals mit dem Gameboy Advance). Und nen Pro Controller gibts auch.
 
@shriker: Bitte mal in verständlich :)
 
@ThreeM: Ich versuche mal zu übersetzen:
"Die WiiU ist ja nach der Gamecube" => Die WiiU ist dem Gamecude recht ähnlich, denn ...
"die konnte das mit dem Tablet damals mit dem Gameboy Advance" => ...der Gamecube hatte schon damals mit dem Gameboy advance anschluss eine art "Tabletfunktion" um den Spielebereich zu erweitern.

Zudem verfügen beide Konsolen über einen Pro Controller, wobei der Controller der WiiU dem des Gamecube nachempfunden ist.
 
@sunrunner: Danke :)
 
solange dann ein Konzept der Bedienung kommt, wo ich mir nicht wieder einen Ast abwedeln muss, bin ich ja offen.

das Konzept der Wii und Wii u war ja ok, aber das Tablet zu groß und unhandlich und die Wii Controller einfach nicht für komplexere Aspekte gedacht

mag ja sein, dass gute Spiele da sind, aber ich will gemütlich auf der Couch chillen und nicht anders.

wenn man wirklich was gutes im petto hat, warum zeigt man es nicht?
 
@flatsch: Na, dann nimm doch doch den "Pro Controller" und gut.
 
@tomsan: Ja aber extra kaufen? Andere schaffen es auch, ein Alltags taugliches Bedienkonzept beizulegen
 
@flatsch: Ich mag die Nunchuck+Wiimote kombi eigentlich ziemlich gerne, für mich immernoch die bequemste Art des Gamings (Also nicht die Bewegungssteuerung, ich find nur das Konzept des Geteilten Controllers toll.)
 
@flatsch: Also ich finde das Wiimote/Nunchuck Konzept super, die auch den Tablett-Controller.

Allerdings muss es vom Spiel auch *sinnvoll* genutzt werden. Und das wirds, bei "meinen" Spielen ;)
 
@flatsch: Gerade die Wiimote und der Nunchuck sind doch super fürs chillige spielen. Durch die Trennung kann man die Arme halten wie man will, es ist sogar sehr freundlich für Linkshänder. Man muss da nicht viel hampeln, es geht alles aus dem Handgelenk.
 
@floerido: Ah da war einer schneller. Ich mag das auch sehr die Arme bequem positionieren zu können. Zusätzlich dazu wohl die beste Art Shooter auf einer Konsole zu spielen.
 
Die Wii U wird leider unterschätzt und von manchen Publisher regelrecht gehasst. Marketingtechnisch war die Konsole aber auch eine katastrophe.
Immerhin, mit Mario Kart 8 (wunderschönes Spiel und online sehr sehr geil) gab es ja einen regelrechten Kaufschub, und irgendwann kommt hoffentlich auch endlich Zelda.
Man kann nur hoffen, dass Nintendo mit dem "Nintendo NX" nicht die gleichen Fehler wiederholt.
 
@Achereto62: Gibt viel gutes & exklusives für die Konsole. Auch bessere Ergänzung zum PC.

Nur leider echt mieses Marketing. Einzige Werbung läuft auf Kinderkanälen und vermarktet sich selbst als eine Kiddiekonsole. Echt schade. Mir schleierhaft, warum die da marketingtechnisch komplett versagen.
 
@tomsan: Es gibt so gut wie nichts Exklusives, das auch gut ist.
 
@Gordon Stens: Definiere "gut".

Aktuell für die WiiU sind da Knaller wie Mario 2D/ 3D, Smash Bros, Splatoon, Donkey Kong Tropical Freeze, Bayonetta, ZombiU, Mario Kart, Pikmin, Wonderfull 101, Monster Hunter, Zelda, Xenoblade und sicherlich noch ein paar mehr, die mir spontan nicht einfallen.
Noch nicht mal über den eShop nachgedacht. Und die Klassiker, die man auch dort kaufen kann.

Von den Verkaufszahlen und den Kritiken her, sind da wohl alle diese Spiele mehr als "gut". Und Spielspass Knaller.
 
Und schon machen sie den ersten Fehler. Wer hat schon im Hochsommer Bock Spiele? Die breite Masse sicher nicht.
 
@Memfis: Bei den aktuellen Temperaturen wäre ich mir da nichtmal so sicher ;)
 
@Knerd: Ne, also ich denke im Herbst sind die Verkaufschancen deutlich größer. Zugegeben: Nintendo flog mit der Wii U gewaltig auf die Schnauze, obwohl Ende November veröffentlicht, aber das lag wohl eher am Namen der Konsolen (Viele hielten sie für eine Art "Update" und haben es als neue Konsole gar nicht richtig wahr genommen) und dem mageren Spieleangebot in den ersten Monaten, zumal Nintendo nicht einmal die Virtual Console integriert hatte.

Heute gibt es zwar jede Menge guter Spiele für die Wii U und prozentual würde ich behaupten, dass es auch weniger Müllspiele gibt als bei der Konkurrenz aber das kam alles viel zu spät.
 
@Memfis: Eigentlich ist es eine sehr guter Zeitpunkt. Man kann wenn man es geschickt anstellt bis zum Weihnachtsgeschäft schon eine gute Marktabdeckung erreichen.
 
Wie, die lassen bei Foxconn fertigen? Wie kann das sein? Das ist doch der exklusiv Zulieferer von Apple, wie ich als gut informierter Winfuture-Leser weiß.. :)
 
@Yamben: Und deshalb dürfen die nicht für andere fertigen?
Irgendwie wollen Doch 1,2 Millionen Mitarbeiter beschäftigt werden
 
@Yamben: Bitte?
 
@Yamben: Kunden von Foxconn: Acer, Amazon, Apple, Cisco, Dell, Hewlett-Packard
Intel, Microsoft, Motorola, Nintendo, Nokia, Sony, Toshiba, Vizio,Samsung und das sind bestimmt noch nicht alle
 
@youngdragon: Ich weiß, Ironie ist manchmal schwer zu erkennen... aber bei mir war es doch nicht sooo schwer, oder?! ;-)
 
@Yamben: Deswegen lässt Apple auch bei Pegatron fertigen?
 
Ich hoffe nur, Nintendo denkt sich nicht wieder irgendeinen Controller Unsinn aus, zb dass man dann Furzen muss, damit Mario springt.
 
@Skidrow: Eigentlich hat Nintendo schon immer sehr gute Controller gebaut/erfunden... Selbst der von der WiiU ist ziemlich gut.. Leider oft nicht so genutzt wie er könnte, aber trotzdem gut :)
 
@Yamben: Ich finde ihn ja auch nicht schlecht. (Besitze eine Wii und eine Wii U). Vor allem ist die Qualität deutlich höher als zb beim XBox Controller. Trotzdem bin ich der Meinung, dass es Nintendo mit ihren Controllern übertrieben hat. Will man zb an der Wii U auch Wii Spiele spielen, braucht man einen extra Schrank für alle Controller, die Nintendo anbietet. Das ist nicht nur für Neulinge schwer durchschaubar, die Dinger sind zudem auch noch ziemlich teuer. Eine Wii Fernbedienung + Nunchuk kostet immer noch überall 50 Euro.
 
@Skidrow: Dafür ist der Konsolenpreis relativ niedrig und ich glaube Nintendo stört es nicht, wenn Originalzubehör gekauft werden muss.
 
@Skidrow: oder das zubehör von Guitar Hero jeder titel benötigt andere Gittarren drums etc da kostet das dann schnell mal 160 Euro. Hab für einen Kollegen mal so ne Gittarre bestellt seinerzeit 80 Euro.
 
@Skidrow: Liegt aber nicht an Nintendo. Sondern an dem Spiele-Herausgeber. Denn der bestimmt doch, welcher unterstützt ist.

Mache Spiele von Nintendo unterstützen doch praktisch *alles*. Mario Kart & Smash sind doch da recht "controller-freundlich".
 
Laut Iwata wird es kein Wii U Nachfolger sondern etwas was parallel läuft sein. Vielleicht ein Zusatz zur Wii U :D Jedenfalls soll es auch was mit Fitness zu tun haben. Keine Ahnung wer den Leuten den Floh ins Ohr setzt dass es ein Nachfolger ist. Nach 2½ Jahren kommt noch kein Nachfolger sondern eher eine neue Revision :D Laut Iwata wird es auch nicht in Konkurrenz mit der Wii U treten.
 
@dd2ren: Also doch ein neues Gerät für die Handyhald-Serie? Da würden die Gerüchte mit einem Android-Forge auch eher passen.
 
@dd2ren: Oh man. Wenn es stimmt was du sagst, dann können sie sich von ihrem Ziel schon mal verabschieden. Wie sollen sie einen Zusatz zur Wii U über 20 Millionen mal verkaufen? Ebenso eine neue Revision basierend auf der U? Wenn das stimmt, ist deren Aussage ja kaum an blödsinnigkeit zu überbieten...
 
@dd2ren: Sowas "Paralleles" wie der DS, der ja auch nur "parallel" zum GameBoy laufen sollte. Wir wissen, was draus geworden ist. Iwata ist ein inkompetenter Lügner.
 
@Gordon Stens: Kam ja auch noch was. Nicht viel, aber immerhin. Der GameBoy war aber schon eher ein Schatten seiner Selbst. Und der DS ging weg wie warme Semmeln.

Nebenbei: ist ja nun nicht so, dass Nintendo der einzige Entwickler ist. Die 3rd Party hat die Plattform ja genauso verwaisen lassen (Oh, und die Kunden auch. Verkäufe sind ja völlig weggebrochen)
 
"Nintendo will im nächsten Jahr das neue Spielesystem mit dem Codenamen NX vorstellen: Man will es als Alternative zu den klassischen Wii U- und 3DS-Konsolenkonzepten positionieren."
 
Es muss unbedingt ein vernünftiger onlinedienst hergestellt werden. Nintendo muss weg von der Konsolenbindung der Rechte. Meine letzte Konsole von denen war die wii. Die wurde mal getauscht und alle Einkäufe waren futsch. Seitdem mach ich einen großen Bogen um Nintendo, trotz guter Spiele.
 
@cycloop: Jeder hat sein eigenes Profil wo auch deine Spielekäufe registriert sind. Die Spiele sind also an dein Profil gekoppelt und nicht an die Konsole. Im Club Nintendo siehst du das recht gut das alle deine Käufe auf dein Profil registriert sind.
 
@cycloop: Support kontakten & gut. Spiele sind ja im Konto registriert, werden auch dann auf die neue Hardware übertragen

Blödes Prinzip noch immer. Aber futsch ist nix.
 
eins der wenigen geräte die ich blind vorbestellen würde :)
 
ja ich denke mal das wird eine kleine kiste ala OUYA da nintendo ja bald auch handyspiele machen möchte, währe es passend son kleines miniding zu machen ... das teil dürfte dann aber nicht all zu teuer sein .... dann denke ich, dass die 20 mio. verkäufe im ersten jahr passen könnten ^^ krass währe natürlich ein nintendo handy ^^
 
Was waren das NES und das SNES für geile Konsolen damals und heute noch. Keine Scheiben, Cartridges, einstecken, keine Ladezeiten, zocken, perfekte Steuerung, unendlicher Spaß. Ich hoffe Nintendo besinnt sich auf alte Tage und macht keinen PS4/One-Klon.
 
Vielleicht wird die NX die erste Konsole, die endlich mal standardmäßig ohne ins Schwitzen zu kommen, auch 1080p/60Hz kann.

Es ist unverständlich, das die XboxOne und PS4 das nicht können. Und hier könnte die NX durch ihr späteres Release ein Coup landen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles