Deutscher Fußball-Bund veröffentlicht offizielle Windows Phone-App

Der Deutsche Fußball-Bund bietet bereits seit einer ganzen Weile Apps für Android und iOS an, nun schließt man auch die Windows Phone-Lücke mit einer sicherlich gelungenen Anwendung. Die neue DFB-App bietet natürlich nicht nur Nachrichten zur ... mehr... Logo, Fußball, Dfb Bildquelle: DFB Logo, Fußball, Dfb Logo, Fußball, Dfb DFB

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Optisches Vorbild für Windows Phone-Anwendung ist ziemlich eindeutig die Ausgabe der App für Android, was allerdings nicht unbedingt schlecht ist, da die Version für Googles mobiles Betriebssystem sicherlich als gelungen bezeichnet werden kann"

Oder auch W10M n Android UI abklatsch wird...am Ende ist es nur eine konvertierte App :)
 
@0711: Also vor allem sehe ich die W10 Designsprache, die von MS für (Universal-) Apps empfohlen wird... dass diese optisch näher an Android rückt, ist ja schon was länger bekannt, aber auch nicht zwingend schlecht
 
@Slurp: wenn ich mir anseh wie die Metro apps und w10 von MS (oder auch die android google apps) aussehen, doch das ist schlecht wie es gemacht wird.
Hamburgermenü im Store? Nicht doch, da haben wir ja jetzt n duftes Profilfoto auf das wir klicken können

Das mag vielleicht MS neue "Designsprache" sein aber sie ist....unkonsequent und fördert damit uneinheitliche UI Umsetzungen - MS macht das auch noch vor.
 
@0711: Zum Store muss ich dir zustimmen. Das ist bislang noch schlecht gelöst. Aber ansonsten? Mail, News, Office, Cortana, Edge.. haben alle schon ne sehr ähnliche Designsprache. Ich denke auch, da ist vieles noch wip
 
@Slurp: z.B. Mail
-> Einstellungen für Benachrichtigungen sind nicht in den allgemeinen Einstellungen zu finden (toast etc) sondern eben nur in der app. Dieses zusatzfenster für Kontenkonfig sieht einfach nur dahingeklatscht aus und deplatziert. Office nutze ich nicht und News aufm Laptop auch nicht...cortana, edge gerade nicht ausm kopf aber da gabs auch so das ein oder andere wie dass "oft genutzte Sachen" (musiksuche) bei anderen apps irgendwo drausen als button liegen, bei cortana selbstredend im hamburgermenü (z.B. aufm Handy)

kontakte app
-> punkte, kein hamburger

Der kracher ist ja eigentlich skype, auf dem Desktop hat man gleich die Metro app komplett eingestampft und will jetzt die Desktop app promoten...die natürlich kein hamburgermenü hat sondern ein klassisches
 
"steht aktuell in Version 1.0.0.0 zur Verfügung und diese erweist sich auch bezüglich Leistung und Stabilität als gelungen"

Habt ihr das aufwändig getestet, ja?

Der Text kommt generell ziemlich gezwungen rüber. Das ist nicht gerade gelungen. ;)
Dem Autor würde ich so nicht mal kostenlose Pusteblumen abkaufen.
 
@iSpot: heutzutage ist es doch stabil, wenn es nicht in den ersten 2 Stunden x-mal crasht :-)
 
@iSpot: A: "Alle Unit Tests bestanden. Es funktioniert. Wir können releasen." B: "Hast Du denn auch alles getestet?" A: "Es hat alles bestanden."
 
Okay, die App ist von LAOLA1, also nicht verwundern falls Winfuture schreibt, die APP heißt kurz und knackig DFB aber bei den Suchergebnissen dann LAOLA1 fett daneben steht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum