Intel bringt neue Core-i-Prozessoren "Kaby Lake" auf 14-nm-Basis

Die chinesische Newsseite Benchlife hat neue Informationen über kommende Intel-Chips veröffentlicht. Demnach wird es recht überraschend noch eine neue Intel-Core-i-Prozessoren-Reihe auf Basis der 14-Nanometer-Technologie geben. mehr... Intel, Prozessor, Cpu, Chip, Kabylake Bildquelle: Benchlife Intel, Prozessor, Cpu, Chip, Kabylake Intel, Prozessor, Cpu, Chip, Kabylake Benchlife

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ab wann braucht man keinen Lüfter mehr, kommt das irgendwann?
 
@Amiland2002: Die Broadwell Architektur läuft doch schon teils ohne aktive Kühlung mit 14nm, so wird es wohl auch bei Skylake sein. Bay Trail und Cherry Trail laufen aktuell auch ohne Lüfter, obwohl Bay Trail noch in 22nm gefertigt wird. Ist aber immer zweischneidiges Schwert. Broadwell Core-M erkaufen sich das mit niedrigem 900MHz Standardtakt, welcher nur kurz per Turbo erhöht werden kann, da die Kerntemperatur zu sehr ansteigt und der Takt dadurch tril unter Nominaltakt fällt. Trotz einer niedrigen max. TDP von 4-6W
 
@Amiland2002: Gibt beispielsweise schon seit einiger Zeit Gehäuse mit passiver Kühlung für Intel NUCs.
 
@Amiland2002: Lüfter brauchst du schon lange nicht mehr... aber es ist eben ein kompromiss aus Leistung und Temperatur... du kannst auch einen Pentium 4 soweit drosseln, das er ohne Kühlung nicht zu heiß wird...

Die Frage ist, was will der Kunde und oft sind die Ghz dann doch wieder wichtiger (Benchmarks und Spiele)... und dann muss man eben kühlen für mehr Leistung...

Mein DELL XPS 13 (2015) hat beides... läuft eig. ohne mechanische lüftung... wenn ich dann Leistung brauche, schaltet diese zu (ist aber nicht wirklich was "einzigartiges")!
 
Der Markt braucht halt das Moorsche Gesetz nicht mehr! Heute Prozessoren sind für viele zukünftige Anwendungen mehr als ausreichend schnell! Intel hat sich mit seiner Turbo-Entwicklung selber rechts überholt. Hoffentlich eine Chance für AMD etwas aufzuholen !
 
Kaby Lake sind keine Core-i Prozessoren, wie in der Überschrift erwähnt, sondern die werden im Sommer 2016 die Einsteiger Prozessoren (Pentium, Celeron, Core-M) der Braswell Serie ersetzen, allerdings dan mit 18 EUs der Skylake GPU. Die News ist schlicht falsch!
Edit: Also werden sie neben den Skylake Core-i Prozessoren existieren, so wie jetzt Braswell neben Haswell(-U)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links