Windows 10: PC-Hersteller halten sich mit Jubelprognosen zurück

Die letzten Jahre und vor allem auch die letzten Windows-Versionen haben bei den asiatischen Hardware-Herstellern offenbar durch schleppende Verkäufe und enttäuschte Erwartungen ihren Eindruck hinterlassen. Bei Windows 10 ist man deshalb um so ... mehr... Windows 10, Windows 10 Tablet, Windows 10 PC, Windows 10 Hardware Windows 10, Windows 10 Tablet, Windows 10 PC, Windows 10 Hardware Windows 10, Windows 10 Tablet, Windows 10 PC, Windows 10 Hardware

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre auch besser so, warum sollte sich ein Office User mit einem i5 2500 und bald kostenlosem Windows 10 auch eine neue Maschine kaufen sollen?!
 
@cvzone: Bisherige Rechner werden vor 2020 eh nicht modifiziert. Es sei denn, man ist Schüler, hat Langeweile, und braucht seinen PC noch nicht als Arbeitsgerät. Dann kann man schön mit Microsofts neuem Experimentier-System rumbasteln
 
@Jas0nK: Dann frag ich mich, was der PC bei mir auf Arbeit ist, Zierde?
 
@Jas0nK: Wenn Windows 10 erfolgreich wird, kriegst du wohl entweder eine Identitätskrise oder du flüchtest dich in eine Fantasiewelt, wo die Zeit 2009 stehen geblieben ist. Du sollst keinen Gott außer Windows 7 haben...
 
@adrianghc: wird sicherlich so erfolgreich wie Windows 8, laut MS ja das "erfolgreichste Windows aller Zeiten".
 
Für mich klingt das jetzt wie: MS hätte doch Windows 10 so gestalten sollen, das die Leute gezwungen sind, neue Hardware zu kaufen.Aha, jetzt wissen wir auch endlich mal, wie das in letzten Jahren so gelaufen ist.Das MS ein Wandel durch macht und sein OS nun Systemsparender macht, scheint den Hardware-Herstellern scheinbar gar nicht zu gefallen.
 
@Fanta2204: Es gab mal Zeiten da konnte man meinen es wäre tatsächlich so.
Ich habe keinen einzigen Rechner den ich wegen W10 austauschen müsste. Nicht mal der 6 Jahre alte Sony Vaio (C2D, 2.54 GHz, 6 GB RAM, SSD 500) - seit W8 ist der wieder richtig flott und mit W10 ebenso.

Also liebe Hersteller: konzentriert auch auf Schicke Gehöuse, RAM und HDD/SSD die man auch ohne Sxchraubendreher wechseln kann, entwickelt vernünftige Lüftungssysteme mit hochwertigen Lüftern und viele andere Kleinigkeiten - dann wirds vielleicht was....
Ofensichtlich sind die Ramschzeiten bei den PC vorbei.
 
Um mal ehrlich zu sein, Windows "10" könnte genauso gut auch Windows 8.2 heißen. Nichts anderes ist das. Und dann wundert es auch niemanden, dass außer Microsoft (und dem WF-Forum) der Rest der Welt pessimistisch ist.
 
@Jas0nK: Du solltest nicht den Fehler begehen, dich und deine Handvoll Mitstreiter hier als den "Rest der Welt" zu bezeichnen.
 
@Jas0nK: Du beweist uns immer deine Unwissenheit erneut.
 
@Jas0nK: Ganz ehrlich, es ist mir völlig schnuppe, ob du oder irgendjemand sonst Windows 7 oder was auch immer benutzt. Ich hab auch gar kein Problem damit, wenn mir jemand sagt, er mag Windows 10 aus diesem oder aus jenem Grund nicht, ich finde, jeder sollte einfach das benutzen, womit er sich am wohlsten fühlt und mir ist klar, dass das was mir gefällt, nicht jedem anderen gefallen muss. Aber was du bei jeder News hier abziehst, ist mittlerweile einfach nur pathetisch. Mittlerweile kommst du mir vor wie ein kleines trotziges Kind oder wie ein armer Verrückter, der vor sich hin schaukelt und irgendwelche Sätze wiederholt, um seine konstruierte Realität aufrechtzuerhalten, weil er sonst in eine tiefe Identitätskrise stürzt (ich will mich auch keinen Fall darüber lustig machen, mein aufrichtiges Mitleid für die armen Menschen, denen es so geht - ich hoffe sehr, dass ich richtig darin liege, dass du nicht dazu gehörst). Und nein, ich will dir nicht vorschreiben, was du zu sagen oder zu denken hast und ich will auch nicht, dass jeder hier Lobeshymnen singt, denn das wäre erstens langweilig und zweitens komme ich auch auf diese Seite, um andere Perspektiven als meine eigene kennenzulernen und drittens würde ich mir Sorgen machen, wenn alles von allen ohne Kritik hingenommen würde. Aber dann trag doch zum Wohle der Gemeinschaft doch bitte etwas zur Diskussion bei anstatt immer nur die selbe Leier immer und immer wieder von dir zu geben. Das ist mittlerweile einfach so was von langweilig und ausgelutscht, mittlerweile finde ich es nicht mal mehr lustig. Und sei's auch nur dir zuliebe, um einfach nicht mehr deine Zeit so kläglich zu verschwenden wie du es gerade tust. Ich versteh ja nicht einmal, was du dir davon erhoffst. Anerkennung oder eine konstruktive, interessante Diskussion sind's ja anscheinend nicht. Dann bist du wohl einfach nur zum Trollen hier? Wie dem auch sei, tu doch den Leuten hier und in erster Linie dir selbst einen Gefallen und mach was Sinnvolles aus deiner Zeit und deinem Leben.
 
@adrianghc: habe jetzt nicht alles gelesen aber Fakt ist dass die Hersteller weltweit scheinbar der gleichen Meinung sind was win10 angeht...
 
@Jas0nK: Schade, somit hast du nie die Möglichkeit dich zu verbessern.
Aber ich denke du hast es gelesen, deswegen trifft dann wohl der vorletzte Satz auf dich zu.
 
Liebe Gerätehersteller..... Windows wird nichts an eurer Situation ändern, weder im positiven noch im negativen. Wenn ihr Geräte verkaufen wollt, müßt ihr einen Kaufgrund liefern. Killer-features, innovative Formfaktoren usw usw... geht mal ein paar Sci Fi Filme gucken und laßt euch inspirieren. ;)
 
Wenn es etwas Neues gibt, dass mir bares Geld spart, wie stromsparende Prozessoren, Grafikkarten, etc. pp (...) dann bin ich auch gerne bereit dies zu kaufen.

Oder sowas wie eine SSD die im Vergleich zum Vorgänger (der HD) viel schneller ist, so etwas ist ein Kaufgrund.

Sollte ein Gerät von einer Firma nach einer bestimmten Zeit, kurz nach der Garantie zum Beispiel, den Geist aufgeben, werde ich von dieser Firma gar nichts mehr kaufen.

Genauso sieht es aus, wenn für einen Scanner nach ein paar Jahren keine Treiber mehr für aktuelle Betriebssysteme angeboten werden. Oder für ein Handy keine aktuellen Betriebssystem-Updates (Android z. B.).

So lange ich mit meinem Computer alles machen kann, kaufe ich keinen neuen Computer. Und wenn die Produkte die ich nutze, viele viele Jahre fehlerfrei arbeiten und eine lange Lebensdauer haben, werde ich garantiert von dieser Firma auch mein nächstes Produkt kaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!