Windows 10-Builds: 'Vielversprechende Kandidaten' in Vorbereitung

Die Veröffentlichung von Build 10130 von Windows 10 ist nun bereits eine ganze Weile her, Microsoft hat diese Version des neuen (Desktop-)Betriebssystems bereits Ende Mai zur Verfügung gestellt. Seither hat sich beim "großen" OS (mit Ausnahme ... mehr... Windows 10, Fast Ring, Build 10130, Windows 10 Build 10130 Bildquelle: Microsoft Windows 10, Fast Ring, Build 10130, Windows 10 Build 10130 Windows 10, Fast Ring, Build 10130, Windows 10 Build 10130 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dürfte nochmals interessant werden.Mal schauen, was sich unter der Mobile-Haube getan hat.Allerdings vermisse ich bei der Desktop-Variante die versprochene Aero-Glass Funktion.Sollte sich da nicht auch noch was tun?
 
@Fanta2204: Aero Glas wurde nie angekündigt. Man hat Im Startmenü/Screen sowie in der Taskleiste (wieder) die Transparenz eingeführt. Im Startmenü gibt es einen Blur-effekt der dem Aero sehr ähnlich sein soll.
 
@knirps: Den Blur-Effekt gibt es doch auch in der Taskleiste und im Action Center, oder?
 
@adrianghc: mh ich weiß nicht, die Taskleiste ist glaube ich einfach nur transparent. Ein Blur-effekt viel mir nicht auf. Action Center weiß ich jetzt gar nichts zu.
 
@knirps: Mein letzter Stand ist, dass manche den Blur-Effekt bekommen und manche nicht und dann das Feedback dazu vergleicht. Auf meinem Rechner zuhause hab ich es nicht, aber bei manchen Test-VMs war der Effekt da.
 
@aecro: Das warcmein letzter Stand.MS wollte dad per Feedbacks testen, ob es den Anwendern gefällt.Leider ist davon nix mehr zu hören.
 
@Fanta2204: Wir werden sicher spätestens zur letzten Build davon hören.
 
@knirps: Startmenü TaskBar und ActionCenter haben Blur. Auch alle Menüs wie Netzwerk. Die Uhrzeit und diverse andere SystemTray-Popups sind noch ungethemed in Build 10130 aber screenshots von 10147 zeigen das zumindest das Uhrzeit-Popup dann Blur hat. Wo anders findet man AeroBlur momentan noch nicht.
 
@adrianghc: Jepps. Taskleiste und Action-Center sind leicht transparenz und der Hintergrund ist leicht verschwommen. Allerdings sind die beiden Komponenten derzeit noch dunkler als das Startmenü. Von daher ist die Transparenz kaum wahrnehmbar.
 
Ich wäre in eine Build interessiert, wo das mit den dauernden Lizenzfehlern der Universal-Apps aufhört (so, dass man zB auch das Startmenü, den Store oder die Wetterapp öffnen und nutzen kann)
 
@Slurp: Habe da keinerlei Probleme mit, was sagt denn der Fehlerlog dazu?
 
@TobiasGoth: Genau das... Die entsprechenden Apps können wegen fehlerhafter Lizenzen nicht gestartet werden (das Startmenü zB wird durch einen Lizenzfehler der ShellExperienceHost nicht geöffnet). Ein aktualisieren der Lizenzen per PowerShell bringt keine Verbesserung.

Das ist ein Fehler, der seit mind. der 10041 existiert; auf die Universal-Apps allgemein bezogen, nicht nur auf das Startmenü (Lizenzfehler an sich sind ja auch schon aus Windows 8 mehr als bekannt). Ich frage mich eh, wie man sowas essentielles wie das Startmenü/den Startscreen als Universal-App auslagern kann...
 
@Slurp: Musst vielleicht doch mal sauber installieren, wurde vielleicht "mitgeschleppt" zumindest hörte ich bisher nichts von so einem Fehler.

Wie kommst du darauf das das Startmenü eine App ist?
 
@Slurp: Es gab von Aul mal den Hinweis, möglichst die TP immer frisch neu zu installieren, gerade wenn Fehler auftauchen wie diese. Denn wenn ein Update mal nicht richtig lief, sind alte oder gar neue Fehler immer noch vorhanden.

Ich hatte bei keiner meiner Testinstallationen, weder VM noch auf dem Laptop, dieses Problem.
 
@Slurp: Also ich habe gestern Abend meine 10130 einmal komplett zurückgesetzt und nun sind viele Fehler die ich davor hatte weg. Wetter-App, News usw. stürzten zum Beispiel direkt beim öffnen mit einem Fehler in der ucrtbase.dll ab. War aber auch seit Januar ein Dauer-Upgrade. Vielleicht hilft dir das ja schon.
 
@Knarzi81: Ich hab im Moment wieder ein Rollback auf 8.1 durchgeführt, weil ich grad momentan ein sehr stabiles System brauche (und ja, ich weiß... Previews und Produktivsystem; bitte keine Diskussion darüber ^^). Aber danke für den Tipp
 
@Slurp: Diskutier ich nicht drüber, weil ichs selber mache. Anders kann man es ja nun auch nicht wirklich ausgiebig testen. Und nur abends zuhause zum Musikhören und surfen braucht man es ja nun wirklich nicht hochzufahren. Aber die wichtigen Dinge sind sowieso zum Beispiel auf nem TFS separat gespeichert. Das was da ist, ist nicht das tragischste, falls es doch mal hart crasht.
 
@Knarzi81: klaro.. datentechnisch ist bei mir auch alles sicher.. deswegen hab ich auch kein Problem damit, mal eben das System zu wechseln ^^
 
@Slurp: Paralle auf ne extra Partition (geht prima) und Du hast beides :)
 
Naja... Aul hat schon von den ersten Smartphone-Builds gesagt, dass sie vielversprechend seien... Ich nehme an, er meint "den Umständen entsprechend vielversprechend".
 
@frilalo: Die aktuelle ist aber immerhin schon mal nicht mehr ganz so räudig wie die davor. Das wird sich jetzt dann wohl auch langsam sukzessive bessern.
 
@Knarzi81: Ich hatte sie auch drauf. Bei mir wurden viele Apps nicht gestartet, bei vielen wurde das transparente Tile nicht transparent angezeigt, der Abstand zwischen den Kacheln war unterschiedlich breit (frag mich nicht, wie Microsoft das fertig gebracht hat), Beta-Store machte Probleme (normaler Store nicht) usw.

Bin dann relativ schnell zurück zu Wp 8.1 und warte nun mal bis Ende August.
 
@frilalo: Versuch mal nen Hard reset - ohne backup wiederherstellung und warte bis sich der Store selbst updated. Danach die ganzen Apps updaten bzw runterladen. Alles ueber den neuen Beta Store.
 
@frilalo: Man muss aktuell zwingend einen Reset machen, sonst haut das vorne und hinten nicht hin. Dann läuft es aber akzeptabel.
 
@frilalo: ein typischer fehler des naiven bürgers oder konsumenten... "vielversprechend" heißt, daß viel versprochen wird, nicht daß es gehalten wird... das ist ein Allgemeinplätzchen, keine ausgewogene Mahlzeit :)

Ich will Aul nichts unterstellen... Aber das sind nun mal die Regeln des Propagandasprechs in Wirtschaft und Politik. Wer zu früh zu konkret wird hat verloren. Darum sollte man solche Sprechblasen immer ignorieren, egal von wem ;)

PS: Bin MS-Fan
 
@Chris Sedlmair: PS: ich auch .. allerdings nicht von dem was die derzeitigen Komiker da raushaun. Nach wie vor Sinofskyniveau was da abgeliefert wird, oder anders formuliert, Hunde die bellen ...
 
@frilalo: Er meint damit vielversprechend als nächste TP Veröffentlichung.
 
Build 10160 wird dann die RTM :)
 
@Extreme-Burners: Kann auch ne 10162 zum RTM erhoben werden. Ist nichts raus bisher.
Die sind ja schon bei 10155. In einem Monat kann noch einiges kommen, intern versteht sich.
 
@Nania:

Einen Monat?
Die RTM wird noch diesen Monat kompiliert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!