Windows 10 Mobile angeblich ab Oktober/November als Update

Microsoft hat bereits mehrfach bekräftigt, dass nach der Desktop-Version von Windows 10 auch die mobile Variante noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Jetzt ist von einem französischen Mobilfunkanbieter zu hören, dass Windows 10 Mobile im ... mehr... Windows 10 Mobile, Windows 10 Phone, Windows 10 für Smartphones Bildquelle: Microsoft Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Update Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Update

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal schauen wie sich die Versionen bis dahin entwickeln. Ich hoffe ja wirklich das MS bis dahin die furchtbaren runden Profilbilder wieder entfernt... Und wie bei WP7 bei den Kontakten z.B. die acht zuletzt benutzen Kontakte als Tile in der App für die schnelle Benutzung platziert. Habe nicht verstanden warum MS das ab WP8 entfernt hat.(bereits als Feedback eingetragen)
 
@L_M_A_O: Nachdem die in Windows 10 drin sind und sogar in der überarbeiteten Xbox One Oberfläche => ich nehme an die bleiben rund :)
 
@mike4001: Finde ich wirklich schade und absolut hässlich beim neuen Design :-(
 
@L_M_A_O: Sicherlich Geschmackssache. Ich finde es passend. Und sicher sollte ein rundes oder eckiges Profilbild maximal eine kleine Geschmackssache sein und nicht ausschlaggebendes Beurteilungskriterium. Das sollten doch eher so Dinge wie Bedienbarkeit/Nutzerfreundlichkeit und ähnliches sein.
 
@L_M_A_O: Bei den runden Kacheln stimme ich dir zu aber für letzteres gibt es ja nun die Kurzwahlliste. Finde ich geschickter :)
 
Warum kann man bei Outlook.com noch keine Kontaktbilder pflegen, die dann auf dem Windows Phone landen? Oder bin ich nur zu doof? :D
 
@notepad.exe: ich schaffs auch nicht. Bin wohl zu alt dafür
 
@mickythebeagle: Tatsächlich, geht echt nicht. hab das noch nie probiert.
 
@notepad.exe: Geht nicht. Hab ich auch schon probiert! Man kann bei Outlook.com leider auch keine Kontaktliste ausdrucken.
 
@notepad.exe: Und warum steht im Outlook-Kalender unter "Deutsche Feiertage" am 31.12. das Wort 'Sylvester' und nicht 'Silvester'? Wer ist überhaupt dieser Sylvester und was hat der mit einem Deutschen Feiertag zu tun?
 
@Morku90: Jaaa, das ist schon peinlich irgendwie. -_-
 
@Morku90: Früher hieß der Silvester eben Sylvester ;-)
 
@Morku90: Ich glaube Rambo hat dann Geburtstag :-)
 
@Morku90: Würdest Du dich aufregen, wenn am 25./26./27. Dezember Christmas drin stehen würde? Ist einfach noch nicht übersetzt! und ist glaub ich auch eines der Dinge, die man ruhig als aller letztes oder sogar nach Release machen kann!
 
@Scaver: Mit Release hat das gar nichts zu tun, den Kalender gibt's nicht erst seit Windows 10 und der Fehler ist nicht auf dem Client, sondern serverseitig.
 
@notepad.exe: bekommt ja bald eine Rundumerneuerung. Eventuell gehts ja dann
 
ich frag mich wann das W10M Update für die Galaxy und Xperia Geräte kommt :P

... wäre zumindest sehr geil
 
@baeri: Kannst ja schnell paar Treiber von Android nach Windows portieren und fertig ist der Lack!
 
@F98: naja... mit Windows 10 werden ja vermutlich die meisten Komponenten unterstützt (zumindest was Prozessor und Display angeht)...

Die größte Hürde wird vermutlich der Bootloader sein bzw. der Hersteller, das das ganze evtl. "NICHT" will...

aber ich fände es Cool, wenn ich die im Computer Sektor die Möglichkeit habe selbst mein Windows oder Linux zu installieren eines Tages selbiges auch im Handysektor ginge nur eben mit Android und Windows ... ggf. noch so Ubuntu und FirefoxOS...
-> damit mein ich aber jetzt nicht von der OpenSource Community sowas wie den Cyanogen ->MOD<- sondern NATIVE Systeme mit all ihren Sicherheitsupdates und Co...

Selbstverständlich wäre ich auch bereit für eine OS Lizenz zu Zahlen...
Dann kauf ich mir eben ein Xperia Z3 Compakt und zahl nochmal ~40€ auf für mein Windows 10 for Mobile (wenn die Lizens mir erhalten bleibt ist sie mir sogar weit aus mehr wert)
 
"Im freien Handel erworbene Smartphones ohne Branding, anbieterspezifischen Vertrag oder ähnliches könnten das Update dementsprechend schon früher erhalten, weil bei ihnen keine Tests durch den jeweiligen Netzbetreiber abzuwarten sind." Tja...leider war das bisher nicht der Fall :-( Warum auch immer, man musste ja nach Modell trotz Country Variant viele Wochen oder gar Monate warten, bis man mit einem Update (z.B. Denim) versorgt wurde, welches für die Provider-Versionen längst verfügbar war!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!