Halo 5: Zum Launch kein lokales Splitscreen-Koop-Gameplay, aber...

Der nächste Teil der Science-Fiction-Shooter-Saga Halo wird erstmals in der Geschichte der Reihe kein lokales kooperatives Splitscreen-Gameplay bieten, viele Fans sind deshalb enttäuscht und haben Microsoft und Entwickler 343 Industries auf sozialen ... mehr... Microsoft, Halo, Halo 5, 343 Industries, Halo 5: Guardians Bildquelle: Microsoft Microsoft, Halo, Halo 5, 343 Industries, Halo 5: Guardians Microsoft, Halo, Halo 5, 343 Industries, Halo 5: Guardians Microsoft/Game Informer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das 60 fps wichtig sind habe ich noch nie gehört dann lieber 30 fps und nen co-op mofus. halo reach lief mit 30 fps perfekt wozu mehr?
 
@cs1005: Wundert mich dass es noch Leute gibt die auf SplitScreen spielen :O
 
@-adrian-: Also mein Kumpel hat z.B. keine Xbox und hat auch nur am WE Zeit.

Da ist es eben praktisch Spiele wie Borderlands oder Halo im Splitscreen zocken zu können. Und das mit nur einer Xbox und einem Bildschirm.

Denke es gibt einige Leute bei denen das ähnlich ist.
 
@Black._.Sheep: Wartest Du dann immer 5 Tage bis Du es mit ihm endlich weiterspieln darfst? :) Oder spielst es zusätzlich heimlich im Single Player :)
 
@HellsDelight: Also bei Halo sowohl als auch, wobei es im koop natürlich mehr Spaß macht ^^

Borderlands ist generell eine Gemeinschaftsaktion, da warte ich tatsächlich xD
 
@Black._.Sheep: Ich hab zu unzuverläßige Freunde, hab Borderlands 2 aufgegeben mit anderen komplett durchzuspieln :) bei Halo was eine kürzere Spielzeit hat da geht das dann noch eher :)
 
@cs1005: weil's geht :D
 
@cs1005: Warum liber? Warum nicht beides? ;)
 
@wertzuiop123: für was brauchst du 60fps wenn doch so oder so jede Bewegung mit Blur zugematscht wird um die mangelnden Frames zu vertuschen.
 
@CvH: War eine allgemeine Frage ;) Ist aber ein Argument
 
Dann heißt das wohl auch nein zum lokalen PvP :(
 
Gerae der lokale Koop war immer ein heidenspass - mir schleierhaft was so einige Firmen entscheiden. Das das nächste AC auch NULL Multiplayer mehr haben wird finde ich auch eine absolute Fehlentscheidung. Bei Unity die möchte gern Koop Online sachen waren schon gruselig. Der Online Modus ab Brotherhood war dafür sensationell und mal eine schöne Abwechslung zum ständigen online Einheitsbrei.
 
Läuft guardians eig nativ auf 1080p und 60fps oder nur 900p? Interessiert mich gerade :)
 
@RC0207: 1080p ist für mich schon das unwort seit 2 Jahren. Furchtbar nervige Debatten :P
 
@Hinweis: Ist mir ja eigentlich auch egal in welcher Auslösung es läuft, aber ich frag mich eben ob sie es hinbekommen :D
 
Also nachdem man ja am PC und langsam auch bei den Konsolen (Pre-Order and get beta access) zum Betatester degradiert wird und man vor Spielstart erstmal mit Installation und Updates gelangweilt wird..frage ich mich langsam wer hier auf wen hört. Ich habe immernoch absolut garkein Problem damit wenn ein Spiel länger in der Entwicklung ist. Hauptsache es hat erstmal das was man erwartet und nicht erst x-updates oder erst mit kauf-dlc später. Es ist doch klar was die Leute wollen. Inzwischen weiss man doch auch was man will. Ich für meinen Teil habe nach langer PC Player und Gamestar Zeit mein Abo gekündigt. Weil es sich schlicht nicht lohnt jeden Monat sich den selben schrott anzusehn der zu 99% nicht an das heran reicht was es schon gibt trotz viel weitreichenden Möglichkeiten heutzutage. Naja, Hauptsache Grafik \o/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich für Halo 4