Unrühmlicher Abgang: Ex-Nokia-Chef Stephen Elop verlässt Microsoft

Der frühere Nokia-Chef Stephen Elop verlässt Microsoft. Das Unternehmen teilte mit, dass er im Zuge einer strategischen Neubesetzung interner Posten nach einer "Übergangsphase" seinen Hut nehmen wird. Elop war die treibende Kraft hinter dem Verkauf ... mehr... Nokia, Stephen Elop, Elop, Nokia CEO Bildquelle: Nokia Nokia, Stephen Elop, Elop, Nokia CEO Nokia, Stephen Elop, Elop, Nokia CEO Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Er geht jetzt sicherlich zu Blackberry
 
@-adrian-: Ich fände übrigens ein Windows Phone mit Tastatur ala BB gar nicht so dumm.
 
@b.marco: Ich finde ein Windows Phone alla Windows Mobile 6 devices mit Landscape Tastatur nicht dumm. Die Portrait Tastaturen hab ich nie verstanden. Dafuer muesste das Startmenu aber erst mal das Rearranging wie beim neuen Windows 10 Menu hinbekommen. Sonst ist ja schon viel umgestellt worden auf landscape das letzte Jahr
 
@-adrian-: HTC Universal?! Qtek 9090?! MDA pro?!
 
@MahatmaPech: Die komplette MDA Vario Reihe 1 - 5 unter tmobile branding
 
@-adrian-: und dann kommt Blackberry nächstes Jahr auch ins MS Haus?? ;-)
 
@-adrian-: Der trojaner zieht weiter ?
 
@-adrian-: Gehen kann er meinetwegen kilometerweit. Ob ihm Blackberry, wenn er dort angekommen ist, aber mehr als nen Glas Wasser reicht, damit er nicht verdurstet nach seiner langen Wanderung ... ?
 
@-adrian-: Hoffentlich nicht, BB ist gut wie es ist. Kein bock auf den mainstream chaoten scheiß von nokia und co.
 
Und was ist jetzt eigentlich "unrühmlich" an seinem Abgang?
 
@GlockMane: Ok, mal ein Tipp aus der Realität der Arbeitswelt für dich. "Trennen in beiderseitigem Einvernehmen" bedeutet, der Typ wurde gefeuert. Klaro?
 
@Jas0nK: Und wo genau steht das so im Artikel? "Unrühmlich" bedeutet in diesem Fall lediglich, dass er die Handymarke "Nokia" getötet hat. Von "gekündigt" oder ähnlichem ist in dem Artikel nichts vorhanden.
 
@GlockMane: Im Zeugnis des Arbeitgebers wird dann stehen: Er war bemüht seine Arbeiten gut und fristgerecht zu erledigen. Das heisst aber: Hat in vollem umfang verkackt. Solche Floskeln stehen sehr gerne in den Zeugnissen, der "weniger gebildete" denken: Das klingt doch gut, aber in Wirklich eine Watsche sondergleichen.
 
@Roger_Tuff: Ich glaube kaum, dass Stephen Elop bei der nächsten Bewerbung nach einem Arbeitszeugnis gefragt wird ;) Wenn ich er wäre, würde ich jetzt nur noch das Leben genießen..
 
@GlockMane: Huch, da sollte eigentlich nen Re für JasOnK werden. Ist mir auch klar, das solche keine Zeugnisse mehr ausgestellt bekommen. Und wenn er mal jetzt beginnen würde mit dem Genießen, dann richtet er wenigstens keine weiteren Schäden mehr an.
 
Terry Myerson hat mir in den Präsentationen immer ganz gut gefallen. Jetzt kann er zeigen, ob er auch an oberster Spitze etwas zu bieten hat.

Ach, auch das WP-Marketing sollte neu besetzt werden. ;)
 
Das U-Boot hat ein neues Ziel bekommen?
 
Ebenfalls werden noch 3 weitere hohe Tiere gehen: Mark Penn, Eric Rudder und Kirill Tatarinov
 
OMG, jetzt guckt euch mal das Bild an wo Elop oben am Handy fummelt. Auf dem Tisch liegt so ein hässlicher Ziegelstein von Nokia/WP das mich das echt nicht wundert warum kein Mensch so ein Teil haben will. Das Teil ist fast dicker wie ein Ziegelstein und hat ein Bildschirm die man höchstens mit ne Lupe ertragen kann. Meine Fresse...Nokia ist verdient untergegangen und hat auch noch den Trojaner freiwillig ins Boot geholt. Selten so ein dämliches Unternehmen gesehen im Nachhinein betrachtet.
 
@joe2077: ich habe lieber ein Handy das sich wertig anfült und 3 tage hält als sonne Samsung plastik Flunder wo der akku nach 6 stunden leer ist. Dieser "das handy muss immer Dünner werden wahn" ist genau son schwachwug wie der Megapixel wahn. Das 930 ist einfach ein absolutes Top handy und ich würde es nie gegen einen Apfel oder Android eintauschen.
 
@Conos: Du musst das einfach verstehen: bevor man sich mit nem Gürtel in der Hose abgibt, damit die, wegen des Smartphonegewichts, nicht auf einmal inne Kniekehle hängt und jeder die Blümchen auf der Unterhose bestaunen kann, hat das Gerät schön leicht zu sein bzw. zu werden.
Wie sieht das denn aus, wenn da so ne Hose mit den üblichen 30 bis 40 cm Platz zwischen den Geschlechtsorganen und dem eigentlichen Stoff dat wilde hin und hergeschlabber kriegt, nur weil dat Phone "zu viel" wiegt ?! Neeneee..da sind echt die Hersteller in der Pflicht, ihre Geräte ja nicht zu dick und nicht zu schwer zu bauen ! *fg
 
@joe2077: Dann guck dir mal die anderen auf dem Foto an, die sind meiner Meinung ganz schick. Da Rote ist auch kein WP sondern das Nokia X (Android mit Nokia eigenen Launcher), wirklich nicht schön aber sollte auch einfach nur billig sein: http://cdn2.gsmarena.com/vv/pics/nokia/nokia-x-1.jpg
 
@PakebuschR: Die sehen alle auf dem Bild hässlich, billig und klobig aus. Kein Wunder das die Hardware Entwicklungschefin Jo Harlow gefeuert wurde. Wer solche hässliche Monster entwirft, der hat nichts in diese Branche verloren. Die Dinger sehen wie aus der Steinzeit aus.
 
@joe2077: Achso, sag doch gleich das du nur trollen willst.
 
Tjo was soll man sagen. Karma Bi**H
 
Der Eflop hat von MS seinen 100 Millionen Dollar Bonus für das Zerstören von Nokia bekommen und macht sich die nächsten 35 Jahre nen ruhigen Lebensabend in der Karibik. Ist doch super gelaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check