Wiko Rainbow Up, Bloom 2 & Sunset 2: "Lollipop" für kleines Geld

Die französische Smartphone-Marke Wiko bringt in Kürze gleich vier neue Smartphones auf den Markt. Es handelt sich jeweils um das Wiko Sunset 2, das Wiko Bloom 2 sowie um das Wiko Rainbow Up und das Wiko Rainbow Up 4G. Allesamt sind sie eher im ... mehr... Wiko, Wiko Rainbow Up, Rainbow Up Bildquelle: Wiko Wiko, Wiko Rainbow Up, Rainbow Up Wiko, Wiko Rainbow Up, Rainbow Up Wiko

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die sollen endlich Lolipop updates rausgeben für die alte Serie.
 
*gähn* wiko ist zwar ganz nett für kinder die ihr handy gerne mal fallen lassen oder es verlieren. aber ernst zu nehmen sind die dinger doch nicht wirklich. ok preis leistung ist super. aber die wiko specs sind doch immer das gleiche. 720p 1gb ram mediatek 4xcpu und dualsim. ODER schlechter wie hier. naja 40 € ... für ein party handy wo nur der facebook messenger und whats app drauf sein müssen ist das schon ok. aber für mehr reichen die teile einfach nicht. hatte ein halbes jahr das darknight. das war irgendwann so anstergend damit etwas zu machen das ich schon teilweise garnicht mehr auf nachrichten reagiert habe.
 
@Tea-Shirt: Und ganz nett für alte Säcke wie mich. Ich liebe mein Wiko Slide, habe es gerootet und vermisse eigentlich nur gewisse liebgewonnene CyanogenMod Funktionen. Hat aber damals, dank WF amazon Blitzangebot bei amazon im Warehousedeal an dem Tag nur 106 Ocken gekostet.

Ich muß es deshalb nicht wie ein Rohes Ei behandeln, kann es schnell vom Strom trennen, wenn ich mal wieder Bier drauf verschüttet habe (Wechselbarer Akku). Dual-Sim für meine WA-Müllnummer und einen SD-Kartenslot, auf dem die Images des Roms liegen, und meine Daten liegen, die auf einem neuen Slide in 5 Minuten wieder hergestellt wären und ich nicht wieder alles Stundenlang einrichten müßte.

Kommt mal wieder ein tolles App-Update der Apps über den Store, bei dem die Nutzer wie so oft in letzter Zeit am durchdrehen sind, weil hauptsache Entwicklung, egal wie sinnvoll, mache ich mir den Spaß und schaue mir den neuen Müll an und stelle ruckzuck meine Sicherung wieder her, wenn ich der gleichen Meinung bin. Ach schön, Kontrolle zu haben und nicht bevormundet zu werden.

Kauf ich mir ein anderes Billig-SP (und achte auf Custom-Rom und SD unterstützung), und kann es ebenfalls problemlos rooten, und meine Titanium Sicherungen wiederherstellen, ist es ebenfalls fast sofort wieder so, wie mein Slide war.
Das SP gehört mir, stehe nicht in der Schufa und habe den für mich passenden Handyvertrag zu einem günstigen Preis.

Ok 5.1 wäre natürlich toll, für den einen oder anderen. Wenn ich aber ehrlich bin, fehlen mir persönlich auf meinen anderen gerooteten Rumspiel-Geräten mit Android 5.1 Funktionen die ich mit 4.4.2 auf dem Slide habe.

So, liebe - Minusklicker der Updatefreude, jetzt dürft Ihr euch austoben :-)
 
@Candlebox: ich versteh dein kommentar nicht. auf was bezieht er sich? ich habe lediglich gesagt das die wiko geräte alle mehr oder weniger gleich sind. wenn mittelmäßige hardware für deine anwendungsbereiche ausreicht ist das ja schön. aber jeder der mehr als einen messenger benutzt und öfter mal nachrichten bekommt wird mit den wiko geräten bald verzweifeln oder sich die haare raufen wenn ein wechseln zwischen apps einfach mal gefühl ewig dauert. gegen die schlechten displays oder den mediatek cpu ist ja nichts zu sagen aber der ram machts halt aus. und ja root ist was feines. mein note 4 hält mit dank root xposed framwork modulen und diversem anderen kram locker 3 tage durch. mir brauchst du das also nichts erzählen ;)
 
@Tea-Shirt: Bin mit meinem Wiko Rainbow soweit voll zufrieden.
Es ist zwar nicht LTE fähig weil ich noch das alte ohne 4g hab, und könnte etwas weniger gewicht haben..

aber allein bei dem Preis was ich für das Ding bezahlt hab,
find ich es nicht schlechter sondern sogar besser als mein S2, was mich damals "nur" 350€
gekostet hat.
Nachdem ich ewig gewartet hab..

Nach einem ordentlichen Software absturz und 2 mal ging das Mikrofon nicht..
Konnte damit nicht mehr telefonieren..
3mal in den 24 Mon zu Samsung geschickt...
Jedesmal 4 Wochen minimum wartezeit..

Ewig warten auf Rücksendung durch Reklamation (Garantiefall)..
Sehe ich es net mehr ein für die Handys 350€-650€
Zu bezahlen...

Ich versteh einfach den Sinn net darin warum man sich alle 2 Jahre für die oben genannte Summe..
sich ein Handy kaufen muß...3-5" Display in Full HD, oder 4k zum Preis wo man ein Tv für kriegt..

Oder alle 4 Jahre für das Geld eines Handys..

Nach Mallorca fahre, hab ich einfach mehr davon..
Ich brauch ein Smartfone nur um kurz mal online zu sein,
Für Tank app,email checken, kurz Telefonieren, etc...beim Arzt im Wartezimmer net als die

langweiligen Zeitschriften zu lesen...
Aber ich muß net dauer erreichbar sein für die halbe Welt und net zum Höchst Preis..

Optisch und von der Software gefällt ein Iphone 6 besser,
Aber das fällt mir einmal hin und dann ist die Scheibe kaputt..

Ich kein teuer handy was ich wie ein "rohes" Ei behandeln muß, weil es schweine Teuer war und schade ist wenn es hinfällt..

Ich finde es gibt wichtigeres..
Die ganze Welt geilt sich an Handys auf, die Akkulaufzeiten sind eh ein witz..

Allein weil jeder so ein teures teil käuft..der absatz noch da ist, ändert sich kaum was an der Akkulaufzeit..

Die Hersteller können einen verarschen weil der Kunde macht es ja mit..
Kenne einige leute die nach dem S4, das S5,S6 usw gekauft haben..

Weil sie sonst net wissen was die kaufen sollen..
Und immer das neueste braucht 2Petaflop rechenleistung um kurz die emails zu checken 8gb Ram

Wozu brauch ich das mein Handy ruckelt net, ich zock keine NSA verseuchte Angry Bird app..
Wenn ich zocken will dann nehm ich den Pc..

Und ich finds geil das Firmen wie Huawai,Wiko..etc den Abzock Herstellern mal zeigen das es auch billiger geht..

Hisense China Hersteller etc. würd ich als Tv net kaufen,
Aber für Handy reicht mir China..Billig gerät..solang es kein cect.shop dreck ist..

lg peace..
 
@Amiland2002: lte ist in den meisten fällen eh überflüssig sofern man denn überhaupt in reichweite einer antenne ist.

lustig du vergleichst das S2 von anfang 2011 mit dem wiko von 2014 ... und so oft wie das s2 verkauft wurde war es sicher kein müll und jeder kann gefahr laufen ein montagshandy zu erwischen.

und ja du hast schon recht es macht JETZT keinen sinn mehr sich alle 2 jahre ein neues handy zu kaufen. das sah vor einer weile noch anders aus. da gab es echt riesen sprünge von einem jahr zum nächsten was die hardware anging.

aber es ist schön das du genau das beschreibst was ich meinte. wiko ist für einsteiger und wenig nutzer.

ich persönlich habe eine macke bekommen wenn ein app wechsel ewig dauert oder die tastatur nicht mal hinterher kam wenn ich tippe nur weil noch ein paar apps im hintergrund liefen. und das liegt nun mal am RAM.

und man muss sein handy sicher nicht wie ein rohes ei behandeln. mein note 4 habe ich seit anfang des jahres. es ist ein nutzgegenstand für mich ich will gar kein case oder ne folie drauf haben wozu auch. wenn es kaputt ist habe ich pech.

aber du vergisst das die highend geräte vom letzen jahr eigtl genau so gut sind wie die von heute. es gibt halt keine steigerungen mehr. was will man mit octacore oder 4k da gebe ich dir recht. und mehr als 3 gb ram gehn so oder so nicht bei android. aber das sollte minimum sein damit man auch die nächsten jahre noch ein gerät hat was mit allem ohne probleme fertig wird. ich würde mir kein wiko mehr kaufen da es für meine ansprüche ienfach zu leistungsschwach ist und das wollte ich nur leuten mitteiln die damit mehr machen als nur ne tank app zu nutzen oder so.

huawei und wiko zeigen den großen herstellern nicht das es billiger geht sondern sie nehmen veraltete hardware die sonst keiner mehr will. bau mal heute ne playstation 2 zusammen. wird sicher schweine billig sein. und man kann doch auch damit spielen ;)

tatsache ist wer heute billig kauft kauft in ein paar jahren noch mal billig .... das ist wie mit der pc hardware. einmal teuer kaufen und man kann jahrelang alle aktuellen spiele kaufen. oder man kauft jedes jahr ein wenig bessere hardware und rüstet nach. was ist wohl sinvoller? und ein handy darf auch mal gerne so viel kosten wie ein tv (wenn man bedenkt das die tv preise schneller fallen als alles andere)

ahja und nur so am rand. wiko ist kein china phone sondern von den franzosen auch wenn natürlich chinamänner die inhaber sind. ;) so und nun den aluhut schnell wieder auf bevor die nsa mit liest.... ich hoffe du schmeißt bei china geräten immer die originale rom runter. kam ja nicht selten vor das die verseucht waren mit malware etc ;D

(Dieser Kommentar ist stark verallgemeinert und hält sich nicht an die üblichen rechtschreib Gepflogenheiten und Interpunktionsregeln)
 
Habt ihr auch eine Quelle/Link zum Shop?
 
@VincentHoecker: http://de.wikomobile.com/p-Wiko-Smartphones
 
@Amiland2002: WF hat sich geschrieben, dass sie bisher nur in einem vietnamesischen Shop verfügbar sind. ;)
Eine Quelle wäre wirklich nett!
 
Ich liebe WiKO !! Tolle Geräte für einen tollen Preis... die müssen sich echt nicht verstecken. Wiko bietet nicht nur Einsteigergeräte um 100-150€, wer top hardware zu einem guten Preis sucht ist auch hier gut beraten. Es gibt nämlich auch WIKO SP um 300-400 €, diese sind halt dann vergleichbar mit 600€ teurern Geräten!!

TOP TOP TOP !! Weiter so, aber bitte nicht teurer werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!