Microsoft hat OneDrive im Web auf die moderne Zeit angepasst

Microsofts Online-Speicher OneDrive hat jetzt auch auf seiner Web-Oberfläche ein umfassendes Update erhalten. Die GUI wurde hier von Grund auf neu entwickelt und soll nun mit einem Responsive Design auf allen denkbaren Display-Größen in gleichem ... mehr... Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Bildquelle: Microsoft Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schauen wir mal, wie lange es dauert. Vor ein paar Wochen gab es doch eine Meldung, dass sich auch die Email-Oberfläche ändern wird. Leider habe ich bisher noch keine Änderungen der Oberfläche erhalten. Wie schaut's bei Euch aus?
 
@airlight: Nee, ist zumindest bei mir auch noch nicht angekommen.
 
@DON666: Also meinetwegen müssen die da nicht allzu viel ändern.
Bin damit bis jetzt absolut zufrieden ^^
 
@Black._.Sheep: Ja, sehe ich ähnlich. Aber es geht hier wohl auch in erster Linie um die Flexibilität in Bezug auf alle möglichen Bildschirmformate und -ausrichtungen, die es heute so gibt, welche dort jetzt eingebaut wurde.
 
Ich habs schon, sieht gut aus.
 
@stlukas1: Hab's auch, sieht wirklich gut aus.
 
@stlukas1: Bei mir ist noch alles beim alten.
 
Kennt jemand eine Möglichkeit, wie ich die Cloud-Inhalte von verschiedenen OneDrive Konten, für die ich die Kennwörter habe, auf einen lokalen Speicher sichern kann?
 
@Skystar: Geht auch ein einfacher Sync? http://syncdriver.com/
 
@Knerd: Warum nicht gleich das Original nehmen?
 
@Milber: Weil dieser Client spezielle Ordner syncen kann und ich meine auch mehrere Accounts kann ;) Hm... kann doch nur einen Account :(
 
@Knerd: Hmmm.
Man braucht doch nur "spezielle Ordner" auf seiner Festplatte ablegen, dann snyct OneDrive eben nur die. Halt die, die im OneDrive Ordner abgelegt sind.
Wenn es aber mehrere Accounts verwalten kann ist es prima, aber das habe ich nirgends gelesen.
 
@Milber: Ok, er kann doch nur einen Account. Aber was er kann ist z.B. Ordner Photos auf C und Ordner Music auf D. Das kann der normale Client nicht.
 
@Knerd: Das ist gut, aber mMn nicht ausreichend.
Egal, ich will so bleiben wie ich bin ... tüdelü
Kommentar abgeben Netiquette beachten!