Xbox One abwärtskompatibel mit Xbox 360; Elite-Controller gezeigt

Wie Microsoft heute bei seiner großen Konferenz auf der Spielemesse E3 bekannt gab, werden Spiele der Vorgängerkonsole Xbox 360 in Zukunft auf der Xbox One laufen können. Spiele, die Nutzer schon besitzen, müssen nicht neu gekauft werden. mehr... Xbox, Controller, Xbox Elite Wireless Controller Xbox, Controller, Xbox Elite Wireless Controller Xbox, Controller, Xbox Elite Wireless Controller

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
respekt. und sony kommt nur mit psnow was geld kostet und per stream ist und ob und wann es mal nach deutschland schaft sowieso fraglich.

langsam bereu ich dass ich letztes jahr ne ps4 gekauft hatte wenn ich sehe wie ms die one nach und nach ausbessert
 
@scary674: Das musst du positiv sehen. Erst durch deinen PS4-Kauf (und natürlich den aller anderen) ist die Xbox überhaupt so weit gekommen. Die ganzen heutigen Ankündigungen, die Softwareupdates, die xbox 360-Kompatibilität und die Exklusivdeals würden wir heute sicher nicht sehen, hätte MS nicht diesen gewaltigen Ar***tritt vor 1,5 Jahren bekommen.
 
@gutenmorgen1: ich habe momentan nur eine ps3 und zur zeit kein interesse mir eine ps4 oder xbox one zu kaufen, aber in sachen software updates hat microsoft zurzeit die nase vorn. sony sollte langsam mal einen gang zulegen. mir kommt es so vor, als würden die sich auf ihrer verkaufszahlen etwas zusehr ausruhen. es ist aber schon interessant wie schnell sich ein großkonzern wie microsoft "wandeln" kann. zumindest wird gerade einiges bei ihnen geändert. ballmer war meiner meinung nach zwar kein schlechter ceo, aber diese frische wind nun hatte microsoft wirklich nötig. hoffe sony zieht da ordentlich mit.
 
@gutenmorgen1: Die 360 wurde ebenfalls so gepflegt. Das war abzusehen, da MS der XBOX immer viele Features nachreicht. Ich habe das schon zum Release der One gesagt. Windows 10 kommt ja auch noch. Die PS3 war gegen Ende nahezu unverändert (software-seitig), die 360 fast eine andere Konsole. Das wird bei dieser Generation auch so sein und die One hätte zum Start schon einzigartig neue Features gehabt, wenn die Community nicht solche alwayson-Phobie gehabt, und sich den Shitstorm geschenkt hätten...
 
@scary674: ich hätte eh lieber eine one aber der soziale aspekt ist für mich eben wichtig. deutschland ist playstation land. mein freundeskreis ist ein playstation kreis. deswegen die ps4. ist am ende eh fast das gleiche :)
 
@Matico: Warum? Was hat eine Spielekonsole mit "sozialen Aspekt" zu tun? Wo ist da der Zusammenhang?

Ich besitze keine Konsole und bevorzuge es am PC zu spielen, bin aber auch nur Gelegenheitsspieler. Aber selbst wenn nicht, wäre es mir wohl vollkommen egal, welche Konsolen meine Freunde besitzen. Ich nutze das, was mir am besten gefällt.

Deshalb auch meine obigen (ernst gemeinten) Fragen?!

PS.:
Ich habe deinen Kommentar bisher nicht bewertet. ;-)
 
@seaman: weil er/sie mit den Freunden online Multiplayer spielt, was plattformübergreifend eben nicht geht.
 
@WCFields: genau das. mich wundert, dass das nicht fast jeder hier so sieht...
 
@scary674: du bist mir ja n vogel. wer entscheidet denn bitte den kauf der konsole nach solchen Kriterien? es geht doch viel mehr darum welche exklusiven titel man denn haben will. 0o.... in 2 jahren ist deine hardware eh veraltet egal welche konsole und dann heißt es wieder auf neuste grafik verzichten etc.
 
Geht das dann auch mit Retailversionen oder ausschließlich mit Digitalem Content?
 
@Memfis: Geht beides, wenn die Entwickler das ermöglichen/wollen.
 
@Memfis: Müssen aber heruntergeladen werden, wenn ich das richtig verstanden haben. 360 Disk in die One Konsole eingelegt, Funktion zum X360 Game Download erscheint. Bei X360 digital Game Content erscheinen die Spiele automatisch in der One Games Bibliothek, zum downloaden.
 
Ich bin kein Fan von lauten Jubel-Bekundungen, aber bei der Xbox 360-Sache muss es sein: BUUUMMMM!
 
@witek: So wird aus ein BUUUMMMM ein puff :P
 
@knirps: Puff ist was anderes. Du hast dich glaub ich in der Adresse geirrt. ;)
 
Also das ist ja mal der Kracher. Da hat Microsoft so einiges wett gemacht, was sie in der E3 im Xbox One Releasejahr so verbrochen haben. Auf einen Schlag hat sich die Spieleauswahl für die Konsole massiv erweitert. Stellt sich nur die Frage, was mit all den "Remastered" Titeln passieren wird. Denn diese müssen ja jetzt noch mehr bieten als nur eine leicht verbesserte Grafik. Wozu neu kaufen wenn man es ja bald auch wieder so spielen kann, sofern man es natürlich besitzt.
 
Es heisst DIGITALE Spiele, nicht die DVD Versionen.Ich habe ca. 10 Spiele digital gekauft und 60 hier im Regal stehen.Also werde ich nur 10 spielen können.Aber lasst eurer blinden Euphorie ruhig freien Lauf.
 
@Ehrenfried: Da hat winfuture die entscheidende. Informationen weggelassen. Die disk Versionen werden auch funktionieren. Einfach einlegen und die digitale Version wird dann runtergeladen.
Allerdings der viel wichtigere punkt. Microsoft stellt diese Möglichkeit zwar bereit, aber die Entwickler müssen das auch für ihre spiele freischalten.
 
@Leo 2005: Danke für den Hinweis, haben wir aktualisiert.
 
@Leo 2005: Das bereitet mir Kopfzerbrechen, wenn die Entwickler des jeweiligen Spieles das quasi erst einmal genehmigen müssen. Soll wohl heißen, dass viele es dann schlicht verweigern um ihren Neuaufguss, genannt "Definitive, Remastered, Re-done" zu verhökern. Das sollte Microsoft nicht so handhaben. Wenn Micro schon das anbietet, dann soll das auch für alle Spiele gelten, auch wenn die Entwickler das nicht wollen. Wenn dieses Feature später nämlich groß beworben wird (und das wird es garantiert) und die ersten dann feststellen "Das läuft ja doch nicht" wird Microsoft sich wohl damit eher mehr Schaden als es das es nützt.
 
@witek: bitte
@WindowsNutzer8: Ich vermute nur fast, dass es garnicht anders möglich ist. Das wäre ja so, als würde Microsoft die Spiele selber nochmal veröffentlichen. Das dürfte rechtliche Probleme geben. Daher müssen die Publisher entscheiden ob sie eine remastered version entwickeln oder es bei der alten belassen.
Denke die meisten werden durch diese Möglichkeit den aufwand scheuen jetzt noch eine remastered zu entwickeln. Aber für die Spiele wo es eine gibt würde ich nicht erwarten, dass die publisher die 360 Version freischalten.
 
@WindowsNutzer8: Was ich aber sehr geil finde ist, dass die Publisher bzw. Entwickler keine Kosten haben, sie müssen nur ihr Okay geben und den Rest erledigt Microsoft. Sämtliche Kosten trägt MS über sein Xbox Live Dienst und die Entwickler bzw. Publisher müssen nicht mehr viel Geld in die Konsole Remakes stecken und können sich auf neue Spiele konzentrieren, anstatt Geld in Games zu stecken, damit diese als One Remake erscheinen.

Es gibt aber bestimmte Spiele wo ich mir ein Remake wünsche, da die Ideen oder Visionen gut waren aber unter den technischen Vorrausetzungen der X360 Konsole gelitten haben. Die Gears Of War Serie zum Beispiel.
 
@WindowsNutzer8: also fallen schon mal alle EA titel aus haha ;D
 
@WindowsNutzer8: Du meinst so wie das tolle Share Play auf der PS4 was auch gross beworben wurde aber vom Publisher einfach abgeschaltet werden kann?
 
@Leo 2005: Habs grade bei IGN gesehen, ja es gehen also ALLE 360 Spiele.
 
@Ehrenfried: Nicht ganz. Ich habe gerade extra die originale Ankündigung angeschaut, da viele Webseiten da eine ganz eigene Interpretation haben. Die Spiele müssen für die One umgewandelt werden. Man kann also nicht einfach von der alten Disc zocken. Diese Umwandlung wird durch MS gemacht, nachdem der Spielehersteller zuvor sein Okay geben muss. Wahrscheinlich will MS so den Herstellern die Möglichkeit geben zu entscheiden, ob sie den alten Titel für die One freigeben oder doch lieber eine remastered Version rausbringen.

Es heißt also abwarten, welche Spiele letztlich verfügbar sein werden. Ich hoffe, dass langfristig die meisten verfügbar werden, aber das hängt stark von den Spieleherstellern ab.

Sofern eine solche umgewandelte Version bereitsteht, kann man einfach die alte Disc einlegen, das Spiel wird erkannt und die Box lädt die umgewandelte Version des Spiels runter.
 
@Ehrenfried: Bei digitalen geht es nur um die Bibliothek, dass sie dort dann automatisch drin auftauchen. Also ohne zutun hast du nach dem Update auch deine 360-Games in der Bibliothek. Wenn ich mich nicht ganz dumm verhört habe, dann hat er aber eben auch "disc" gesagt.
 
@Knarzi81: Ja bei IGN habe ich es grade gesehen, es gehen alle 360 Spiele.Wenn Du die als Disc Version hast, einfach einlegen, die Digiversion runterladen und dann gehts.
 
@Ehrenfried: Ich dagegen mein Freund habe insgesamt 90 Digitale und 65 auf CD ;) und für mich lohnt es sich sowas von... Wie oft wollte ich schon alte 360 Spiele mit dem neuen Xbox Controller zocken oder ein Screenshot vom Spiel erstellen und als Hintergrund haben! Für alle die viele 360 Spiele haben ist es eine sehr gute Nachricht! Und weißt du was? Es ist Kostenlos.. Niemand zwingt einen dazu!
 
Hat sich also doch gelohnt fleissig die XBox 360 Games with Gold Spiele zu sammeln :-)
 
@Spacerat: Aber sowas von :)
 
Haut mich jetzt ehrlich gesagt nicht so um. Will ich Nextgen zocken oder olle Kamellen?
 
@alh6666: für echte Klassikerkamellen lohnt es sich dann aber doch ;) Wofür 2 Konsolen stehen haben wenn man jetzt nur noch eine benötigt? Würde es mir für die PS4 auch wünschen ...
 
@alh6666: Es ist auch nur ein Angebot für Leute die schon eine XB360 zuhause haben und sich nicht zum Wechsel durchringen konnten weil sie eben ihre alten Spielen nichtmehr spielen könnten.

Niemand erwartet da du dir eine XBONE kaufst um 360 Games zu zocken.
 
@picasso22: Wenn sie die 360 zuhause haben, wieso sollten sie dann die 360 Spiele nicht mehr spielen können? ;-) Egal, ist ein nettes Feature das Microsoft da hinzufügt. Aber so ein Burner wie manche schreiben ist es sicherlich nicht.
 
@alh6666: Ich habe beide Konsolen im Wohnzimmer stehen, muss mich aber wirklich durchringen die 360 zu starten und den 360-Controller in die Hand zu nehmen wenn ich mal wieder Lust habe RDR oder Gears zu zocken. Ich will die flüsterleise One und den One-Controller nie wieder missen. Als Terraria per Games with Gold auf die 360 kam habe ich dieses Spiel gesuchtet wie ein Irrer. Musste aber jedes Mal meinen inneren Schweinehund bewältigen weil ich das Spiel einfach zu gerne auf den geschmeidigen One-Controller spielen und keine 20€ extra für die One-Version ausgeben wollte. Alleine diese Ankündigung hat bei der gestrigen PK alles, von Sony Angekündigte, in den Schatten gestellt. Ik freu mir :D
 
@Ryou-sama: Ich hab neben vielen anderen Konsolen die 360, PS3 und PS4 zuhause. Die One hab ich mir bisher nicht gekauft. Liegt aber hauptsächlich daran das ich zu 99% am PC zocke. Ich sitzt lieber am Schreibtisch mit Maus und Tastatur als auf der Couch mit Joypad.
 
Xbox ftw !! Schönen Abend euch!
 
Die liefern gerade abartig was ab! Hut ab.
 
da würde ich direkt vor wut meine ps4 aus dem fenster schmeißen! warum kriegen die das den nicht gebacken? diese absock psnow ist einfach dreckig! das sollte eins mit PS+ sein. damit machen die ja schon sau viel kohle mit. denke mal das Sony iwann reagiert und das selbe rausbringt um ihre fans nicht zu verlieren.
 
@cs1005: Sony bringt grade PSNow auf vordermann, dafür haben sie immerhin ordentlich Geld in Gaikai gesteckt. Ich bezweifel das sie plötzlich davon ablassen und ein ähnliches Gratisprogramm anbieten werden. Haben sich ja schon das Digitalisieren von PSP Retail Games auf die Vita ordentlich versilbern lassen.
 
@picasso22: naja Software gesehen war Sonz nie auf der selben Nummer wie MS. Dafür sind deren Spiele von Sony Der hammer und das sind die einzigen Spiele die die Konsole voll ausrezien dürfen. manchmal beneide ich die Xbox Software das die so Schnell und Reibungslos läuft. aber sonys Software wird von update zu update ebenfalls besser. lieber ein paar bugfixes jeden monat als jeden monat neue unnötige Features.
 
Die Frage die sich mir gerade stellt: Wie weit geht das? Ich habe bisher z.B. den kauf einer One noch nicht gemacht da ich auf der 360 fast ausschlieslich Skyrim zocke,und das gibt es afaik nicht für die One (oder die PS4). Wenn Bethesda das jetzt aber freischaltet, ich mir eine One kaufen würde, Skyrim da einlegen würde - dann wird es heruntergeladen. Soweit so gut, aber was ist mit den drei AddOns (Hearthfire, Dawnguard & Dragonborn) die ich digital gekauft habe - werden die dann heruntergeladen? Und meine Savegames bzw. mein aktueller Stand im Spiel? Was ist damit? Bei 0 würde ich ungern wieder anfangen wollen...
 
@levellord: Ich fürchte wenn Du Dein SaveGame nicht in der Cloud hast wird es wohl verloren sein
 
@mala fide: Ist das hochladen standardmäßig aktiviert? Wie kontrolliere ich das?
 
@levellord: Ich werde immer gefragt wo ich speichern möchte. HDD oder Cloud
 
@mala fide: Strange. Ich glaube ich wurde noch nie gefragt. Muss ich mal in den settings gucken wenn ich das nächste mal die 360 einschalte.
 
@levellord: Du benötigst dafür Gold
 
@Matti-Koopa: Ah, ok. Gold nutze ich nicht :(
 
Hab mir jetzt mal drei Monate Gold zum testen zugelegt, klappt auch alles - ausser das wenn ich den Cloud-Speicher aktivieren möchte, bekomme ich die Meldung "Cloud-Speicher ist leider nicht für alle verfügbar"...
 
@levellord: Könnte mir gut vorstellen, dass dein Savegame sofern du es auf der 360 in die Cloud geladen hast, auf der X1 downloadbar sein wird. Bezüglich der DLC´s wird man wohl abwarten müssen.
 
das ist wirklich toll ... zumal das bluray lw geschont wird .... xbox360 game rein echtheitsprüfung wird duchgefürt und ich kann mein game komplett von festplatte zocken .... SUPER (nach dem download natürlich) ^^ ...

dennoch glaube ich das das streaming die zukunft ist .... denn die hardware aufrüstung liegt dann beim anbieter ... und die spiele hätten dann immer die beste quallität ( wenn die internetleitung es schafft und die latenz weiter gesengt werden kann )
 
Sollte der Support für ALLE Spiele kommen, dann steht der One wirklich gar nichts mehr im Weg :)
 
@Knerd: Ja die Entwickler des jeweiligen Game müssen nur das wollen die Umsetzung soll leicht ohne Probleme seitens der Software Funktionen.
 
microsoft gibt sony ja grad so richtig bös!

und das sag ich als ps4 gamer...aber das hier macht mich traurig.
bei sony muss man eh auf jedes minifeature ewig warten und am end wirds dann als "mega system update" verkauft. spotyify und musik im hintergrund bei ner 8-kern konsole...wow.
sony sind einfach "nazis". war schon immer so. ich sag nur vita speicherkarten...
 
Als ich den Controller gesehen habe dachte ich erst: Holy Shit den brauche ich. Dann hab ich gesehen das der 150$ kosten soll und schon war das Teil für mich gestorben.

Der Rest der E3 war aber: BÄM in your Face! Da hat MS sehr gut vorgelegt.
 
Grossartig von Microsoft!!

Gehöre selbst zum Preview Programm und habe mir gestern noch die Liste im Internet, der momentan verfügbaren Spiele angeschaut.
Funktioniert absolut super!!

Zur Probe habe ich Viva Pinata installiert. Es gab direkt eine Systemnachricht die darauf hin gewiesen hat, das ein Update von 5,6 GB benötigt wird.
Nach der Installation lief das Spiel einwandfrei.

Bin wirklich mal gespannt welche Spiele in den kommenden Monaten noch zur Verfügung stehen werden.
 
@BlockBuster3011: Muss man denn dann zum Starten des Spiels auch die entsprechende 360er-DVD einlegen, quasi als Nachweis, dass man das Spiel auch wirklich selbst besitzt? Sonst könnte ich mir ja von meinem Kumpel mit der Mörder-360-Sammlung mal eben für ein Wochenende die Scheiben ausleihen und hätte die Games für lau...

Irgendwie müssen die sich da ja eigentlich absichern.
 
@DON666: Die Disk muss eingelegt sein, sonst kommt direkt eine Fehlermeldung die um den erworben Datenträger bittet.
 
@BlockBuster3011: Haste noch noch ein paar Invites für die Preview über? :)
 
@ling.ling: Eine Einladung dürfte bestimmt noch drin sein ;)

Bedenke aber das es sich um Vorabversionen handelt. Es kann deshalb auch mal zu Problemen kommen (ich selbst hatte bisher kaum irgend etwas zu bemängeln).
 
@BlockBuster3011: Cool danke, Ja ist mir bewusst :)
Mein Gamertag ist: QwanSF
 
Endlich, vielleicht kauf ich sie mir dann doch noch... ;)
 
Ich warte ja schon sehnsüchtig seit erscheinen auf den Wireless Adapter für den PC....wieso dauert es hier so lange? Kann ich einfach nicht verstehen.... :/
 
Die Liste mit den 24 kompatibeln Spielen enthält nur absolute Megaklassiger... ;-) Und WOW, ein Controller für 150,- €
 
Wenn MS bereits einen XB360 Emulator fuer XBOX ONE hat, koennen sie uns theoretisch einen fuer PC geben. Viel muss nicht mehr gemacht werden, x86 Architektur halt, und ein PC kann sehr hohe Leistung haben ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles